Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto

Tipps und Trends rund um Damenmode

Modische Damenbekleidung drückt seit Menschengedenken Lebensgefühl aus. Schrieben früher Kleiderordnungen und Etikette den Frauen vor, wie sich zu kleiden hatten, ist die heutige Mode keinem Diktat mehr unterworfen. Damenbekleidung zeigt sich heute so facettenreich, dass es oft nicht einfach ist, einen persönlichen und trendorientierten Stil zu entwickeln. Wie Sie Ihrem individuellen Look stilvolle Trend-Impulse geben, verraten wir Ihnen mit unseren Infos zu:

- Trends Sommer 2015
- Trends Herbst/Winter 2015/16
- Stylingmöglichkeiten

 

Trends Sommer 2015

In der warmen Jahreszeit blühen Frauen im wahrsten Sinne des Wortes auf. Blumenmuster sind zwar im Sommer nichts Neues, aber jetzt kommen sie in dunklen Farbtönen wie Bordeauxrot oder Dunkelgrün. Kleider mit überdimensionalen Rosen wie von Alba Moda sind ebenso zu finden wie exotische Blüten auf Hosen von B.C. Best Connection. Perfekt für den Urlaub ist ein entspanntes Retro-Styling im Stil der Siebziger. Patchwork, Paisleys und Op-Art tummeln sich auf Strandkleidern, Shorts und Meshröcken. Schlaghosen und Maxiröcke sind zurück und werden zu kurzen Lederjacken von Only getragen. Sportive Auftritte verspricht Damenbekleidung im Military-Look. Khaki und Braun in allen Schattierungen, aufgesetzte Taschen und Schulterklappen bestimmen bei diesem Sommerthema die Optiken von Cargokleidern oder Hemdblusen. Ohne Accessoires läuft im Sommer gar nichts. Sie zeigen sich in Form von runden It-Bags, Statement-Ohrringen oder Nietengürteln von J. Jayz.

 

Trends für Herbst/Winter 2015/16

Die Damenbekleidung für den kommenden Herbst und Winter ist inspiriert von den Siebzigern und der relaxten und rebellischen Atmosphäre der Neunziger. Schlaghosen und Plateauschuhe ergänzen Kleider und T-Shirts mit psychedelischen Mustern. Lässige Sweathosen und Sweatblazer von Blonde No.8 in Vintage-Optiken erobern das gesellschaftliche Parkett. Einen Mix aus Sportswear und Grunge stellt ein Outfit aus Lederimitathose im Joggingstil von Mandarin, Fellimitatjacke und Bikerboots dar. Damenbekleidung mit Fischgrat- oder Hahnentrittmustern kommt groß raus. Meist in Grauschattierungen werden Mäntel und Röcke durch Farben wie Orange belebt. Die Taille rückt in der kalten Jahreszeit endgültig wieder in den Fokus. Vom Oversize-Blazer bis zum Etuikleid läuft ohne Gürtel nichts. Daneben bestimmen High-Waist-Jeans die femininen Silhouetten. Schwarz dominiert bei den Trendfarben der Saison 2015/16. Ob maskuline Hosenanzüge, coole Blusen oder trendige Hosenröcke, „black is beautiful“. Wer lieber in Farben schwelgt, darf sich auf ein kräftiges Azurblau für elegante Fashion-Statements freuen. Damenbekleidung in Rotschattierungen bekommt durch ein raffiniertes Layering einen neuen Impuls. Schlammtöne werden mit Goldtönen kombiniert. Sanfte Töne schlagen feminine Outfits in Beige und Camel an. 

 

Trendorientierte Stylingmöglichkeiten 

Um Trends stilsicher und individuell umzuwandeln, reicht oft ein Kleidungsstück, das Sie geschickt mit Ihrer Grundgarderobe mixen. Wählen Sie trendige Damenbekleidung, die zu Ihrer Persönlichkeit passt, Ihre Vorzüge hervorhebt und Problemzonen kaschiert. Angesagte Tuniken verdecken kräftigere Oberschenkel oder ein Bäuchlein. Mit floralen Mustern sorgen sie für ein modernes Hippie-Styling und passen zu unifarbenen Leggings und schmalen Hosen. Groß gemusterte Haremshosen und Kleider stehen großen Frauen. Wenn Sie nicht mit Modelmaßen gesegnet sind, setzen Sie den Siebzigerjahre-Look mit einem Carmenshirt von Buffalo zur Jeans um. Wenn Ihnen der Military-Stil zu streng ist, tragen Sie zur dunkelgrünen Cargohose ein pinkfarbenes T-Shirt. Einen khakifarbenen Kurzoverall von Esprit runden Sie mit einem goldenen Gürtel feminin ab. Eine schlanke Linie zaubert die Modefarbe Schwarz. Wem ein komplett schwarzes Outfit zu „traurig“ erscheint, der setzt Akzente mit Accessoires in Azurblau. Sweathosen werden sportlich mit Sneakern und stylish mit Pumps kombiniert. Im Winter erhalten dunkle Schlaghosen und kurze Pullover der Marke Laura Scott durch XXL-Ketten einen stilvollen Hippie-Touch. Mäntel und Jacken mit klassischen Mustern wie „Pfeffer und Salz“ lassen sich trendorientiert mit Rot oder Rosa kombinieren. 

 

Modische Damenbekleidung für stilsichere Looks

Um Trends vorteilhaft umzusetzen, sollten Sie Outfits wählen, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen und in denen Sie sich wohlfühlen. Vom Military-Stil über den Hippie-Look bis zur neu erwachten Liebe zu klassischen Mustern reicht die Bandbreite an Trends 2015/16. Lassen Sie sich inspirieren und integrieren Sie Trendteile, die Ihre Vorzüge hervorheben, in Ihre Grundgarderobe. Denn ein gekonnter Mix aus Lieblingsteilen und trendiger Damenbekleidung garantiert ein stilvolles Fashion-Statement.

 

Entdecken Sie neben dem Bereich Damenbekleidung auch folgende Bereiche:

Lascana Damenmode | Ballkleider | Clutches | Mode Accessoires | Damenstiefel | BHs | Damenbekleidung

 

 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln