Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • A-Rival
  • Baladeo
  • Beurer
  • Christopeit Sport
  • Fitbit
  • Garmin
  • Kasper & Richter
  • Nevo
  • Oregon Scientific
  • Polar
  • Runtastic
  • Sanitas
  • Sigma Sport
  • Silva
  • Stamm Bodyfit
  • Suunto
  • Swisstone
  • Telefunken
  • TomTom
  • Withings
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Form
  • Eckig
  • Oval
  • rund
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Sportuhren

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

Polar GPS Sportuhr, »M400 HR«, inkl. Brustgurt
Polar GPS Laufuhr, »M200«

Polar Smartwatch, »M600«

Polar GPS-Sportuhr schwarz, »Polar V800 Black HR Special Edition«














































Kaufberatung Sportuhren

Der Aktivitätstracker, der weiß, wo es langgeht

Wie viele Kilometer habe ich heute geschafft? War ich vielleicht sogar schneller als beim letzten Mal? Und wie lang ist eigentlich meine Lieblingslaufrunde? Auf all diese Fragen bekommen Sie mit einer Sportuhren Antworten. Egal, ob Sie für eine neue Bestzeit trainieren oder einen Wegweiser für Ihre nächste Bergwanderung suchen – mit diesem Ratgeber finden Sie das passende GPS-Gerät für Ihre Ansprüche. Folgende Punkte helfen Ihnen beim Kauf: 

 

Inhaltsverzeichnis

Geballtes Wissen am Handgelenk
Activity-Tracker für Einsteiger und Profis
Der Trend: viel mehr als ein Sportgerät
Fazit: Der Weg zur passenden Sportuhr

 

Geballtes Wissen am Handgelenk

GPS-Uhren sind wahre Alleswisser. Mittels GPS-Sensoren messen sie die zurückgelegte Distanz und informieren den Athleten über die aktuelle Geschwindigkeit und die Durchschnitts-Pace. Auf Basis der GPS-Daten bekommen Sie im Anschluss an das Training einen Überblick über die zurückgelegte Runde und können die Strecke sowie den Verlauf Ihrer Leistung nachverfolgen. So offenbaren die beliebten Sportuhren interessante Informationen, mit denen Sie Ihr Training systematisch planen, effektiv und kontrolliert durchführen sowie anschließend einfach analysieren können. Je nach Modell kommen weitere Funktionen und Eigenschaften dazu.

Sportuhren mit Pulsmessung

Ein besonders beliebtes Feature bei Sportuhren ist die Pulsmessung. Vor allem Ausdauersportler oder Aktive, die aus gesundheitlichen Gründen auf ihren Herzschlag achten, ziehen aus dieser Funktion einen hohen Mehrwert. War es dafür lange Zeit nötig, einen Pulsgurt anzulegen, so gibt es mittlerweile Uhren, die den Puls direkt am Handgelenk messen.

GPS-Sportuhren für Ausdauersportler

Tragen Sie Ihre GPS-Uhr überwiegend beim Laufen, erleichtern Sie sich Ihr Training mit erstklassigen Extras. An erster Stelle steht die Programmierung von Intervallen. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Tempotraining absolvieren, wo immer Sie möchten, Sie brauchen also kein Leichtathletikstadion mit einer vermessenen Laufbahn aufzusuchen. Über Anfang und Ende der Intervalle, Trabpausen und Geschwindigkeit informiert Sie die Uhr – und Sie können sich ganz auf Ihren Run konzentrieren. Packt Sie der Ehrgeiz, fordern Sie Ihren Virtual Pacer (einen virtuellen Gegner) heraus. Weitere interessante Angaben für Läufer sind die Wettkampfprognose, der Wert der maximalen Sauerstoffaufnahme sowie die Bewertung der Laufeffizienz. Über ähnliche Programme, angepasst an die jeweilige Sportart, verfügen GPS-Uhren für Schwimmer und Radfahrer. Als Multisportler oder Triathlet sollten Sie Wert auf eine Multisport-Funktion legen, um problemlos zwischen den verschiedenen Sportprogrammen zu wechseln.

Sportuhren mit Outdoor-Funktionen

Sind Sie Trailläufer oder marschieren Sie als Wanderer am liebsten drauflos, gehören Kompass und Routennavigation zu den Features Ihrer Uhr. Ein barometrischer Höhenmesser, Wetterprognose und die Angabe der Stundenanzahl bis zum Sonnenuntergang können ebenfalls nützlich sein.

Sportuhren und Activity-Tracker

Parallel zu ihrem Job als Distanzmesser erfüllen viele GPS-Uhren die Funktionen eines Activity-Trackers und zeichnen Kalorienverbrauch, Schritte und Schlafqualität auf.

GPS-Uhren mit Smartphone-Funktionen

Immer mehr Sportuhren lassen sich über Bluetooth mit dem Smartphone und dem PC verbinden. Das bringt viele Vorteile mit sich. Zum einen können Sie Strecken und Trainingsprogramme mit Freunden über Social Networks teilen (wenn Sie das möchten), zum anderen lassen sich die Trainingseinheiten einfach und schnell auf Handy oder Computer übertragen und analysieren. Durch die Verknüpfung mit dem Smartphone zeigen einige Uhrenmodelle eingehende Anrufe und Nachrichten an oder machen die Musiksteuerung über die Uhr möglich. Relativ neu sind GPS-Uhren, auf denen Sie Ihre Lieblingsmusik direkt speichern können.

 

Activity-Tracker für Einsteiger und Profis

Um sich an das Training mit einer Sportuhr zu gewöhnen, reicht ein Modell mit weniger Funktionen aus. „Weniger Funktionen" bedeutet bei GPS-Uhren immer noch viele Funktionen, mit denen Sie Ihr Training attraktiv gestalten können. Für Laufeinsteiger empfiehlt sich in jedem Fall ein Modell mit Pulsfunktionen. Sie helfen dabei, kontrolliert und Schritt für Schritt die Ausdauer zu verbessern. Fortgeschrittene Läufer profitieren von einer Uhr, die Intervalle programmieren kann. Früher oder später möchten Sie für einen Wettkampf trainieren, und dann kommt Ihnen diese Funktion sehr entgegen. Möchten Sie möglichst viel über Ihre Leistung erfahren und mithilfe der Uhr kleinste Details in Ihr Training einbeziehen, wählen Sie ein Modell mit vielen Zusatzfunktionen. Wer sich im Alltag einfach nur mehr bewegen, Gewicht verlieren oder langsam mit Sport beginnen möchte, der bekommt mit einem Modell mit integriertem Activity-Tracker einen kleinen Motivationscoach, der Schritte und verbrannte Kalorien zählt.

 

Der Trend: viel mehr als ein Sportgerät

Eine GPS-Sportuhr ist selten eine Investition, die nur zum Sport angelegt wird und danach in der Schublade landet. GPS-Uhren gehören zum sportlichen Lifestyle wie Sneaker und Kapuzenpulli. Daher spielt neben den Funktionen das Design eine immer wichtigere Rolle. Schlanke Modelle und farblich individuell wählbare Armbänder verleiten dazu, die Uhr auch im Alltag zu tragen, gerade bei den Uhren mit Activity-Tracker ist das wichtig. Dennoch: Im Fokus stehen die Fähigkeiten der Uhr. Besonders gefragt ist aktuell die Verbindung mit dem Smartphone, um immer up to date zu sein und die anderen auf dem Laufenden zu halten. Technikaffine Sportler begeistern sich für einen möglichst großen Pool an Features. Selbst nach einer gemütlichen Wanderung ist es doch spannend, die geschafften Höhenmeter abzulesen, genauso wie während eines Arbeitstags die zurückgelegten Schritte zu erfahren. Mehr ist in diesem Fall auch mehr.

 

Fazit: Der Weg zur passenden Sportuhr

GPS-Uhren geben eine Menge wertvoller Informationen preis. Egal, ob Sie Einsteiger oder Profi sind – nutzen Sie die vielfältigen Funktionen, um Ihr Training effektiver und abwechslungsreicher zu gestalten und mehr über sich und Ihre Leistung zu erfahren. Im Folgenden erhalten Sie noch einmal eine Übersicht über die prägnantesten Eigenschaften von GPS-Uhren und wann diese wichtig für Sie sein könnten:

  • Pulsmessfunktion: wenn Sie kontrolliert Ihre Ausdauer verbessern möchten oder auf Ihren Herzschlag achten sollten. Besonders wichtig für Einsteiger, um sich nicht zu überfordern.
  • Intervallprogrammierung: wenn Sie mit der Uhr für einen Wettkampf trainieren, schneller werden oder Ihre Bestzeit verbessern möchten.
  • Kompass und Routennavigation: wenn Sie häufig in unbekanntem Terrain unterwegs sind.
  • Virtual Pacer: wenn Sie gegen die Uhr rennen möchten und sich dadurch motivieren lassen.
  • Vibrationsalarm oder akustisches Signal: Beides ist sinnvoll, wenn Sie nicht ständig auf die Uhr schauen möchten. Wenn Sie häufig an lauten Straßen laufen, ist ein Vibrationsalarm von Vorteil.
  • Individueller Kalorienverbrauch: wenn Sie auf eine bestimmte Kalorienanzahl achten.
  • Schwimm-, Radfahr-, Fitness- oder Multisport-Funktion: wenn Sie in mehreren Sportarten mit der Uhr trainieren möchten.
  • Barometer, Wetterprognose & Co.: Je nach Outdoor-Aktivität sind andere Extras von Vorteil. Aus reiner Neugier machen spezielle Funktionen aber auch im Alltag Spaß.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?