Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Dimmbarkeit
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Brilliant Leuchten
  • Butlers
  • DELIFE
  • Eglo
  • Energetic
  • Evotec
  • Him + Her
  • Honsel Leuchten
  • Jens Stolte
  • Laue Leuchten
  • Leuchten Direkt
  • Loberon
  • Mailord
  • Näve
  • Niermann
  • Nino Leuchten
  • Nordlux
  • Outwell
  • Paul Neuhaus
  • Rabalux
  • S.Luce
  • SIT
  • Sompex
  • Trio Leuchten
  • Wofi
Schalter
  • Mit Dimmschalter
  • Mit Fernbedienung
  • Mit Touch-Funktion
  • Ohne Schalter
Material
Energieeffizienz
  • A++
  • A+
  • A
  • C
  • D
Premium-Möbel
  • Premium-Möbel
Fassung
Leuchtmittel
  • Halogen
  • LED
  • LED fest verbaut
  • LED wechselbar
  • Ohne Leuchtmittel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Hängeleuchten

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Brilliant Pendelleuchte, 1 flg., »SALFORD«
him + her Pendelleuchte, 1flg., »INES«

Pendelleuchte, Brilliant, 1 flammig

Mailord Collection Deckenleuchte (2-flg.)














































Kaufberatung Hängeleuchten

Gemütlich, modern und stilsicher

Wie wohl Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden fühlen, hängt auch von der Beleuchtung ab. Ein warmes, wohltuendes Licht, das Gemütlichkeit ausstrahlt und dabei hell genug ist, damit Sie lesen, entspannen und arbeiten können, schafft einen angenehmen Rückzugsort. Hierfür sind Hängeleuchten hervorragend geeignet. Um die Lichtverhältnisse optimal zu nuancieren, können Sie diese Lampen mit weiteren Lichtquellen kombinieren, beispielsweise um Möbel oder Bilder in Szene zu setzen. Damit Ihnen die Auswahl einer Hängeleuchte leichter fällt, erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr über besonders beliebte Materialien und Designs, über Leuchtmittel sowie über aktuelle Trends bei Hängeleuchten.

 

Inhaltsverzeichnis

Eine Lichtquelle, die Raum für mehr schafft
Unterschiedliche Materialien für Ihren eigenen Look
So entfalten Hängeleuchten ihre volle Wirkung
Hängeleuchten passen in viele Räume
Für ein stimmiges Raumkonzept
Die aktuellen Lichttrends
Welches Leuchtmittel passt?
Hängeleuchten sind ein wertvolles Stilelement

 

Eine Lichtquelle, die Raum für mehr schafft

Hängeleuchten sind vielseitige, flexible Lampen mit einigen Vorteilen:

  • Hängelampen spenden ein gleichmäßiges, angenehmes Licht.
  • Hängelampen lassen sich problemlos mit anderen Leuchten kombinieren.
  • Sie können die Lampen an Ihren persönlichen Einrichtungsstil anpassen.
  • Sie können zwischen dezenten und auffälligen Modellen wählen.

Hängeleuchten verbreiten ihr Licht besonders gleichmäßig. Eine Platzierung direkt über Ihrem Esstisch führt beispielsweise dazu, dass keine störenden Schatten entstehen. Um direkte Akzente zu setzen, können Sie Hängeleuchten auch mit anderen Lampen kombinieren.

Hierfür eignen sich vor allem Leselampen, wie eine Bogenlampe über der Couch, oder Einbaustrahler, die direkte Lichtakzente setzen. Dabei sind Hängeleuchten die primäre Lichtquelle und verleihen dem Raum eine warme, gemütliche Grundstimmung. Ob dezent gehalten oder als Kontrast zum Interieur: Hängeleuchten können je nach Design zu einem stilsicheren Blickfang werden.

 

Unterschiedliche Materialien für Ihren eigenen Look

Hängeleuchten gibt es in verschiedenen Materialien, die jeweils eine bestimmte Wirkung im Raum entfalten. So stehen neben klassischen Materialien wie Metall oder Stoff auch Hängeleuchten aus Japanpapier in diversen Formen und Farben zur Auswahl.

Hängeleuchten aus Metall werden in einem Loft im Industrial-Style zum Hingucker und setzen beispielsweise Ihre Essecke oder Ihren Couchtisch gekonnt in Szene.

Auch Wohnkonzepte im Pop-Art-Stil oder im maritimen Stil können Sie durch Metalllampen ergänzen. Außerdem bieten sich hier Stoffe oder Kunststoffe an, etwa bei einem Lampenschirm in knalligen Farben, die für den Pop-Art-Stil so typisch sind.

Beim maritimen Stil werden Muster und Materialien verwendet, die auf die Seefahrt zurückzuführen sind. Dazu zählen vor allem Stoffe mit gestreiften Prints oder tiefe Farben wie Rot und Blau. Neben Stoff wird für solche bunten Lampen auch gern Kunststoff verwendet. Wenn Sie den klassischen maritimen Stil schon ausreichend mit Möbeln und Accessoires abgedeckt haben, wählen Sie bei der Hängeleuchte lieber schlichtes Weiß, um den Raum nicht zu überladen. Sehr gefragt sind aktuell Laternen- und Glockenformen.

 

So entfalten Hängeleuchten ihre volle Wirkung

Für eine warme und stimmungsvolle Atmosphäre sollte eine Hängeleuchte an einem passenden Platz installiert werden. Diesen finden Sie schnell, wenn Sie sich überlegen, welche Teile des Raumes Sie hervorheben möchten. Doch wie platzieren Sie die Hängeleuchte, ohne dass es zu überladen wirkt? Und welche Hängeleuchte passt zum jeweiligen Wohnstil? Die Antworten erfahren Sie nachfolgend.

Ein besonderer Vorteil von Hängeleuchten ist das helle und gleichmäßige Licht. Es kann gezielt eingesetzt werden, um Schatten zu werfen oder für einheitliche Lichtkegel zu sorgen. Ist die Leuchte mit einem Dimmer ausgestattet, lässt sich ihr Licht individuell regeln. So können Sie die Lichtstärke an verschiedene Tätigkeiten anpassen und profitieren beispielsweise beim Arbeiten am Laptop von einer angenehmen passiven Beleuchtung, während Ihr Spieleabend bei voller Leuchtkraft stattfindet.

Je nach Wohnkonzept schaffen knallige Farben und klare Kontraste ein stimmungsvolles Gesamtbild. Bevorzugen Sie eine Hängeleuchte in dunklem Farbton, bildet diese einen interessanten Kontrast zu hellen Wänden. Außerdem harmoniert sie gut mit Möbeln im Shabby-Chic oder im skandinavischen Stil. Mit einem außergewöhnlichen Design kann eine Hängeleuchte schlichte Möbelstücke neu inszenieren.

Tipp: Seien Sie mutig und setzen Sie mit den passenden Hängeleuchten klare Akzente.

 

Hängeleuchten passen in viele Räume

Ob in Küche, Wohnzimmer oder im Flur: Eine Hängeleuchte sollte die Fläche darunter gezielt beleuchten und in Szene setzen. Bei der Wahl der richtigen Größe orientieren Sie sich am besten an der Raumgröße oder der Fläche unter der Leuchte. Eine voluminöse Leuchte kann sonst leicht überdimensioniert wirken. Ein beliebter Platz für Hängeleuchten ist das Wohnzimmer, wo sie den Esstisch in einen hellen Untergrund verwandeln können. Aber auch in der Küche über den Arbeitsflächen sowie im Büro über einem Schreibtisch entfalten Hängeleuchten mit den passenden Leuchtmitteln eine tolle Wirkung.

Am Esstisch empfiehlt sich indes eine Hängeleuchte mit mehreren Lichtquellen, um die gesamte Fläche gut auszuleuchten. In hohen Räumen mit mehr als 3 m Deckenhöhe wirken dekorative Kronleuchter oder Pendelleuchten sehr modern; sogenannte Solisten, die an einem dünnen Stahl- oder Textilseil frei im Raum schweben. Diese Leuchten lassen sich allein oder in Gruppen aufhängen. Zwei Pendelleuchten nebeneinander fügen sich ideal in einen modernen Loftcharakter.

 

Für ein stimmiges Raumkonzept

Da Hängeleuchten ein auffälliges Einrichtungselement sind, sollten Sie ihnen ebenso viel Aufmerksamkeit schenken wie Möbeln und Dekoration. Für eine ansprechende Optik im Raum sollten Sie die Leuchten möglichst weit von der Decke nach unten ziehen und dicht über die zu beleuchtende Fläche hängen. So werden elegante Esstische oder andere Möbelstücke gut in Szene gesetzt.

 

Die aktuellen Lichttrends

Hängeleuchten werden aus unterschiedlichsten Materialien wie Papier, Metall, Holz oder Kunststoff gefertigt und lassen so in puncto Material kaum Wünsche offen. Auch die Formen sind überaus vielfältig. Von der Kugelleuchte über die Tropfenform bis zum Kronleuchter mit imposantem Behang finden sich für jedes Wohnkonzept passende Lampen. Im Folgenden erfahren Sie einiges über aktuelle Trends, die Leuchten geschickt mit dem Interieur kombinieren.

Industrieleuchten

Passend zum Industrial-Style werden Hängeleuchten aus Metall im alten Fabrikdesign immer beliebter. Robuste und schwere Konstruktionen aus Stahl erhellten schon früher große Lagerhallen oder Werkstätten in Fabriken. Diese Leuchten trotzen Staub und Dreck und halten einen gelegentlichen Stoß aus. Mit Metalltischen oder alten Holzkisten spiegelt sich hier der raue Charme alter Fabrikhallen wider und rundet so die Einrichtung ab.

Industrieleuchten aus schwarzem Metall an einem langen Textil- oder Stahlkabel verleihen dem Raum ein lässiges Ambiente und einen robusten wie nostalgischen Charme. Hängeleuchten dieser Art passen ideal zum Industrial-Style, aber auch zu anderen Einrichtungstrends wie Vintage oder Shabby-Chic. Bei einer Raumhöhe von rund 3 m entfalten die Leuchten ihre volle Wirkung.

Futuristische Hängeleuchten

Die Zukunft gehört Ihnen: Denn mit Hängeleuchten im futuristischen Design aus gebogenen Metall- oder Aluminiumstäben liegen Sie voll im Trend. Die Leuchten passen zu vielen modernen Einrichtungsstilen, wie zum Beispiel dem skandinavischen Stil. Er zeichnet sich durch einfache, klassische Möbel, Funktionalität und farbige Akzente aus. Die Hängeleuchten der neuen Generation verleihen Ihrem Raum indes ein glamouröses Ambiente. Zukunftsweisende Formen und Materialien ziehen sich wie ein roter Faden durch Haus oder Wohnung und spielen mit natürlichen Rohstoffen.

Hängeleuchten in Kugel- und Tropfenform

Ein weiterer Lichttrend sind Hängeleuchten in Kugel- oder Tropfenform aus glänzendem Metall oder als Glaslampe. Die harmonischen Formen und Farbverläufe regen die Kreativität an und laden Sie zum Entspannen ein. Wie in einer Disco-Kugel spiegelt sich in runden Hängeleuchten aus Chrom die Wohnumgebung und erzeugt faszinierende Lichteffekte. Elegante Lampen in Tropfenform eignen sich besonders zur Beleuchtung im Flur oder über dem Wohnzimmertisch.

Weitere Lichttrends:

  • Kugelleuchten mit filigranem Lochdesign
  • moderne Betondeckenleuchten in unterschiedlichen Formen
  • Deckenleuchter aus schwarzem Metall mit reflektierendem Behang
  • ein Textilkabel anstelle einer Kette oder eines Stahlseils
  • transparente Hängeleuchten aus Glas oder Kunststoff
  • Leuchten aus Holz/Furnierholz
  • farbige Leuchtmittel, die die gewünschte Stimmung unterstützen

 

Welches Leuchtmittel passt?

Bei der Wahl der passenden Hängeleuchte spielt auch das richtige Leuchtmittel eine Rolle. Hier liegt der Fokus auf Lichtstrom und Farbtemperatur. Der Lichtstrom wird in Lumen gemessen und sagt aus, wie viel Licht von der Leuchte an die Umgebung abgestrahlt wird. Möchten Sie einen Raum sehr hell erleuchten, benötigen Sie eine entsprechend hohe Lumenzahl. Wer ein warmes, behagliches Licht bevorzugt, sollte auf die angegebene Farbtemperatur achten. Diese richtet sich danach, ob der Glaskörper klar oder eher matt ist. Klares Glas verleiht dem Raum ein helles, intensives Arbeitslicht, wogegen mattes Glas ein warmes, gemütliches Licht begünstigt.

Tipp: Wenn Sie sich für LED-Leuchtmittel entscheiden, profitieren Sie nicht nur von einem energiesparenden und langlebigen Produkt. Sie können mit verschiedenen Farbvarianten auch gestalterische Akzente setzen.

 

Hängeleuchten sind ein wertvolles Stilelement

Eine moderne Hängeleuchte kann Einrichtung und Interieur in das gewünschte Licht rücken und selbst zum Stilelement werden. Ob nahe der Wand über einem Sideboard platziert oder frei hängend über einem Esstisch: Lichtinseln in Kombination mit schwächer beleuchteten Zonen schaffen ein abgestimmtes Lichtkonzept. Leselampen, die weit über die Couch ragen, und Deckenspots, die ein Bild gezielt bestrahlen, sorgen gemeinsam mit Hängeleuchten für eine professionelle Beleuchtung. Doch wie finden Sie die für Sie passende Hängeleuchte?

Hier einige Entscheidungshilfen:

  • Entscheiden Sie, wo die Lampe hängen soll.
  • Berücksichtigen Sie bereits vorhandene Beleuchtung, wie eine Leselampe, bei Ihrer Entscheidung.
  • Wählen Sie das passende Leuchtmittel.
  • Eine Dimmfunktion ermöglicht Ihnen, zwischen gedämpftem und hellem Licht zu wechseln.
  • Wählen Sie ein Material sowie ein Design, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt.
     

Denken Sie bei der Auswahl der Leuchte auch an die Raumgröße. Denn je größer der Raum, desto größer darf die Hängeleuchte sein. Dunkle Lampenschirme schaffen reizvolle Kontraste zu einer hellen Einrichtung. In hohen Räumen können die auffälligen Lampen auch in dekorativen Gruppen platziert werden und erzeugen so einen unverwechselbaren Loftcharakter.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?