Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Marke
  • Babymoov
  • Beurer
  • Diono
  • H + H Babyruf
  • Hauck
  • Lansinoh
  • MAM
  • NIP
  • Nuby
  • NUK
  • Philips
  • Reer
  • Rotho Babydesign
  • Villeroy & Boch
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
Philips Avent Fläschchen- und Babykostwärmer SCF355/00, weiß
Philips Avent Flaschenwärmer SCF256/00 für unterwegs, hellviolett

Beurer BY 52 Digitaler Babykostwärmer

NUK Babykostwärmer Thermo Ultra Rapid Home & Car


















Kaufberatung Babykostwärmer

Nährstoffschonende Erwärmung von Babynahrung

Friedlich liegt Ihr Baby in seinem Bettchen und genießt seinen Mittagsschlaf. Gleich wird es aufwachen – und natürlich großen Hunger haben. Gut, wenn dann bereits der Babykostwärmer bereit steht, um die Stärkung für Ihren kleinen Schatz vorzubereiten. Schnell ist das Fläschchen fertig und Ihr Baby nuckelt zufrieden daran oder schmatzt glücklich beim Essen seines Babybreis.

 

Inhaltsverzeichnis

Babykostwärmer: schnell, sicher und schont die Nährstoffe
Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es, Babynahrung zu erhitzen?
Nützliche Zusatzfunktionen bei Flaschenwärmern
Wie oft sollte ich den Babykostwärmer entkalken?
Fazit: So finden Sie das Gerät, das zu Ihnen passt

 

Babykostwärmer: schnell, sicher und schont die Nährstoffe

Eine gesunde Ernährung ist für Babys und Kleinkinder sehr wichtig. Die Kleinen brauchen die Nährstoffe, die in Muttermilch und hochwertiger Babykost stecken, um gesund groß und stark zu werden. Ein Babykostwärmer erhitzt die Mahlzeit für Ihr Kind so schonend, dass möglichst viele Nährstoffe erhalten bleiben. Im Vergleich zum Erhitzen in einem Topf ist die Nutzung eines Babykostwärmers zudem schneller und sicherer. Die Nahrung wird gleichmäßiger erwärmt und die Temperatur kann genau eingestellt werden. Schon nach wenigen Minuten haben Sie für Ihr Kind so eine warme Mahlzeit zubereitet.

Tipp: Einige Modelle bieten sogar die Möglichkeit, die Milch sanft aufzutauen, was bequemer und schneller geht im Vergleich zum Auftauen unter fließendem Wasser oder im Kochtopf.

 

Verschiedenen Möglichkeiten Babynahrung zu erhitzen

Die Flaschen- und Breiwärmer sind auf verschiedene Bedürfnisse von Familien mit Kind abgestimmt. Zudem unterscheiden sich die Babykostwärmer in der Methode des Erhitzens.

Babykostwärmer für unterwegs

Sie verreisen gerne mit dem Baby oder die Autofahrt zu Oma und Opa dauert etwas länger? Mit Geräten für unterwegs können Sie sogar im Auto ein Fläschchen für Ihren Säugling aufwärmen, denn diese Geräte lassen sich einfach an einen herkömmlichen Zigarettenanzünder anschließen. Diese Stromversorgung ist außerdem praktisch, wenn Sie in ein Land mit anderem Steckdosensystem reisen und kein Reiseladegerät zur Hand haben.

Erhitzen im Wasserbad

Wird Babykost in einem Wasserbad erhitzt, ist dies vom Funktionsprinzip ähnlich, als verwendeten Sie Töpfe. Der Vorteil eines Babykostwärmers, der nach dem Wasserbadprinzip arbeitet, ist jedoch die oftmals gleichmäßigere Erwärmung der Speisen. Das Wasser geben Sie für jeden Erwärmvorgang frisch aus der Leitung in den Babykostwärmer.

Flaschenwärmer mit Wasserdampf

Beim Erhitzen von Babykost mit Wasserdampf wird die Kost gleichmäßig erwärmt und dabei weniger Wasser benötigt. Diese Form der Babykostwärmer ist also wassersparender. Da sich zusätzlich keine Bakterien in stehendem Wasser anlagern können, gelten Babykostwärmer dieser Art als noch hygienischer.

Babynahrung mit Infrarot erhitzen

Babykostwärmer mit Infrarotfunktion kommen komplett ohne Wasser aus. Dies hat den Vorteil, dass diese Geräte nicht verkalken können. Sie gelten so als besonders pflegeleicht, sind aber in der Regel etwas teurer.

Multifunktionale Babykostgeräte

Multifunktionsgeräte können mehr als „nur" Babykost erwärmen. Diese Geräte sind in der Regel um andere nützliche Funktionen ergänzt. Zum Beispiel fungieren manche Multifunktionsgeräte zugleich als Desinfektionsgerät. Andere Modelle können auch mixen und zerteilen, was die eigene Herstellung von Babybrei zum Kinderspiel macht. Einige Multifunktionsgeräte verfügen über eine Garfunktion oder eine integrierte Saftpresse.

 

Nützliche Zusatzfunktionen bei Flaschenwärmern

Im Alltag von Familien mit kleinen Kindern geht es turbulent zu. Gut ist dann, wenn der Babykostwärmer durch einige Zusatzfunktionen den Alltag erleichtern kann.

Auftaufunktion

Egal ob Sie Muttermilch eingefroren haben oder Babybrei im Gefrierschrank aufbewahren: Ein schonendes Auftauen ist in jedem Fall sinnvoll. Dieses sorgt für den Erhalt der meisten Nährstoffe und wirkt der Bildung von Bakterien entgegen. Da kommt die Auftaufunktion in einem Flaschenwärmer gerade recht.

Warmhaltefunktion

Babys funktionieren nicht nach Zeitplan und so kann es schnell einmal zu Verzögerungen kommen – zum Beispiel, wenn Sie mit dem Baby noch einmal schnell die Wickelkommode aufsuchen mussten. Die Warmhaltefunktion des Babykostwärmers hält die Nahrung nach dem Erhitzen weiter warm. Je nach Modell schaltet der Kostwärmer automatisch von „Erhitzen" auf „Warmhalten" oder Sie stellen dies manuell ein.

Akustisches Signal

Halten Sie sich gerade mit Ihrem kleinen Schatz im Babyzimmer auf, macht Sie ein akustisches Signal am Babykostwärmer darauf aufmerksam, dass die Babykost fertig erhitzt ist.

 

Wie oft sollte ich den Babykostwärmer entkalken?

Durch die regelmäßige Benutzung kann sich bei Babykostwärmern, die mit Wasserbad oder Wasserdampf arbeiten, Kalk ablagern. Diesen können Sie ganz einfach entfernen:

  • Füllen Sie das Gerät mit Wasser und lassen Sie dieses erhitzen. Anschließend geben Sie etwas Zitronensäure oder Haushaltsessig in das Gerät und lassen das Gemisch etwa eine halbe Stunde einwirken. Der Kalk wird sich vom Gerät lösen und Sie können es danach ganz einfach ausspülen.
  • Möchten Sie ohne Erhitzen arbeiten, geben Sie einen Teil Wasser (zum Beispiel 100 ml) auf einen halben Teil Essig (also 50 ml). Lassen Sie beides einwirken, ohne zu erhitzen.
  • Wie häufig Sie entkalken müssen, richtet sich auch nach dem Kalkgehalt im Wasser in Ihrer Region. Einmal im Monat hat sich in den meisten Gebieten bewährt.
  • Zur Reinigung ziehen Sie den Stecker des Geräts und wischen dies innen und außen mit einem Tuch und etwas Spülmittel ab. Gut ausspülen nicht vergessen!
  • Beachten Sie vor dem Reinigen und Entkalken immer die Pflegehinweise des Herstellers.

 

Fazit: So finden Sie das Gerät, das zu Ihnen passt

Der Babykostwärmer soll zu Ihnen und Ihrem Baby passen und Ihnen den Alltag erleichtern. Wählen Sie den Babykostwärmer nach Ihrem Bedarf und werfen Sie dabei einen Blick auf hilfreiche Zusatzfunktionen.

  • Sie sind mit Ihrem Kind viel unterwegs? Dann empfiehlt sich ein Flaschenwärmer, der auch im Auto angeschlossen werden kann. Funktioniert dieser zum Beispiel mit Infrarot, haben Sie jederzeit auch ohne Wasser die Möglichkeit, eine Flasche für Ihr Kind zu erwärmen. Eine Warmhaltefunktion macht Sie zeitlich unabhängiger, wenn Sie beispielsweise noch nach einem geeigneten Rastplatz suchen.
  • Sie möchten Babynahrung sehr schonend und hygienisch zubereiten? Greifen Sie zu Babykostwärmern ohne Wasser. Geräte, die besonders schonend erhitzen, brauchen in der Regel etwas länger, sind aber dennoch recht schnell einsatzbereit. Schonendes Auftauen durch eine Auftaufunktion vermindert das Entstehen von Keimen und Bakterien beim Auftauprozess.
  • Sie wünschen sich mehrere Geräte in einem? Wählen Sie ein Multifunktionsgerät, um in der Küche Platz zu sparen. Einige Babykostwärmer können als Desinfektionsgeräte genutzt werden, wieder andere garen und zerteilen Gemüse für einen selbst gemachten Babybrei.
  • Sie haben eine Großfamilie? Setzen Sie auf zeitsparenden Komfort mit selbstreinigenden Geräten. Multifunktionsgeräte mit Mixfunktion können Sie für mehrere Familienmitglieder nutzen und holen so das meiste aus Ihrem Gerät heraus. Ein akustisches Signal und eine Warmhaltefunktion helfen Ihnen, wenn es einmal wieder turbulent zugeht.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?