Shopping
10%
auf Wohnen bis 30.11.2017 ›
anmelden und Rabattcode sichern!
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82583 angeben
Deckengröße
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Marke
  • Badenia
  • BeCo
  • Billerbeck
  • Centa-Star
  • Centa-Star Extra
  • Deltex
  • Dreams
  • Essenza
  • Excellent
  • f.a.n. Frankenstolz
  • Guido Maria Kretschmer Home & Living
  • Irisette
  • Irisette 60 Jahre
  • Irisette Premium
  • John Cotton
  • Kbt Bettwaren
  • My Home
  • My Home Selection
  • Paradies
  • Paul-Paula
  • Ribeco
  • Schlafstil
  • Schlafwelt
  • Traumecht
  • Verona's Dreams
  • Wendre
Bezugsqualität
  • normal
  • samtweich
  • weich
Wärmegrad
  • 4-Jahreszeiten
  • Warm
  • Normal
Material
  • Baumwolle
  • Daune
  • Kamelhaar
  • Kunstfaser
  • Naturfaser
  • Naturhaar
  • Schurwolle
  • Tencel
Teileanzahl
  • 1-teilig
  • 2-teilig
  • 4-teilig
Testsiegel
  • Hohenstein Institut
  • TÜV/GS
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Vier-Jahreszeiten-Bettdecken

 

Entdecken Sie unser gesamtes Heimtextilien-Sortiment:

 

» Gardinen & Vorhänge

 

» Rollos & Plissees

 

» Tapeten

 

» Teppiche

 

» Matratzen

 

» Bettdecken

 

» Bettwäsche

 

» Kissen

 

» Wohndecken

 

» Bademäntel

 

» Badematten

 

» Handtücher

4-Jahreszeitenbett, »Jan«, Ribeco, 4-Jahreszeiten
Bettdeckenset, »Wien«, Excellent, Normal, 90% Daunen, 10% Federn

4-Jahreszeitenbett, »BeCo Proneem«, BeCo, 4-Jahreszeiten

Daunenbettdecke, »Lugano«, Excellent, Normal, 100% Daunen














































  • 1
  • 2

  • >

Kaufberatung Vier-Jahreszeiten-Bettdecken

Schlafbegleiter für das ganze Jahr

Draußen wird es langsam, aber sicher immer kälter. Der erste Tau zeigt sich und die Luft fühlt sich trocken und kühl an. Höchste Zeit, Ihr Bett für die kalten Temperaturen auszustatten. Wie gut, dass Sie sich für die Vier-Jahreszeiten-Bettdecke entschieden haben, die Sie sowohl im Frühling und Sommer als auch im Herbst und Winter nutzen können. Schnell angeln Sie die dünnere Decke des Kombi-Pakets aus dem Schrank und knöpfen diese mit der dickeren Decke auf Ihrem Bett zusammen. Nun haben Sie eine wohlig warme Decke und die kalten Temperaturen können Ihnen nichts mehr anhaben. In dieser Kaufberatung erfahren Sie alles, was Sie über die flexiblen Ganzjahresdecken wissen sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

Im Winter und Sommer: die Vorzüge von Vier-Jahreszeiten-Decken
Daunen, Kamelhaar oder Polyester? Diese Füllmaterialien gibt es
Kuschelig warm oder erfrischend kühl: Diese Wärmegrade gibt es
Geeignete Pflege: die wichtigsten Reinigungstipps für Ihre Decke
Fazit: Vier-Jahreszeiten-Bettdecken sind wunderbar flexibel

 

Im Winter und Sommer: die Vorzüge von Vier-Jahreszeiten-Decken

Für einen angenehmen und erholsamen Schlaf brauchen Sie neben der richtigen Matratzen und einem bequemen Kissen natürlich auch eine kuschelige Bettdecke. Sie sollte Sie in kalten Nächten angenehm wärmen, im Sommer hingegen kühlen und nicht beschweren. Besonders beliebt sind Vier-Jahreszeiten-Bettdecken, denn die Kombi-Bettdecken zeichnen sich durch größte Flexibilität aus.

Wie der Name bereits verrät, können Vier-Jahreszeiten-Bettdecken das ganze Jahr über genutzt werden. Sie bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Bettdecken, die einzeln oder zusammengeknöpft verwendet werden können. Im Sommer können Sie die dünnere Ausführung nutzen, die für diesen Zweck sehr leicht ist. Die fülligere Bettdecke kann einzeln für den Frühling und Herbst genutzt werden, während im Winter beide Bettdecken mithilfe von Druckknöpfen im Handumdrehen zusammengeknöpft werden und so ein wohlig warmes Winterbett ergeben. Somit haben Sie für jede Temperatur die passende Decke parat und müssen nicht mehrere verschiedene Einzeldecken kaufen.

Die Ganzjahresdecken sind nicht nur flexibel je nach Jahreszeit einsetzbar, sondern sorgen zudem mit atmungsaktiven Materialien für einen guten Temperatur- und Feuchtigkeitsaustausch: Die weichen Schlafbegleiter sorgen dafür, dass Sie in der Nacht nicht schwitzen, und speichern zugleich ausreichend Körperwärme, sodass Sie bei angenehmer Temperatur gut schlafen können.

 

Daunen, Kamelhaar oder Polyester? Diese Füllmaterialien gibt es

Vier-Jahreszeiten-Bettdecken gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Decken kommen meist in den gängigsten Größen von 135 x 200 cm, 155 x 220 cm und 200 x 200 daher. Zudem können Sie sich zwischen verschiedenen Materialien für die Füllung und den Bezug entscheiden. Im Folgenden ein Überblick.

Daunen und Feder

Vier-Jahreszeiten-Bettdecken mit Daunen- und/oder Federfüllung zeichnen sich durch ihre besonders flauschige Form und Atmungsaktivität aus. Da kuschelige Daunendecken wunderbar Wärme speichern können, sind die Decken gut geeignet, wenn Sie im Winter leicht frieren. Die Daunen nehmen Schweiß und Feuchtigkeit gut auf und geben sie wieder an die Umgebung ab, sodass ein trockenes Schlafklima gegeben ist. Ganzjahresdecken aus Federn sind sehr leicht und durch ihre große Spannkraft besonders elastisch, wodurch sie auch nach langer Nutzung in Form bleiben.

Naturfasern

Die flexiblen Schlafbegleiter bestehen aus Naturfasern wie zum Beispiel reine Schurwolle, Kamelhaar, Baumwolle oder edler Kaschmir. Modelle aus Schurwolle können viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder ableiten. Zudem setzen sich Schmutz und Gerüche nur sehr schwer in diesen Vier-Jahreszeiten-Bettdecken fest. Kamelhaar-Decken sorgen für einen angenehmen Temperaturausgleich und schmiegen sich herrlich an den Körper an, wobei sie sich sehr leicht und weich anfühlen. Diesen positiven Eigenschaften stehen Kaschmir-Decken in nichts nach, sie sind sogar noch hochwertiger als Kamelhaar-Decken. Baumwolle ist sehr atmungsaktiv und weist eine gute Saugfähigkeit auf. Somit wird die Körperfeuchtigkeit von den Decken aufgenommen und wieder an die Umgebung abgegeben.

Kunstfasern

Neben Vier-Jahreszeiten-Bettdecken aus Naturfasern gibt es auch Modelle aus Kunstfasern, die besonders für Allergiker geeignet sind, da Hausstaub nur schwer in das Material eindringen kann. Synthetik-Decken halten zudem sehr warm und fühlen sich dennoch leicht auf der Haut an. Zudem sind Kunstfasern günstiger als Naturstoffe und Sie können die Bettdecken meist problemlos waschen, was sie besonders hygienisch macht.

Obermaterial: Mikrofaser oder Baumwolle

Das Obermaterial von Vier-Jahreszeiten-Bettdecken besteht meist aus dicht gewebter Baumwolle oder aus Mikrofaser. Beide Materialien sind sehr atmungsaktiv, saugfähig und verhindern, dass Nässe in die Füllung gelangt. Während sich Bettdecken aus einem Mikrofaser-Obermaterial besonders leicht und geschmeidig auf der Haut anfühlen, sind Baumwoll-Modelle wunderbar hautsympathisch und punkten durch eine hohe Elastizität.

 

Kuschelig warm oder erfrischend kühl: Diese Wärmegrade gibt es

Bettdecken sind in unterschiedlichen Wärmegraden erhältlich. Es gibt leichte, normale, warme und extrawarme Decken sowie die Wärme „Vier-Jahreszeiten-Bett". Die Ganzjahresdecken bestehen meist aus einer leichten bzw. normalen Decke, die ein Füllgewicht von rund 500 g bei einer Größe von 135 x 200 cm aufweist, und einem warmen Modell mit einem Füllgewicht von etwa 700 bis 1.000 g Füllgewicht. Zusammengeknöpft ergeben die beiden Einzeldecken somit eine Decke mit einem Füllgewicht von rund 1.200 bis 1.500 g, sodass sie den Wärmegrad „extrawarm" erreichen können. Decken mit extrawarmer Füllung eignen sich besonders für Menschen, die schnell frieren, denn die kuscheligen Bettdecken halten in kalten Winternächten wunderbar warm.

 

Geeignete Pflege: die wichtigsten Reinigungstipps für Ihre Decke

Vier-Jahreszeiten-Bettdecken benötigen je nach Füllmaterial unterschiedliche Pflege. Damit Ihre Decke lange in Form bleibt, sollten Sie auf die richtige Reinigung achten. Hier kommen die wichtigsten Tipps, wie Sie die Decken pflegen:

  • Decken aus Federn oder Daunen sollten Sie täglich aufschütteln, um die Füllung zu lockern. Ein zusätzliches Lüften an der frischen Luft verstärkt das Gefühl der Frische. Allerdings sollten Sie direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, da sie die Federn beschädigen kann.
  • Waschen Sie die Decke alle zwei Jahre bei 40 Grad mit speziellem Daunenwaschmittel oder Feinwaschmittel in einer Waschmaschinen mit mindestens 7 kg Fassungsvermögen, damit die Daunen nicht zu sehr gepresst werden.
  • Verzichten Sie auf Weichspüler und geben Sie die Decke anschließend zusammen mit Tennis- oder Trocknerbällen in den Trockner. Sie lösen durch das Waschen verklumpte Federn wieder.
  • Bei Decken mit einer Naturfaser-Füllung sollten Sie auf heißes Wasser, Waschmittel und Schleudern verzichten. Flecken entfernen Sie von der Decke vorsichtig per Hand mit kaltem Wasser und milder Seife.
  • Bettdecken aus Kunstfaser können Sie problemlos in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen. Hängen Sie die Decke nach dem Waschen auf dem Wäscheständer zum Trocknen auf oder geben Sie sie bei geringer Temperatur in den Trockner.

 

Hinweis: Beachten Sie die Pflegehinweise auf dem Herstelleretikett, um Ihre Decke nicht zu beschädigen.

 

Fazit: Vier-Jahreszeiten-Bettdecken sind wunderbar flexibel

Vier-Jahreszeiten-Bettdecken bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Bettdecken, die zusammengeknöpft oder einzeln sowohl an warmen Tagen als auch bei kalten Temperaturen genutzt werden können. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die praktischen Schlafbegleiter zusammengefasst:

  • Vier-Jahreszeiten-Bettdecken mit Daunen- oder Federfüllung wärmen gut und sind dabei sehr leicht. In Modellen aus Schurwolle setzen sich Schmutz und Gerüche nur schwer fest, während Baumwolle eine gute Saugfähigkeit aufweist. Kamelhaar- und Kaschmir-Modelle schmiegen sich angenehm um den Körper.
  • Kunstfaser-Füllungen eignen sich besonders für Allergiker, da Hausstaubmilben nicht in die Fasern eindringen.
  • Das Obermaterial der Decken besteht meist aus hautsympathischer Baumwolle oder atmungsaktiver Mikrofaser, die gut Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben können.
  • Vier-Jahreszeiten-Bettdecken bestehen aus einer Decke mit leichtem Wärmegrad (ca. 500 g Füllgewicht) und einer zweiten mit einem warmen Wärmegrad (ca. 700 bis 1.000 g Füllgewicht), sodass Sie, wenn Sie beide Decken zusammenknöpfen, den Wärmegrad „extrawarm" erreichen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?