Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Schals & Tücher
Farbe
Marke
  • 0
  • Adelheid
  • AJC
  • Alba Moda
  • André Borchers For Ajc
  • Arqueonautas
  • B. Von Schönfels
  • Barbour
  • Barts
  • Basefield
  • Becher
  • Belmondo
  • Better Rich
  • Betty Barclay
  • Blaumax
  • Bloom
  • Bogner Fire + Ice
  • Bogner Jeans
  • Boysen's
  • Brentwood & Bros.
  • Brigitte Von Schönfels
  • Bruno Banani
  • Buff
  • Bugatti
  • by S.Oliver
  • Campus
  • Cecil
  • Chiemsee
  • Cinque
  • Codello
  • Collezione Alessandro
  • Comma
  • COX
  • Création L
  • Créaton L
  • Daks
  • Desigual
  • Dreimaster
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Element
  • Esprit
  • Fraas
  • Gerry Weber
  • G-Star
  • H.I.S
  • Hallhuber
  • Hammerschmid
  • Heine
  • Highlight Company
  • Highmoor
  • Hilfiger Denim
  • Hohenstaufen
  • Horze
  • Hüftgold
  • In Linea
  • Intermoda
  • J. Jayz
  • Jette
  • John Hanly
  • Johnstons Of Elgin
  • Kangaroos
  • Kookai
  • Liebeskind
  • Linea Tesini
  • Luise Steiner
  • Maison Scotch
  • Marc O'Polo
  • Markenhersteller
  • Mckinley
  • Mexx
  • Mondkini
  • Mynuka Berlin
  • Napapijri
  • Nümph
  • Only
  • Passigatti
  • Pepe Jeans
  • Pieces
  • Reitmayer
  • Rene Lezard
  • Replay
  • Roxy
  • s.Oliver
  • S.Oliver Denim
  • S.Oliver Premium
  • Samoon
  • Sätila Of Sweden
  • Seeberger
  • Sheego
  • Street One
  • Taifun
  • Timezone
  • Tommy Hilfiger
  • Tom Tailor
  • Tom Tailor Denim
  • Triangle
  • Triangle by S. Oliver
  • Trigema
  • Vero Moda
  • Wrangler
  • X Jagd
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
Stil
  • Casual
  • Crash & Crinkle
  • Fransen
  • Gemustert
  • Glitzer & Pailletten
  • Modisch
  • Nickitücher
  • Pareos
  • Pashminaschals
  • Rundschals
  • Stolen
  • Streifentapeten
  • Strick & Häkel
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Schals

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Schals:

 

Esprit Schals

 

s.Oliver Schals

 

Heine Schals

 

Nike Schals

 

Tom Tailor Schals

Sortieren nach
24h-Lieferung für 1€ Aufschlag - verlängert bis 03.08.2015
Heute bestellt und schon morgen geliefert! Alle Details hier  >
J. Jayz Rundschal »mit schönem Mustermix«
J. Jayz Rundschal »dekorativ gemustert«
Desigual Tuch

Street One Schmetterlings-Loop Amy























Mein perfekter Schal – Tipps, Tricks und Trends

Im Winter kuschelt er sich wärmend um den Hals und im Sommer peppt er mit leuchtenden Farben jedes Outfit auf. Er ist ein aber auch ein unverzichtbares Accessoire für modebewusste Damen. Der Schal ist ein Must-have für jeden Kleiderschrank. Es gibt ihn in unterschiedlichen Farben und Formen – von unifarben über bunt gemustert, im Oversize-Look oder als Loop. Ein Schal kann Ihrem Outfit den letzten Schliff geben und Ihre Basics gekonnt in Szene setzen.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Arten von Schals. Sie möchten wissen, was gerade im Trend liegt und welche Schals Sie wozu tragen können? Wie diese am besten gebunden werden, damit sie locker oder edel erscheinen? Hier kommen angesagte Trends und hilfreiche Tipps und Tricks für Ihren nächsten Schal-Kauf.

 

Welche verschiedenen Schals gibt es?

Manche Exemplare dienen als reines Accessoire, andere sollen vornehmlich ihre Aufgabe als wärmendes Kleidungsstück erfüllen, und wieder andere vereinen beide Aspekte auf harmonische Art und Weise. Hinzu kommt eine Vielzahl an verschiedenen Materialien wie Wolle, Seide, Fleece, Kaschmir, Baumwolle oder auch Polyacryl. Bevor Sie sich einen Schal kaufen, sollten Sie sich im Klaren sein, welcher Aspekt für Sie im Vordergrund steht: Design oder Funktion. Die Grenzen zwischen Tüchern und Schals sind dabei fließend. Das Tuch ist sozusagen der kleine Bruder des Schals. Grundsätzlich sind Tücher etwas leichter, kleiner und quadratischer als die meist längeren, rechteckigeren und dickeren Schals.

Rundschal, Schlauchschal oder Loop

Der klassische Schlauchschal, auch Loop oder Rundschal genannt, hat weder Anfang noch Ende. Er hat eine charakteristische, rund gestrickte Form und wird je nach Größe und gewünschtem Effekt zwei- bis dreimal um den Hals gewickelt. Einfach umlegen, einmal in sich verdrehen und dann die entstandene Schlaufe wieder über den Kopf ziehen – schon haben Sie einen perfekt sitzenden Schal, der auch bei Wind und Wetter nicht verrutscht oder aufgeht. Schlauchschals gibt es in vielen unterschiedlichen Materialen: von leichter Baumwolle bis zu kuscheliger Wolle.

Snood

Snoods liegen momentan absolut im Trend und sind im Grunde ebenfalls Schlauchschals. Als kuschelig warme Kreuzung aus Schal (engl. scarf) und Kapuze (engl. hood) ist der Snood das Style-Highlight der Saison. Er bietet die Möglichkeit, lässig als übergroßer Schal oder eben als Schal mit Kapuze getragen zu werden.

Oversized- oder XXL-Schal

Der Oversized- oder XXL-Schal ist, wie der Name schon sagt, einfach sehr groß. Als XXL-Schals werden Schals ab einer Länge von etwa 1,80 m bezeichnet, die gekonnt um den Hals drapiert werden.

Paschminaschal

Paschminas sind feinste Accessoires der Luxusklasse. Sie bestehen zu 70 % aus edler Kaschmirwolle und zu 30 % aus reiner Seide. Diese Kombination verspricht den ultimativen Tragekomfort, da Kaschmirwolle besonders feine Fasern hat, leicht wie eine Feder ist und nicht kratzt.

 

Der passende Anlass

Grundsätzlich sind alle Schals kleine Styling-Wunder. Sie sind in der Lage, jedes Outfit aufzuwerten und einen neuen Look zu kreieren. So können Sie Ihre Basics sowohl luxuriös mit Seiden- und Kaschmirschals kombinieren als auch leger mit farbenfrohen Loops und XXL-Schals.

Wenn es etwas schicker sein soll

Schals aus exklusiven Materialien wie Seide und Kaschmir sind klassische Accessoires, die Ihrem Outfit ein luxuriöses Finish verleihen. In gedeckten Beige- und Brauntönen etwa passen die hochwertigen Kreationen perfekt zum Blazer, zum Business-Look oder zum klassischen Abendkleid. Farbenfrohe Nuancen und Muster machen sie zum modischen Eyecatcher, der Akzente setzt. Spannend sind die edlen Schals auch als bewusste Stilbrecher in Verbindung mit einer derben Bikerjacke oder einem lässigen Parka.

Basic-Teile in neuem Glanz

Die aktuellen Schal-Kreationen verschaffen Ihren Basics einen vielseitigen und wandelbaren Look. Mehrfarbige Oberteile mit bunten Prints und Mustern bekommen einen neuen Touch, wenn Sie sie mit unifarbenen Schals kombinieren. Noch interessanter wird es, wenn Sie einfarbige Basic-Teile mit farbenfrohen oder gemusterten Schals neu in Szene setzen. So erhält Ihr altes Lieblingsteil neuen Pep und liegt immer voll im Trend.

Hauptsache lässig

Wenn Sie eher der Typ für gedeckte Farben sind, können Sie auch Ihren Schal in dezenten Farben wählen. Ein Schal in zurückhaltenden Farbnuancen wie Grau, Beige, Braun oder Schwarz lässt sich im Grunde zu jedem Outfit kombinieren. Dabei sind Muster ausdrücklich erlaubt. Ob angesagte Streifen, Ethno-Look oder Karos: Wenn Sie ansonsten sehr schlichte Kleidung bevorzugen, dürfen Sie beim Schal in Sachen Muster ruhig ein bisschen mehr wagen.

Ein bisschen knallig bitte

Schals gibt es in allen erdenklichen Variationen. Setzen Sie den Schal doch einmal gezielt als Eyecatcher ein. Ihr schwarzes Outfit etwa bekommt neuen Glanz durch ein Accessoire in knalligen Farben – am besten in Abstimmung mit Schuhen oder Handtasche. So wird ein schlichter Look zum wahren Fashionista-Styling.

 

Welcher Schal hält richtig warm?

Wenn Sie nach einem Schal mit hohem Wärme- und Kuschelfaktor suchen, sollten Sie sich für ein Modell aus einem der folgenden Materialien entscheiden, die nachweislich den besten Schutz gegen Kälte bieten.

Angorawolle

Angorawolle stammt von Kaninchen oder Ziegen und ist auch unter dem Namen Mohair bekannt. Dieses Material hält schön warm, ohne Sie unangenehm ins Schwitzen zu bringen. Beste Voraussetzungen also, um sich einzukuscheln.

Fleece

Fleece ist ein synthetisch hergestelltes Material aus Polyester. Es isoliert sehr gut und ist außerdem äußerst robust und pflegeleicht. So ist der Fleeceschal vielleicht kein optisches Highlight, bietet jedoch optimalen Schutz gegen die Kälte.

Wolle

Echte Wolle, in der Regel vom Schaf, ist ein natürlicher Kältepuffer. Warum? Die sehr luftige Struktur der Wolle bildet eine isolierende Schicht, eine Art Luftpolster, sodass die eigene Körperwärme nicht verloren geht. So werden echte Wollschals zu perfekten Begleitern in der Kälte.

 

Was liegt im Trend?

Und es kommt doch auf die Größe an! Absoluter Trend sind die XXL-Schals, die in dieser Saison ein Must-have für modebewusste Damen sind. Ob mit bunten Mustern, gestreift, kariert, gestrickt oder gewalkt – Hauptsache lang und kuschelig.

Ein weiteres Key-Piece dieses Jahres ist der Snood. Die flauschige Kombination aus Kapuze und Schal ist das Nonplusultra unter den Schlauchschals. Sein lässiger Look macht ihn zum Alleskönner. Ob zum Parka im angesagten Retrolook, zum luxuriösen Wollmantel oder zur knalligen Steppjacke: Ein Snood ist immer der perfekte Begleiter.

 

Wie kann ich den Schal perfekt binden?

Lässig und cool

Der Dreiecks-Look – „Lätzchen“ genannt – klingt zunächst nicht besonders cool, ist es aber dafür umso mehr. Nehmen Sie einfach einen quadratischen XXL-Schal und falten Sie ihn diagonal zu einem Dreieck. Dieses legen Sie sich dann mit der Spitze nach vorn lose um den Hals. Die Enden können Sie entweder miteinander verknoten und unter dem Dreieck verschwinden lassen – oder Sie lassen sie ganz lässig herunterhängen.

Stilsicher und elegant: Stola und Knotentechnik

1. Falten Sie Ihren quadratischen Schal zum Dreieck und legen Sie ihn dann ähnlich wie eine Stola locker um die Schultern. Besonders geeignet für diesen Look sind hochwertige Schals aus Seide oder Kaschmir. Unser Tipp: Damit es noch edler wirkt, führen Sie die beiden Enden vorne zusammen und befestigen sie mithilfe einer modischen Brosche miteinander.

2. Schlingen Sie sich Ihren Schal so um den Hals, dass ein Ende etwa doppelt so lang ist wie das andere. Nehmen Sie nun das lange Ende, drehen Sie im oberen Viertel eine Schlaufe und fixieren Sie diese mit einem lockeren Knoten. Als Nächstes nehmen Sie das andere Ende des Schals und führen es durch die kleine Schlaufe. Jetzt einfach festziehen, und fertig ist der elegante Knoten-Look.

 

Fazit

Wenn Sie sich einen neuen Schal kaufen möchten, bedenken Sie folgende Aspekte:

- Suchen Sie einen Schal, der Sie wärmt? Oder auch attraktiv schmückt? Denn mit einem stylishen Accessoire lässt sich Ihr Outfits stets veredeln.

- Mögen Sie es lieber uni oder knallig? Denken Sie dran: Am besten passt ein unifarbener Schal zu bunter Kleidung. Und farbige Akzente kombinieren Sie mit dezenter Kleidung.

- Mit Snoods und XXL-Schals liegen Sie voll im Trend – egal, ob einfarbig oder gemustert.

- Wenn Sie es besonders kuschelig warm haben möchten, entscheiden Sie sich für einen Schal aus Angora, Fleece oder Wolle.

- Die Bindung macht es. Durch verschiedene Bindetechniken kann Ihr Schal sowohl elegant als auch lässig wirken.

 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln