Handykette selber machen: Wir legen das Handy an die Leine

Frau mit selbstgemachter Handykette
Two for Fashion Autorin Susanna
Mittwoch, 5. Dezember 2018, 13:52

Bei uns in Hamburg sehen wir sie mittlerweile überall lässig um die Hälse modebewusster Frauen baumeln. Dass es sie nicht schon früher gab, ist eigentlich ein Wunder, denn sie sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch supercool aus: Handyketten! Mit ihnen haben wir unser Telefon immer griffbereit. Wir suchen es nicht mehr stundenlang, weil wir es mal wieder verlegt haben, und auch Langfinger haben keine Chance. Zudem schützen Handyhüllen mit Band unsere Mobiltelefone vor dem Herunterfallen und Verlieren. Inzwischen werden wirklich tolle Handyketten angeboten, aber weil Selbstgemachtes immer am schönsten ist, haben wir uns ans Werk gemacht. In diesem Artikel zeige ich euch step by step, wie ihr eine Handykette ganz easy selber gestaltet. Oben drauf gibt es noch ein wenig Inspiration für euch.

#phonenecklace: Insta Inspiration

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hello Autumn, bye Summer! 🍁🍂🍁 It’s time to unwind, reflect and devote yourself to the season’s changes. Get together with your bestie and cuddle up around the sizzling fire with a freshly brewed cup of tea to share your summer adventures. Get out your favourite coats and cosy outfits while nature changes it’s colour codes. Inhale the fresh, crisp air on long walks through the woods and keep your hands free to take full advantage of autumn’s gifts. 🍂🍁🍂 • • • •thank you @its_chrissi 📸 • #KeepYourHandsFree #händefrei #handsfree #xouxouberlin #xouxou #PhoneNecklace #SmartphoneNecklace #iPhoneNecklace #SmartphoneChain #PhoneChain #iPhoneChain #SmartphoneStripe #PhoneStripe #iPhoneStripe #Handykette #PhoneLeash #SmartphoneLeash #iPhoneLeash #Handyband #Handyketten #SmartphoneKette #PhoneStrap #SmartphoneStrap #iPhoneStrap #NecklaceCase #CaseNecklace #HandyKordel #SmartphoneKordel #HandyBand #HandsFreeNecklace

Ein Beitrag geteilt von Keep your hands free 🙌🏽 (@xouxouberlin) am

Step by step zur selbst gemachten Handykette

Material für eure Handykette

Material für eine DIY-Handykette
Materialliste
1 feste Handyhülle mit gutem Halt
2 Meter Paracord oder Lederband
2 kleine Metallringe
etwas Nylonschnur
etwas Kupferdraht in eurer Wunschfarbe
nach Belieben kleine Quasten
nach Belieben Gelaufkleber
1 große Nähnadel
1 Karabinerhaken
1 Schere
1 Feuerzeug
1 Heißklebepistole

Hadykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für cooles DIY

Step 1: Zieht den Nylonfaden auf die Nadel und macht einen ersten Stich durch eure Handyhülle. Stecht dort durch, wo eure erste Öse für das Band sitzen soll.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 2: Nehmt einen der Ringe dazu und näht ihn mit ein paar Stichen fest.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 3: Zieht die Schnur rüber auf die andere Seite, näht dort den zweiten Ring an und verknotet das Ende der Schnur gut.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 4: Zur besseren Fixierung gebt ihr ein wenig Heißkleber auf die Knoten.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 5: Zieht nun euer Handyband durch die zwei Ringe.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 6: Verseht ein Ende der Schnur mit dem Karabiner und legt das Bandende zu einer Schlaufe.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 7: Statt einen Knoten zu machen, umwickelt ihr das Ende der Schlaufe mehrmals fest mit dem Draht, den ihr zum Schluss fest verknotet.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 8: Damit das Ende des Paracords nicht ausfranst, versiegelt ihr es mithilfe einer Flamme.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 9: Passt nun die Länge des Bandes eurer Handykette an eure Körpergröße an und legt auch das zweite Ende zu einer Schlaufe.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 10: Verknotet das zweite Ende und hakt den Karabiner in die Schlaufe.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 11: Mögt ihr es schlicht, ist eure Handykette nun schon einsatzbereit.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 12: Mögt ihr es auffälliger, näht ihr die Quasten an den gewünschten Stellen fest.

Handykette selbermachen: Step by Step-Anleitung für DIY

Step 13: Für noch mehr Individualität klebt ihr eure Gelaufkleber auf die Rückseite der Handyhülle.

Schon ist eure ganz individuelle Handykette fertig. Nun müsst ihr euch noch entscheiden, wie ihr sie tragen wollt. Ich finde es am angenehmsten, sie wie eine Crossbody Bag zu tragen. Also quer über der Brust. Bei Bedarf zieh ich das Telefon einfach nach oben und kann telefonieren, fotografieren und tippen, ohne das Band abnehmen zu müssen. Natürlich könnt ihr eure DIY-Handykette auch einfach um den Hals baumeln lassen. Je nach Handymodell kann dies aber auf Dauer zu schwer werden. Schöner Nebeneffekt, wenn wir das Handy an die Leine legen: Es lässt sich in einer großen Handtasche schnell finden und easy am Band herausfischen. Also, ich bin Fan, und ihr? Kleiner Tipp: Auch als Weihnachtsgeschenk kommt eine Handykette, die ihr selber macht, bestimmt gut an.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare