Shopping
20%
Rabatt auf Spielzeug ›
Bis 05.12.2016 mit Code 10532
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Marke
  • Amigo
  • Asmodee
  • Buiten Speel (bs)
  • Clementoni
  • Drei Magier Spiele
  • Eichhorn
  • Everearth
  • Gamesfactory
  • Goliath
  • Goula
  • Haba
  • Hape
  • Hasbro
  • Heros
  • Heye
  • Huch! & Friends
  • Imc Toys
  • Jumbo
  • Kosmos
  • Lisciani
  • Mattel
  • Moses
  • Noris
  • Piatnik
  • Ravensburger
  • Schmidt Spiele
  • Selecta
  • Thinkfun
  • Winning Moves
  • Zoch
Preis
  • bis 5 €
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Alter
  • Ab 9 Monaten
  • Ab 2 Jahren
  • Ab 12-15 Jahren
  • Ab 3-5 Jahren
  • Ab 6-8 Jahren
  • Ab 9-11 Jahren
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Denkspiele

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Denkspiele:

 

Ravensburger Denkspiele & Quizspiele

 

Jumbo Denkspiele & Quizspiele

 

Kosmos Denkspiele & Quizspiele

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Spielzeugsortiment:

 

» Puzzle

 

» Tiptoi

 

» LEGO

 

» Playmobil

 

» Puppen

 

» Kuscheltiere

 

» Teddybär

 

» Kinderküche

 

» Schaukel

 

» Spielhaus

 

» Planschbecken

 

» Bobby-Car

 

» Ferngesteuertes Auto

 

» Modelleisenbahn

 

» Schultasche

 

» Keyboard

Lernspiel, »Lern die Uhr«, Noris
Quizspiel für Kinder, »Allgemein-Wissen für Kinder«, Noris

Mattel Gesellschaftsspiel, »Scrabble Junior«

Lernspiel Lesen, Noris














































Kaufberatung Denkspiele

Anspruchsvolle Spiele für kreative Denker

„Viel Glück!" Leider hilft dieser Wunsch bei Denkspielennur wenig. Denn bei dem sogenannten „Wettkampf der Hirne" zählen vor allem logisches Denken, Kombinationsstärke und eine schlüssige Strategie. Schlaue Köpfe können mit Rätseln oder Strategiespielen ihre Konzentrationsfähigkeit trainieren. Kinder lernen, geschickt zu kombinieren, während Senioren mit den anspruchsvollen Spielen ihr Gedächtnis fit halten. Das Gute: Denkspiele sind ein herrlicher Zeitvertreib, ob an regnerischen Nachmittagen zu Hause oder während langer Zugfahrten, allein, zu zweit oder mit mehreren. Mit diesen Tipps finden Sie die Denksportaufgaben, die Ihnen Spaß machen:

 

Inhaltsverzeichnis

Mehr als nur ein Spiel – Lernen fürs Leben
Die bunte Welt der Denkspiele
Besondere Gelegenheiten für besondere Spiele
Fazit: Ein Denkspiel – wie für Sie erfunden!

 

Mehr als nur ein Spiel – Lernen fürs Leben

Um dem Zufall keinen Raum zu geben, werden Denkspiele selten mit Würfeln oder Karten gespielt. Vielmehr bestehen sie typischerweise aus Spielplan und Spielfiguren. Gleichzeitig sind klassische Denkspiele eher abstrakt gehalten. Bei gleichen Ausgangsbedingungen gewinnt derjenige, der die Spielsituation besser überschauen, das Verhalten seiner Gegner gut einschätzen und dieses im besten Fall sogar in seine eigenen Spielzüge mit einbeziehen kann. Außerdem führendas Kombinieren von Zusammenhängen, das Erkennen von Mustern und ein gutes Gedächtnis ans Ziel. Typischerweise stehen die Spieler nicht unter Zeitdruck, sondern dürfen sich in Ruhe den nächsten Zug überlegen.

Kinder sammeln bei Denkspielen Erfahrungen, die sie für ihr weiteres Leben positiv beeinflussen und in ihrer sozialen Entwicklung fördern können. Gewinnen und Verlieren sind zum Beispiel wichtige Erlebnisse, die sich in vielen Lebenslagen wiederholen. Auch einen fairen Umgang miteinander lernen die Kleinen bei Gesellschaftsspielen, bei denen Köpfchen gefragt ist. Auf spielerische Weise trainieren Denkspiele das Gehirn, fördern Konzentration, Kreativität, Merkfähigkeit und logisches Denkvermögen. Denkspiele sind außerdem für ältere Menschen hilfreich, da sie geistig fit halten können. Gerade Senioren tun sich einen Gefallen, wenn sie ihr Gedächtnis und ihr logisches und abstraktes Denkvermögen in Schwung halten. Wer nicht denkt, vergisst – wer hingegen kniffelt und knobelt, kann seine Hirnleistung steigern. Und das macht auch noch Spaß!

 

Die bunte Welt der Denkspiele

Ob Puzzle, Memory oder Schach: Das Angebot an Denkspielen ist vielfältig. Strategien entwickeln, geschickt kombinieren oder richtige Lösungswege finden, all das sind typische Herausforderungen, die gemeistert werden müssen, um ein Spiel zu gewinnen. Es lassen sich mehrere Arten unterscheiden: strategische Denkspiele, Kombinationsspiele, Gedächtnisspiele und Rätselspiele. Die Unterschiede und Besonderheiten lesen Sie im Folgenden.

Strategische Denkspiele

Der Klassiker unter den strategischen Denkspielen ist Schach. Durch vorausschauendes Handeln, bei dem mehrere Spielzüge geplant und mögliche Verhaltensweisen des anderen einbezogen werden, soll der Gegenspieler schachmatt gesetzt werden. Sie müssen dabei einige Figuren geschickt bewegen, um die Ihres Spielpartners zu schlagen oder so einzukesseln, dass er sie nicht mehr bewegen kann. Einfachere Varianten wie die klassischen Brettspiele Dame und Mühle zählen ebenso zu strategischen Denkspielen wie das neue „Solitär Frosch". Beim Spielen hüpfen Sie hier über lustige Frösche. Mehrere Strategiespiele mit „Star Wars"-Themen bieten spannende Unterhaltung, nicht nur für Fans.

Kombinationsspiele

Wer gern tüftelt, kann seiner Leidenschaft bei Kombinationsspielen nachgehen. Dabei müssen Informationen gesammelt und zusammengeführt, Folgerungen abgeleitet und Möglichkeiten ausgeschlossen werden, um die richtige Lösung zu finden. Kombinationsspiele werden oft auch als Schreibspiele bezeichnet, weil die Spieler meistens Block und Stift zücken, um logische Wege zu entwickeln. Ein Spieleklassiker ist „Mastermind", auch Superhirn genannt. Mit möglichst wenigen Schritten sollen dabei über mehrere Probecodes verdeckte Farbcodes entschlüsselt werden. „Scrabble" ist der Klassiker für Buchstabenjongleure, bei dem aus einem Haufen von Buchstaben möglichst lange und ausgefallene Wörter gebildet werden.

Gedächtnisspiele

Denkspiele, die darauf abzielen, sich etwas zu merken, zählen zu den Gedächtnisspielen. In der Regel werden Sie immer leichter gewinnen, je häufiger Sie spielen. Denn: Regelmäßiges Spielen soll die Merkfähigkeit des Gehirns fördern. Oft haben Kinder bei Gedächtnisspielen einen Vorteil – ihr Kurzzeitgedächtnis ist in der Regel ausgeprägter als das von Erwachsenen. Memory ist der Klassiker schlechthin. Hierbei sollen Paare aus abwechselnd aufgedeckten Karten erkannt werden. Es gibt auch Varianten, bei denen erst einmal durch logisches Kombinieren herausgefunden werden muss, welche Karten zusammengehören. Bei dem Gedächtnisspiel „Wilde Meuterei!"gewinnt, wer sich in der Rolle des Piraten die meisten Beutestücke merken kann.

Rätselspiele

Lustige oder anspruchsvolle Rätselspiele gibt es für alle Altersgruppen. Oft werden sie mit Wissen oder Logik verknüpft - das kann kreatives Denken fördern. Ein typisches Rätselspiel ist „Stadt, Land, Fluss" . In moderner Ausführung ist es als „PimPamPet" erhältlich. Innerhalb einer bestimmten Zeit sollen Begriffe mit dem gleichen Anfangsbuchstaben gefunden werden. Dabei kann das Wissen erweitert werden. Ein anderer Klassiker, besonders bei Senioren beliebt, sind Kreuzworträtsel. Beim Rätseln und Knobeln bringen Sie Ihr Wissen ein und lernen mitunter noch dazu. Im Rätselspiel „Black Stories" lösen Sie durch geschicktes Fragenstellen gemeinsam Kriminalfälle und rekonstruieren Tathergänge. Ähnlich funktioniert das Spiel „Orange Stories" - hier drehen sich die Fälle allerdings rund um die Themen Urlaub und Ferien.

 

Besondere Gelegenheiten für besondere Spiele

Neben all den Lerneffekten sorgen Denkspiele vor allem für eines: jede Menge Spaß beim Spielen! Sie eignen sich daher auch hervorragend als Geschenke zum Geburtstag, zu einem Jubiläum oder als nettes Mitbringsel, wenn Sie bei Freunden, Nachbarn oder Verwandten eingeladen sind. Denkspiele schaffen viele Momente, in denen Sie die gemeinsame Zeit richtig genießen können.

Verspielte Nachmittage mit Kindern

Mit Gesellschaftsspielen können Sie einen lustigen und entspannten Nachmittag mit der ganzen Familie verbringen. Ihre Sprösslinge freuen sich über geistige Herausforderungen bei Denkspielen. Die meisten Kinder reizt es zu gewinnen, daher strengen sie sich bei Spielen besonders an. Jüngere mögen meistens Memory. Ältere kniffeln gern bei Mastermind, das in handlicher Ausführung auch als Reisespiel erhältlich ist. Bei manchen Denkspielen wird Kindern spielerisch Wissen vermittelt, wie zum Beispiel bei den Geografiespielen „Europa" oder „Terra". Wer die Lage der meisten Orte kennt, hat gewonnen. Manche Begriffe können das Interesse von Kindern an Themen wie Technik oder Natur wecken, während bei geschichtlichen Themen Großeltern gern darüber ins Erzählen kommen, wie die Welt aussah, als sie selbst noch Kinder waren. Außerdem lieben Kinder aller Altersgruppen Rätselspiele wie „Black Stories" oder „Orange Stories", die ihre Fantasie anregen.

Beste Unterhaltung für Senioren

Ältere Menschen unterscheiden sich heutzutage so stark voneinander wie in kaum einer Generation zuvor – viele sind geistig und körperlich auch in hohem Alter noch sehr fit. Das Gedächtnis zu trainieren, um womöglich Hirnleistungen zu erhalten oder mitunter zu verbessern, ist in jedem Fall eine gute Idee. Einige Senioren spielen liebend gern Strategiespiele wie die klassischen Brettspiele Dame oder Mühle, die sie schon mit ihren eigenen Großeltern gespielt haben. Außerdem sind Rätselspiele wie Kreuzworträtsel bei älteren Menschen beliebt, seit einigen Jahren auch Sudoku. Das Kombinationsspiel „Scrabble" wird seniorengerecht auch mit besonders großen, gut lesbaren Buchstaben angeboten.

Lustige Abende mit Freunden

Es gibt kaum einen geselligeren und lustigeren Zeitvertreib, als mit Freunden einen entspannten Spieleabend zu veranstalten. Erst ein feines Essen gemeinsam genießen, dann eine Flasche guten Wein öffnen – und los geht's. Dem Angebot an Gesellschaftsspielen und auch an Denkspielen sind keine Grenzen gesetzt. Rätselspiele wie „Black Stories", die Raum für Überlegungen ohne Zeitdruck lassen und viel Gesprächsstoff bieten, machen in geselliger Runde besonders viel Spaß, ebenso wie das temporeiche Spiel „Tick Tack Bumm Party". Dabei müssen Sie schnell die Bombe weitergeben, bevor sie explodiert.

Spannende Stunden zu zweit

Ob mit dem Opa im Seniorenheim, mit dem Bruder beim gemeinsamen Elternbesuch oder mit dem Liebsten auf dem Sofa: Eine Partie Schach ist hervorragend geeignet, um vergnügliche Stunden zu zweit zu verbringen. Bei klassischen Strategiespielen wie Mühle oder Dame können Sie womöglich doch mehr entspannen und müssen nicht ganz so angestrengt denken. Außerdem eignen sich Memory oder Denkspiele wie ein Wissens-Quiz hervorragend für zwei Spieler.

 

Fazit: Ein Denkspiel – wie für Sie erfunden!

Ob das Familienfest, der Besuch im Altenheim, der Nachmittag mit den Nachbarskindern oder ein lustiger Abend mit guten Freunden: Denkspiele sorgen in geselligen Runden für unterhaltsame und mitunter anregende oder lehrreiche Stunden. Das Angebot ist vielfältig – wählen Sie einfach Ihre Lieblingsspiele. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, sind hier noch einmal alle wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst:

  • Denkspiele für Kinder: Die Jüngsten lieben Spiele, die Spaß machen und sie ein wenig herausfordern. Denkspiele können außerdem die geistigen und sozialen Fähigkeiten verbessern. Bei Rätselspielen wie „Stadt, Land, Fluss" wird das Wissen erweitert, während Gedächtnisspiele wie Memory das Gedächtnis trainieren und fürErfolgsmomente sorgen.
  • Denkspiele für Senioren: Ältere Menschen können ihre geistige Fitness trainieren, wenn sie sich mit Denkspielen beschäftigen. Rätselspiele wie Kreuzworträtsel oder Sudoku können ein Zeitvertreib sein, allein oder auch mit dem Familienbesuch. Klassische Brettspiele wie Schach, Dame oder Mühle fördern strategisches und logisches Denken.
  • Denkspiele mit guten Freunden: Mit Freunden können Sie so gut wie jedes Denkspiel nutzen, um vergnügliche Momente zu erleben. Gedächtnisspiele wie Memory-Varianten sind ebenso beliebt wie das Rätselspiel „Tick Tack Bumm Party" oder das Kombinationsspiel Scrabble. Erlaubt ist alles, was Spaß macht! Viel Freude machen auch die aktuellen Rätselspiele wie „Black Stories" oder „Orange Stories", bei denen Sie sich gedanklich in andere Welten versetzen, um Kriminalfälle zu lösen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?