Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • *art
  • A.S.98
  • Airsoft
  • Alpina
  • Andrea Conti
  • Andres Machado
  • Apple Of Eden
  • ARA
  • Arizona
  • Australia Luxe Collective
  • Bama
  • Bamatex
  • Be Natural
  • Billi Bi
  • Birkenstock
  • Blink by Bronx
  • Boras
  • Brako
  • Brax
  • Bronx
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • Bugatti
  • Bullboxer
  • Bunker
  • Calvin Klein
  • Camel Active
  • Canadians
  • Caprice
  • Cityline Women
  • City Walk
  • Clarks
  • CMP
  • Corkies
  • Country Line
  • Daniel Hechter
  • Desigual
  • Dkode
  • Dockers by Gerli
  • Dogo
  • Donna Carolina
  • Double You
  • Dr. Martens
  • Ecco
  • Eddie Bauer
  • Eject
  • El Naturalista
  • Emu Australia
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Everybody
  • Every One
  • Fidji
  • Fitflop
  • Fly London
  • Franco Russo
  • Franken-Schuhe
  • Frenzy
  • Fritzi Aus Preussen
  • Gabor
  • Gabor Comfort
  • Gant
  • Gemini
  • Geox
  • Gerry Weber
  • Gianni Gregori
  • Giaro
  • Goldkrone
  • Grashopper
  • Grünbein
  • Guess
  • H by Hudson
  • Heine
  • Hirschkogel
  • Högl
  • Hush Puppies
  • I´m Walking
  • Irregular Choice
  • Jana
  • Jane Klain
  • Jeffrey Campbell
  • Jenny
  • Jenny by Ara
  • Jj Footwear
  • John W. Shoes
  • Jomos
  • Josef Seibel
  • Kacper
  • KangaROOS
  • Kickers
  • KMB
  • Krisbut
  • Kristofer
  • Lacoste
  • Laura Scott
  • Laura Vita
  • Legero
  • Liebeskind
  • Lilimill
  • Lisa Tucci
  • Lola Cruz
  • Maciejka
  • Manas
  • Marc
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo Shoes
  • Marco Tozzi
  • Martina Buraro
  • Maruti
  • Mckinley
  • Melvin & Hamilton
  • Mimmu
  • Mjus
  • Mustang
  • Napapijri
  • Nat-2
  • Next
  • Only Pink
  • Panama Jack
  • Peter Kaiser
  • Pikolinos
  • Reflexan
  • Remonte
  • Replay
  • Rieker
  • Rohde
  • Romika
  • Rovers
  • Roxy
  • s.Oliver
  • S.Oliver Premium
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salomon
  • Sansibar
  • Semler
  • Sheego
  • Shoot
  • Signora Comfort
  • Simen
  • Sioux
  • Skechers
  • Softinos
  • SPM
  • Sprox
  • Stockerpoint
  • Supremo
  • Tamaris
  • Think!
  • Timberland
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • UGG
  • Unisa
  • Vagabond
  • Venturini
  • Vero Moda
  • Via Vai
  • Vionic
  • Virus
  • Waldläufer
  • Werner Schuhe
  • Xyxyx
  • Young Spirit
  • Zinda
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 35
  • 35,5
  • 36
  • 37
  • 37,5
  • 38
  • 38,5
  • 39
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 45,5
  • 46
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Schuhweite
  • Schmal (Weite E)
  • Normal (Weite F)
  • Weit (Weite G)
  • Sehr weit (Weite H)
Absatzhöhe
Obermaterial
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Stiefeletten

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Stiefeletten:

 

Tamaris Stiefeletten

 

Esprit Stiefeletten

 

Rieker Stiefeletten

 

s.Oliver Stiefeletten

 

Gabor Stiefeletten

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie beliebte Farben zum Sortiment Stiefeletten:

 

Schwarze Stiefeletten

 

Weiße Stiefeletten

 

Rote Stiefeletten

 

—————————————————————

 

Must-Haves für wahre Fashionistas! Beliebte Damenschuhe entdecken:

 

» Ankle Boots

 

» Ballerinas

 

» Boots

 

» Clogs

 

» Espadrilles

 

» Gummistiefel

 

» Hausschuhe

 

» High Heels

 

» Mokassins

 

» Overknees

 

» Pumps

 

» Sandaletten

 

» Stiefel

 

» Stiefeletten

 

» Winterstiefel

UGG »Bailey Bow 2« Winterboots mit Satinschleifen hinten am Schaft
City Walk Stiefelette im Western-Look

UGG »Meilani« Winterboots mit fixierter Velourleder-Schleife

Tamaris Chelsea Boots














































Modisch beschuht durch den Herbst

Tschüss, Sommer – hallo, Herbst! Sandalen haben ausgedient, dafür haben jetzt Stiefeletten ihren großen Auftritt. Ihre cognacfarbenen Chelsea-Boots mit flachem Absatz sind wahre Styling-Allrounder und machen das Outfit rund um das Blumenkleid erst so richtig stimmig. So sind Ihre Füße nicht nur gegen das wechselnde Herbst- und Winterwetter geschützt, sondern sehen gleichzeitig feminin und stylish aus. Stiefeletten zählen zu den Schuh-Basics, die jede Frau im Schrank haben sollte. Sie können dem Look eine elegante, klassische oder auch sportive Wirkung geben. Damit Sie eine Stiefelette finden, die zu Ihrem Stil und Ihren Ansprüchen passt, gibt es hier jede Menge Infos:

 

Inhaltsverzeichnis

Sie haben die Wahl: Stiefeletten in vielen Varianten
Trend-Alarm! Mit diesen Stiefeletten können Sie sich jetzt sehen lassen
Strahlend schön: die richtige Materialpflege für Ihre Stiefeletten
Augen auf beim Schuhekauf! Fünf Tipps für die optimale Passform
Fazit: Suchen Sie sich eine Stiefelette aus, die zu Ihnen und Ihrem Styling passt

 

Sie haben die Wahl: Stiefeletten in vielen Varianten

Stiefeletten unterscheiden sich von Stiefeln dadurch, dass ihre Schafthöhe sehr viel niedriger ist. Ankle-Boots reichen beispielsweise nur bis zum Knöchel und zeigen viel Bein, andere Modelle sind höher geschnitten und reichen bis zur unteren Wade. Bei den Verschlüssen können Sie zwischen passgenauen Schnürstiefeletten, Modellen zum Hineinschlüpfen oder solchen mit einem praktischen Seitenreißverschluss wählen. Die Auswahl bei den Stiefeletten ist riesig: Von coolen Stiefeletten im Cowboy-Look bis zu Stiefeletten mit sexy High Heels für den extravaganten Auftritt liegt eine enorme Bandbreite an wunderschönen Modellen, mit denen Sie einen individuellen Look kreieren können.

Ankle-Boots

Typisch für Ankle-Boots ist ihre niedrige Schafthöhe. Wie der Name (engl. ankle: Knöchel) schon verrät, reichen die Ankle-Boots bis zum Knöchel, und Sie finden für jeden Anlass das passende Modell: Modelle mit High Heels, Pfennigabsätzen oder Keilabsatz sind wie gemacht für den mondänen Auftritt am Abend. Kombiniert zu hautengen Jeans, Leggins oder Minirock sind Sie der Star auf jeder Party. Toller Nebeneffekt: Die hohen Absätze verlängern die Beine optisch und lassen sie schlanker erscheinen. Für den Sommer gibt es die Ankle-Boots sogar in der verführerischen Peeptoe-Variante.

Mit einem kleinen Absatz passen Ankle-Boots aber auch schön zum Business-Outfit. Diese Stiefeletten-Form kann zum Hosenanzug genauso getragen werden wie zum Kostüm. Ankle-Boots brauchen aber nicht immer einen Absatz. Modelle mit einer flachen Sohle sind ideal für jeden Tag und machen auch einen ausgiebigen Stadtbummel mit der besten Freundin problemlos mit. Flache Ankle-Boots sehen besonders gut zu Jeans aus. Für pfiffige Details sorgen Nieten, kleine Schnallen, eine Schnürung oder Reißverschlüsse an der Ferse.

Elegante Stiefeletten

Elegante Stiefeletten mit einem hohen Absatz passen gut zu schmalen Hosen, Hosenanzügen und Kleidern. Für einen eleganten Auftritt am Abend bieten sich vor allem schwarze Stiefeletten an. Wenn Sie einen ausgefallenen und dennoch schicken Look für eine Party suchen, wählen Sie Ankle-Boots oder Stiefeletten im coolen Cowboy-Look in Silber oder Gold. Elegante Stiefeletten mit einem kleinen Absatz oder einer flachen Sohle lassen sich hervorragend mit einem femininen Casual-Outfit für jeden Tag kombinieren. So machen Sie in Ihrer Freizeit und im Job immer eine gute Figur.

Keilstiefeletten

Typisch für Keilstiefeletten, die übrigens auch Wedges genannt werden, ist der prägnante Keilabsatz. Sie verlängern die Beine, sind durch den Keilabsatz aber herrlich bequem. Damit sind Keilstiefeletten – kombiniert mit einem Hosenanzug – super für lange Tage im Büro geeignet. Zusammen mit schicken Jeans und einem lässigen Top unterstreichen die Keilstiefeletten aber auch einen modernen Casual-Style. Details wie kleine Schnallen, Schnürungen oder eine extravagante Schlangenleder-Prägung bringen Abwechslung in die verschiedenen Modelle.

Plateaustiefeletten

Zu einem sehr femininen Mode-Stil passen Plateaustiefeletten ausgezeichnet. Charakteristisch für diese Stiefeletten sind die besonders starke Sohle im vorderen Schuhbereich und ein hoher Absatz. Damit sind Plateaustiefeletten tolle Begleiter für einen eleganten Look mit Hosenanzug oder schickem Kostüm. Stiefeletten mit Plateau können aber auch jedes Party-Outfit richtig aufpeppen. Tipp: Für das Büro sollten Sie es mit der Absatzhöhe nicht übertreiben, dies kann schnell unseriös wirken. Auch Ihre Füße sind für eine gemäßigte Absatzhöhe dankbar, vor allem, wenn Sie viel stehen oder laufen.

Schnürstiefeletten

Stiefeletten zum Schnüren sind wieder schwer angesagt. Vom Ankle-Boot für die Party mit sexy High Heels bis zum flachen und komfortablen Modell für jeden Tag gibt es eine große Vielfalt an Schnürstiefeletten. Je nach Modell passen sie zum femininen Casual-Style mit Jeans und Cardigan genauso gut wie zum eleganten Hosenanzug. Nicht umsonst gehören die Schnürstiefeletten zu den Mode-Trends in diesem Jahr.

Westernstiefeletten

Die Stiefeletten im zeitlosen Western-Look sind für Großstadt-Cowgirls ein Must-have im Schuhschrank. Typisch für die lässigen Westernstiefeletten sind der Blockabsatz, der leicht geraffte Schaft sowie die Stiefelspitze. Für modische Akzente sorgen je nach Modell abgesetzte Zierbänder, Fransen oder Nieten. Sie können Westernstiefeletten nicht nur toll zu Jeans kombinieren, sie passen auch sehr gut zu kurzen Jeansröcken oder luftigen Sommerkleidern. Mit trendigen Glanzeffekten in Gold und Silber sowie edlen Schlangenleder-Prägungen schafft es der Western-Look sogar in die Disco. Westernstiefeletten gibt es mit Reißverschluss oder, ganz bequem zum Reinschlüpfen, ohne.

Winterstiefeletten

In der kalten Jahreszeit wird es mit mollig warmen Winterstiefeletten richtig gemütlich. Beim Spaziergang im Park oder auf dem Weg zum Job halten die Stiefeletten Sie nicht nur schön warm, sie setzen auch noch ein modisches Statement: Lässige Boots mit einem niedrigen Absatz passen hervorragend zu Röhrenjeans und Leggins und können prima zusammen mit einem Rock oder einem Kleid getragen werden. Eine profilierte Laufsohle und ein bequemer Absatz sorgen dafür, dass Sie bei Nässe und Schnee nicht so schnell ins Rutschen kommen. Ein kuscheliges Innenfutter aus Lammfell oder Schurwolle hält die Füße auch bei kalten Temperaturen angenehm warm.

Winterstiefeletten sind aber nicht nur in einer lässigen und bequemen Form erhältlich: Mit einem hohen Absatz und edlen Details wie Fellimitatbesätzen, einer edlen Schließe oder einer schicken Schnürung eignen sich Winterstiefeletten auch wunderbar für einen eleganten Auftritt geeignet. Mit ihrem hohen Absatz passen sie ideal zu Leggins sowie hautengen Jeans- und Lederhosen.

 

Mit diesen Stiefeletten können Sie sich jetzt sehen lassen

  • Blockabsatz: Schmal und filigran war gestern. Wer auf der Trendwelle mitschwimmen möchte, greift zur Stiefelette mit Blockabsatz. Vorteil: Auf dem voluminösen, breiten Absatz lässt es sich wunderbar bequem laufen – auch über Kopfsteinpflaster.
  • Dicke Sohlen: Unter die Stiefeletten heften sich jetzt gerne sogenannte Brikettsohlen. Das sind flache, durchgängige Plateausohlen. Je ausgeprägter ihr Profil ist, umso derber und robuster wirken die Schuhe und machen auch vor glatten Flächen nicht halt.
  • Samt: Leder geht immer. Aber wie wäre es mal mit Samt? Schuhe aus dem weichen Material sind diese Saison angesagt. In Juwelenfarben wie Saphirblau, Smaragdgrün oder Rubinrot sind sie Eye-Catcher in jedem Outfit.
  • Poliertes Leder: Matt ist schön und gut. Auffälliger und trendiger sind Stiefeletten in hochglänzender Optik. Beliebte Farbe: Schwarz. In Kombination mit einer Lyra-Lochung liegen Sie modisch ganz weit vorne.

 

Strahlend schön: die richtige Materialpflege für Ihre Stiefeletten

Viele Stiefeletten sind aus klassischem Glattleder, weichem Veloursleder, pflegeleichtem Kunstleder oder wasserabweisenden Hightech-Materialien gefertigt. Damit Sie an den Schuhen lange Freude haben und sie auch schlechtes Wetter gut überstehen, kommt es auf die richtige und regelmäßige Pflege an.

Leder

Bei Glatt- und Veloursleder handelt es sich um ein Naturprodukt, das atmungsaktiv ist. Aufgrund seiner natürlichen Dehnfähigkeit passt sich Leder dem Fuß sehr gut an, ohne sich zu verformen. Gerade bei Regen und Schnee können an den Schuhen unschöne Ränder und Flecken entstehen. Als Pflege bietet sich vor dem ersten Tragen ein Imprägnierspray an, das die Stiefeletten schützt und gleichzeitig pflegt. Wenn das Spray getrocknet ist, können Sie die Schuhe mit einem weichen Tuch polieren. Lässt nach einiger Zeit die Farbe nach, können Sie mit einer farblich abgestimmten Schuhcreme die Stiefeletten polieren. Bei Stiefeletten aus Veloursleder greifen Sie zu Pflegeprodukten, die speziell für diese Lederart geeignet sind.

Synthetik und Kunstleder

Stiefeletten aus Synthetik und Kunstleder sind sehr pflegeleicht, strapazierfähig und atmungsaktiv und benötigten jedoch genau wie Lederschuhe die passende Pflege. Um die Stiefeletten vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, sollen sie zunächst mit einem speziellen Spray imprägniert werden. Damit das Material nicht brüchig wird und die Elastizität lange erhalten bleibt, ist eine regelmäßige Pflege der Schuhe mit entsprechenden Produkten wichtig. Schmutz auf der Oberfläche können Sie zwischendurch einfach mit einer Bürste entfernen.

Textil

Leichte Stiefeletten aus Textil sind passend bei schönem Wetter. Es gibt besondere Pflegeprodukte, die Schuhe aus Textil imprägnieren und so vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen. Wenn die Schuhe einmal schmutzig werden sollten, können Sie Schmutzpartikel mit einer weichen Bürste die entfernen. Bei gröberen Verunreinigungen kann zum Beispiel ein milder Reinigungsschaum Abhilfe schaffen, der vorsichtig in das Textil eingearbeitet wird.

Tipp: Damit Ihre Stiefeletten in Form bleiben, sind spezielle Schuhspanner empfehlenswert. Sie sollten nach jedem Tragen benutzt werden.

 

Augen auf beim Schuhekauf! Fünf Tipps für die optimale Passform

  • Probieren Sie die Schuhe in aller Ruhe an. Um festzustellen, ob die Stiefeletten optimal passen, probieren sie beide Schuhe an und gehen ein paar Schritte auf und ab.
  • Finden Sie die optimale Passform. Die Stiefelette sollte weder an der Ferse noch an den Zehen oder am Knöchel drücken. Reicht die Stiefelette bis zur Wade, achten Sie darauf, dass der Schuh hier nicht einschneidet. Auch am Spann sollte er nicht zu fest sitzen.
  • Wählen Sie die richtige Größe. Tragen Sie beim Anprobieren der Stiefeletten die Strümpfe oder Strumpfhosen, die Sie auch später anziehen werden. Die Zehen sollten im Schuh ausreichend Platz haben – in der Regel ist eine Daumenbreite ein gutes Maß.
  • Tricksen Sie mit Schuheinlagen. Falls der Schuh ein kleines bisschen zu groß ist, können Sie Einlegesohlen oder Fersenpolster nutzen, um die ideale Passform zu erreichen. Im Winter wärmen Sohlen aus Lammfell zusätzlich die Füße.
  • Achten Sie beim Anprobieren der Stiefeletten auf die Tageszeit. Schuhe sollten Sie stets nachmittags kaufen. Da die Füße im Laufe des Tages anschwellen, könnte es sein, dass Schuhe, die morgens noch bequem gepasst haben, am Abend drücken.

 

Fazit: Stiefeletten passend zu Ihrem Styling

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Stiefeletten zählen zu den Schuhen, die das ganze Jahr getragen werden können. Das Allroundtalent besticht durch vielfältige Modelle und Designs, keine Stiefelette ist wie die andere. Bei den Schuhen variieren nicht nur die Höhe der Absätze und die Materialien, auch die Farben und Formen unterscheiden sich. Damit Sie den Überblick behalten, kommt hier noch einmal in der Zusammenfassung, welche Modelle es gibt und was sie ausmacht:

  • Ankle-Boots schließen am Knöchel ab. Charakteristisches Merkmal ist ihr eng anliegender Schnitt. Sie sind Styling-Allrounder und passen sowohl zum lässigen Jeans-Outfit als auch zum klassischen Business-Look oder zum aufregenden Party-Style.
  • Elegante Stiefeletten sind in der Regel schwarz und haben einen filigranen Absatz. In Kombination mit schicken Outfits, zum Beispiel Röhrenjeans mit Bluse und Blazer oder Etuikleid mit Feinstrumpfhose, fühlen sie sich besonders wohl.
  • Keilstiefeletten haben, wie der Name bereits verrät, einen Keilabsatz. Trotz Absatz sind die Schuhe sehr bequem. Ob zum Sommerkleid, zur Jeans oder zur Chinohose – Keilstiefeletten eignen sich für Freizeitlooks besonders gut.
  • Charakteristisch für Plateaustiefeletten sind eine besonders starke Sohle im vorderen Schuhbereich sowie ein hoher Absatz. Sie sind der ideale Party-Schuh.
  • Schnürstiefeletten werden mit Schnürsenkeln gebunden. Die Schnürung ermöglicht eine optimale Anpassung an den Fuß. In schwarzem Glattleder mit Absatz wirken die Schuhe elegant, braune Modelle mit dicker Profilsohle strahlen dagegen Sportlichkeit aus.
  • Blockabsatz, leicht geraffter Schaft und Stiefelspitze – diese drei Merkmale machen einen Westernstiefel aus. Der Schuh wirkt besonders zur Jeans im Used-Look lässig und cool.
  • Winterstiefeletten sind gefüttert und halten die Füße schön warm. Eine profilierte Sohle in Kombination mit einem flachen Absatz sorgt für festen Halt auf rutschigen Böden. Haben die Modelle einen hohen Absatz, können Sie problemlos zu schickeren Winteroutfits, zum Beispiel Wollmänteln, Strickkleidern oder Tweed-Röcken, gestylt werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?