Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Aigle
  • Arizona
  • Barbour
  • Crocs
  • Dunlop
  • Gant
  • Guess
  • Härkila
  • Heine Home
  • Intex
  • Kamik
  • Le Chameau
  • Nokian
  • Parforce
  • Superga
  • Tommy Hilfiger
  • Viking
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 39,5
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 48,5
  • 49
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Schuhweite
  • Normal (Weite F)
  • Weit (Weite G)
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Gummistiefel

 

Entdecken Sie beliebte Farben zum Sortiment Gummistiefel:

 

Schwarze Gummistiefel

 

Weiße Gummistiefel

 

Rote Gummistiefel

 

———————————————

 

Must-Haves für wahre Fashionistas! Beliebte Damenschuhe entdecken:

 

» Ankle Boots

 

» Ballerinas

 

» Boots

 

» Clogs

 

» Espadrilles

 

» Gummistiefel

 

» Hausschuhe

 

» High Heels

 

» Mokassins

 

» Overknees

 

» Pumps

 

» Sandaletten

 

» Stiefel

 

» Stiefeletten

 

» Winterstiefel

Sortieren nach
100 Tage Zahlpause ohne Aufpreis!
Bis 31.08.2015: Jetzt shoppen und erst in 100 Tagen zahlen! Alle Details hier  >
Crocs Gummistiefel wasserdicht
Gummistiefel »Pricemastor«

Gummistiefel »Acifort Stiefel«

Tommy Hilfiger Gummistiefel


































Plitsch, platsch, doch die Füße nie nass – stylishe Gummistiefel im Trendcheck

Sagen Sie der Schlechtwetterlaune mit Regenstiefeln den Kampf an! Mit fröhlich bunten Gummistiefeln genießen Sie die frische Regenluft und behalten bei Spaziergang, Gassigehen, Gärtnern und anderen Outdoor-Aktivitäten immer trockene Füße. Wie unsere Eltern uns schon im Kindesalter sagten: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!“ Die besten Sonnenscheine an trüben Tagen sind die außergewöhnlichen Designvarianten, die gemusterten, bedruckten oder anderen freudeversprühenden Modelle, die einen wahren Trend erschaffen haben.

Im Folgenden finden Sie:


- ein Kurzprofil der Gummistiefel,
- eine kleine Materialkunde,
- den Gummistiefel-Trend im Überblick sowie
- stylishe Kombinationen und Looks für das ganze Jahr.

 

Dank Gummistiefeln trockenen Fußes durch Schlamm und Morast

Die als Arbeitsschuhe entwickelten Stiefel schützen bei Feld-, Forst-, Fischerei-, Stall-, Garten-, Kanalisations- und Bauarbeiten zuverlässig vor kalt-nassen Füßen. Sie sind absolut wasserdicht und durch die glänzend glatte Oberfläche spielend einfach zu reinigen, da sie nur feucht abgewischt werden müssen. In den meist kniehoch geschnittenen Stiefelschäften lassen sich die Hosenbeine vor Schmutz schützen. Ein ausgeprägtes Profil sorgt für verstärkten Halt auf rutschigen Oberflächen. Die klassischen Arbeitsmodelle sind nicht mit Verschlüssen versehen, sodass sie rundherum dicht halten. Sie schlüpfen einfach in die weichen, flexiblen Gummistiefel hinein. Moderne Streetstyles können dank der Ideenvielfalt der Designer jedoch variieren, denn vor ein paar Jahren wurde auch das modische Potenzial der Gummistiefel entdeckt. Hier warten auf Sie trendig bedruckte oder gemusterte Modelle, Stiefel in bunten Farben, mit Schnürsenkeln, Schnallen, Applikationen oder unterschiedlichen Schafthöhen. Auch die Passformen der neuen Gummistiefel orientieren sich mehr an der Fußform und sind damit komfortorientierter.

 

Das Material

Die klassischen Gummistiefel bestehen nicht aus PU, sondern basieren auf hochwertigem Naturkautschuk. Für die widrigsten Wetterbedingungen sind diese Stiefel die erste Wahl. Selbst im tiefen Schlamm halten sie die Füße trocken. Einige Modelle sind sogar gefüttert und damit bestens für kalte Herbst- und Wintertage geeignet. Ihre wasserresistente Oberfläche ist länger formbeständig und deutlich flexibler als die von Synthetikstiefeln. Allerdings reagiert sie etwas empfindlicher auf UV-Strahlen. Lagern Sie Gummistiefel deshalb nach dem Reinigen lichtgeschützt und kühl an einem trockenen Ort. Um die Gummistiefel elastisch zu halten, mischen Sie unter das Wasser etwas Glycerin. Alternativ können Sie dieses auch direkt mit einem weichen Tuch in das Gummi einreiben. Auch mit Silikonöl oder speziellen Gummipflegemitteln pflegen Sie Gummistiefel und bewahren sie vor Alterserscheinungen wie porösem Material.

Wie das Design entwickelt sich auch das Material weiter. Viele moderne Trend-Gummistiefel bestehen aus Synthetik und sind damit leicht zu reinigen und frei kreativ gestaltbar. Das wasserdichte Material ist günstig und hält lange. Nach dem Gebrauch können die Stiefel einfach unter fließendem Wasser mit einem Schwamm oder Tuch vom Schmutz befreit und wieder zum Glänzen gebracht werden.

Tipp: Achten Sie schon bei der Anprobe darauf, dass mindestens ein Paar dicke Stricksocken mit hineinpasst. Da das Material selbst relativ dünn und nicht wärmeisolierend ist, halten Synthetik-Gummistiefel den Fuß zwar trocken, jedoch kühlen die Füße in ungefütterten Modellen  schnell aus.

 

Der Gummistiefel-Trend: vom Arbeitsschuh zur königlichen Garderobe

Kaum ein Schuh erlebte eine solch steile Karriere wie der Gummistiefel. Dass die Gummistiefel es aus dem sonst schmutzigen Umfeld bis zum Streetstyle geschafft haben, liegt auch an der breiten Stiefeloberfläche, die Designer nun als Spielwiese entdeckt und auf die Laufstege der großen Modelabels gebracht haben. Jetzt steht die Optik der Gummistiefel häufig im Fokus, da sich viele tolle Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Stiefel im Westernstyle, niedliche Pünktchenmuster, sportlich-elegante Karos und florale Prints gehören neben leuchtenden Farben zu den Trendstiefeln.

Beim Waten durch Morast, Watt, schlammige Untergründe und nasse Wiesen kommt es dagegen vor allem auf Funktionalität an. Dies schätzt auch Queen Elizabeth II., die auf Fotos immer wieder in Gummistiefeln zu sehen ist. In ihren Ländereien, Gestüten und bei privaten Anlässen bevorzugt die Königin Britanniens das praktische Schuhwerk und inspiriert damit die Damenwelt des feuchten Englands. Sie kombiniert in klassischem Understatement die Gummistiefel in royalem Moosgrün zu einem schlicht-eleganten Barbour-Jacket und einem harmonierenden Midirock in Creme.

Ebenso begeistert ist offenbar Trendsetterin Kate Moss, die die Stiefel aus Gummi bei Festivals zu Hotpants kombinierte. Ihre Styles finden zahlreiche Fans unter den Fashionistas und Modebloggerinnen, auch viele andere Stars wie beispielsweise Liv Tyler folgen dem Trend.

 

Der Gummistiefel-Streetchic zum Nachstylen: fünf Lieblingslooks

Ganzjährig finden sich tolle Kombinationsmöglichkeiten, passend zur Wetterlage und zu vielen Anlässen, schließlich möchten Gummistiefel mehr sehen als nur Ihren Garten. Den Casual-Chic der Gummistiefel nutzen Sie mit diesen Tipps für stylishe Urban-Looks, die die Füße trocken halten und modische Akzente setzen.

1. Frühlingsfrische mit sonnengelben Gummistiefeln

Einen wundervollen Look für verregnete Frühlingstage kreieren Sie leuchtend gelben Gummistiefeln, zum Beispiel von Kamik. Die Farbe lässt selbst trübe Tage sofort freundlicher wirken und reiht sich schön in die Reihen bunter Frühlingsblüher ein. Dazu kombinieren Sie eine schlichte, hellblau gewaschene Röhrenjeans, ein schlichtes Longsleeve in Weiß und einen hellen, leichten Trenchcoat in Weiß oder Creme. Tipp: Greifen Sie mit einem Accessoire das leuchtende Gelb der Stiefel wieder auf, beispielsweise passend mit einem Regenschirm oder mit Statementkette oder It-Bag. Das Make-up sollte frühlinghaft frisch sein, tragen Sie etwas rosafarbenen, glitzernden Lidschatten auf das obere Lid auf, der passt zu jeder Haut- und Augenfarbe. Tuschen Sie die Wimpern in Braun oder Schwarz und schenken Sie den Wangen einen frischen pfirsichfarbenen Blush. Die Lippen werden lediglich mit etwas transparentem Gloss geschmückt, dadurch wirken sie sofort voluminöser und gesünder.

2. Maritimer Sommerlook

Marineblaue Gummistiefel wie von Crocs sind Trendsetter der Sommersaison. Komplettieren Sie den Look mit einer weißen, eng geschnittenen Hose aus Stoff und einem gestreiften leichten Baumwoll-T-Shirt in Weiß und Marineblau. Ersatzweise ist auch ein blau-weißes Poloshirt geeignet. Eine knallrote Minihandtasche zum Umhängen setzt einen farblich stimmigen Eyecatcher. Die Farbe können Sie mit einem schmalen Hüftgürtel gerne noch einmal aufgreifen. Das Styling: Legen Sie Ihr Haar in maritime Wellen und konturieren Sie die Augen mit dunkelblauem Kajal. Dieser liegt wie die Gummistiefel absolut im Trend, passt zum maritimen Feeling und verleiht den Augen mehr Tiefe. Wer sich traut, tuscht auch die Wimpern blau, sonst verwenden Sie schwarze Mascara. Wie von der sonnigen Seebrise geküsst wirkt die Haut, wenn Sie eine hauchdünne Schicht Bronzingpowder darauf verteilen und die Wangenknochen dabei etwas stärker betonen. 

3. Lässiger Festivalstyle

Die Festivals – auf sie warten wir den gesamten Winter. Entspannte Abende in geselliger Runde, Livemusik und Hippie-Fever, egal ob es regnet oder nicht. Festes Schuhwerk ist ein absolutes Muss, Gummistiefel sind die besten Anwärter auf diesen Job. Greifen Sie zu lässig-schlichten Gummistiefeln in Khaki oder Moosgrün wie bei der Traditionsmarke Le Chameau. Dazu passen knappe Hotpants aus Destroyed-Denim und ein kurzes schwarzes Crop-Top mit Fransen oder ein weißes aus Häkelei. Auch ein weißes, weit geschnittenes Midi-Kleid mit Spitzenverzierungen stellt einen tollen Kontrast zu den robusten Stiefeln dar. Tragen Sie zu dem Look eine braune Wildlederjacke mit Fransen und einen romantischen Blütenkranz im offenen, nur leicht zerzaust eingeflochtenen Haar oder, etwas dezenter, eine Federkette. Festival-Bändchen ums Handgelenk oder Wickelarmbänder aus Leder passen ebenfalls sehr gut. Tipp: Investieren Sie in ein transparentes Regencape, dieses leistet beim Festival gute Dienste und sieht trendig aus.

4. Warmes Herbstoutfit

Prädestiniert für Gummistiefel ist die nasse, regnerische Herbstzeit. Jetzt fällt das Laub in bunten Farben von den Bäumen, die Wiesen und Felder sind morgens in Nebel gehüllt und Wind und Regen bestimmen unsere Garderobe. Zu waldgrünen oder braunen Härkila-Gummistiefeln, die neoprengefüttert und wasserdicht sind, kombinieren Sie schwarze, warme Leggings und ein weiches Flanellhemd in rot-schwarz kariert und im Oversized-Schnitt. Alternativ können Sie auch die trendigen Stiefel im Chelsea-Boot-Schnitt wählen – eine tolle Kombination aus praktisch und schick! Ein olivgrüner Parka mit warmer Fütterung passt perfekt zu diesem Look, ebenso ein gestrickter Schal mit farblich abgestimmter Mütze und Handschuhen. Sollte es mal nicht in den Wald gehen, können Sie die robusten Gummistiefel auch gegen ein eleganteres Paar mit sportlicher Reitstiefeloptik tauschen, zum Beispiel von Living Kitzbühel mit Karomuster, von Giesswein mit Stepp oder von Superga in eleganter brauner Lederoptik mit Prägung. Das Make-up darf im Herbst ruhig kräftig sein, mit Lippen in einer warmen, tiefroten Farbe und braunem Lidschatten. Tipp: Inszenieren Sie Ihre Augenbrauen in Dunkelbraun und bürsten Sie sie in Form. Sie geben dem Gesicht einen Rahmen und verleihen ihm einen starken, selbstbewussten Ausdruck.

5. Trendig durch den Winter

Im Winter sollten Sie darauf achten, dass die Gummistiefel Ihrer Wahl warm gefüttert sind. Sonst bekommen Sie kalte Füße, besonders wenn es sich um Modestiefel aus Synthetik handelt. Alternativ greifen Sie zu einem Paar Kuschelsocken und warmen Stulpen, die auch gerne aus dem Stiefelschaft hervorlugen können. Schicke Gummistiefel wie von Colors of California in Schwarz mit metallenen Schnallen und kurzem Schaft passen gut zu schwarzen Röhrenjeans und weiten Grobstrickpullovern in kräftigen Farben wie Royalblau, Waldgrün oder Rot. Stattdessen können Sie auch einen weichen, kurzen Kaschmir-Rollkragenpullover wählen. Liegt Schnee, greifen Sie beim Gummistiefel lieber zu Modellen mit höherem Schaft wie von Aigle. Das schwarze, glänzende Material sorgt für einen eleganten Touch trotz Gummistiefel-Charakter. Tragen Sie dazu beispielsweise eine blickdichte Strumpfhose und ein kurzes braunes Strickkleid, das nicht über die Stiefel hinausreicht. Ein langer schwarzer Mantel aus Wollstoff und ein Fedorahut aus Filz in Dunkelbraun mit schwarzem Hutband runden den eleganten Street-Look ab. 

 

Fazit

In Anlehnung an schöne Kindheitserinnerungen könnten wir in den trendigen Gummistiefeln durch Pfützen hüpfen, durch Bäche stapfen und das nasse Herbstlaub aufwirbeln, denn genau darauf machen sie Lust. Sie mischen die Modewelt auf, setzen frische Akzente in Casual-Looks und sind super praktisch an regnerischen Tagen. In allen Jahreszeiten bieten sie tolle Kombinationsmöglichkeiten, und mit diesen Look-Ideen finden Sie Ihren eigenen Gummistiefel-Style passend zum Trend.

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln