Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Art
  • mit Armlehnen
  • ohne Armlehnen
Preis
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
Marke
  • Home affaire
  • Salesfever
  • SIT
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Schaukelstühle

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Möbelsortiment:

 

» Sofa

 

» Sessel

 

» Hocker

 

» Sitzbank

 

» Stühle

 

» Tisch

 

» Bett

 

» Kommode

 

» Regal

 

» Schrank

 

» TV-Möbel

 

» Wohnwand

 

» Lampen

 

» Dekoration

Home affaire Rattan Schaukelstuhl, inklusive Auflage
Home affaire Schaukelstuhl

SIT Schaukelstuhl »Vintage«

Home affaire Rattan Schaukelstuhl, inklusive Auflage



Kaufberatung Schaukelstühle

Ein Klassiker feiert sein Comeback

Erinnern Sie sich? Er stand in Opas guter Stube, sah aus wie ein romantisches Relikt aus der Kolonialzeit, und wenn die Kufen wippten, knarzte der Boden gemütlich. Dank der Retrowelle sind Schaukelstühle wieder da und feiert als Blickfang in Wohnzimmern und Leseecken ihr verdientes Comeback. In dieser Kaufberatung erfahren Sie:

 

Inhaltsverzeichnis

Rattan oder Leder-Look – Materialien und Pflege des Schaukelstuhls
Wohnzimmer oder Veranda: Wo steht Ihr Schaukelstuhl richtig?
Designer-Kissen und Kuscheldecken – so wird Opas Schaukelstuhl modern
Sessel, Sofas, Lounge-Chairs: für alle, die sich nicht gern „verschaukeln“ lassen
Fazit

 

Rattan oder Leder-Look – Materialien und Pflege des Schaukelstuhls

Klassische Schaukelstühle werden aus Rattan, einer Palmenart, gefertigt und sind traditionell handgeflochten. Die Kufen bestehen in der Regel aus Massivholz. Rattan ist nicht nur wegen seines zeitlos-schönen Natur-Looks beliebt, sondern auch weil es denkbar einfach zu pflegen ist: Regelmäßig mit einem nebelfeuchten Lappen abwischen, das wars! Sogar Absaugen macht den rustikalen Klassikern nichts aus.

Stellen Sie Ihren Schaukelstuhl auf den Balkon oder die Veranda, sollten Sie ihn jedoch vor direktem Sonnenlicht schützen. Es laugt das Holz aus, das Geflecht wird spröde und kann dann schneller brechen. Auch zu hohe Feuchtigkeit mag Rattan nicht. Sie verursacht unschöne graue Stockflecken. Beugen Sie dem mit einem Pflegeöl und eventuell einem Schutzlack vor.

Welches Flecht-Design Sie wählen, hängt von Ihrem persönlichen Stil ab. Klassische Sesselformen mit blickdichten Rücken- und Seitenlehnen passen sowohl zu modernen Einrichtungen als auch zu traditionellen Holzmöbeln. Achten Sie in letzterem Fall aber darauf, dass die (Natur-)Farben der Hölzer zueinanderpassen. Vor allem runde Formen strahlen Heimeligkeit, Charme und Tropen-Flair aus.

Bei modernen Spielarten wie dem Schaukelsessel von Arte M sitzt anstelle eines Rattansessels ein schicker Ohrensessel auf den Kufen, bestehend aus Holzgestell und Polyätherschaum-Polsterung. Bei den Bezügen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kunststoffen und Naturleder sowie zwischen unterschiedlichen Trendfarben wie Cappuccino und Petrol. Achten Sie bei der Wahl des Materials auf die Pflegehinweise. Kunstfasern sind preisgünstiger und pflegeleichter als Naturleder, aber auch kaum atmungsaktiv und nicht so langlebig.

 

Wohnzimmer oder Veranda: Wo steht Ihr Schaukelstuhl richtig?

Wohin mit dem Schaukelstuhl? Der Klassiker ist herrlich vielseitig! Moderne Varianten in Ohrensessel-Optik stehen im Wohnzimmer sowohl als Ergänzung zur Wohnlandschaft als auch als Solitärmöbel zum Relaxen in der Leseecke richtig. Und wenn Sie noch ein Plätzchen im Homeoffice frei haben, sorgt der Sessel dort für Gemütlichkeit.

Ein klassischer Rattanschaukelstuhl macht sich sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer gut. Mit ein paar Kissen oder Überwürfen stylen Sie ihn im Handumdrehen zum hippen It-Piece – und romantischen Zufluchtsort mit nostalgischem Flair.

Tipp: Sie haben einen Dielen- oder Parkettboden? Dann bekleben Sie die Unterseite der Kufen einfach mit Leinen-Klebeband, damit beim Schaukeln nichts zerkratzt.

 

Designer-Kissen und Kuscheldecken – so wird Opas Schaukelstuhl modern

Ohne Kuschelkissen ist ein Schaukelstuhl nur halb so gemütlich! Planen Sie diese deshalb beim Kauf gleich mit ein. Viele Hersteller bieten zusätzlich zum oder auch zusammen mit dem Schaukelstuhl eine schaumstoffgepolsterte Unterlage an. Eine gute Idee, denn so können Sie sicher sein, dass das Kissen passt. Zwar ist die Auswahl an Bezügen hier gering, aber eine schicke Kissenhülle schafft schnell Abhilfe.

Wer es noch weicher mag, polstert seinen neuen Lieblingsplatz mit zusätzlichen Kissen oder Fellen aus. Für welches Design Sie sich entscheiden, hängt schlussendlich von Ihrem persönlichen Geschmack und Ihrem Einrichtungsstil ab. Da die meisten Schaukelstühle in natürlichen Tönen angeboten werden, dürfen die Bezüge ruhig kräftig oder gar knallig sein. Blätterwald mit Tropen-Flair, exotische Vögel und Hibiskusblüten auf den Kissen ersparen beinahe den Kurzurlaub.

Sie lieben den Natur- und Skandinavien-Look? Mit gemusterten Kissenbezügen in Creme, Braun- oder Grüntönen geben Sie Ihrem Stuhl eine erdverbundene Note. Mit Retrorauten und Sinnsprüchen zaubern Sie urbane Coolness. Kissen mit Stickereien und verspielten Blumen-Designs bringen Romantik in Ihre Leseecke, besonders wenn Sie warme Erd-, Orange- und Rottöne wählen. Seidenhüllen mit feinen Streifen sorgen für einen Hauch Luxus. Lässig und rustikal: Karoprints, Patchwork-Designs und Fotoprints mit Motiven aus Feld, Wald und Flur. Der Hit auf internationalen Einrichtungsmessen: Entwürfe mit scharfkantigen grafischen Spielereien und klaren Farben wie strahlendem Weiß, Zitronengelb, Orange, Pink oder Aquamarin. Damit wird auch ein klassischer Rattanstuhl garantiert zum Trendsetter.

Für kühle Herbst- und Winterabende darf natürlich eine Kuscheldecke für Beine und Füße nicht fehlen. Besonders gemütlich wirkt ein extradickes Exemplar in Grobstrick-Optik. Retro-Chic und Western-Romantik wie zu Zeiten amerikanischer Siedler schaffen Sie mit Patchwork- und Quilt-Überwürfen. Und wer es praktisch, warm und schlicht mag, greift einfach zur Vliesdecke. Die gibt es bestimmt auch in Ihrer Lieblingsfarbe.

 

Sessel, Sofas, Lounge-Chairs: für alle, die sich nicht gern „verschaukeln“ lassen

Ein Schaukelstuhl ist Ihnen eine zu wackelige Angelegenheit? Entspannen können Sie ebenso gemütlich in einem gut gepolsterten Sessel. Wer auf den Klassik- oder Vintage-Look steht, ist mit einem kuscheligen Ohrensessel prima beraten – der macht auch optisch einiges her, vor allem in rustikalem Schottenkaro oder in fröhlich-verspielter Blumengarten-Optik.

Ebenso stylish wie bequem: niedrige Lounge-Sessel, die sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer lässig aussehen. Coole Details wie Metall-Drehfüße machen Lounge-Sessel zu einem perfekten Trendmöbel für alle, die auf modernes Lifestyle-Mobiliar stehen.

Tipp: Viele Modelle gibt es in angesagten Farben wie Petrolgrün, Orange-Juice oder Lipstick-Pink.

In Mode gekommen sind auch ein- oder zweiteilige Relax-Sessel, die es in verschiedenen Materialien, Ausführungen und Preisklassen gibt. Sie haben gemeinsam, dass Sie sich nach einem anstrengenden Tag wunderbar in sie hineinfallen lassen, die Lehne sowie meist auch alle anderen Teile individuell verstellen und den Sessel so in Ihre Lieblingssitzposition bringen können. Luxus-Modelle haben sogar eine Massagefunktion.

Spezielle Fernsehsessel mit Motor und Aufstehhilfe sind für all diejenigen eine gute Alternative, die Rücken- oder andere körperliche Beschwerden haben. Mittlerweile gibt es diese Modelle in diversen modernen Farben bis hin zu sattem Tomatenrot.

Und für alle, die sich gern zum Ausruhen „langmachen“ wollen: Ein Nickerchen auf dem heimischen Sofa hat noch jeden erfrischt.

 

Fazit

Sie liebäugeln mit einem Schaukelstuhl? Mit dieser Checkliste haben Sie beim Kauf an alles gedacht:

  • Wie bei allen Möbelstücken gilt: genau ausmessen! Planen Sie genug „Bewegungsraum“ für Ihren Schaukelstuhl ein, schließlich wollen Sie gemütlich hin- und herschwingen, ohne an Wand, Fensterbank oder Ähnliches zu stoßen.
  • Checken Sie, aus welchem Material der Stuhl Ihrer Wahl ist, vor allem, wenn Sie eine moderne Designer-Variante kaufen. Pflegeaufwand, Robustheit und Langlebigkeit der Bezüge unterscheiden sich teils erheblich voneinander.
  • Auch die Verarbeitung ist wichtig. Informieren Sie sich über die Details in der jeweiligen Produktbeschreibung.
  • Ohne Sitzkissen ist kein Schaukelstuhl bequem. Planen Sie dieses beim Kauf unbedingt mit ein.
  • Ihr Schaukelstuhl soll auf dem Balkon oder der Veranda stehen? Dann denken Sie an zusätzliche Pflegeprodukte und einen schattigen, trockenen Lagerplatz.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?