Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Küchenmöbel
  • Küchen-Regale
  • Küchenbuffets & Anrichten
  • Küchenschränke
  • Küchenserien
  • Küchenwagen
  • Küchenzeilen mit E-Geräten
  • Küchenzeilen ohne E-Geräte
  • L-Küchen
Farbe
Marke
  • Held Möbel
  • Optifit
  • Respekta
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Breite
  • 100 - 119 cm
  • 151 - 180 cm
  • 161 - 180 cm
  • 181-200 cm
  • 201 - 210 cm
  • 201 - 220 cm
  • 221 - 260 cm
  • 245 - 260 cm
  • 261 - 270 cm
  • 271 - 280 cm
  • 281 - 300 cm
  • 40 - 59 cm
  • ab 281 cm
  • ab 300 cm
  • bis 150 cm
  • bis 160 cm

Küchenzeilen mit E-Geräten

 

Küchenzeilen mit E-Geräten – bestens ausgestattet fürs Kochen und Genießen!

 

In unserer Internet-Filiale www.otto.de finden Freunde von Kochen, Genießen und Geselligkeit eine tolle Auswahl von Küchenzeilen mit E-Geräten – einfacher und komfortabler kann man kaum kochen! Von Single-Haushalt über normale Familie bis hin zur großer Gemeinschaft – bei OTTO finden Sie Küchenzeilen mit E-Geräten für jeden Bedarf und in fast jeder gewünschten Größe, sehen Sie selbst!

 

Küchenzeilen mit E-Geräten – komplette Ausstattung für ambitionierte Hobbyköche!

 

Küchenzeilen mit E-Geräten von OTTO, das bedeutet perfektes Kochvergnügen zu absolut fairen Preisen, die bestimmt auch Ihnen schmecken, wetten? Küchenzeilen, Küchenblöcke, Single-Küchen, Miniküchen oder ausgewachsene L-Küche – wir möchten, dass Sie genau die Küche erhalten, die perfekt zu Ihren Vorstellungen und Kochgewohnheiten passt, egal, wie viel Platz Sie benötigen.

Sortieren nach
10% Geburtstagsrabatt auf Wohnen!
Sparen Sie jetzt 10% auf Möbel und Heimtextilien - gleich anmelden! Alle Details hier  >
Küchenzeile, Held Möbel, »Melbourne«, Breite 260 cm, mit E-Geräten
Küchenzeile »Amrum«, Breite 270 cm
Single-Küche »Toledo«, Breite 160 cm

Küchenzeile »Brilon«, Breite 210 cm























Kaufberatung für Küchenzeilen mit Elektrogeräten

Es gibt viele Dinge, die zu bedenken sind, wenn man eine Küchenzeile mit Elektrogeräten kaufen möchte. In diesem Ratgeber erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie achten müssen und wie Sie Schritt für Schritt zu der für Sie passenden Küchenzeile kommen. Letztlich lässt sich die Entscheidungsfindung auf vier ausschlaggebende Kriterien „eindampfen“:

1. Wie viel Platz habe ich für eine Küchenzeile?
2. Welche E-Geräte sollen darin verbaut sein?
3. Welche gestalterischen Vorstellungen verbinde ich mit „meiner“ Küchenzeile?
4. Welches finanzielle Budget habe ich zur Umsetzung obiger Kriterien zur Verfügung?

Dass diese Kriterien sich gegenseitig bedingen, versteht sich von selbst. Wer in ein Einzimmer-Appartement zieht und dort in einer Nische genau 120 cm Platz für den Küchenblock vorfindet, der wird das volle Programm an Elektrogeräten nicht unterbringen können. Aber eine Kochgelegenheit und eine Spüle als Minimalanforderung sollten auch hier machbar sein. Außerdem muss die Küche optisch ins Bild passen, denn im Single-Appartement ist sie immer zu sehen.

Wer dagegen ein Haus bauen will, der wird für die Küche so viel Platz einplanen, wie es dem Stellenwert der Küche im eigenen Leben entspricht. In diesem Fall können Sie entsprechend Platz für alle Geräte vorsehen, die Sie in der Küche nutzen wollen. Entscheidende Kriterien hier werden die gestalterischen Fragen und das Budget sein, das für die Kücheneinrichtung vorgesehen ist.

 

Von der Single-Küche bis zur L-Küche

Sogenannte Single-Küchen gibt es bereits ab einer Breite von 1 m. Das einzige mitgelieferte Elektrogerät ist hier ein Kochfeld mit zwei Platten. Ab einer Breite von 1,60 m lassen sich schon Miniküchen mit integriertem Kühlschrank finden. In Abstufungen reicht das Angebot an Küchenzeilen dann bis zu einer Breite von 3,60 m. Wird die Küchenzeile als L-Küche über Eck gestellt, so finden Sie unterschiedliche Kombinationen bis zu Gesamtlängen von 5 m. Ist man in der glücklichen Lage, so viel Platz für seine Küche einplanen zu können, dann steht auch der Umsetzung des vollen Geräteprogramms nichts im Weg. Trotzdem werden noch ausreichend Arbeitsflächen und Platz für eine großzügige Spüle zur Verfügung stehen.

 

Das Geräteangebot

Um einen Überblick zu bekommen, hier zunächst eine Liste der Elektrogeräte, die in Küchenzeilen mitgeliefert werden können:

- Kochfeld
- Backofen
- Mikrowelle
- Dunstabzug
- Kühlschrank
- Kühl-Gefrier-Kombination
- Spülmaschine
- Waschmaschine

Alle Geräte gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, allerdings sind bei Küchenzeilen mit E-Geräten meist bestimmte Geräte mit im Paket enthalten.

 

Ermittlung des Gerätebedarfs

Hier stehen die eigenen Gewohnheiten und die räumlichen Möglichkeiten im Vordergrund. Wer im Single-Haushalt nur ab und zu eine Suppe aufwärmt oder ein Spiegelei brät, der wird mit einem Zweiplattenkochfeld zufrieden sein. Wer für Familie oder Gäste kocht, braucht in jedem Fall vier Platten, heute normalerweise als Kochzonen in einem Glaskeramikfeld.

Wer Kuchen backen will, Braten oder Aufläufe liebt, der braucht einen Backofen, wer öfter Fertiggerichte auftauen will, der wird sich für eine Mikrowelle entscheiden.

Wo immer möglich, sollte eine Dunstabzugshaube in die Küchenzeile integriert werden. Das erspart viel Arbeit beim Putzen, denn die fetthaltigen Küchendämpfe legen sonst eine schmierige Schmutzschicht über Möbel, Wände und Fenster.

Ein in die Küchenzeile integrierter Kühlschrank gehört heute – abgesehen von winzigen Miniküchen in sehr kleinen Appartements oder Studentenwohnungen – zum Standard. Wer zusätzlich einen Gefrierschrank nutzen möchte, der kann diesen auch leicht im Keller oder in der Speisekammer unterbringen. Wenn Sie über so viel Platz in der Wohnung nicht verfügen, dann wird Ihnen eine Küchenzeile mit integrierter Kühl-Gefrierkombination gute Dienste leisten. So können Sie wenigstens kleinere Mengen Tiefkühlkost lagern.

Die Spülmaschine ist ein angenehmer Luxus und in Haushalten ab drei Personen wirklich sehr hilfreich und zeitsparend.

Für die Waschmaschine gilt: Wer absolut keinen besseren Platz in der Wohnung hat (beispielsweise im Keller oder im Bad), der kann sich auch eine Küchenzeile mit integrierbarer Waschmaschine anschaffen.

 

Optische und gestalterische Aspekte bei der Anschaffung der Küchenzeile

Küchen sind heute – zum Glück – wieder Lebensorte. Meist sind sie mit einem Essbereich ausgestattet oder zum Ess- oder Wohnbereich hin offen. So sind auch die Anforderungen an die Optik einer Küche entsprechend hoch. Die Küchenmöbel müssen zum Einrichtungsstil passen, die Farben auf den Rest der Wohnung abgestimmt sein. Moderne minimalistische Wohnstile korrespondieren gut mit Küchenmöbeln mit modernen einfarbigen Oberflächen. Oft wird hier Weiß, Schwarz oder Grau gewählt. Aber auch ein kräftiges Rot kann einen schönen Kontrapunkt setzen in einer Wohnung, die ansonsten überwiegend in Weiß gehalten ist. Der Hersteller Optifit bietet beispielsweise ein umfangreiches Farbenprogramm. Auch zum asiatischen Einrichtungsstil, der im Moment oft die Inneneinrichtung bestimmt, passen diese Küchen sehr gut.

Für ländliche, alternative oder rustikale Wohnungseinrichtungen eignen sich die vielen Holzdekors, die bei den Küchenmöbeln angeboten werden. Alle modernen Möbeloberflächen sind sehr robust und pflegeleicht.
Für zeitgemäße Wohnungen, die einen gemütlichen Touch bekommen sollen, können Sie auch Holzdekors und Farben kombinieren.

 

Das Budget

Miniküchenblöcke samt Elektrogeräten bekommen Sie bereits ab 300 €. Große Küchenzeilen oder sogar Winkel-Küchenzeilen, die in einer Küchenecke montiert werden, kosten inklusive der Elektrogeräte bis zu 3.000 €. Der Preis hängt natürlich immer stark von der gewählten Geräteausrüstung ab. Achten Sie dabei vor allem auf Geräte in guten Energieeffizienzklassen, denn das spart langfristig Strom und Geld.

 

Einbau einer Küchenzeile mit E-Geräten

Küchenzeilen mit oder ohne Elektrogeräte können Sie sich meist bis in die Küche liefern lassen. Mit der mitgelieferten Aufbauanleitung können versierte Heimwerker die Küche aufbauen und, falls sie das Know-how besitzen, sogar die Wasseranschlüsse legen. Bei Lieferung ohne entsprechende Ausschnitte für die Spüle und das Kochfeld in der Arbeitsplatte, können diese variabel platziert werden. Für den Anschluss der Elektrogeräte ist in jedem Fall ein zugelassener Elektroinstallateur notwendig. Gegen Aufpreis werden viele Küchenzeilen auch mit einem Aufbauservice angeboten, der dann sämtliche anstehenden Arbeiten übernimmt.

 

Finden Sie genau Ihre Küchenzeile mit E-Geräten!

Eine Küchenzeile mit integrierten Elektrogeräten ist eine praktische und kostengünstige Alternative für Ihre Wohnung oder Ihr Haus. Es werden so viele Kombinationsmöglichkeiten und Größen angeboten, dass für jeden Anspruch und jede kleine oder große Küche etwas dabei ist. Die Vielzahl der verarbeiteten Dekors ermöglicht es Ihnen, für jeden Einrichtungsstil die passende Küchenzeile mit E-Geräten zu finden. Gehen Sie dabei methodisch Schritt für Schritt vor, wie in diesem Ratgeber beschrieben, dann werden Sie eine Küchenzeile finden, mit der Sie lange glücklich sind. Außerdem haben Sie mit einer vorgefertigten Küchenzeile die Chance, diese im Falle eines Umzugs problemlos ins neue Heim mitnehmen zu können.