Shopping
10%
auf Mode ›
mit dem Code 13042
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83078 angeben

Damit verleiht „Mann" seinem Look den letzten Schliff

Ein Blick auf die silberfarbene Uhr am Handgelenk verrät, dass es höchste Zeit ist, sich auf den Weg zur Arbeit zu machen. Vor dem großen Spiegel wird noch schnell die elegante Seidenkrawatte gerade gerückt und die silberfarbene Schnalle des braunen Ledergürtels mittig ausgerichtet. Nun noch das edle schwarze Lederportemonnaie in die Aktentasche stecken, den Autoschlüssel samt Anhänger aus dem Schlüsselkasten nehmen, Sonnenbrille aufsetzen und schon kann es losgehen. Herren-Accessoires sind für einen stimmigen Gesamt-Look unverzichtbar. Das schmückende Beiwerk ergänzt jedes Outfit und wertet es im Handumdrehen auf. Wie vielfältig Herren-Accessoires sind, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Mit diesen Basics liegen Sie im Alltag goldrichtig
Diese Herren-Accessoires ergänzen Ihre Garderobe
Die Dos und Don'ts von Accessoires für Herren
Trendverdächtig: Herren-Accessoires 2017
So bleibt das männliche Schmuckwerk lange schön
Fazit: Herren-Accessoires sind echte Outfitveredler

 

Mit diesen Basics liegen Sie im Alltag goldrichtig

Business as usual: die wichtigsten Herren-Accessoires im Büro

Der Business-Dresscode verlangt nach modischer Zurückhaltung. Das bedeutet für die Wahl der Herren-Accessoires: Weniger ist mehr. Zu den drei wichtigsten Accessoires, die Männer im Berufsalltag tragen können, zählen die Krawatte, der Ledergürtel und die Uhren. Eine elegante, schlichte Krawatte ist beim Business-Look ebenso ein Muss wie ein hochwertiger Ledergürtel mit dezenter Schnalle.

Tipp: Der Gürtel wird am besten auf die Farbe der Schuhe abgestimmt.

Die Armbanduhr komplettiert den Business-Look. Der Zeitmesser ist Statussymbol und Schmuckstück zugleich. Besonders elegant und stilvoll sieht eine Herrenuhr mit schlichtem Zifferblatt und feinem Lederarmband aus.

Auf zum Strand: die wichtigsten Herren-Accessoires im Urlaub

Zu den wichtigsten Herren-Accessoires, die in keinem Koffer fehlen sollten, zählen eine Sonnenbrille, ein Sonnenhut und ein Portemonnaie. Die Sonnenbrille ist nicht nur das trendigste Sommer-Accessoire, sondern schützt auch die Netzhaut vor schädlicher UV-Strahlung. Auch der Hut dient als Sonnenschutz an heißen Urlaubstagen und wirkt lässig. Ein Portemonnaie im handlichen Mini-Format aus Synthetikmaterial ist am Strand besonders praktisch.

Edler Zwirn: die wichtigsten Herren-Accessoires für den Besuch im Sternerestaurant

Für eine schicke Abendveranstaltung in einem eleganten Restaurant sollten Sie sich entsprechend kleiden. Mit einer extravaganten Fliege, einem Ledergürtel und einer edlen Armbanduhr komplettieren Sie Ihren Edel-Look mit Anzug und verleihen ihm mondänes Flair.

Tipp: Stimmen Sie die Farbe Ihrer Socken auf die Fliege und die Gürtelfarbe auf die Schuhe ab, das wirkt gekonnt.

Auch die Uhr sollte an diesem Abend so stilvoll sein wie der Anlass. Eine klassische Uhr mit goldfarbenem Gehäuse, schlichtem Zifferblatt und feinem Lederarmband fügt sich hervorragend in das elegante Ambiente ein.

 

Diese Herren-Accessoires ergänzen Ihre Garderobe

Accessoires für den klassischen Look

Sie lieben den edlen, zeitlosen Look? Dann wählen Sie eine dunkelblaue Jeans und kombinieren Sie dazu ein hellblaues Hemd, ein dunkelblaues Sakko und cognacfarbene Lederslipper. Mit klassischen Herren-Accessoires wie einer schlichten, aber stilvollen Krawatte und einem cognacfarbenen Ledergürtel können Sie das Outfit vervollständigen.

Accessoires für den sportlichen Look

Beim gemütlichen City-Bummel mit der Freundin sind Ausdauer und ein bequemes Outfit gefragt. Mit einer lässigen geraden Herren Jeans, einem locker geschnittenen T-Shirt, einem stylishen Blouson und trendigen Sneakern sind Sie bestens für einen langen Shoppingtag gerüstet. Fehlen nur noch die passenden Herren-Accessoires, um den sportlichen Look zu komplettieren. Eine Sonnenbrille sieht cool aus und zählt im Sommer zur unverzichtbaren Basisgarderobe. Eine sportive Note bekommt das Outfit mit einer angesagten Baseball-Cap.

Accessoires für den eleganten Look

In einem schicken Anzüge mit passendem Hemd und Lederschnürschuhen sind Sie als Mann stets elegant gekleidet – sei es bei einem Besuch in einem feinen Restaurant, einem wichtigen Business-Termin oder als Gast auf einer Hochzeit. Wichtigstes Herren-Accessoire ist in diesem Zusammenhang die Krawatte, die farblich auf Hemden und Sakko abgestimmt werden sollte. Wer ein Hemd mit doppelter Manschette trägt, für den sind Manschettenknöpfe ein unverzichtbares Accessoire.

 

Die Dos und Don'ts von Accessoires für Herren

Diese drei Stylingregeln sollten Sie beachten:

  • Stimmen Sie alle Accessoires aufeinander ab. Damit Ihr Outfit harmonisch wirkt, sollten die Accessoires und Kleidungsstücke in Form, Farbe und Stil zueinander passen. Zum Beispiel passt zu einem eleganten braunen Ledergürtel eine schlichte Armbanduhr mit braunem Lederarmband.
  • Tragen Sie Gürtel und Schuhe in derselben Farbe. Wer sich an diese Regel hält, schafft ein durchdachtes Gesamtbild.
  • Wählen Sie die Armbanduhr dem Anlass entsprechend. Eine Armbanduhr kann ein Outfit auf-, aber auch abwerten. Stimmen Sie das Accessoire auf die Gegebenheit ab, bei der sie getragen wird. Edle Anlässe erfordern elegante Uhren, bei Freizeitaktivitäten darf die Armbanduhr sportlich ausfallen.

Das sind die drei No-Gos:

  • Zu viele Accessoires: Halten Sie sich bei der Auswahl von Herren-Accessoires dezent zurück. Armband, Uhr, Kette, Ohrring, Halstuch, Sonnenbrille – irgendwann wird es zu viel und Sie sehen aus wie ein üppig geschmückter Weihnachtsbaum.
  • Krawatten mit lustigen Figuren: Ob Comicfiguren, Tiere, Totenköpfe oder Blümchen – Schlipse mit solchen Motiven wirken nicht seriös und können den Look schnell kindisch wirken lassen.
  • Geflochtene Stoffknoten als Manschettenknöpfe: Sie sehen zwar ganz hübsch aus, sind aber eigentlich nur als Platzhalter gedacht und sollten ausgetauscht werden. Die Knoten passen nicht zu einem stilvoll gekleideten Mann im Anzug.

 

Trendverdächtig: Herren-Accessoires 2017

Dezente Armbanduhren

Armbanduhren sind das beliebteste und meist getragene Herren-Accessoire. Aktuell geht die Tendenz in Richtung kleine, dezente Modelle mit einer Gehäusegröße zwischen 39 und 42 mm Durchmesser. Gefragt sind vor allem klassische, schlichte Zifferblätter ohne Funktionen und Anzeigen. Im Trend liegen zudem Uhren, bei denen sich das Armband schnell und einfach austauschen lässt, sodass das Accessoire jedem Outfit angepasst werden kann.

Piloten-Sonnenbrillen

Im Sommer zählt die Sonnenbrille für jeden Mann zu einem unverzichtbaren Accessoire, das täglich auf der Nase Platz nehmen darf. Im Trend liegen in diesem Jahr vor allem Pilotenbrillen, Brillen im Retro-Look sowie runde Gläser. Braune Gestelle sind begehrter als schwarze Modelle.

Halstücher

Halstücher erobern die Laufstege! Die edlen Tücher werden jetzt mittig geknotet oder locker um den Hals geschlungen. Kombiniert wird das Accessoire zu Pullovern oder Hemden.

 

So bleibt das männliche Schmuckwerk lange schön

Die optimale Pflege richtet sich nach dem verwendeten Material:

  • Schmuck oder Armbanduhren aus Metall sollten regelmäßig mit einem weichen Mikrofasertuch gereinigt und in speziellen Schmuckkästen aufbewahrt werden.
  • Lederaccessoires wie Gürtel oder Portemonnaies bleiben lange schön, wenn Sie sie hin und wieder mit Lederfetten behandeln und leichte Verschmutzungen mit einer Lederbürste abreiben.

 

Fazit: Herren-Accessoires sind echte Outfitveredler

Ob Krawatte, Armbanduhr oder Sonnenbrille – Herren-Accessoires sind ein unverzichtbarer Bestandteil der männlichen Garderobe. Die Auswahl erfolgt nach Anlass und persönlichem Geschmack. Durch die Vielfalt an Herren-Accessoires findet jeder ein schmückendes Beiwerk, mit dem er seinen Look individuell ergänzen kann. Hier kommt in der Kurzzusammenfassung, was Sie über Herren-Accessoires wissen sollten:

  • Herren-Accessoires sollten zum Anlass passen: Im Büro fühlen sich Krawatte, Gürtel und eine edle Armbanduhr wohl, im Urlaub sind Sonnenbrille, Hut und ein kleines Portemonnaie angebracht und für edle Abendveranstaltungen greifen Sie am besten zu einer Fliege und einer stilvollen Armbanduhr.
  • Egal ob sportlich, klassisch oder elegant – mit den richtigen Herren-Accessoires lassen sich verschiedene Looks ganz einfach veredeln.
  • Die Accessoires sollten harmonisch aufeinander abgestimmt werden und das Outfit nicht überladen.
  • Bei den Herren-Accessoires gibt es drei große Trends: dezente Armbanduhren, Piloten-Sonnenbrillen und Halstücher.
  • Die Pflege richtet sich nach dem verwendeten Material.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?