Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • AJC
  • Apart
  • Beachtime
  • Comma
  • Esprit
  • Guess
  • Horsefeathers
  • Laura Scott
  • Melrose
  • Roxy
  • s.Oliver
  • Selected
  • Vero Moda
  • Vivance
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 60
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
Länge
  • Bodenlang
  • Knieumspielend
  • Mini
Stil
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • kurz
  • lang
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
Sortieren nach
24h-Lieferung für 1€ Aufschlag - verlängert bis 03.08.2015
Heute bestellt und schon morgen geliefert! Alle Details hier  >
Laura Scott Abendkleid (Set, mit Stola)
Beach Time Strandkleid
AJC Maxikleid mit Neckholder und Druck

Laura Scott Maxikleid seitlich geschlitzt







Tipps und Trends rund um Neckholderkleider – très chic zu jedem Anlass

Neckholderkleider bieten eine spritzige und zugleich elegante Alternative zu Trägerkleidern. Anstelle der über den Schultern getragenen Doppelträger werden diese modischen Schnittformen von einem einzigen Träger gehalten, der um den Hals geführt wird. Neckholderkleider werden in sommerliche Freizeitoutfits und in die elegante Abendgarderobe unterschieden. Diese Einteilung wird nicht nur anhand von Farben oder Schnitten vorgenommen, sondern auch anhand der unterschiedlichen Längen, die vom knappen Mini bis zum knöchellangen Kleid reichen. Wollen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut spüren, aber dennoch elegant und top gestylt auftreten, sind Neckholderkleider ein absolutes Must-have in Ihrem Kleiderschrank. Folgende Tipps werden Ihnen helfen, das passende Neckholderkleid für Sie und Ihren Stil zu finden:

- Neckholder für jeden Stil: Welche Neckholderkleider passen zu welchem Anlass?
- Stil- und Figurkunde: Diese Kleider stehen Ihnen besonders gut
- Trendkunde: Das sind die aktuellen Trends der Neckholderkleider
- Neckholder – ein femininer Trendlook für jeden Stil und Anlass

 

Neckholder für jeden Stil: Welche Neckholderkleider passen zu welchem Anlass?

Kennzeichnend für Neckholderkleider sind leichte Stoffe mit unkomplizierten Schnitten. Dennoch bieten die luftigen Kleider durch diverse Applikationen, Rüschen oder Stickdetails genügend Möglichkeiten, Ihren persönlichen Stil zu unterstreichen.

 

Fit für Sommer, Sonne, Strand und Parks

Mit einem Neckholderkleid sind Sie gerade im Sommer immer perfekt gestylt. Luftig geschnittene Modelle, natürlich schulterfrei, mit großzügigem Dekolleté tragen sich wie ein angenehmer Windhauch, geben aber nicht zwangsläufig alle Einzelheiten Ihrer Figur preis. Aufwendige Muster, bunte Farben oder Taillierungen bieten Ihnen auch nach außen hin die Möglichkeit, Ihre sommerliche Laune unter den Passanten zu versprühen. Die Länge des locker fallenden Neckholderkleides spielt dabei eine untergeordnete Rolle, denn der leichte Stoff wird auch bei knöchellangen Kleidern für Frische sorgen. Die perfekten Accessoires für diesen Kleidungsstil sind Sonnenbrillen und kleine Handtaschen.

 

Sinnlich und elegant für das abendliche Parkett

Edle Chiffonkleider mit Neckholder sind für atemraubende Auftritte ebenso geeignet wie Neckholderkleider mit Satineinsatz und Zierperlen. Wadenlange Kleider in Wickeloptik zaubern ein elegantes und gleichzeitig individuelles Bild, wobei Sie auf die sonst gewohnten Tunnelzüge zur Taillierung verzichten können. Die geschickte Verarbeitung der Träger und Ausschnitte (zum Beispiel durch geknotete Varianten) dient dabei als Blickfang und Dekolleté-Bekleidung zugleich. Zu dieser äußerst femininen Garderobe werden kleine Abendhandtaschen, Clutches und dezenter Schmuck als Accessoire empfohlen.

 

Stil- und Figurkunde: Diese Kleider stehen Ihnen besonders gut

Neckholderkleider gibt es in allen Formen, Größen und Schnitten. Im Grunde sind sie für alle Konfektionsgrößen geeignet. Damit Sie das für Sie passende Kleid finden, sollten Sie diese Tipps und Tricks aus der Stilkunde kennen:

- Figur X (Wespe, Sanduhr): Diese oftmals als Ideal bezeichnete Silhouette zeichnet sich durch weibliche Rundungen mit schmaler Taille aus. Die Schultern und Hüften sind in etwa gleich breit. Gehören Sie zu den Frauen mit X-Figur, sollten Sie bei der Wahl Ihres Neckholderkleides auf die Betonung des Dekolletés und der Taille achten. Figurbetonende, leicht anliegende Kleidung sitzt bei Ihnen wie angegossen.

- Figur V (Apfel): Sie gehören zu den Frauen mit einer V-Figur, das heißt, Ihre Schultern und der Oberkörper sind breiter als Taille und Hüften? Hier gilt es, mit Ihrem Outfit ausgleichend zu wirken. Verzichten Sie auf extravagante Muster am Oberkörper und wählen Sie Kleider, die nach unten hin weiter fallen oder einen geraden Schnitt haben.

- Figur A (Birne): Der birnenförmige Körperbau zeichnet sich durch einen schmalen Oberkörper und eine vergleichsweise breite Hüftregion aus. Als Symbol für die Weiblichkeit verfügen Sie über schmale Schultern, jugendliche Brüste und einen zierlichen Rücken. Dieser und die meist langen, schlanken Arme gilt es, mit Ihrem Neckholderkleid zu betonen. Verzichten Sie auf auffällige Accessoires. Das Kleid sollte zudem am Unterkörper leicht ausgestellt sein, um die meist starken Oberschenkel zu kaschieren.

- Figur H (Röhre, Tulpe): Viele sportliche Frauen sind aufgrund ihres Hobbys mit einer H-Figur ausgestattet. Zwischen Schulter, Taille und Hüfte sind kaum Differenzierungen zu erkennen. Das bevorzugte Neckholderkleid soll hier also keine Problemzonen kaschieren, sondern optisch weibliche Rundungen erzeugen. Klassische Schnitte eignen sich hierfür gut, die aber nicht zu eng anliegen sollten. Leichte Taillierungen oder Wickelkleider verstärken diesen Effekt.

- Figur O (Bambus, Rubensfigur): Der Schwerpunkt dieses Körperbaus liegt in der Körpermitte. Seien Sie stolz auf Ihre Rundungen: Damen mit femininen Rundungen und einer üppigen Oberweite stehen für die pure Weiblichkeit. Ziehen Sie die Blicke auf Ihr Dekolleté, die Arme sowie auf die Beine und nutzen Sie die optische Streckung durch kleinflächige Streifen. Optimal steht Ihnen ein Neckholderkleid mit tiefem V-Ausschnitt und geschlitztem Beinbereich.

 

Trendkunde: Das sind die aktuellen Trends der Neckholderkleider

Die aktuellen Trends sind farblich intensiv, gepunktet, gemustert und frech geschnitten. Da wäre beispielsweise das Kleid im verspielten Marine-Look, das vom Hollywood-Chic der 1950er-Jahre inspiriert wurde. Oder das modische Shirtkleid mit Spitzenapplikation und einem neckischen Farbverlauf. Elegant und très chic wirken auch die Trends der Chiffon- und Jerseykleider, die mit ihren Mustern und Schnitten eine Hommage an die Romantik und Weiblichkeit im Allgemeinen darstellen.

 

Neckholder – ein femininer Trendlook für jeden Stil und Anlass

Neckholderkleider sind sowohl für die Freizeit wie auch für festliche Anlässe ein sinnlicher und eleganter Anblick. Mit dem richtigen Schnitt schmeicheln sie gekonnt sämtlichen Figurtypen und sorgen so stets für einen modebewussten und top gestylten Auftritt. Die luftigen Kleider sind damit das Must-have der kommenden Saison. In Verbindung mit anlassgerechten Accessoires und passendem Schmuck wandeln Sie Ihr Auftreten schnell vom legeren Flair zu attraktiver Eleganz.

 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln