Shopping
0€
Versandkosten bis zum 05.06.2017 ›
Versandkosten bis 05.06.2017 ›
Mit dem Code 84208 shoppen und sparen!
Farbe
Marke
  • Best
  • Butlers
  • Connex
  • Destiny
  • Garden Pleasure
  • Gartengut
  • Greemotion
  • Heine Home
  • Hti-Living
  • Massivum
  • Merxx
  • Promadino
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Holz
  • Kunststoff
  • Materialmix
  • Metall
  • Polyrattan
  • Rattan
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Gartenbänke

 

Gartenbänke – von romantisch bis funktional

 

Der nette Plausch im Garten, die gemütliche Tasse Kaffee und einfach mal nichts tun – Gartenbänke sind Sitzgelegenheiten mit überaus freundlichem Charme. Ob Sie die Gedanken schweifen lassen möchten oder die Pracht der Blumen genießen, die Zeit bekommt durch Gartenbänke & Gartensofas eine besondere Qualität. Entdecken Sie bei OTTO die gebotenen Formen und Farben von Best, Promex, Butlers und anderen Marken.

 

Zwischen verträumt und solide – Gartenbänke & Gartensofas

 

Von Holzoptik über Rattan und Aluminium bieten die Gartenbänke & Gartensofas individuelle Entscheidungsmöglichkeiten. Wählen Sie zwischen klassischen oder absolut trendigen Modellen. Profitieren Sie von Wetterfestigkeit und pflegeleichten Materialien. Vom rein funktionalen Sitzmöbel über die rustikale Bierbank bis zur romantischen Gartenlaube finden Sie auf otto.de die komplette inspirierende Vielfalt.

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Gartensortiment:

 

» Gartenmöbel

 

» Gartengeräte

 

» Gartenhäuser

 

» Geräteschuppen & Gerätehäuser

 

» Gewächshäuser

 

» Terrassenüberdachungen

 

» Pavillons

 

» Markisen

 

» Grills

 

» Pflanzen

 

» Swimmingpools

 

» Teiche

 

» Regentonnen

 

» Garten-Sichtschutz

Gartenbank »Daybed Akazie«, Akazienholz, inkl. Auflagen, abklappbar
Gartenbank »Harland«, Eukalyptusholz, braun

Gartenbank »Sofie«

Gartenbank, Eukalyptusholz, inkl. Wendeauflage, braun























Kaufberatung Gartenbänke

Schöne Sitzmöglichkeit an der frischen Luft

Die Vögel zwitschern, dazu rauscht der Wind durch die Blätter – jetzt ist die schönste Zeit, um es sich auf Gartenbänken gemütlich zu machen. Dabei ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Sie auf der unkomplizierten Sitzgelegenheit nicht lange allein bleiben. Platz ist ja noch genug, denken sich die Familienmitglieder oder Nachbarn und gesellen sich gerne dazu. Lesen Sie hier, welche Arten von Gartenbänken es gibt und wie sie vorteilhaft platziert werden können.

 

Inhaltsverzeichnis

Sitzplatz oder Liegemöglichkeit: So bequem sind Bänke
Gartenbänke von schlicht bis luxuriös
Von Holz bis Kunststoff: Diese Materialien sind beliebt
Die passende Bank für Garten oder Balkon
Fazit: Gartenbänke sind praktisch und flexibel

 

Sitzplatz oder Liegemöglichkeit: So bequem sind Bänke

Gartenbänke nehmen relativ wenig Raum ein und bieten dabei bequem Platz für zwei, drei oder mehr Personen. Mit der passenden Gartenmöbel-Auflage oder einem kuscheligen Sitzkissen unter dem Po lässt es sich stundenlang unter einem Baum oder am Gartentisch verweilen, denn die integrierte Lehne ermöglicht eine bequeme Sitzhaltung. Wenn Sie allein sind und die Bank lang genug ist, legen Sie sich einfach kurz hin, wenn Ihnen nach einem Nickerchen zumute ist.

Ortswechsel gefällig? Die meisten Gartenbänke lassen sich gut allein oder zu zweit tragen und sich deshalb flexibel umstellen. In der Regel ist das Material sehr robust und verträgt auch einen Regenschauer: Im Sommer können Sie Ihre Gartenbank also beruhigt draußen stehen lassen.

 

Gartenbänke von schlicht bis luxuriös

Von der einfachen Bank bis hin zum bequemen Ruhesofa – Gartenbänke gibt es in vielen Formen, die ihre jeweils spezifischen Vorteile besitzen.

Die klassische Bank – mit und ohne Stauraum

Einfache Gartenbänke haben eine feste Rückenlehne, zwei Armlehnen und laden auf ihrer breiten Sitzfläche zwei bis vier Personen ein. Praktischerweise verfügen manche Modelle unter der Sitzfläche über viel Stauraum: ein geeigneter Ort für Gartenmöbel-Auflagen oder das Outdoorspielzeug der Kinder.

Wie wäre es mit einem Picknick im Garten? Bei manchen Varianten lässt sich in der Mitte der Sitzfläche ein kleines Tischchen hochklappen, auf dem Sie Ihr Wasserglas oder den Kuchenteller abstellen können.

Doppelsessel: Ruhezone für zwei

Doppelsessel sind – wie der Name schon sagt – keine typische Gartenbank. Vielmehr handelt es sich um zwei miteinander verbundene Liegesessel, deren Rückenlehnen sich separat verstellen lassen. So gibt es keinen Streit, wenn der eine lieber lesen, der andere vielleicht kurz die Augen schließen möchte.

Manche Modelle sind mit einer Fußstütze eine Wohltat für müde Beine. Für das Weinglas ist bei Doppelsesseln auch gesorgt: Es steht in der Mitte auf einer kleinen Ablage, darunter lagert zum Beispiel die Weinflasche nebst Servietten und Korkenzieher.

Tagesbett für das Nickerchen

Diese besonders luxuriöse Gartenbankvariante gleicht einem bequemen Sofa und wird im Nu zum Tagesbett. Auf Wunsch klappen Sie die Armlehnen nach unten und verwandeln den Dreisitzer in eine großzügige Liege für eine Person.

Rundum schön: die Baumbank

Eine Baumbank setzt die alte Eiche oder einen anderen Baum in Ihrem Garten romantisch in Szene. Je nachdem, ob sie zur Hälfte oder ganz um den Baumstamm herum steht, können drei bis fünf Personen darauf das schattige Plätzchen genießen. Ist die Baumbank erst einmal aufgebaut, bleibt sie – auch, weil ihr Anblick so schön ist – meist das ganze Jahr stehen.

Gartenbänke über Eck

Die Eckbank nutzt einen begrenzten Raum vorteilhaft aus und gilt als Platzwunder für Balkone oder kleinere Terrassen. Drei Personen machen es sich hier am Balkontisch zu Kaffee und Kuchen bequem.

Der Tisch ist gleich mit dabei

Sie lieben wandelbare Möbel und haben nicht sehr viel Platz? Dann sind Gartenbänke mit integriertem Tisch für Sie die erste Wahl. Manche gleichen einer Bierzeltgarnitur, andere ähneln einer „normalen" Gartenbank, die sich durch einfaches Umklappen in eine Sitzgarnitur verwandelt. Gartenbänke mit Tisch eignen sich für Partys sowie als Ess- oder Spielplatz für Kinder.

 

Von Holz bis Kunststoff: Diese Materialien sind beliebt

Gartenbänke gibt es aus verschiedenen Materialien. Suchen Sie sich ein Modell aus, das zu Ihrem Geschmack, ihrem Garten sowie Ihrem Geldbeutel passt.

Holz ist schön – mit der richtigen Pflege

Eukalyptus, Teak oder Akazie sind die beliebtesten Harthölzer für Gartenbänke, sie strahlen Natürlichkeit aus und machen sich in reich bepflanztem Umfeld besonders gut. Da sie häufig aus zertifiziertem Anbau stammen, können Sie Ihre Ruhezone mit gutem Gewissen genießen. Echtholz – in Natur oder farbig lackiert – ist langlebig und ästhetisch ansprechend. Da es jedoch besser nicht längere Zeit ungemütlichem Wetter ausgesetzt sein sollte, empfiehlt sich eine Bank-Schutzhülle. Hin und wieder sollten Sie das Holz mit einem speziellen Öl imprägnieren.

Praktischer Kunststoff

Einmal abwischen, fertig! Pragmatiker wählen Kunststoff oder kunststoffummantelten Stahl für ihre Gartenbank. Sie widerstehen dem wechselhaften Wetter, sind pflegeleicht, relativ preiswert und mit rund 10 kg wahre Leichtgewichte.

Schnörkel aus Stahl

Für echte Nostalgiker bieten sich schnörkelige, häufig romantisch anmutende Gartenbänke aus pulverbeschichtetem Stahl an. Machen Sie sich über Rost keine Gedanken, er verleiht der Bank einen noch nostalgischeren Look.

Polyrattan

Wenn Sie jetzt an Ihren alten Rattansessel denken, werden Sie staunen: Das Rattan von heute besteht aus langlebigem Kunststoff, kommt dem Naturmaterial im Aussehen jedoch sehr nahe. Zur Herstellung von Gartenbänken kommt Polyrattan für Sitzflächen und Lehnen zum Einsatz, das Gestell besteht meist aus pulverbeschichtetem Stahl oder leichtem Aluminium. Diese Kombination macht die Bänke schick, pflegeleicht und leicht zu transportieren.

 

Die passende Bank für Garten oder Balkon

Zum Essen, gemütlichen Beisammensitzen oder Relaxen: Gartenbänke gibt es für viele Gelegenheiten.

Gartenbänke für den Esstisch

Zum Essen auf der Terrasse möchten Sie aufrecht sitzen und möglichst viele Leute unterbringen. Hierfür eignen sich einfache Gartenbänke für mindestens drei Personen oder eine größere Eckbank. Eine schicke Kombination aus Tisch plus Bank macht sich ebenfalls gut als Essplatz.

Variationsvielfalt im Garten

Hinterm Haus ist Raum genug für sämtliche Gartenbankvarianten: Gemütliche Doppelsessel oder Tagesbetten stehen einladend vor dem Staudenbeet, eine Baumbank umringt die Eiche, und für die Party am Abend holen Sie die Gartenbank mit integriertem Tisch hervor.

Auf dem Balkon wird Platz gespart

Balkone sind oft recht klein. Zum Glück gibt es spezielle Balkonmöbel, die nicht so ausladend sind wie Gartenmöbel. Bei den Bänken gilt das gleiche Prinzip: kleiner ist feiner. Zierliche Gartenbänke mit integriertem Stauraum spielen hier ihre Vorteile aus, ebenso Eckbänke, die auf kleinstem Raum viel Sitzfläche bieten. Der Clou auf dem Balkon ist eine Bank, die zur Sitzgruppe umgeklappt wird.

Sitzplatz vor dem Haus

Eine Gartenbank vor dem Haus wirkt sehr einladend. Da Sie hier meist nicht allzu lange sitzen, reicht eine schlichte Form völlig aus. Echtholz ist zwar schön, macht den Sitzplatz allerdings etwas wertvoller. Daher sollten Sie die Bank lieber mit einem Fahrradschloss am Treppengeländer oder Regenrohr anschließen. Als Alternative wählen Sie ein Modell aus preiswertem und pflegeleichtem Kunststoff.

 

Fazit: Gartenbänke sind praktisch und flexibel

Schlichte Sitzgelegenheit oder edle Entspannungsoase: Beim Kauf einer Gartenbank haben Sie die große Auswahl. Kunststoff und Polyrattan sind preiswert, leicht und robust, Echtholz benötigt, um lange edel und hochwertig zu wirken, etwas Pflege. Welche Art der Bank nun Einzug in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon hält, richtet sich jedoch vor allem nach Ihrem persönlichen Geschmack und dem Aufstellort.

  • Für den Gartentisch eignen sich lange Bänke, Bank-Tisch-Kombinationen oder eine Eckbank, auf der mindestens drei Leute sitzen können.
  • Im Garten haben Sie die Wahl: Sofa-Tagesbett, Doppelsessel oder Baumbänke bilden ganz besondere Ruhezonen.
  • Auf dem Balkon nutzen Sie mit kleinen Bänken mit integriertem Stauraum, Eck- oder Klappbänken vorteilhaft den Platz aus.
  • Vor dem Haus kommen einfache Bänke zum Einsatz, gerne aus preiswertem Kunststoff, die das ganze Jahr über draußen stehen können.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?