Das Slip Dress alltagstauglich kombinieren? So gehts!

Frau trĂ€gt Slipdress zu weißem T-Shirt
Two for Fashion Autorin Lisa
Mittwoch, 29. Mai 2019, 16:42

Was fĂŒr die einen aussieht wie ein hĂŒbsches Nachthemdchen, ist fĂŒr die anderen der Inbegriff eines Fashion-Statements: das Slip Dress. Aber was genau ist ein Slip Dress eigentlich? Und wie lĂ€sst es sich am besten stylen, ohne dass wir aussehen, als wollten wir gleich ins Bett hĂŒpfen? Wir zeigen euch, wie ihr den sexy-coolen Slip-Dress-Trend gekonnt im Alltag umsetzen könnt.

Slip Dress: Was ist das?

Frau mit schwarzem Slip Dress und weißem T-Shirt auf einem Sofa

Das Slip Dress ist ein meist A-linienförmig geschnittenes Kleidchen mit SpaghettitrĂ€gern, das ursprĂŒnglich als UnterwĂ€sche getragen wurde. Dies Ă€nderte sich in den Neunzigerjahren, als Models wie Kate Moss und Naomi Campbell, Rockstars wie Courtney Love und sogar Royals wie Prinzessin Diana es als Oberbekleidung trugen. Heute feiert es sein großes Comeback und findet seinen Weg direkt vom Laufsteg in unsere KleiderschrĂ€nke. Das ultraleichte Kleidchen, das meist aus Satin oder Seide besteht, gibt es in unterschiedlichen LĂ€ngen: Mini, Midi oder Lang. Außerdem gibt es diverse Varianten mit Verzierungen aus Spitze, transparenten Partien oder mit auffĂ€lligem Print. Wenn wir es richtig kombinieren, fĂŒhlen wir uns sexy, stark und unheimlich weiblich damit. Ob mit einem schlichten weißen T-Shirt oder mit einem leichten Rollkragenpullover – das Slip Dress ist immer ein Hingucker!

LĂ€ssiger Look mit funkelnden Akzenten

Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover hat ihren Blazer ĂŒber eine Schulter gelegt

Dieser Look ist ideal fĂŒr einen entspannten Einkaufsbummel oder fĂŒr das Konzert eures LieblingskĂŒnstlers! Ich habe das schwarze NegligĂ© zu einem Rollkragenpullover in Lila kombiniert, weil so der V-Ausschnitt mit ZierschnĂŒrung schön zur Geltung kommt. Die KeulenĂ€rmel sind derzeit total angesagt und ein toller Kontrast zu dem figurbetonten Minikleid. Falls es kĂŒhler wird, werfe ich den Blazer mit Glencheck-Muster ĂŒber – ich liebe den Oversized-Schnitt! Zum Slip Dress empfehle ich euch eine schwarze Strumpfhose, die euch bei kĂ€lteren Temperaturen warmhĂ€lt. Mein Highlight des Looks: die schwarzen Paillettenstiefel von Dr. Martens. Hier trifft derbe Coolness auf funkelnde Girly Vibes. Dazu passt auch die Paillettentasche, die ihr super ĂŒber die Schulter hĂ€ngen könnt, sodass ihr die HĂ€nde freihabt. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Tasche ebenso als Clutch verwenden. Schmucktechnisch setze ich bei meinem Look auf viele Ringe in Silber. Eine schwarze Sonnenbrille in runder Form gibt dem Ganzen das perfekte Finish. Ein Outfit, das schlicht und gleichzeitig extravagant ist!

Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover sitzt auf einer Treppe und stĂŒtzt ihren Kopf auf Hand
Slip Dres kombinieren: Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover sitzt auf einer Treppe und trÀgt Sonnenbrille
Slip Dress kombinieren: Lila Rollkragenpullover und schwarzes Slip Dress
Slip Dress kombinieren: Blonde Frau mit Sonnenbrille und Perlenspange
Slip Dress kombinieren: HĂ€nde mit dunkel lackierten NĂ€geln und Ringen
Slip Dress kombinieren: Paillettentasche im Detail
Slip Dress kombinieren: Paillettenschuhe von Doc Martens
Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover steht am GelÀnder und hÀlt Blauer in der Hand
Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und Blazer schaut nach unten und steht vor einer Treppe
Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover sitzt auf einer Treppe und stĂŒtzt ihren Kopf auf Hand
Slip Dres kombinieren: Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover sitzt auf einer Treppe und trÀgt Sonnenbrille
Slip Dress kombinieren: Lila Rollkragenpullover und schwarzes Slip Dress
Slip Dress kombinieren: Blonde Frau mit Sonnenbrille und Perlenspange
Slip Dress kombinieren: HĂ€nde mit dunkel lackierten NĂ€geln und Ringen
Slip Dress kombinieren: Paillettentasche im Detail
Slip Dress kombinieren: Paillettenschuhe von Doc Martens
Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und lila Pullover steht am GelÀnder und hÀlt Blauer in der Hand
Slip Dress kombinieren: Frau in schwarzen Slip Dress und Blazer schaut nach unten und steht vor einer Treppe
LASCANA Kurzes Slip Dress mit ZierschnĂŒrung im Ausschnitt
InWear Rollkragenshirt »Wanetta«
DR. MARTENS »1460« SchnĂŒrboots mit funkelnden Pailletten-Besatz
OBJECT Oversize Blazer
LASCANA Knielanges Slip Dress mit weitem RĂŒckenausschnitt
Vero Moda Pailletten UmhÀngetasche
Polaroid Sonnenbrille »PLD 1029/S«
Elli Fingerring »Kreuz Blogger Statement 925 Sterling Silber«
THOMAS SABO Silberring »Kreuz, TR2140-051-14« mit Zirkonia

Slip Dress mit grober Strickjacke

Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke

Auch hĂŒbsch: Zieht ein grob gestricktes KleidungsstĂŒck ĂŒber das Kleid und lasst den zarten Stoff unten herausgucken. Dies kann ein wolliger Pullover oder ein lang geschnittener Cardigan sein. Besonders bei einem Slip Dress mit Spitzenbesatz am Saum sieht diese Kombination toll aus. Einen coolen Stilbruch schafft ihr, wenn ihr eure heiß geliebte Lederjacke im Bikerstil zum Slip Dress kombiniert. Im Winter passt ein dicker Wollmantel, der das Kleidchen wie ein Bodyguard beschĂŒtzt – unglaublich sexy! Schuhtechnisch ist so ziemlich alles erlaubt: Biker Boots passen genauso gut wie klassische Ankle Boots, Pumps oder Overknees. Je nach Anlass können insbesondere die Schuhe den Look in eine bestimmte Richtung lenken. Ihr geht zu einem Abend-Event? Dann greift in jedem Fall zu hĂŒbschen Stilettos. Der Wow-Effekt ist garantiert!

Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke
Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke
Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke
Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke
Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke
Braunhaarige Frau in schwarzem Slip Dress mit grauer Strickjacke

Styling-Tipps: Worauf ihr beim Tragen eines Slip Dresses achten solltet

Der Stoff eines Slip Dresses ist ultradĂŒnn, so kann sich alles leicht abzeichnen. Achtet also darauf, UnterwĂ€sche zu tragen, die keine NĂ€hte hat. Alternativ sind BHs ohne TrĂ€ger und Klebe-BHs gut geeignet, oder ihr tragt zusĂ€tzlich einen Body Shaper unter eurem Slip Dress, sodass sich keine unschönen Dellen bilden. Wer eine sehr weibliche Figur hat, sollte genau darauf achten, dass das Kleid nicht zu eng geschnitten ist, und es in keinem Fall „pur“ tragen. Außerdem empfehle ich euch, das Kleid mit einem Oberteil darunter zu kombinieren (beispielsweise einem weißen Shirt oder Pullover), sodass es alltagstauglich wird. Achtet unbedingt darauf, dass der Schnitt des jeweiligen Oberteils eng anliegend ist, da es ansonsten unvorteilhaft aussehen kann. Stilvoll wird der Look mit einem eleganten Mantel. Eine weitere mögliche Kombination: Tragt euer NegligĂ© mit einer Hose. Eine Jeans sorgt fĂŒr einen sportlichen Look, mit einer engen Lederhose stylt ihr einen Party-Look. WĂ€hlt ihr ein Slip Dress mit Animal-Print, solltet ihr den Rest eures Outfits schlicht halten. Bei einem schwarzen Kleid könnt ihr dagegen etwas experimentieren. Ich empfehle euch jedoch so oder so, das restliche Styling reduzierter zu halten, weil das Slip Dress an sich bereits sehr auffĂ€llt. Wie ihr euer Slip Dress aus Satin oder Seide ĂŒbrigens richtig pflegt, erfahrt ihr bei uns im Fashion-Lexikon.

Na, wie gefÀllt euch der Slip-Dress-Trend? Richtig kombiniert kann das TrÀgerkleid aus Satin oder Seide total cool aussehen. Wenn ihr darauf achtet, dass ihr etwas Passendes dazu stylt, wird euer Look zum absoluten Hingucker! XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare