Orange kombinieren: So tragt ihr die Signalfarbe richtig!

Orange kombinieren: Frau in orangenem Blazer und lila Blazer
Lisa Thomsen
Montag, 14. Oktober 2019, 14:59

Orange macht nicht nur gute Laune, richtig kombiniert sieht die Farbe auch superstylish aus. Ich finde, der kräftige Ton ist der perfekte Stimmungsmacher in der grauen Jahreszeit. Und das Allerbeste ist, dass er jeder Frau steht! Blasse Typen können Orange ebenso tragen wie dunkle Hauttypen. Wir haben drei Looks für euch zusammengestellt – egal ob im Alltag, für die Party oder zum Date, so könnt ihr Orange kombinieren!

Welche Farben passen zu Orange?

Das Tolle ist: Orange passt zu nahezu jeder Farbe. Mögt ihr es eher schlicht und dezent? Dann stylt zu einem Piece in Orange neutrale Farben wie Beige, Grau oder Braun – Erdtöne harmonieren super mit der Farbe. In Kombination mit Schwarz oder Weiß wird euer Look elegant. Fröhlich wird es dagegen mit Gelb. Die beiden Sommerfarben harmonieren wunderbar, und in der tristen Jahreszeit setzt ihr einen tollen Farbtupfer.

Tipp: Wählt entweder warme ODER kalte Nuancen. Achtet also darauf, dass, wenn ihr euch für einen blaustichigen Gelbton entscheidet, ihr auch ein kühles Orange wählt.

Des Weiteren kann die Komplementärfarbe Blau super zu Orange aussehen. Ich empfehle euch, dass ihr dann jedoch keine weiteren Farben tragt, da es sonst schnell zu bunt wird. Außerdem solltet ihr in diesem Fall auf gedeckte Orangetöne wie beispielsweise Terrakotta oder Blassorange zurückgreifen. Besonders edel wird euer Outfit mit goldenen Akzenten, zum Beispiel in Form einer Clutch oder anderer Accessoires. Tragt ihr hingegen silbernen Schmuck zu eurem orangenen Look, wird dieser extrem modern und classy.

Mein lässiger Alltagsstyle

Frau in orangenen Rollkragenpullover und Jeans

Cool, classy und stylish: Ich liebe diesen Look! Trotz seiner Schlichtheit macht er etwas her. Zur Mom Jeans im Destroyed Look kombiniere ich einen kuscheligen Kaschmir-Rollkragenpullover in Orange – definitiv zwei neue Lieblingsteile in meinem Schrank. Besonders der lässige Schnitt der Jeans hat es mir angetan. Sie ist total bequem und schmeichelt trotzdem der Figur. Der Pullover ist vor allem in der kalten Jahreszeit ein perfektes Basic. Das Material ist so weich, dass ich ihn gar nicht mehr ausziehen möchte. Übrigens: Tragt eine Jeansjacke in der gleichen Farbe der Hose und schafft so einen stylishen Denim-on-Denim-Look.

Orange kombinieren: Frau im orangenen Rollkragenpullover und runder Sonnenbrille

Die Schuhe mit Animal Print: WOW! Sind die Stiefeletten im Western-Style nicht der Wahnsinn? Sie pimpen jedes Outfit. Bei den Accessoires habe ich mich für eine schwarze Ledertasche entschieden, in der ich problemlos meine Habseligkeiten verstauen kann. Blickfang sind der Zierring und der mittige Henkel. Eine Sonnenbrille im Retro-Design rundet den Style toll ab.

Orange kombinieren: Mit Gold wirds edel

Orange kombinieren: Frau im Partylook geht die Treppe runter

Ihr sucht noch ein süßes Partyoutfit? Na, dann ist dies hier genau das richtige! Das Volantkleid in fröhlichem Orange überzeugt durch einen Allover-Print in schimmerndem Gold und ein Schleifenband in der Taille. Dazu trägt Susanna einen Pailletten-Blazer in Gold, der nicht nur elegant ist, sondern euch auch bei kühlen Temperaturen schön wärmt. Ein WOW-Auftritt ist euch hiermit sicher!

Orange kombinieren: Kleid mit Volants und SchleifengĂĽrtel

Auch bei den Accessoires baut Susanna auf goldene Akzente. Mit den metallischen Sandalen, die dank des Blockabsatzes megabequem sind, könnt ihr problemlos die Nacht durchtanzen. Eyecatcher ist die Clutch mit goldenem Zickzackmuster. Tragt sie entweder in der Hand oder mit dem abnehmbaren Kettenhenkel über der Schulter. Praktisch, oder? Ketten und Ringe in Gold ergänzen den Style. Gegen eventuelles Blitzlichtgewitter? Die schwarze Sonnenbrille in Cat-eye-Form.

Violett und Orange im Color Blocking

Orange kombinieren: Frau geht mit ihrem Hund

Bei diesem Outfit stylt Susanna zu ihrem Longblazer in rostigem Orange eine Skinny Jeans in Lila. Durch den Reverskragen und den weiten Ausschnitt des Blazers kommt die hochgeschlossene Bluse in Violett toll zur Geltung. Supercute sind auch die Rüschendetails, die sich am Kragen der Bluse befinden. Der fließende Stoff schmiegt sich wunderbar an und passt so optimal unter die Jacke. Ein Taillengürtel, der um den Blazer getragen wird, sorgt außerdem für eine schöne Figur.

Orange kombinieren: Tasche in Orange

Ergänzt wird der Look durch die orangefarbenen Pantoletten von JOOP!, die mit goldenem Logo und zwei Quasten verziert sind. Dazu passt die ebenfalls orangefarbene kleine Tasche von CALVIN KLEIN. Handy, Schlüssel und Concealer finden darin problemlos Platz. Beim Schmuck hat sich Susanna für große Creolen in Gold entschieden. Ein eleganter und gleichzeitig klassischer Look!

Styling-Tipps: Darauf solltet ihr achten, wenn ihr Orange kombiniert

Dos

  • Wenn ihr euch fĂĽr ein knalliges Orange entscheidet, achtet darauf, dass das restliche Outfit aus gedeckten Farben besteht. Gut passen beispielsweise Grau- oder Erdtöne.
  • Tragt die Farbe Orange mit einem Animal Print. Aber Achtung: Den ĂĽbrigen Look solltet ihr unbedingt neutral halten.
  • Setzt mit orangenen Accessoires kleine Farbtupfer. Besonders, wenn ihr euch noch nicht ganz an den Trend heranwagt, könnt ihr fĂĽr den Anfang Nägel, eine Tasche oder eine MĂĽtze in Orange stylen.
  • Eine orangene Culotte mit einem schlichten Oberteil in Schwarz sieht sehr elegant aus.
  • Kombiniert verschiedene Orangetöne miteinander: Eine pastellige Nuance sieht toll zu einem leuchtenden Rotorange aus.

Don’ts

  • Ein No-Go sind zu viele verschiedene Farben in Kombination mit Orange, da es schnell unruhig wirken kann. Tipp: Weniger ist mehr.
  • Zu viele Musterungen können ebenfalls too much sein. Fokussiert euch daher lieber auf nur ein Muster.
  • Ich rate euch davon ab, Neon-Farben zu einem Piece in Orange zu tragen, weil die Töne sich beiĂźen.
  • Tabu ist zu viel Make-up – tragt lieber dezentes Make-up in Goldtönen.

Ihr Lieben, ich hoffe, wir konnten euch mit unseren Looks inspirieren. Egal ob im Alltag oder für die Party – Orange is the new Black. Was meint ihr?

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare