Laterne basteln: Drei easy DIYs für den Martinszug

Laterne basteln: einhorn-Laternen, Eulen-Laterne und Minion-Laterne
Freitag, 27. Oktober 2017, 16:19

Jedes Jahr, wenn die Tage kürzer und die Bäume nach und nach kahler werden, bereiten wir uns auf den Martinszug vor – Laternelaufen ist für alle Kinder eines der großen Highlights im Herbst. Letztes Jahr liefen wir zum ersten Mal mit Noams Kita durch die Straßen der Hamburger Altstadt, sangen dabei und wärmten uns hinterher bei alkoholfreien Heißgetränken auf. Noam hat noch sehr lange von diesem Erlebnis, das ihn nachhaltig beeindruckt hat, gesprochen. Auch das Lied „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ ließ ihn nicht mehr los – er singt es seit einem Jahr durchgehend. Während ich letztes Jahr noch etwas planlos war, wollte ich dieses Jahr besser vorbereitet sein: Ich habe in der Kita ein wenig Recherche betrieben und mich umgehört, welches die derzeit liebsten Figuren bei den Kids sind. Herausgekommen sind am Ende drei süße Ideen zum Laternebasteln: die Einhorn-Laterne, die süße Eule und (ohne sie geht dieses Jahr nix) eine lustige Minion-Laterne.

Anleitung für die Minion-Laterne: We’re going bananas 🍌

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der diesen süßen gelben Kerlchen widerstehen kann – sogar Erwachsene erliegen ihrem Charme. Es war also klar, dass auch beim Laterne basteln kein Weg an den Minions vorbeiführt.

Laterne basteln: Material für die Minion-Laterne

Das braucht ihr für eure Minion-Laterne:

  • eine runde Käseschachtel
  • gelbes Transparent-Papier
  • dünne blaue Pappe
  • weißes Papier
  • graues Papier
  • schwarzes Papier
  • dicker schwarzer Filzstift
  • dicker goldener, brauner oder grüner Filzstift
  • Lineal
  • Schere
  • Klebestift
  • Wattepads
  • Draht
  • Laternenstab

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 1

Step 1: Trennt als Erstes die Böden aus den zwei Hälften der Käseschachtel.

Step 2: Zeichnet nun ein Rechteck auf das Transparentpapier. Bei meiner großen Käseschachtel benötige ich folgende Maße: 22 x 38,5 cm.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 3Step 3: Tragt den Kleber auf der Außenseite der beiden Käseringe auf.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 4

Step 4: Klebt nun die Ringe der Käseschachtel jeweils an die kurzen (22 cm langen) Enden des Transparentpapiers.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 5Step 5: Schneidet nun die Latzhose des Minions aus blauer Pappe aus.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 6Step 6: Klebt die blaue Pappe auf den unteren Rand eurer Laterne.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 7Step 7: Für die Hosenträger benötigt ihr zwei dünne Streifen derselben blauen Pappe.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 8Step 8: Zeichnet mit einem dicken schwarzen Filzstift Knöpfe auf die Hose. Wenn ihr mögt, schneidet eine kleine „Tasche“ aus dem blauen Papier aus und klebt sie auf den Latz der Hose.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 9Step 9: Mithilfe von Wattepads zeichnet ihr Kreise auf das graue Papier. Diese bildet quasi den Rand der Brille eures Minions. Im Anschluss zeichnet ihr etwas kleinere Kreise auf das weiße Papier.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 10Step 10: Nachdem ihr die weißen auf die grauen Kreise geklebt habt, malt ihr den Rest der Augen auf und klebt die Kreise anschließend auf die Laterne.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 11Step 11: Schneidet aus dem schwarzen Papier einen langen Streifen aus, der einmal um den Hinterkopf passt, und klebt ihn – von den Seiten der Brille ausgehend – auf.

Step 12: Bohrt nun mit einer Schere oder Ähnlichem rechts und links Löcher in den oberen Rand der Laterne.

Laterne basteln: Minion-Laterne, Step 13Step 13: Zieht abschließend den Draht durch die Löcher und verknotet ihn gut. Fertig!

Laterne basteln: Minion-Laterne

Laterne basteln light: Die easypeasy Eulen-Laterne

Kinder lieben Eulen. Vielleicht liegt es an den großen Augen und ihrer rundlichen Statur – aus Kinderzimmern sind sie schon lange nicht mehr wegzudenken. Sie haben sogar tröstende Funktion: zum Beispiel in Form des Buches „Die Eule mit der Beule“, das Kinder beim Lesen vom Schmerz aufgeschürfter Knie ablenkt. Unsere Eulen-Laterne ist DIE Lösung für „faule Eltern“, denn es dauert höchstens eine Viertelstunde, sie zu basteln 🙌🏽.

Laterne basteln: material für die Eulen-Laterne

Das braucht ihr für die Eulenlaterne:

  • einen Lampion
  • einen Bogen Geschenkpapier nach Wahl
  • Moosgummi
  • zwei Knöpfe
  • weiße Pappe
  • Klebestift
  • Schere
  • Bleistift
  • Heißklebepistole
  • Laternenstab mit Draht

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 1Step 1: Legt das Geschenkpaper doppelt und zeichnet aus freier Hand Flügel, die ihr im Anschluss ausschneidet.

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 2

Step 2: Zeichnet ein Dreieck sowie zwei Füße auf euer Moosgummi und schneidet sie aus.

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 3Step 3: Mithilfe eines Schnaps-Glases oder Ähnlichem zeichnet ihr zwei Kreise auf das weiße Papier, in deren Mitte ihr jeweils einen Knopf klebt. Nun habt ihr alle Element für eure Eulen-Laterne.

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 4Step 4: Greift nun zur Heißklebepistole und klebt die Augen sowie den Schnabel auf den Lampion.

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 7Step 5: Klebt die Füße an den unteren Lamellen des Lampions auf.

Laterne basteln: die Eulen-Laterne, Step 6Step 6: Tragt Heißkleber am oberen Ende der Flügel auf und setzt sie vorsichtig auf die Laterne.

Laternebasteln: Di easypeasy Eulen-laterne für faule Mamas

Schon ist eure Eule fertig!

Zurück zur Übersicht 👆🏽

Bastelanleitung für die magische Einhorn-Laterne🦄

Dass auch wir dem Einhorn-Wahn verfallen sind, habt ihr ja vielleicht schon mitbekommen. Aber damit, dass sogar Noam die behörnten Pferde liebt, hätte ich nicht gerechnet. Er kann an keinem Einhorn vorbeigehen, ohne dies zu kommentieren. Als er mich nach dem Laterne basteln in der Redaktion besucht hat, war diese Laterne sein absoluter Favorit – die Einhorn-Laterne wird uns dieses Jahr auf den Martinszug begleiten.

Das braucht ihr zum Basteln der Einhorn-Laterne

  • einen runden rosafarbenen Lampion
  • pinkfarbene Pappe
  • Krepppapier in den Farben eurer Wahl
  • rosafarbenes Transparentpapier
  • glitzerndes Moos-Gummi
  • Glitzerstifte in Farben eurer Wahl
  • einen Bleistift
  • Heißkleber
  • Cutter
  • Schere

Einhorn-Laterne: Vorlage zum Download

Da nicht jeder von uns ein begnadeter Künstler ist und sich am Zeichnen eines Einhorn-Kopfes versuchen möchte, haben wir eine Vorlage zum Download für euch erstellt. Einfach ausdrucken und auf eure Pappe übertragen.

Step 1: Zeichnet den Kopf des Einhorns mithilfe unserer Vorlage zwei Mal auf Pappe und schneidet beide Köpfe aus. Der hintere Bereich wird später an den Lampion geklebt – schneidet ihn mehrmals ein.

Step 2:Schneidet mit einem Cutter die vorgezeichneten Löcher für Augen, Ohren und Nase aus. Aus dem Moosgummi schneidet ihr zwei identische längliche Dreiecke, die ihr zusammenklebt.

Step 3: Legt das Transparentpapier über die Löcher und zeichnet sie mit einer Zugabe von einem halben Zentimeter an.

Step 4: Tragt nun Kleber rund um die Löcher eines Kopfteils auf und klebt die kleinen vorgeschnittenen Teile aus Transparentpapier entsprechend darauf.

Step 5: Gebt großzügig Kleber auf einen Kopf und klebt beide Hälften zusammen. Lasst dabei den Hals- und den Anschlussbereich frei.

Step 6: Schneidet von den Enden eurer Krepppapiere jeweils einen schmalen Streifen ab.

Step 7: Die entstandene Papierschlaufen schneidet ihr jeweils an einem Ende auf.

Step 8: Legt einen Teil der so entstandenen Mähne in den Halsbereich des Einhorns. Gebt noch einmal Kleber drüber und drückt alles kräftig zusammen, damit es richtig gut hält – nehmt ruhig Heißkleber.

Step 9: Zeichnet nun mit einem Glitzerstift Augen, Mund und Wimpern auf.

Step 10: Nun zieht ihr den Anschlussbereich auseinander und gebt Heißkleber darauf.

Step 11: Klebt den Kopf an eine Seite eures Lampions.

Step 12: Das übrige Krepppapier, das ihr nicht in der Mähne verarbeitet habt, bindet ihr an einem Ende zusammen und klebt es auf den Popo des Einhorns. Nehmt zum Zusammenbinden Krepppapier und bindet es zu einer Schleife – das ist besonders süß.

Step 13: Wenn ihr mögt, schneidet noch vier Beinchen aus, die ihr an den unteren Lamellen des Lampions befestigt. Ich habe die Hufe mit einem Glitzerstift aufgemalt.

Zurück zur Übersicht 👆🏽

Na, seid ihr beim Laterne basteln mit dabei? Wisst ihr schon, welches Modell es werden soll? Falls ihr gar keine Kinder, Neffen, Nichten oder Ähnliches habt, könnt ihr sie natürlich auch für euch basteln: Unsere selbst gebastelten Laternen machen sich in der dunklen Jahreszeit nämlich auch gut als Fenster- oder Wohnzimmer-Deko. Dies gilt natürlich ebenfalls für die Exemplare, die den Laternenumzug mit Kindern heil überstehen. Da die Überlebensrate von Laternen höher ist, wenn wir sie mit elektrischem Licht beleuchten, empfehle ich euch batteriebetriebene Laternenstäbe. Ihr bekommt sie in jedem Drogeriemarkt oder Bastelgeschäft. Wenn ihr mögt, zeigt uns doch unter dem Hashtag #twoforfashion eure selbst gemachten Laternen. Wir freuen uns, wenn ihr unserer Inspiration folgt und wünschen euch ganz viel Spaß beim Laterne basteln.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare