Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82994 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€-Versandkosten bis 31.12.2017 sichern
Marke
  • Continental
  • Elite
  • Impac
  • Kenda
  • Lezyne
  • Maxxis
  • Michelin
  • Red Cycling Products
  • Ritchey
  • Salt
  • Schwalbe
  • Surly
  • Tacx
  • Topeak
  • Veltec
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Fahrradtyp
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
Continental Fahrradreifen, schwarz, »X-King MTB«
Continental Fahrradreifen, schwarz, »X-King MTB«

Continental Fahrradreifen, schwarz, »Tour Ride City«

Continental Fahrradreifen, schwarz, »Tour Ride Trekking«














































  • 1
  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • ...
  • 8

  • >

Kaufberatung Fahrradreifen

Reibungsloser Bodenkontakt für Ihr Zweirad

An Ihrem freien Tag machen Sie eine ausgedehnte Radtour. Als Sie bei strahlendem Sonnenschein einen Berg hinunterrollen, genießen Sie das angenehme Fahrgefühl, das Ihnen die neuen Fahrradreifen mit dem geringen Rollwiderstand bescheren. So leicht ist es Ihnen noch nie gefallen, nach der Abfahrt wieder sanft zu beschleunigen, und Sie genießen den kühlen Fahrtwind. Erfahren Sie hier, was Fahrradreifen für unterschiedliche Ansprüche auszeichnet und welche Reifen am besten zu Ihrem Rad passen.

 

Inhaltsverzeichnis

Fahrradreifen und ihr Einfluss auf das Fahrvergnügen
Verschiedene Reifen für Mountainbike, Trekkingrad und Co.
Was sollten Sie vor dem Reifenkauf beachten?
Wie können Sie den Reifen Ihres Fahrrads wechseln?
Fazit: Fahrradreifen sorgen für mehr Freude am Fahren

 

Fahrradreifen und ihr Einfluss auf das Fahrvergnügen

Mit einem guten Paar Reifen können Sie den Rollwiderstand des Fahrrads verringern. So müssen Sie weniger Kraft aufwenden, um zu beschleunigen, und erleben außerdem ein flüssigeres Fahrgefühl. Spezielle Reifenprofile für verschiedene Untergründe sorgen für den richtigen Grip auf dem jeweiligen Grund. Stark profilierte Reifen lassen Sie selbst im matschigen Gelände vorankommen, während Sie mit Rennradreifen beinahe über den Asphalt gleiten.

Für hochwertige Fahrradreifen werden moderne und funktionale Materialien verwendet, wie zum Beispiel eine elastische Gummimischung. Diese wird meist von einem tragenden Gerüst aus Kunstfasergewebe, der Karkasse, gehalten und stabilisiert. Hier kann auch ein feines Drahtgerüst im Inneren des Reifens eingearbeitet sein, das für Stabilität sorgt.

Bei den meisten Fahrradreifen sorgt der darunterliegende Fahrradschlauch unterstützend dafür, dass die Luft nicht so schnell entweichen kann und Sie auch bei langen Touren auf Ihr Zweirad zählen können.

 

Verschiedene Reifen für Mountainbike, Trekkingrad und Co.

Reifen sind für verschiedene Radtypen ausgelegt. Erfahren Sie hier, welche Merkmale Fahrradreifen für bestimmte Räder aufweisen und wozu diese dienen.

Mehr Halt durch breite Mountainbike-Reifen

Touren durchs Gelände sind beliebt bei Fahrern von Mountainbikes. Viel Halt und gute Dämpfung für eine Fahrt über Stock und Stein gewährleisten die speziellen Reifen durch eine breite Konstruktion mit ausgeprägtem, tiefem Profil. Auf anspruchsvollen Trails sind Stollen an den Reifen ein wertvolles Plus. Sie sorgen für viel Grip, auch wenn es zum Beispiel um die Kurve geht oder die Piste nach einem Regenschauer etwas schlammig ist. Für Fahrten auf vereistem Untergrund gibt es sogar Reifen mit integrierten Spikes.

Belastbarkeit durch leicht profilierte Reifen für Trekkingräder

Räder für den Alltag sollen in der Regel vor allem bequem, praktisch und wenig pannenanfällig sein. Daran orientiert sich auch die Konstruktion der Reifen für Trekkingräder und Citybikes. Meist sind diese Reifen komfortabel und belastbar gestaltet, sodass sie flüssig über den Asphalt laufen. Eine leichte Profilierung sorgt für guten Halt auf der Straße, auch bei Nässe nach einem Regenschauer.

Viele Reifen sind mit einer weiteren Gummischicht verstärkt oder weisen eine besonders feste Gewebestruktur auf. Dies erhöht die Pannensicherheit – etwa, wenn Sie aus Versehen einmal über eine Reißzwecke oder eine Scherbe fahren. Ein zusätzliches Sicherheitsplus für den Straßenverkehr ist ein Reflektorstreifen, der sich direkt auf dem Reifen befindet.

Höhere Geschwindigkeit mit dünnen Reifen für Rennräder

Bei Rennradfahrern ist ein möglichst ebener Asphalt besonders beliebt. Dünne Reifen ohne oder mit sehr wenig Profil spielen hier ihre Vorzüge aus. Durch den sehr geringen Rollwiderstand der Reifen und die geringe Kontaktfläche mit dem Boden werden Fahrten auf dem Rennrad zum rasanten Fahrvergnügen. Passende Fahrradbekleidung, zum Beispiel eine gepolsterte Radhose und ein Radtrikot aus Funktionsmaterial, steigert den Spaß am Training zusätzlich.

 

Was sollten Sie vor dem Reifenkauf beachten?

Bevor Sie sich für einen neuen Fahrradreifen entscheiden, sollten Sie einige Merkmale durchgehen und mit Ihrem Rad abgleichen.

Die Reifengröße in Zoll

Damit der Reifen auch auf das Laufrad an Ihrem Fahrrad passt, ist die richtige Reifengröße wichtig. Wenn Sie die Laufradgröße in Zoll kennen, können Sie den Reifen in der passenden Größe wählen. Gängige Maße sind etwa 26 und 28 Zoll.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf den alten Fahrradreifen. Seitlich befinden sich meistens Angaben in Zoll oder Millimetern zu Reifenbreite und Durchmesser; also zum Beispiel 28 x 1,8 für einen Durchmesser von 28 Zoll und eine Breite von 1,8 Zoll.

Die Felgenweite in Millimetern

Reifen erhalten Sie in unterschiedlichen Breiten. Damit die jeweilige Variante Ihre Vorteile ausspielen kann und Sie sicher unterwegs sind, sollten Sie die Reifenbreite passend zur Felge des Laufrads wählen. Dieser Wert wird meist in Millimetern (mm) angegeben.

Wenn Sie die relevante Felgenweite, die sogenannte Maulweite, nachmessen möchten, sollten Sie zunächst Reifen und Fahrradschlauch entfernen. Der Wert ergibt sich aus dem kürzesten Abstand der beiden Hörner der Felge, also den beiden Enden. Sie können den Abstand zum Beispiel mit einem Lineal oder Zollstock messen.

Der Grip des Reifens nach Art des Profils

Fahrradreifen weisen unterschiedliche Profile auf. Überlegen Sie vor dem Kauf, auf welchen Untergrund Sie überwiegend mir Ihrem Bike fahren und wie viel Grip Sie dafür benötigen. Je mehr Sie mit Ihren Rädern in den Boden einsinken können, desto mehr Profil sollten die Reifen aufweisen (bis hin zu einem stollenartigen Profil), denn je mehr Profil, desto stärker sind Halt und Vortrieb.

 

Wie können Sie den Reifen Ihres Fahrrads wechseln?

Den Reifen Ihres Fahrrads können Sie mit ein wenig Hintergrundwissen selbst wechseln. Sie erhalten einige Tipps dazu in der nachfolgenden Checkliste.

  • Ein Fahrradmontageständer erweist sich bei der Montage als sehr praktisch. Auf diesem können Sie das Rad fixieren, während Sie das abmontierte Laufrad mit dem neuen Reifen ausstatten.
  • Zunächst nehmen Sie das Laufrad ab. Besonders unkompliziert ist das, wenn die Laufräder mit einem Schnellspanner am Rahmen befestigt sind. Liegt ein Nabelverschluss vor oder ist das Rad mit Schrauben befestigt, benötigen Sie passendes Fahrradwerkzeug.
  • Nachdem das Laufrad abmontiert ist, sollten Sie die Luft aus dem Fahrradreifen bzw. dem Schlauch lassen. Anschließend können Sie mit einem Reifenheber oder einem stumpfen, flachen Gegenstand den Reifen von der Felge lösen.
  • Bei dieser Gelegenheit können Sie auch direkt den Fahrradschlauch auf Beschädigungen kontrollieren. Dazu pumpen Sie den Schlauch auf und prüfen, ob Luft daraus austritt. Hier ist es sinnvoll, mit dem Ohr sehr nah an den Schlauch heranzugehen.
  • Um den neuen Reifen aufzuziehen, pumpen Sie den Fahrradschlauch etwas auf und ziehen diesen auf die Felge. Dann nehmen Sie den neuen Reifen und ziehen diesen zuerst mit der dafür vorgesehenen Öffnung über das Ventil. Anschließend ziehen Sie den restlichen Fahrradreifen über den Schlauch.
  • Nach dem Wechseln des Reifens sollten Sie diesen dann auf den Druck aufpumpen, der in den Herstellerangaben des Fahrradreifens angegeben ist. Praktische Standpumpen bieten meistens eine integrierte Bar-Anzeige, mit der Sie den Druck besonders gut kontrollieren können.
  • Zu guter Letzt montieren Sie das Laufrad mit dem neuen Reifen an Ihrem Fahrrad.

 

Fazit: Fahrradreifen sorgen für mehr Freude am Fahren

Durch ein neues Paar Reifen können Sie mit wenig Aufwand das Fahrgefühl auf Ihrem Rad erheblich steigern. Wählen Sie die Fahrradreifen passend dazu, was für ein Rad Sie besitzen und wo Sie damit fahren möchten.

  • Profilierter Spaß mit dem Mountainbike: Bei Touren im Gelände sind breite Reifen mit starkem Profil nützliche Begleiter. Stollenreifen sorgen für den nötigen Grip, auch wenn Sie durch schlammiges Gelände cruisen. Varianten mit Spikes verbessern den Halt auf vereisten Strecken.
  • Alltagstaugliche Fahrradreifen: Reifen für City- und Trekkingräder sind meist besonders komfortabel und belastbar konstruiert, um Sie bei täglichen Wegen auf der Straße zuverlässig zu begleiten. Modelle mit einer verstärkten Seitenwand etwa sind widerstandsfähiger gegenüber Reifenpannen.
  • Sportliche Reifen für Rennräder: Filigrane Fahrradreifen für das Rennrad weisen durch die geringe Bodenkontaktfläche und die niedrige Profiltiefe besonders sportliche Merkmale auf. Durch den minimalen Rollwiderstand können Sie auf flachem Asphalt die durchs Treten erzeugte Energie effektiv in berauschende Geschwindigkeit umwandeln.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?