Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Farbe
Marke
  • AEG
  • Bauknecht
  • Beko
  • Bosch
  • Gorenje
  • Grundig
  • Hanseatic
  • Husky
  • Liebherr
  • Miele
  • Neff
  • Privileg
  • Siemens
  • Smeg
  • Vestfrost
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Breite
  • bis 50 cm
  • 51-55 cm
  • 56-60 cm
  • 66-70 cm
Höhe
  • Bis 85 cm
  • 86 - 145 cm
  • 146 - 170 cm
  • 171 - 180 cm
  • 181 - 190 cm
  • Ab 191 cm
Ausstattung
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Display auf der Tür
  • Eisbereiter
  • Frische-Zonen
  • Mit Gefrierfach
  • NoFrost
  • ohne Festwasseranschluss
  • Schnellkühlfunktion
  • Türanschlag wechselbar
Energieeffizienz
  • A+++
  • A++
  • A+
Nutzinhalt
  • Bis 149 l
  • 150 - 249 l
  • 250 - 349 l
  • Über 349 l
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Standkühlschränke

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

BOSCH Kühlschrank KSV36VW40, A+++, 186 cm hoch

Gorenje Kühlschrank R 6192 FW, A++, 185 cm hoch

smeg Kühlschrank FAB30RR1, A++, 169 cm hoch

Gorenje Kühlschrank ORB 153 C-L, Energieklasse A+++, Höhe: 154 cm



























Kaufberatung Standkühlschränke

Frei stehend, modern und energieeffizient

Standkühlschränke passen frei stehend in jede Küche und halten Lebensmittel unter optimalen Bedingungen frisch. Die schicken Solitäre lassen sich nach Belieben neben Küchenschränken, als Verlängerung der Arbeitsplatte oder losgelöst als Blickfang im Raum platzieren. Kompakte Standmodelle passen sogar unter die Arbeitsfläche. Im Falle eines Umzugs nehmen Sie den Kühlschrank einfach mit und stellen ihn an seinem neuen Wirkungsort auf. Diese Kaufberatung unterstützt Sie mit Tipps für die optimale Geräteauswahl.

 

Inhaltsverzeichnis

Standkühlschränke – dekorativ und flexibel
So finden Sie die richtige Größe
Auf den Stromverbrauch achten
Achten Sie auf diese Ausstattung
Diese Extras sorgen für Komfort
Fazit: Moderne Kühltechnik für Ihre Küche

 

Standkühlschränke – dekorativ und flexibel

Ein Standkühlschrank mit moderner Technik ist ideal, wenn die Familie größer geworden ist und das Volumen des bisherigen Kühlschranks nicht mehr ausreicht. Auch als flexibler Zweitkühlschrank, für einen großen Vorrat gekühlter Getränke oder im Büro macht sich so ein Gerät bestens. Anders als bei den oft viel zu kleinen Einbaukühlschränken kommt es bei Standmodellen nicht auf exakte Nischenmaße an. 8 bis 10 cm Abstand rechts und links und etwas Luft nach hinten sind für einen ungestörten Wärmeaustausch sogar wünschenswert. Auf die Oberseite können Sie meist noch eine Mikrowelle stellen. Zudem sind die Geräte preiswerter als Einbauvarianten.

Gerade bei Standkühlschränken rückt das Design immer stärker in den Mittelpunkt. Neben klassisch weißen Geräten und Edelstahlmodellen sorgen bunte, pastellfarbene oder Hochglanz-Oberflächen für Abwechslung.

Die Hersteller bieten Modelle mit oder ohne Gefrierfach an. Kühlschränke „ohne" sind vor allem für Kleinstküchen sinnvoll, für gekühlte Getränke und wenn ein separater Tiefkühlschrank vorhanden ist. Bei Kühlschränken mit Gefrierfach bekommen Sie alle Nahrungsmittel in einem Gerät unter. Selbst kleine Gefrierfächer sind groß genug für zwei Pizzen, einige Fertiggerichte oder einen kleinen Eisvorrat.

 

So finden Sie die richtige Größe

Wie groß Ihr neuer Kühlschrank sein soll, hängt davon ab, wie viele Personen Ihr Haushalt umfasst und wie viele Lebensmittel Sie bevorraten möchten. Pro Person reichen normalerweise 50 bis 60 l Kühlvolumen aus. Für Single- und Paar-Haushalte ist daher ein Gerät mit 110 bis 140 l und 20-l-Gefrierfach angemessen. Legen Sie Wert auf Tiefkühlvorräte, wählen Sie ein Modell mit 50-l-Gefrierfach. Familien mit vier Personen kommen mit rund 250 l Nutzinhalt aus. Wenn Sie nur selten einkaufen gehen, ist ein größeres Standgerät mit mehr Stauraum von Vorteil. Bei mehreren Kleineinkäufen pro Woche können Sie den Kühlschrank auch etwas kleiner wählen. Messen Sie außerdem die Grundfläche aus (Höhe x Breite), die für den Kühlschrank zur Verfügung steht. So können Sie entscheiden, welche Gerätegröße Sie brauchen.

Kompakte Standkühlschränke sind normalerweise 85 cm hoch, passen also wie ein Geschirrspüler platzsparend unter die Arbeitsplatte. Besitzt das Gerät verstellbare Standfüße, können Sie die Höhe auf rund 88 cm drehen und die Oberseite als Arbeitsplatte nutzen.

 

Auf den Stromverbrauch achten

Ein guter Kühlschrank misst sich am Stromverbrauch, schließlich ist er rund um die Uhr in Betrieb. Da lohnt es sich, die alte Stromschleuder abzuschaffen und in ein energieeffizientes Standgerät zu investieren, bei dem der Stromzähler langsamer läuft. Eine schnelle Orientierung erlaubt die Energieeffizienzklasse. Grundsätzlich gilt: Je mehr Pluszeichen hinter dem A stehen, umso sparsamer arbeitet der Kühlschrank. Geräte mit demselben Energiebuchstaben vergleichen Sie anhand der genauen Verbrauchswerte, die Sie als „Jährlicher Energieverbrauch in kWh/Jahr" in den Produktangaben finden.

  • Ein Gerät der Effizienzklasse A+++ verbraucht ca. 157 kWh im Jahr. Das entspricht jährlichen Stromkosten von 37,68 €.
  • Ein Gerät der Effizienzklasse A+ verbraucht ca. 323 kWh im Jahr, was Stromkosten in Höhe von 77,52 € entspricht.
  • Ein Altgerät verbraucht ca. 392 kWh pro Jahr. Das entspricht Stromkosten von 94,08 €.

 

Achten Sie auf diese Ausstattung

Vom Design über die Geräuschentwicklung bis hin zu Abtauhilfen gibt es vieles, was Sie beim Kauf eines Standkühlschranks berücksichtigen sollten.

Design

Das Design und die Innenraumgestaltung wählen Sie am besten nach Ihrem persönlichen Geschmack aus. Wichtig sind eine möglichst variable Raumeinteilung im Inneren mit verstellbaren Platten und Fächern sowie Ablagen in der Tür. Bei frei stehenden Standgeräten sind abgerundete Ecken von Vorteil, an denen Sie sich nicht wehtun können. Oberflächen mit Anti-Fingerprint-Charakter bleiben weitgehend fingerabdruckfrei.

Geräuschentwicklung

Der Geräuschfaktor Ihres neuen Standkühlschranks ist vor allem in Wohnküchen und offenen Küchen relevant. Wer empfindlich auf Geräusche reagiert, wählt ein besonders leises Gerät. Vergleichen Sie dazu die Dezibel-Angabe.

Umluftsystem

Kühlschränke mit Umluftsystem sorgen für eine effiziente Kühlung auf allen Ebenen. Durch die beständige Umwälzung der Luft ist die Temperatur im gesamten Kühlgerät konstant.

„No Frost" oder Abtauautomatik

Standkühlgeräte mit No-Frost-Technik oder Abtauautomatik müssen Sie nicht selbst abtauen. Die Systeme verringern die Eisbildung durch eine permanente Verdunstung und nehmen Ihnen damit ein regelmäßiges Abtauen ab.

 

Diese Extras sorgen für Komfort

Auch Komfort-Extras sollten Sie in Ihre Kaufentscheidung einbeziehen. Schick und praktisch zugleich ist ein Digital-Display mit Temperatursteuerung, das Sie über den Kühlstatus informiert. Eine LED-Innenbeleuchtung sorgt für klaren Blick auf Ihre Vorräte. Spezielle Bio-Temperaturfächer mit hoher Luftfeuchtigkeit halten empfindliche Lebensmittel wie Obst, Salate und Gemüse besonders lange frisch. Hygienefilter und antibakterielle Beschichtungen der Innenflächen sollen die Vermehrung von Keimen verhindern. Geräte mit Ionisator erzeugen Negativ-Ionen, die Gerüche im Innenraum neutralisieren, Mikroorganismen beseitigen und Schmutzpartikel binden. So bleiben Lebensmittel länger frisch. Ist ein Urlaubs- oder Eco-Mode vorhanden, können Sie das Gerät bei längerer Abwesenheit in den Energiesparmodus versetzen, der einen unnötig hohen Stromverbrauch verhindert.

 

Fazit: Moderne Kühltechnik für Ihre Küche

Moderne Standkühlschränke sorgen für eine erstklassige Frischhaltung Ihrer Lebensmittelvorräte. Achten Sie nicht nur auf Größe, Nutzinhalt und Kaufpreis, sondern vergleichen Sie den angegebenen jährlichen Energieverbrauch. Kompaktmodelle sind der perfekte Ersatz für ein defektes oder in die Jahre gekommenes Altgerät. Größere Standkühlschränke glänzen als optische Schmuckstücke und werten jede Küche auf. Am flexibelsten und wartungsfreundlichsten sind Standkühlschränke mit einem integrierten Gefrierfach, No-Frost-Technik und einer speziellen Frischebox.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?