Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Alessi
  • Charterhouse
  • ELO
  • Kitchenaid
  • Krüger
  • Schulte-Ufer
  • Villeroy & Boch
  • Wesco
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Kochfeldart
  • Elektro
  • Gas
  • Induktion
Material
  • Edelstahl
  • Emaille & Silargan
Durchmesser
  • < Ø 16 cm
  • Ø 16 - 20 cm
  • Ø 21 - 24 cm
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Wasserkessel

 

Wasserkessel - nostalgisch und stylish zugleich

 

Auf der einen Seite sorgen sie für ein nostalgisches Ambiente, auf der anderen Seite punkten sie mit trendigem Design und benutzerfreundlichem Handling: Wasserkessel sind in diversen attraktiven Ausführungen und durchdachter Funktionalität erhältlich. Ob Sie frisch aufgebrühten Kaffee oder einen wärmenden Tee zubereiten möchten - Wasserkessel sorgen im Handumdrehen für kochendes Wasser und erfreuen uns zugleich mit angenehmen Flötentönen.

 

Optische Highlights in Ihrer Küche: Wasserkessel in geschmackvollen Designs

 

In unserem Online-Shop finden Sie optisch ansprechende Wasserkessel namhafter Hersteller, wie beispielsweise Villeroy & Boch, Schulte-Ufer oder Wesco. Wenn Ihnen Qualitätsprodukte in hochwertiger Verarbeitung zusagen, wird Ihnen das vielfältige Sortiment unserer Flötenkessel gefallen. Zahlreiche Modelle der hübschen Kessel sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und verfügen über wärmeisolierende Griffe. Entdecken Sie bei OTTO geschmackvolle Wasserkessel, die Ihr Wohnambiente um kleine Schmuckstücke bereichern.

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

KitchenAid Wasserkessel KTEN20SBER

Wasserkessel, Charterhouse, »AQUATIC«

ELO Flötenkessel, »Bombee«

KitchenAid Wasserkessel KTEN20SBAC

























Kaufberatung Wasserkessel

Wasserkochen mit Stil und Eleganz

In der Küche duftet es nach feinster Teemischung und Kandiszucker. Der Tisch ist mit Porzellangeschirr gedeckt und leckeres Gebäck steht bereit. Fehlt nur noch kochendes Wasser zum Aufbrühen des Tees. Dieses bereiten Sie in einem klassischen Wasserkessel zu – mit geschwungenem Griff und ansprechendem Dekor, das natürlich mit der Einrichtung Ihrer Küche harmoniert. Es ertönt ein Pfeifen, sobald das Wasser im Kessel kocht und zum Aufgießen bereitsteht. In dieser Kaufberatung erfahren Sie, welche Arten von Wasserkesseln zur Auswahl stehen, worauf Sie beim Material und bei der Ausführung achten sollten und welches Design am besten zu Ihrem Wohnstil passt.

 

Inhaltsverzeichnis

Die traditionelle Art des Wasserkochens
Darauf sollten Sie beim Kesselkauf achten
Dieser Wasserkessel passt zu Ihrem Stil
Fazit: Der richtige Wasserkessel für Ihre Küche

 

Die traditionelle Art des Wasserkochens

Eleganter und stilvoller als in einem klassischen Kessel können Sie Wasser wahrscheinlich nicht zum Kochen bringen. Elektrische Wasserkocher haben die traditionellen Kessel aus vielen modernen Küchen verbannt. Doch ganz ähnlich wie bei mechanischen Uhren besinnen sich viele Menschen wieder auf das Schöne und Altbewährte, wodurch klassische Wasserkessel ohne jeden elektronischen Schnickschnack eine Renaissance erleben. Gegenüber den meist sehr zweckmäßig gestalteten elektrischen Wasserkochern zeichnen sich schlichte Kessel durch ihr ansprechendes Design aus, das in Ihrer Küche optische Akzente setzt. Dabei haben Sie die Wahl zwischen hochglänzenden Edelstahl-Oberflächen, farbigen Emaille-Beschichtungen und abwechslungsreichen Motivdekors.

Obwohl sie so aussehen wie Unikate aus früheren Tagen, stecken in aktuellen Wasserkesseln zeitgemäße Materialien und präzise Kochtechnik. Mehrlagige Sandwich-Böden sorgen für einen permanenten Kontakt zur Herdplatte, funktionieren meist auch auf den effizienten Induktionskochfeldern und helfen damit Zeit und Energie zu sparen. Clevere Öffnungsmechanismen gestalten den täglichen Umgang mit dem Wasserkessel besonders komfortabel.

 

Darauf sollten Sie beim Kesselkauf achten

Fassungsvermögen

Wasserkessel fassen je nach Ausführung zwischen 1 und 3 l. Für den Single-Haushalt sind kleinere Modelle mit 1 bis 1,5 l Inhalt vollkommen ausreichend. Wenn Sie öfter ein Tee- oder Kaffeekränzchen in gemütlicher Runde planen oder eine ganze Familie versorgen, sollten Sie zu einem großen Kessel mit einem Volumen von 2 bis 3 l greifen.

Größe und Gewicht

Der Durchmesser von Wasserkesseln beträgt normalerweise zwischen 18 und 25 cm. Achten Sie vor dem Kauf darauf, dass der Kesselboden möglichst bündig mit Ihren Herdplatten oder den kreisförmigen Markierungen des Glaskochfelds abschließt. Denn Kessel mit einem größeren oder kleineren Durchmesser nehmen die Energie nicht so effizient auf wie genau zur Herdplatte passende Modelle. Die Höhe beträgt je nach Form und Fassungsvermögen zwischen 15 und 25 cm.

Von großer Bedeutung ist das Gewicht eines Wasserkessels, da ein schwerer Kessel für optimalen Kontakt zur Herdplatte sorgt, das Wasser schneller erwärmt und Sie so Energie sparen. 750 g bis 1,5 kg sind hier gute Werte. Bedenken Sie stets, dass das Wasser im Inneren zum Gesamtgewicht des Kessels beiträgt. Wiegt ein halb gefüllter, 1 kg schwerer 3-l-Kessel 2,5 kg, bringt er im gefüllten Zustand 4 kg auf die Waage. Für Senioren und Nutzer mit empfindlichen Gelenken ist daher ein leichteres Modell zu empfehlen.

Material

Die Mehrzahl der erhältlichen Wasserkessel ist aus nahezu unverwüstlichem Edelstahl gefertigt. Lediglich einige wenige – meist besonders preisgünstige Modelle – bestehen aus Aluminium oder Stahllegierungen. Vereinzelt gibt es auch Kessel aus Gusseisen. Als Standard unter den Edelstahlkesseln für Küche und Haushalt hat sich die 18/10-Legierung etabliert, die 18 % Chrom und 10 % Nickel enthält. Dieses Verhältnis schützt den Stahl besonders effektiv gegen Korrosion, macht ihn spülmaschinenfest und sorgt für einen lang anhaltenden Glanz der Oberflächen. Wasserkessel mit farbigen Oberflächen sind entweder lackiert oder emailliert, wobei letztere Variante beständig, aber auch teurer in der Herstellung ist.

Bodenplatte

Die Bodenplatte eines Wasserkessels ist in der Regel in Sandwich-Bauweise aus Edelstahl mit gekapseltem Aluminiumkern gefertigt. Dadurch wird die Wärme der Herdplatte schneller und effizienter aufgenommen, wodurch sich der Kochvorgang verkürzt und Energie gespart wird.

Tipp: Nicht alle Bodenplatten sind für den Gebrauch mit energiesparenden Induktionskochfeldern geeignet. Achten Sie deshalb als Besitzer eines solchen Herds vor dem Kesselkauf auf entsprechende Vermerke in den Produktangaben wie „Induktion" oder „induktionsgeeignet".

Henkel, Ausguss und Deckel

Ein großer, mit Kunststoff, Gummi oder Silikon versehener Griff erleichtert nicht nur das Transportieren des Kessels, sondern sorgt auch dafür, dass die Henkelfläche immer schön kühl bleibt. Fast alle Kessel haben eine Ausgussabdeckung, damit der beim Aufkochen entstehende Dampf nicht ungehindert austritt.

Bei der Abdeckung gibt es große Unterschiede: Während Sie den Stutzen bei preiswerten Kesseln manuell abnehmen und beiseitelegen, sind hochwertige Modelle oft mit aufwendigen Mechanismen ausgestattet, die Ihnen das Öffnen und Schließen des Ausgusses über einen Hebel am Henkel ermöglichen. Wenn Ihnen der Kessel den Abschluss des Kochvorgangs mit einem deutlich vernehmbaren Pfeifen signalisieren soll, achten Sie darauf, dass der Ausgussstutzen in der Produktbeschreibung als „Flöte" oder „Pfeife" angegeben ist.

Beim Deckel sollten Sie Ihr Augenmerk auf einen ausreichend großen Durchmesser legen – eine große Öffnung vereinfacht das Befüllen und Reinigen. Auch ein großer Abstand zwischen Henkel und Deckel erleichtert den täglichen Umgang mit Ihrem neuen Wasserkessel.

Tipp: Befreien Sie Ihren Wasserkessel regelmäßig von Kalkablagerungen, indem Sie ein paar Tropfen Flüssig- oder Pulverentkalker in den Kessel geben, die Flüssigkeit kurz aufkochen und ein paar Minuten einwirken lassen. Dann können Sie die Innenseite des Kessels durch Ausspülen und mit einem Tuch im Handumdrehen von den gelösten Rückständen befreien.

 

Dieser Wasserkessel passt zu Ihrem Stil

Bei der Auswahl Ihres neuen Wasserkessels sollten Sie darauf achten, dass sein Design mit dem Stil Ihrer Küche harmoniert.

Ein schlichter Kessel mit einer Oberfläche aus glänzendem Edelstahl macht sich besonders gut im Umfeld einer modernen Küche mit Hightech-Geräten und vielen Edelstahl-Applikationen. Dabei spielen auch die Form des Kessels und des Griffs eine große Rolle. Moderne Kessel sind mit ansprechend ausgeformten Henkeln versehen, die Tradition und Moderne auf kreative Weise miteinander verbinden.

Junge Küchen mit vielen farbigen Elementen statten Sie am besten mit einem einfarbig lackierten oder emaillierten Wasserkessel aus. Neben auffälligen Signalfarben wie Rot, Blau oder Orange erhalten Sie Kessel auch in nostalgischen Pastelltönen – wie Mintgrün oder helles Beige – im Stil der 1950er-Jahre: Sie passen gut zum Retro-Stil.

Kessel mit Blumendekors oder farbigen Ornamenten passen am besten in eine rustikale Küche im Landhausstil mit vielen Holzelementen und klassischen Einbaugeräten. Oft sind solche traditionell gestalteten Wasserkessel mit einem bunten, auf die Dekorfarbe abgestimmten Henkel versehen.

 

Fazit: Der richtige Wasserkessel für Ihre Küche

Mit einem klassischen Wasserkessel werten Sie Ihre Küche optisch auf und servieren kochendes Wasser für Tee oder selbst aufgebrühten Kaffee auf besonders stilvolle Weise. Nachfolgend lesen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte zum Thema Wasserkessel:

  • Wasserkessel sorgen für ein nostalgisches, traditionelles Ambiente in Ihrer Küche und sind eine trendige Alternative zu elektrischen Wasserkochern.
  • Trotz ihrer klassischen Anmutung bestehen Wasserkessel aus modernen Werkstoffen und zeichnen sich durch energiesparende Materialien sowie ergonomische Bedienelemente aus.
  • Das Fassungsvermögen reicht von 1 l für Single-Haushalte bis hin zu 3 l zur Versorgung mehrerer Personen mit heißem Wasser.
  • Wasserkessel bestehen meist aus Edelstahl in der besonders korrosionsbeständigen und zugleich pflegefreundlichen Legierung 18/10. Eine Bodenplatte in Sandwich-Bauweise sorgt für eine hohe Energieeffizienz und eine schnelle Erhitzung des Wassers.
  • Die Abdeckung des Ausgusses sollte als „Flöte" oder „Pfeife" ausgelegt sein, damit der austretende Wasserdampf das charakteristische Pfeifen am Ende des Kochvorgangs erzeugen kann.

Schon ab rund 25 € kommen Sie in den Genuss eines stilvollen Wasserkessels in verschiedenen Größen und Farben. Am oberen Ende der Preisskala erwarten Sie für rund 130 € sehr solide Kessel mit aufwendigen Beschichtungen oder Dekors sowie mit ausgeklügelten Ausgussmechaniken.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?