Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Alba Moda
  • B.C. Best Connections
  • Bruno Banani
  • Class International
  • Laura Scott
  • Melrose
  • Together
  • Vero Moda
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • -
reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
Bewertung
o o o o o
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
Sortieren nach
0€ Versandkosten bis 30.03.2015!
Shoppen Sie jetzt versandkostenfrei mit dem Gutschein-Code 83057 Alle Details hier  >
Melrose Anzug (Set, 2 tlg.)
Laura Scott Hosenanzug »Boyfriend-Style«
Bruno Banani Blazer »Glencheck mit PU-Details«

Laura Scott Anzug »Auch in Kurz- und Langgrößen« (Set)











Der Hosenanzug: modischer Allrounder für viele Anlässe

Der Hosenanzug erlebt in diesem Jahr ein modisches Comeback und zeigt, dass er nur für einen Auftritt im Büro fast zu schade ist. Aber zu welchen Anlässen lässt sich der edle Zweiteiler eigentlich noch tragen und mit welchen Kleidungsstücken und Accessoires harmoniert er am besten? Außerdem erfahren Sie hier, welche Farben und Schnitte in diesem Jahr voll im Trend sind, wie Sie mit dem richtigen Hosenanzug geschickt kleine Problemzonen kaschieren können und wie Sie Ihren Hosenanzug richtig pflegen und lange Freude an ihm haben.

Perfekt gekleidet im Büro

Hosenanzüge sind für Damen das perfekte Business-Outfit: Im Büro, auf Meetings oder Geschäftsreisen sind Sie mit einem klassischen Zweiteiler seriös und zugleich feminin gekleidet. Typisch für den klassischen Anzugschnitt ist eine gerade, figurumschmeichelnde Hose mit einer gepflegten Bügelfalte. Die Anzughose sitzt bequem in der Taille. Der Blazer ist leicht tailliert und kann mit einem oder mehreren Knöpfen vorn geschlossen werden. Eine legere Alternative zum klassischen Hosenanzug sind weit geschnittene Modelle mit Wide-Leg-Pants und Bootcut-Hosen. Kombiniert mit einer Bluse oder einem Hemd ist dieser schicke Casual Look absolut bürotauglich. Für einen tollen Auftritt im Hosenanzug sollten Sie auf die passenden Schuhe nicht verzichten: Besonders vorteilhaft sind Schuhe mit einem hohen Absatz. Für den Job-Alltag sind Pumps und Stiefeletten ideal, im Sommer dürfen es auch schicke Ballerinas aus Leder sein.

Bei einem Business-Outfit ist es wichtig, sich modisch nicht zu sehr in den Vordergrund zu spielen. Das spiegelt sich schon in der Farbwahl wider: Die klassischen Farben für einen Hosenanzug sind Schwarz, Grau, Taupe oder Blau. Eine weitere Variation ist der elegante Nadelstreifenanzug. Außerdem sollten Sie im Office-Alltag auf auffällige Ketten, Ohrringe oder Gürtel lieber verzichten.

Schicker Look für Stadtbummel und Party

Hosenanzüge eignen sich aber nicht nur für einen femininen Business-Look: Kombiniert mit einem figurnahen Top oder einer sexy Corsage kann sich der Hosenanzug auch sehr gut auf einer Party sehen lassen. Für einen eleganten Auftritt am Abend tragen Sie zum Hosenanzug einen edlen Kaschmirpullover. Ein toller Begleiter zu Hosenanzügen sind High Heels oder Peeptoes: Sie verlängern die Beine und setzen den Zweiteiler hervorragend in Szene. Auch können Sie im Gegensatz zum Büroalltag hiermit auffällige Schmuckstücke wie Statement-Ketten oder lange Ohrringe kombinieren.

Mit den passenden Kleidungsstücken verwandelt sich der Hosenanzug außerdem ganz leicht in ein stylisches Casual Outfit für einen Bummel durch die City oder ein Date mit dem Liebsten. Für einen lässig-femininen Look können Sie zu einer Anzughose ein schönes Shirt oder ein Top tragen. Damit Ihnen unterwegs nicht die Füße wehtun, lassen Sie die High Heels lieber zu Hause: Sportliche oder edle Sneaker sind nicht nur super bequem, Sie setzen damit auch noch ein modisches Statement. Alternativ passen auch Ballerinas toll zu diesem Outfit.

Hosenanzüge: die Mode-Trends

Hosenanzüge schaffen 2015 den Sprung vom klassischen Büro-Outfit zum angesagten Lieblingsstück. In diesem Sommer sind helle und weiße Hosenanzüge aus leichtem, fließendem Stoff absolut im Trend. Diese luftigen Anzüge lassen sich nicht nur an warmen Sommertagen tragen, sondern sind perfekt für ein elegantes Hochzeitsoutfit. Modisch ganz weit vorn sind Hosenanzüge im warmen Rotbraun-Ton Marsala, der Trendfarbe des Jahres, und in frischen Aqua-Farben. Auf der anderen Seite machen Sie mit einer Anzughose im Boyfriend-Cut ein lässiges Statement und lockern Ihren Look gekonnt auf.

Hosenanzüge: der passende Schnitt für jede Figur

Mit einem Hosenanzug lassen sich hervorragend kleine Problemzonen verdecken. Das Geheimnis: Sie müssen nur den richtigen Schnitt wählen und breite Hüften und starke Oberschenkel lösen sich fast in Luft auf. Wir zeigen Ihnen, wie es geht:

- Frauen mit ausgeprägteren Rundungen sind gut beraten, wenn sie einen Hosenanzug aus fließendem Material mit einer Hose im Marlene-Stil tragen oder einen Anzug im lässigen Boyfriend-Style. Der weite Schnitt der Hose verdeckt ideal die Oberschenkel. Vorteilhaft für Frauen mit großen Größen sind Blazer, die die Aufmerksamkeit auf die schlanke Taille richten. Tipp: Wenn Sie zu dem Anzug hohe Schuhe tragen, erscheint der Körper insgesamt länger und schlanker.

- Für kleine Frauen ist ein Hosenanzug mit einem geraden Schnitt optimal, da die Beine optisch verlängert werden. Sehr vorteilhaft ist außerdem ein kurzer, taillierter Blazer. Ein absolutes Must-have für kleinere Frauen sind Schuhe mit einem hohen Absatz.

- Für Frauen, die sehr groß sind, sind Hosenanzüge in der Bootcut-Form ideal: Die Hose sitzt auf der Hüfte und die Beine sind leicht ausgestellt. Aber auch eine weite und hoch sitzende Marlene-Hose sieht bei großen Frauen toll aus. Dazu passt ein kurzer, taillierter Blazer.

Tipp für eine perfekte Passform: Damit die Hosenanzüge richtig gut sitzen, sind viele Zweiteiler in speziellen Kurz- und Langgrößen erhältlich.

Die richtige Pflege

Bei einem eleganten Business- oder Abend-Outfit kommt es nicht nur darauf an, dass der Hosenanzug optimal sitzt, sondern auch gepflegt aussieht. Unschöne Knitterfalten, Fusseln und Flecken sind deshalb ein absolutes Tabu. Während einige Damenanzüge in der Waschmaschine gewaschen werden können, wird bei vielen eine professionelle Reinigung empfohlen. Ein entsprechender Hinweis befindet sich auf dem Etikett im Anzug. Um den Hosenanzug nicht zu oft chemisch reinigen zu müssen, gibt es einige Tipps:

- Hängen Sie den Hosenanzug nach jedem Tragen für einige Stunden an die frische Luft. So kann das Material auslüften und unangenehme Gerüche werden vertrieben.

- Kleinere Flecken können Sie mit einem feuchten Tuch vorsichtig entfernen.

- Bewahren Sie Ihren Anzug am besten in einem verschließbaren Kleidersack in Ihrem Schrank auf.

- Tipp: Ein Kleidersack ist auch auf Reisen der beste Aufbewahrungsort für Ihren Hosenanzug.

Zusammenfassung:

- Klassische Hosenanzüge sind perfekt fürs Büro.

- Sie können aber auch ein feminines Abend-Outfit für Party, Dinner und Theater sein.

- Hohe Schuhe gehören unbedingt dazu.

- Mit Anzügen lassen sich kleine Problemzonen kaschieren.

- 2015 liegen helle Hosenanzüge aus luftigen Materialien im Trend.

- Für eine optimale Pflege wird eine chemische Reinigung empfohlen.