Hautpflege | Mit diesen Tricks erholt sich die Haut über Nacht

Donnerstag, 6. April 2017, 15:56

Aufwachen und blendend erholt aussehen – wer will das bitte nicht? Geht das? Das geht! Ein paar Tipps für die Hautpflege über Nacht sollten wir dabei allerdings schon befolgen, denn die Haut regeneriert bei schlechter Behandlung nicht von allein. Wir haben drei essentielle Tipps für den frischen Teint am Morgen: So lässt es sich gut gelaunt und schön in den Tag starten!

Just a little @koraorganics hydrating mask before I step out tonight ☺️

Ein von Miranda (@mirandakerr) gepostetes Foto am

 

 

Tipp 1: Clean it, baby!

Tagsüber sammeln sich neben unseren Beauty-Essentials wie Make-up oder Concealer auch Staub, Abgaspartikel und allerlei anderer Schmutz auf unserer Haut. Daher lautet das erste Gebot für die nächtliche Schönheits-Regeneration unserer Haut: Abschminken! Und zwar gründlich! Auf dem Sofa einschlafen und ins Bett huschen ist nicht, Ladies. Ob ihr Schaum, Milch oder Tonic für die Hautpflege verwenden solltet, hängt ganz von eurem Hauttyp und eurer Vorliebe ab. Wichtig ist lediglich die konstante und gründliche Gesichtshaut-Reinigung – und zwar jeden Abend. Wasser allein reicht nicht aus, um das Gesicht zu waschen. Gerade die Augen brauchen einen speziellen Augen-Make-up-Entferner: Denn Wimpern können brechen, wenn wir sie nicht pflegen. Wichtig: Wenn wir das Gesicht zu wenig reinigen, droht der Schmutzmix auf unserer Haut zu oxidieren. Das bringt nicht nur Unreinheiten hervor, sondern lässt uns auch vorzeitig altern. Und wer will das schon?

Fazit: Gute Reinigungsprodukte, die wir täglich abends anwenden, sind Schritt eins für erholte Haut nach dem Aufwachen und ein unverzichtbarer Beauty-Skill!

 

 

 

 

Tipp 2: Take care!

Nach dem Reinigen kommt die Pflege. Stichwort Retinol. Stichwort Hyaluron. Das Beauty by night Nonplusultra: Immer drauf mit der Hautpflege! Denn gerade nachts ist unsere Gesichtshaut besonders aufnahmefähig. Die Haut stellt ihr Programm schon abends und dann über Nacht um. Tagsüber wehrt sie fleißig Angriffe ab und später am Tag ist sie absorbierungsfähig und dadurch absolut bereit, Wirkstoffe aufzunehmen und zu unserem erholten Gesamtbild beizutragen.

Diese Hautpflege brauchen wir für die Nacht

Punkt zwei beim kleinen Einmaleins der Beauty-Booster betrifft also die Pflege-Substanzen. Welche Wirkstoffe bieten sich an? Panthenol, Mandelöl, Hyaluronsäure, Sheabutter und Retinol haben es abends und nachts leichter, in die tieferen Hautschichten vorzudringen und dort zu wirken. Nachts wird die körpereigene Talgproduktion gedrosselt und daher darf die Pflege reichhaltiger sein. Die Nacht-Pflege der empfindlichen Haut rund um unsere Augen ist ein spezielles Kapitel. Hier sollten wir auf Cremes oder Seren zurückgreifen, die ohne Parfüm-, Konservierungs- oder Duftstoffe auskommen.

Generell gilt: Hauttyp und Alter geben den Ausschlag für unsere konkrete Produktauswahl. Eine Hauttyp-Bestimmung ist in jedem Fall ratsam, denn eine falsche Beauty-Produkt-Auswahl vergisst unsere Haut lange nicht. Cosmeceuticals, (auch Dermatokosmetik, Dermaceuticals oder medizinische Kosmetik genannt) kommt bei Spezialanforderungen, wie roten Äderchen oder Pickeln, zum Einsatz und wirkt nachts am Unmittelbarsten.

Tipp 3: Sleep well…

… und dann natürlich die wichtigste unter den Wunderwaffen: Schlaf! Ohne erholsamen Schlaf nutzt die aufwändigste Kosmetik-Behandlung nichts. Um morgens erholt und frisch, ausgeschlafen und mit ebenmäßigen Teint in den Tag zu starten, kommen hier unsere Schlafhygiene-Ratschläge:

  • Durchzug: Das Schlafzimmer vor dem Zubettgehen am besten 15 Minuten gründlich lüften.
  • Licht aus: Dunkelheit fördert die Ausschüttung von Melatonin, dem Schlafhormon. Also sperrt das Licht am besten aus – es gibt dafür stylische Schlafbrillen!
  • Off-Modus: Fernseher, Tablet, Handy und Co: Schon eine Weile vorm Schlafen zur Seite legen oder ausschalten.
  • Rituals: Ein Tässchen Melissen- oder Kamillen-Tee beruhigt. Einschlaf-Rituale helfen generell, sich auf eine erholsame Nachtruhe einzustellen…

… damit dürfte dem morgendlichen frischen Erwachen mit erholter Haut und einem fitten Start in den Tag nichts mehr im Wege stehen! It´s magic: Schlaft euch einfach schön!

 

 

 

 

 

 

Beauty-Produkte für die optimale Hautpflege über Nacht

Facebook Link

Pinterest-Link

RSS-Link

Weihnachtsspecial mit tollen Festtags-Outfits und Frisuren
Die Two for Fashion-Redaktion
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare