Best of | Diese Sommerdüfte brauchen wir jetzt!

Sommerdüfte 2017
Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:58

Sommer, Sonne, Sommerdüfte! Wir sind ganz verliebt in eine Reihe von Düften, die gerade jetzt im Sommer zu uns passen. Was sie besonders sommertauglich macht? Sie sind nicht so schwer und intensiv wie die Parfüms, die wir normalerweise benutzen, sondern spritzig, leicht und frisch. Sie riechen nach Früchten, die wir im Sommer essen, Gewürzen, die wir im Sommer besonders lieben und Blumen, die in unserem Garten blühen. Das tolle an fruchtigen Sommerdüften ist, dass ihre Formulierung perfekt auf die Bedürfnisse der Haut im Sommer abgestimmt ist. So sind sie beispielsweise besonders hitzeresistent und haften auch bei kleinen Schwitzattacken und in Kombi mit Sonnenschutzmitteln super auf der Haut. Das Allerallerbeste an ihnen ist aber, dass sie uns auch im Herbst und Winter durch einen klitzekleinen Spritzer sofort wieder an den Sommer erinnern und an all die Abenteuer, die wir erlebt haben…. Oh, we love! Hier kommt sie also: unsere Best of-Liste mit frischen Sommerdüften!

Sommerdüfte Deluxe – unsere absoluten Favoriten

Davidoff „Cool Water Woman Pacific Summer“

Sommerdoft: Davidoff "Cool Water Pacific Edition"

Dieses Parfüm weckt die Erinnerungen an den letzten Sommer in uns. Sonne, Strand und azurblaues Wasser. Durch seine fruchtig frische Anfangsnote aus Ananas, Honigmelone und Johannisbeere entfaltet sich ein frischer Duft, welcher anschließend in ein florales Herz aus Wasserlilie, Jasmin und Lotusblüte übergeht. Lassen wir den frischen Sommerduft länger auf unserer Haut wirken, entfaltet sich zudem die Lieblichkeit von Brombeere, Vanille und Sandelholz. Ein Zusammenspiel aus Frische, Leidenschaft und Sinnlichkeit, die bei uns einfach nur Lust  auf mehr macht. Der perfekte Duft für uns Frauen, die es nicht zu lieblich, aber trotzdem feminin mögen.

Dolce & Gabbana „Light blue“

Sommerduft: Dolce & Gabbana "Light Blue"

Das Parfüm „Light Blue“ schreit nach purer Lebensfreude: das Gefühl von Unbeschwertheit und unendlicher Freiheit. Quasi der Inbegriff von Sommer wie wir finden, und ein Empfinden, das wir doch alle auf unserer Haut spüren wollen. Und genau diese Leichtigkeit versprüht der Duft von Dolce & Gabbana mit den Noten von Zitrone, Apfel und Glockenblumen. Das blumige Herz aus Jasmin und Weißer Rose verhüllt uns anschließend mit purer Sinnlichkeit. Diese Frische liegt uns noch immer in der Nase. Zusätzlich schwirren noch Moschus und eine leicht holzige Note im Raum herum – ein bisschen herber, aber perfekt abgestimmt auf die blumige Frische. Wir sind immer noch ganz berauscht von der verführerischen Kombination und können einfach nicht genug von diesem Sommerduft bekommen.

Calvin Klein „Eternity Summer“

Sommerduft: Calvin Klein "Eternity Summer Edition"

Paradiesische Zustände weckt in uns der Duft „Eternity Summer“ von Calvin Klein. In der Sekunde, in der wir das Parfüm auf unsere Handgelenke tupfen, werden wir direkt in unseren letzten Sommerurlaub zurückversetzt. Die anfängliche Note von kühlen Palmenakkorden und Bergamotte geben dem Duft eine schöne Tiefe, ohne dabei zu schwer zu wirken. Das blumige Herz des Parfüms aus Frangipani-Blüten, zartem Jasmin und Tuberose gibt dem Parfüm eine Romantik, die wir gerade in den Sommermonaten natürlich nicht missen wollen. Als wenn dies alles nicht schon genug wäre, ruft der abschließende Duft von Moschus und Vanille die Erinnerung an 1001 Nacht in uns hervor. Wir können gar nicht mehr aufhören, an uns zu schnuppern, und müssen gestehen, dass sich der Duft zu unserem heimlichen Favoriten entwickelt hat.

Jil Sander „Softly“

Sommerduft: Jil Sander "Softly"

Wer es etwas weniger verspielt, aber trotzdem feminin und romantisch mag, sollte den Duft „Softly“ von Jil Sander ausprobieren. Direkt beim Auftragen verwöhnt er Körper und Seele mit feinster Magnolie, weicher Baumwolle und frischem Ingwer und befördert euch direkt in den Zustand purer Entspannung. Genau das Richtige für den Sommer, oder? Durch die pudrig-frische Herznote, die Symbiose aus Jasmin, Orangenblüte und Heliotrop, bekommt der fruchtige Duft einen klaren und femininen Charakter. Die anhaltende Basisnote aus Moschus, Vanille und cremigem Sandelholz umhüllt euch mit einem zarten und trotzdem belebenden Wohlfühlduft, der den ganzen Tag anhält. Wir sagen euch: eine Reise für die Seele!

Marc Jacobs „Daisy Dream“

Sommerduft: Marc Jacobs "Daisy Dream"

Allein der Name sagt schon alles über den Duft aus, findet ihr nicht? Auf einer Sommerwiese liegen und sich einfach den Träumen und Wünschen hingeben…Wer möchte das nicht?! Wenn ihr euch auch nach genau diesem Gefühl sehnt, dann ist der Duft von Marc Jacobs genau der Richtige. Das fruchtige Trio aus Brombeere, Grapefruit und Birne gibt euch genau dieses Gefühl von Leichtigkeit. Jasmin, Litchi und Gyzinie rufen währenddessen die verträumte und verspielte Seite in euch hervor. Ist das Parfüm länger auf der Haut, mischt sich noch der sinnliche Duft von weißen Hölzern, Moschus und Kokoswasser hinzu. Eine leichte Extravaganz zu der süßen Sinnlichkeit. Auch jetzt sind wir immer noch ganz benebelt von der verspielten Frische und ertappen uns immer wieder dabei, wie wir selbst in die Welt unserer Träumen abschweifen.

Habt ihr nun auch Lust auf ein bisschen Sommer auf eurem Körper bekommen? In der Produktgalerie unten haben wir euch unsere Favoriten frischer Sommerdüfte zusammengestellt.

XX die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
1 Kommentar
Mahsa
Montag, 11. Juli 2016, 19:32 Uhr

lecker <3

Antworten