Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 82583 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Marke
  • Abus
  • BBB
  • Crazy Safety
  • Fischer Fahrräder
  • Kryptonite
  • Masterlock
  • M-Wave
  • Onguard
  • Prophete
  • Red Cycling Products
  • Security Plus
  • SKS
  • Stanley
  • Trelock
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
Prophete Fahrradschloss, grau
SECURITY plus Fahrrad Alarmschloss mit Bewegungsmelder

TRELOCK Dragon Line, Panzerkabelschloss, »PK 515«

TRELOCK Dragon Line, Panzerkabelschloss, »PK 340«














































  • 1
  • 2

  • 3

  • >

Kaufberatung Kabelschlösser

Das flexible Sicherheitsplus für Ihr Rad

Heute Morgen wurden Sie von Sonnenstrahlen geweckt. Weil Wochenende ist, brechen Sie mit dem Fahrrad auf, um Brötchen für das Frühstück zu holen. Beim Bäcker angekommen, sichern Sie Ihr Fahrrad mit dem praktischen Kabelschloss, das sich dank seiner flexiblen Gestalt und des geringen Gewichts immer griffbereit an Ihrem Rad befindet. Obwohl Sie Ihr Fahrrad nicht mehr sehen, stehen Sie beruhigt und umgeben von frischem Brötchenduft in der Warteschlange. Erfahren Sie hier, was Kabelschlösser ausmacht und welche Modellvarianten es gibt.

 

Inhaltsverzeichnis

Ein Leichtgewicht für bessere Sicherung Ihres Zweirads
Schlüssel, Zahlenschloss und Co.: Diese Modelle gibt es
Sicherheitslevel und Co: Darauf sollten Sie beim Kauf achten
Fazit: Kabelschlösser sind handlich und steigern die Sicherheit

 

Ein Leichtgewicht für bessere Sicherung Ihres Zweirads

Als Abschreckung für Fahrraddiebe sind Kabelschlösser ein Sicherheits-Statement an Ihrem Fahrrad. Oft kommen starke Materialien wie Stahl im Inneren des Kabelschlosses zum Einsatz. Die Konstruktion in Kabelform macht das Schloss flexibel, sodass Sie meist auch Elemente wie die Laufräder mit anschließen können. So können Sie es Fahrraddieben schwerer machen, die es auf einzelne, hochwertige Fahrradteile abgesehen haben.

Aufgrund der flexiblen Form können Sie das Kabelschloss außerdem einfach um die Sattelstütze legen oder am Gepäckträger befestigen – so können Sie das Kabelschloss stets am Rad mitführen. Zudem schont die weiche Ummantelung des Kabels den Lack Ihres Fahrrads. Verglichen mit anderen Arten von Fahrradschlössern zeichnet sich das Kabelschloss häufig durch sein leichteres Gewicht aus.

 

Schlüssel, Zahlenschloss und Co.: Diese Modelle gibt es

Praktische Kabelschlösser sind in verschiedenen Varianten zu haben. Hier lesen Sie, unter welchen gängigen Ausführungen Sie wählen können.

Öffnen mit eigenem Schlüssel

Viele Kabelschlösser können Sie mit dem dazugehörigen Schlüssel öffnen. Zum Schließen benötigen Sie diesen meist nicht. Oft werden gleich mehrere Schlüssel mitgeliefert, sodass Sie mehrere Schlüsselbunde oder Fahrradrucksäcke mit dem entsprechenden Öffner ausstatten können.

Zahlenschloss mit individuellem Code

Bei dieser Variante sorgt ein Code für die Sicherung. Meist können Sie den Code selbst einstellen, um ihn sich leicht merken zu können. Bei dieser Variante benötigen Sie also keine Schlüssel. Das ist besonders praktisch für kurze Erledigungen, bei denen Sie sich zeitnah wieder auf den Fahrradsattel schwingen. Auch für Familien und Hausgemeinschaften, bei denen sich die Mitglieder Fahrräder teilen, ist diese Variante des Fahrradschlosses eine tolle Lösung. Nicht alle brauchen einen Schlüssel, doch jeder kann fahren, wann er möchte.

Kabelschlösser mit Stahlhülsen

Eine Besonderheit stellen Schlösser dar, die unter der Ummantelung aus Kettenelementen oder Stahlhülsen bestehen. Sie weisen meist eine etwas höhere Sicherheitsstufe auf und sind oft resistenter gegenüber Werkzeugen als das Stahlseil, das sich normalerweise im Kabelschloss befindet.

Zusatz-Feature: Bewegungsmelder mit Sirene

Um Fahrraddiebe zu erschrecken und vom Diebstahl abzuhalten, gibt es Kabelschlösser mit einer Warnsirene. Diese ertönt, wenn das Kabel durchtrennt wird.

 

Sicherheitslevel und Co: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Damit das Kabelschloss zu Ihren Sicherheitsansprüchen passt, sollten Sie vor dem Kauf einige Punkte beachten.

  • Welche Teile des Rads möchten Sie anschließen und woran? Wenn Sie nur den Rahmen des Fahrrads an dem zierlichen Fahrradständer im Hinterhof anschließen, reicht ein kurzes Schloss aus. Möchten Sie Rahmen und Vorderrad gemeinsam, mitunter sogar an dicken Laternenpfosten, Baumstämmen oder Ähnlichem abschließen, wählen Sie ein besonders langes Schloss.
  • Zur besseren Orientierung geben einige Hersteller Sicherheitslevel für ihre Fahrradschlösser an. Gebräuchlich ist zum Beispiel eine Skala bis zur Kategorie 15, wobei 15 für die höchste Sicherheit steht.
  • Für ein altes Rad, dessen Zustand einen Diebstahl ohnehin unwahrscheinlicher macht, ist ein günstiges Kabelschloss mit geringerer Sicherheitsstufe oftmals ausreichend. Wägen Sie ab.
  • Für Bikes aus dem mittleren Preissegment sollten Sie mindestens auf eine mittlere Sicherheitsstufe setzen.
  • Wenn Sie ein besonders hochwertiges Rad besitzen, lohnt es sich, in die Sicherheit zu investieren. Hier sind hochpreisige Schlösser mit einem hohen Sicherheitslevel angebracht.
  • Tipp: Eine Kombination von verschiedenen Typen an Fahrradschlössern kann es Fahrraddieben schwerer machen, die auf eine Schlossart spezialisiert sind. Nehmen Sie also gegebenenfalls ein Kabelschloss für die Laufräder und ein Bügelschloss für den Rahmen.

 

Fazit: Kabelschlösser sind handlich und steigern die Sicherheit

Mit einem Kabelschloss können Sie Ihr Fahrrad sicherer vor Diebstahl machen. Gleichzeitig sind Kabelschlösser meist schön leicht, flexibel am Fahrradrahmen zu befestigen und daher gut im Alltag mitzuführen. Wählen Sie das passende Modell entsprechend dem gewünschten Sicherheitslevel, nach Ihrer bevorzugten Verschlussart sowie optionalen Features.

  • Diebstahlschutz für ältere Räder: Bei nicht so wertvollen Rädern ist ein Diebstahl weniger wahrscheinlich. Ein günstiges Kabelschloss mit niedrigerer Sicherheitsstufe und einem Schlüsselschloss bietet sich an, um Diebe abzuschrecken. Wägen Sie ab, wie viel Ihnen Ihr altes Rad noch wert ist.
  • Mittleres Sicherheitsrisiko: Bei einem Rad aus dem mittleren Preissegment sollte sich auch das Sicherheitslevel des Schlosses im mittleren bis hohen Bereich bewegen. Wenn mehrere Personen in der Familie zum Beispiel das Hollandrad benutzen, ist ein Zahlenschloss mit Code besonders praktisch.
  • Hochwertige Fahrräder sichern: Für die Sicherheit eines wertvollen Bikes sollten Sie ruhig etwas mehr investieren und zu einem Schloss oder mehreren Schlössern mit einer hohen Sicherheitsstufe greifen. Ein besonders langes Kabelschloss bietet die Möglichkeit, auch die Laufräder mit abzuschließen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?