Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • Brax Golf
  • Chillaz
  • Classic Basics
  • Jack Wolfskin
  • Parforce
  • Salewa
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Sportlich
Muster
  • Unifarben
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Thermohosen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Classic Basics Thermohose mit Rundum-Dehnbund
Jack Wolfskin Outdoorhose »ARCTIC ROAD PANTS WOMEN«

Chillaz Outdoorhose »Lisa's Pant Women«

BRAX GOLF Hose »MANOUELLE«



Kaufberatung Damen Thermohosen

Warme Beine auch im tiefsten Winter

Sobald sich der Herbst dem Ende neigt und der Winter ins Land zieht, wird es draußen ungemütlich. Doch das ist kein Grund zum Drinbleiben: Wer gut eingepackt ist, trotzt Wind und Wetter. Mit einer mollig warmen Thermohose für Damen sind Ihre Beine bestens gewappnet gegen Kälte, und eisige Oberschenkel gehören ab sofort der Vergangenheit an. Also raus ins Wintervergnügen zum Wandern durch weiß gepulverte Schneelandschaften oder zur großen Gassirunde mit dem Hund. Thermohosen sind nicht nur warm, sondern auch voll im Trend. Im Folgenden erfahren Sie, wie Thermohosen Ihnen das Leben erleichtern können…

  

Inhaltsverzeichnis

Thermohosen sind alltagstauglich
Softshell oder Hardshell?
Auf die Details kommt es an
Passform und Schnitt
Das liegt im Trend
Pflege und Reinigung
Fazit: Mollig warm durch den Winter

 

Thermohosen sind alltagstauglich

Dicke und unbequeme Funktionskleidung gehört längst der Vergangenheit an. Thermohosen sind heute modern, funktionell und auch für den Alltag tauglich. Sie eignen sich für Outdoor-Aktivitäten, die Sie bei kalten Temperaturen im Freien ausüben wollen, ohne dabei zu frieren. Heute haben Sie die Wahl zwischen modisch geschnitten Varianten, die enger anliegen und dennoch komfortabel sind, und klassischen Schnitten mit reichlich Beinfreiheit.

Thermohosen sind winddicht, wasserabweisend oder sogar wasserdicht. Das gewährleisten die mehrlagigen Materialien, die auch in den meisten Funktionsjacken verarbeitet sind. Zwischen der robusten Außenschicht und der gefütterten Innenschicht liegt eine Membran. Oft sind es Fleecestoffe, die gut isolieren, aber auch atmungsaktiv sind. Kleine Luftkammern, die im Stoff liegen, halten die warme Luft im Innern und isolieren so. Die äußere Schicht besteht aus Polyesterstoffen. Baumwolle eignet sich eher weniger für Thermohosen, weil sie Wasser aufsaugt. Zu den in Thermohosen verarbeiteten Materialien gehören zum Beispiel Goretex, Lycra oder T-Vent.

 

Softshell oder Hardshell?

Softshellhosen

Softshellhosen bieten einen sehr hohen Tragekomfort, weil sie aus einem weichen und elastischen Stoff bestehen. Softshellhosen sind winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv. Dadurch eignen sich solche Thermohosen für Outdoor-Aktivitäten mit viel Bewegung. Das Material trocknet schnell, ist aber nicht komplett wasserdicht. Einem kurzen Schauer hält eine Softshellhose allerdings schon stand. Die atmungsaktive Membran lässt Schweiß als Dampf nach außen gelangen und verhindert Hitzestau unter der Hose.

Hardshellhosen

Hardshellhosen sind ebenfalls winddicht, aber auch komplett wasserdicht. Wasserdichte Hosen sind allerdings nicht ganz so atmungsaktiv. Auf der einen Seite bleibt die warme Luft umso besser im Innern, je kälter es draußen ist, auf der anderen Seite kann der Wasserdampf, der durchs Schwitzen entsteht, nicht so gut entweichen. Mit einer Hardshellhose gehen Sie auch bei Dauerregen oder Schneefall auf Nummer sicher und halten Ihre Beine immer warm und trocken. Das Außenmaterial von Hardshell ist härter und robuster als das von Softshellhosen.

 

Auf die Details kommt es an

Thermohosen für Bergsteiger haben zum Teil integrierte Gamaschen, die für den Einsatz bei Eis und Schnee konzipiert sind. Die Knie sind oft vorgeformt, und weil Bergsteiger auch schwere Rucksäcke tragen, dürfen weder Gürtelschlaufen noch Druckknöpfe stören. Einige Thermohosen bieten Hosenträger, die ideal sind, um Kältebrücken zwischen Jacke und Hose zu verhindern und Schnee abzuhalten. Für den Alltagseinsatz wie die Gassirunde mit dem Hund sind solche Details nicht so entscheidend.

 

Passform und Schnitt

Es gibt Thermohosen, die als Überhosen getragen werden, und andere, die direkt auf der Haut liegen. Überhosen sind weiter geschnitten, bei schweißtreibenden Aktivitäten ist es aber besser, wenn die Hose enger anliegt, damit die Atmungsaktivität besser erhalten bleibt. Achten Sie auch auf die Länge der Hose: Beim Radfahren und am Berg sollten die Hosen lang genug sein, um den Knöchel auch bei angezogenen Beinen abzudecken. Beim Wandern stört es dagegen eher, wenn die Hose zu lang ist.

 

Das liegt im Trend

Thermohosen sind modisch eng geschnitten, es überwiegen dezente Farben wie Grau, Schwarz, Braun oder Olivgrün. Einige Hersteller bieten aber auch leuchtende Farben wie Rot oder Orange an.

 

Pflege und Reinigung

Thermohosen sind in der Regel im Schonwaschgang bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Funktionsmaterialien sollten so wenig wie möglich geschleudert werden, weil die Hightech-Stoffe dabei stark gequetscht werden. Auf Weichspüler sollten Sie unbedingt verzichten, weil er die Poren der Stoffe verstopft. Wasserdichte Thermohosen sollten Sie nach dem Winter imprägnieren. Dazu gibt es Sprays oder Mittel, die Sie direkt mit in die Waschmaschine geben. Auch das Bügeln mit geringer Hitze frischt den Imprägniereffekt wieder auf. Lesen Sie immer auch die Reinigungs- und Pflegetipps, die die Hersteller geben.

 

Fazit: Mollig warm durch den Winter

Eisige Oberschenkel gehören jetzt der Vergangenheit an. Worauf warten Sie noch: Mit einer mollig warmen Hose lässt es sich auch in der kalten Jahreszeit ganz entspannt im Freien aushalten – egal, ob beim Spaziergang, auf der Wanderung oder bei sonstigen Outdoor-Aktivitäten.

  • Eine gut geschnittene Thermohose ist längst nicht nur etwas für Profi-Bergsteiger, sondern auch ideal im Alltag oder beim Winterwandern.
  • Hosen aus Softshell sind winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv, Hardshellhosen sogar wasserdicht.
  • Thermohosen bestehen aus ganz ähnlichen Stoffen wie Funktionsjacken und werden auch genauso gepflegt.
  • Moderne Thermohosen sind eng geschnitten und ähneln einer Jeans.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?