Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto

Tipps und Trends rund um Damenschuhe: Leidenschaft auf leisen Sohlen

Im Schnitt stehen bei Deutschlands Frauen 17 Paar Schuhe im Schrank – doppelt so viele wie bei Männern! Das ist der eindeutige Beweis dafür, dass Frauen zu ihren Schuhen ein ganz besonderes Verhältnis haben. Eine Frau sollte zudem für jede Situation die passenden Schuhe zur Hand haben – und dabei zu Hause eine kleine oder eben auch größere Auswahl vorzufinden, ist natürlich besonders schön. Schuhe unterstreichen den individuellen Stil und sind viel mehr als nur praktisch.

Die Auswahl an Damenschuhen ist riesig und die beste Entschuldigung für einen Schuhtick. Für jeden Anlass und jede Jahreszeit finden Sie den passenden Schuh: vom lässigen Sneaker für jeden Tag bis hin zum angesagten Ankle-Boot. Hier bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Schuhmodelle, und wir verraten Ihnen, welche Tipps Sie beim Schuhkauf unbedingt beachten sollten. Außerdem werfen wir einen Blick auf die angesagtesten Schuhtrends in diesem Modejahr und verraten einige Pflegetipps. 

 

Damenschuhe: Modelle für Frühling und Sommer

Die Sonne scheint und die Tage werden endlich wieder länger. Die perfekte Zeit, um mit einem schönen Outfit den Frühling zu genießen. Schuhe, die wie geschaffen sind für diese Jahreszeit, sind Sneaker, die sich zu Jeans, Leggings, Röcken und Kleidern wunderbar kombinieren lassen. Sneaker sind nicht nur bequem, sie sind auch noch in vielen tollen Designs und Farben erhältlich. Ein Gefühl von Sommer und mädchenhaftem Charme versprühen zauberhafte Ballerinas. Sie passen zu Chinos und Jeans genauso gut wie zu einem hübschen Kleid. Mit ihrem flachen Absatz eignen sich Ballerinas besonders gut für Shoppingtrips mit der besten Freundin oder einen Museumsbesuch mit dem Liebsten. 
Kaum ein Schuh vermittelt wohl so viel Summer-Feeling wie Espadrilles: Die süßen Canvasschuhe mit der typischen Sohle aus Flachs oder Hanf sind atmungsaktiv, sehr bequem und perfekt für einen Tag am Strand oder einen Urlaubsflirt an der Beach-Bar. Besonders schön für heiße Tage sind Sandalen. Diese leichten, offenen Sommerschuhe sind in vielen Variationen erhältlich. Mit süßen Blütenverzierungen und pfiffigen Details wie Nieten oder Schmuckapplikationen passen Sandalen zu jedem sommerlichen Outfit.

Ideal für warme Tage sind die beliebten Mokassins, die längst zu den Schuhklassikern gehören. Die bequemen Schuhe aus Leder, Kunstleder oder Textil passen sehr gut zu einem femininen Casual-Look fürs Büro und für die Freizeit. Zu einem sommerlichen und maritimen Stil passen Bootsschuhe hervorragend. Dank ihrer bequemen Form und der festen Sohle eignen sich diese Schuhe sehr gut für einen Stadtbummel oder längere Ausflüge und sind mit ihren verschiedenen Farben und Materialien tolle Begleiter. 

Für einen entspannten Tag im Freibad oder am Meer sind Zehentrenner praktisch und schick zugleich. Die beliebten Flipflops lassen sich prima in der Hand- oder Strandtasche verstauen. Die angesagten Schuhe mit der flachen Sohle können sich aber auch auf jeder Sommerparty sehen lassen. Damen, die auf der Suche nach sommerlichen und herrlich bequemen Schuhen sind, sind mit Pantoletten und Clogs sehr gut beraten. Die Sommerschuhe sind in vielen Designs von schick bis sportlich erhältlich und eine Wohltat für die Füße an warmen Sommertagen. Pantoletten und Clogs eignen sich aber nicht nur für einen Tag im heimischen Garten, Sie können die bequemen Schuhe auch prima zum Einkaufen oder zu einem Treffen mit Ihren Freundinnen tragen. 

 

Schuhmode für Herbst und Winter

Modische Begleiter für die kalte Jahreszeit sind Damenstiefel. Mit hohen Stiefeln aus Leder oder Kunstleder machen Sie in jedem Outfit eine glänzende Figur. Besonders schön sehen Stiefel zu einer engen Jeans oder einem kurzen Rock aus. Dank verschiedener Schaftweiten sind Stiefel mittlerweile zum Glück auch für Damen mit kräftigen Waden geeignet. Stiefel mit wärmendem Innenfutter sind ideal für Herbst und Winter und in vielen Farben und Ausführungen erhältlich. Ob mit Plateausohle, High Heel oder ganz flach: Stiefel kommen bei Damen einfach nie aus der Mode. 

 

Allrounder für jede Jahreszeit

Tolle Allrounder, die sich zu jeder Jahreszeit tragen lassen, sind Stiefeletten und Boots. Die knöchelhohen Stiefel verwandeln jedes Outfit in einen echten Hingucker und sind außerdem noch sehr bequem. Die Auswahl an Stiefeletten ist riesig und reicht vom schicken High-Heel-Modell für den Abend bis zum flachen Schuh für jede Alltagssituation. 
Gute Laune bei schlechtem Regenwetter versprechen modische Gummistiefel. Die tollen und oft bunten Modelle müssen sich schon lange nicht mehr im Keller verstecken. Kombiniert mit einer Leggings oder einer engen Jeans, werden Gummistiefel zu modischen Hinguckern. 
Für Wanderungen und sportliche Aktivitäten ist Schuhwerk mit einer optimalen Passform unverzichtbar. Hochwertige Sportschuhe, Trekking- und Wanderschuhe sind atmungsaktiv und mit einem griffigen Profil und einer guten Dämpfung ausgestattet. 
Damit Sie das ganze Jahr über warme Füße haben, sind Hausschuhe ein Must-have. Zum verdienten Feierabend können Sie sich die bequemen Schuhe überstreifen und endlich abschalten. Egal, ob Sie süße Ballerinas, bequeme Pantoletten oder kuschelige Hausstiefel wählen – mit Hausschuhen wird es in Ihren vier Wänden erst richtig gemütlich. 

 

Tipps für den Schuhkauf

Beim Kauf von Schuhen gilt unabhängig vom Modell: Die Schuhe sollten an Ihren Füßen auf Anhieb gut sitzen und angenehm zu tragen sein. Sie sollten sich beim Anprobieren der Schuhe deshalb unbedingt etwas Zeit nehmen und etwas auf und ab laufen. Drücken oder scheuern die Schuhe bereits beim Einlaufen, sollten Sie sich lieber für ein anderes Modell entscheiden. Kleine Unregelmäßigkeiten der Füße können Sie zwar mit Einlagen oder Polstern ausgleichen, die Schuhgröße sollte aber unbedingt stimmen. Die ideale Passform Ihrer neuen Schuhe können Sie folgendermaßen überprüfen: An der Schuhspitze sollte etwa ein Daumen breit Platz sein, an der Ferse dürfen die Füße nicht herausrutschen. Tipp: Probieren Sie Schuhe am besten nachmittags an, da die Füße im Laufe des Tages leicht anschwellen. Daher können Schuhe, die morgens noch prima gepasst haben, abends vielleicht zu eng sein. Achten Sie beim Schuhkauf außerdem auf eine gute Verarbeitung und hochwertiges Material, damit Sie lange Freude an Ihren neuen Lieblingsschuhen haben. 

 

Diese Damenschuhe sind 2015 angesagt

Ein Trend, an dem Damen in diesem Frühjahr und Sommer nicht vorbeikommen, sind flache Schuhe. Toll für den Frühling und besonders feminin sind flache Schnürer mit schlanker Silhouette. Für warme Sommertage sind Flats das modische Highlight. Die flachen Sandalen sind in tollen Variationen von sportlich bis elegant zu haben. Außerdem feiern 2015 geschnürte Sandalen im Römer-Look und süße Espadrilles im Glitzer-Look ein Comeback. Für Frauen, die gerne bequem und stylish durchs Leben gehen, sind Sommerboots ein willkommener Trend: Für pfiffige Details sorgen Cut-outs, Fransen und geflochtene Bänder. Richtig sportlich wird es im Frühling und Sommer mit weißen Sneakern, die sich toll zu einem lässigen Casual-Style tragen lassen. Farblich sind in diesem Jahr Damenschuhe in sanften Pastelltönen angesagt, aber auch Metallic- und Glitzeroberflächen spielen modisch eine große Rolle. 
Im Herbst liegen Ankle-Boots mit Plateausohle ganz weit vorn. Aber auch Langschaftstiefel in warmen Brauntönen sind angesagt. Bequeme Chelsea-Boots im androgynen Look und geschnürte Stiefeletten sind weitere Trends. Zum Modeherbst passt außerdem der warme Rotbraunton Marsala hervorragend. Die Trendfarbe des Jahres 2015 findet sich vor allem bei Ankle-Boots und Stiefeletten wieder. 

 

Pflegetipps für Leder, Textil & Co.

Glatt- und Rauleder: Damit Ihre Schuhe eine möglichst lange Lebensdauer haben, ist die richtige Pflege wichtig, abgestimmt auf das jeweilige Material. Schuhe aus hochwertigen natürlichen Materialien wie Glatt- und Rauleder benötigen spezielle Pflegemittel, wie zum Beispiel Cremes oder Sprays. Um Damenschuhe aus Leder vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, gehört ein Imprägnierspray zur Schuhpflege unbedingt dazu. Um die Farbe aufzufrischen, ist eine Schuhcreme im entsprechenden Farbton empfehlenswert. Die Creme wird mit einem weichen Tuch sanft in die Schuhe eingearbeitet. 

Synthetik: Schuhe aus Synthetik sind grundsätzlich zwar sehr pflegeleicht, benötigen aber dennoch Pflege, um Rissen und Brüchen im Material vorzubeugen. Vor dem ersten Tragen sollten Damenschuhe aus Kunstleder zudem imprägniert werden. Leichten Schmutz können Sie ganz einfach mit einer weichen Bürste entfernen. 

Textil: Canvas, Leinen oder Mesh sind Materialien, die bei Sneakern und Ballerinas häufig verwendet werden. Textilschuhe sollten nicht nur regelmäßig gereinigt, sondern zusätzlich mit speziellen Pflegemitteln verwöhnt werden. Tipp: Mit einer Imprägnierung werden Textilschuhe sogar wasserdicht. Bevor Sie das Imprägnierspray jedoch auftragen, sollten Sie die Schuhe mit einer Bürste von oberflächlichem Schmutz befreien. 

 

Zusammenfassung: 


- Schuhe sind für Frauen Ausdruck von Individualität.
- Es gibt ein großes Sortiment an Damenschuhen für jede Jahreszeit.
- Die richtige Passform ist bei Schuhen wichtig.
- Flache Sandalen sind der Sommer-Hit 2015, Ankle-Boots sind im Herbst und Winter angesagt.
- Die Pflege unbedingt auf das Material (Leder, Synthetik, Textil) abstimmen.