PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«

%
PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«
z Vollbild
  • PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«, Bild 1
  • PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«, Bild 2
  • PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«, Bild 3
  • PEUGEOT Weinflaschenöffner »Barrel«, Bild 4
€ 59,25 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 2529994499
  • Beschichtete Schnecke
  • Handgefertigter Zamac-Griff
  • Ansprechende Weinfass-Optik
  • In schöner Geschenkverpackung
  • Gehäuse aus Walnussholz
Der Korkenzieher aus Holz - vom Rebstock ins Glas. Zwischen Tradition und technischer Ausgereiftheit erfindet Peugeot das Ritual und die ikonische Geste des Sommelliers neu und bietet eine außergewöhnliche, exklusive Kollektion an, in der jeder Korkenzieher aus Holz in einem schönen Etui präsentiert wird.
Der neue, innovative Korkenzieher von Peugeot Saveurs fasziniert durch sein ungewöhnliches, sehr ansprechendes Design ebenso wie durch sein hochwertiges Material. Die eher traditionelle Gestaltung von -Barrel- aus dunklem Nussbaumholz greift geschickt die Optik eines Weinfasses auf. Hinzu kommen per Hand hergestellte Griffe aus Zamac, einer Mischung aus Zink, Aluminium, Magnesium und Kupferlegierung. Weinfreunde werden begeistert sein vom mühelosen Entkorken durch einfaches Eindrehen der konischen Stahlschnecke. Diese ist mit einer speziellen Beschichtung ausgerüstet, mit deren Hilfe der Korken glatt und kraftvoll herausgezogen werden kann - das spezielle Korkfreigabesystem ist patentiert. Made in France!

- Leichte Extraktion durch einfaches Abschrauben
- Patentiertes System zum Entkorken
- Griff aus Zamak / Gehäuse aus Walnuß
- Präsentiert in einer Geschenkbox

Maße:
Höhe in cm: 15
Farbe: Braun
Material: Zamac / Walnußholz

Hersteller-Artikelnummer: 200565

Details

Produktdetails
MaterialHolz

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?