Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 83078 ›
Gutschein für Neukunden ›
und zusätzlich 0€-Versandkosten bis 31.12.2017 sichern
Laptop
Marke
  • Acer
  • Apple
  • Asus
  • Fujitsu
  • Gigabyte
  • HP
  • Lenovo
  • Medion
  • MSI
Preis
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Ausstattung
  • 2 in 1
  • AMD Radeon Grafik
  • Blu-ray
  • Full-HD Display
  • Gaming
  • Intel HD Grafik
  • mobiles Internet
  • NVIDIA Geforce Grafik
  • SSD-Festplatte
  • Touch Display
Displaygröße
  • 13 Zoll
  • 14 Zoll
  • 15 Zoll
Prozessor
  • AMD
  • Intel Celeron
  • Intel Core i3
  • Intel Core i5
  • Intel Core i7
  • Intel Pentium
Festplatte
Arbeitsspeicher
  • 2048 MB
  • 4096 MB
  • 8192 MB
  • 12288 MB
  • 16384 MB
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

15 Zoll Notebook

 

Tipps & Ratgeber rund um Notebooks & Computer gibt es auf unserem Technik-Portal UPDATED

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom-System

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Laptop

 

» Tablet

 

» Gaming-PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

HP 15-ac Notebook, Intel® Core™ i5, 39,6 cm (15,6 Zoll), 1000 GB Speicher, 4096 MB DDR3L-SDRAM

Acer Aspire ES 15 Notebook, AMD Dual Core, 39,6 cm (15,6 Zoll), 1000 GB Speicher, 8192 MB DDR3L

Apple MacBook Pro 15,4" 256 GB SSD mit Retina Display

Lenovo IdeaPad 110-15IBR Notebook, Intel® Celeron™, 39,6 cm (15,6 Zoll), 1000 GB Speicher



























Kaufberatung 15-Zoll-Notebooks

Ausgewachsene Laptops für daheim und unterwegs

Sie haben das Bahnfahren für Ihre privaten und geschäftlichen Reisen wiederentdeckt. Für das Arbeiten unterwegs kommt Ihnen der mittlerweile kostenlose Internetzugang über WLAN im ICE gerade recht. Dabei greifen Sie schon mal zum Smartphone, um E-Mails zu beantworten – aber wirklich komfortabel ist das nicht. Was Sie brauchen, ist ein mobiler Desktopersatz mit großem Bildschirm und ausgewachsener Tastatur für daheim und unterwegs. Zudem ist Ihnen ein DVD-Laufwerk wichtig, um sich die Fahrten auch mal mit einem Film zu versüßen. Ein 15-Zoll-Notebook kann diese Wünsche erfüllen. Worauf es beim Kauf eines solchen Laptops ankommt, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile von 15-Zoll-Notebooks
Die wichtigsten Kaufkriterien von 15-Zoll-Notebooks
Die Typfrage: Gamer, Arbeitstier oder Grafiker?
Fazit: 15-Zoll-Notebook als mobiler Desktopersatz

 

Die Vorteile von 15-Zoll-Notebooks

Laptops mit einem 15 Zoll großen Bildschirm stellen die Kombination aus Tragbarkeit und hinreichender Tastatur- und Displaygröße dar. Die Größe eines solchen mobilen Rechners bemisst sich nach der Bildschirmdiagonale, die bei 15,4 beziehungsweise 15,6 Zoll (39,11 respektive 39,6 cm) liegt. Das Seitenverhältnis beträgt bei MacBooks 16:10 und bei den meisten Windows-Geräten 16:9. Somit kann der Bildschirm in der Breite fast zwei DIN-A4-Seiten anzeigen, in der Höhe etwa die Hälfte einer Standardseite.

Zudem passen die Geräte in die meisten Notebook-Taschen und Laptop-Rucksäcke. Anders als bei kleineren Laptops bieten die Modelle mit 15-Zoll-Display nicht nur normal große Tasten, sondern meist auch einen Extra-Ziffernblock. Hinzu kommen mehr Anschlüsse und gewöhnlich auch ein DVD-Laufwerk. Zu guter Letzt haben die meisten 15-Zöller Platz für eine Festplatte mit mehreren Terabyte Speicherkapazität.

 

Die wichtigsten Kaufkriterien von 15-Zoll-Notebooks

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie die wichtigsten technischen Daten prüfen und mit Ihren persönlichen Anforderungen abstimmen. Der folgende Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl.

Prozessor

Herzstück der meisten 15-Zoll-Notebooks ist ein Prozessor von Intel. Dessen Top-CPUs (Central Processing Units) heißen Core i7 und arbeiten mit bis zu vier 3,8 Gigahertz schnellen Kernen. Modelle mit Core i5 und Core i3 mit Taktfrequenzen von 2,5 beziehungsweise 2,4 Gigahertz sind zwar langsamer, können je nach Fertigungstechnik oder Transistorendichte aber auch schnell genug Befehle umsetzen. Die Preise für Core-i7-Notebooks beginnen bei etwa 900 €, Core-i5-Notebooks sind ab etwa 500 € und Core-i3-Modelle für etwa 480 € zu haben. Die Preise für Geräte mit Celeron-Prozessoren, einer früheren CPU-Generation, fangen bei unter 300 € an.

15-Zoll-Notebooks mit AMD-Prozessoren sind bei vergleichbarer Leistung oft deutlich günstiger. Modelle mit Taktfrequenzen von beispielsweise 2,9 Gigahertz sind schon ab 390 € erhältlich.

Speicherkapazität und Arbeitsspeicher

Der Begriff „Speicher" sorgt manchmal für Missverständnisse – mal ist der Arbeitsspeicher, mal die Speicherkapazität der Festplatte gemeint. Die Festplatte selbst kann auf magnetischer Technologie (HDD; Hard Disk Drive) oder auf Flash-Technologie (SDD; Solid State Drive) basieren. SDDs sind in der Regel wesentlich schneller als HDD-Festplatten, die ihrerseits meistens in höheren Kapazitäten angeboten werden. 15-Zoll-Notebooks mit einer 512 Gigabyte großen SSD gibt es nicht für unter 1.000 €, Modelle mit 500 Gigabyte großer Festplatte und einem modernen Prozessor sind ab etwa 750 € zu haben.

Der in den Notebooks verbaute Arbeitsspeicher, auch als RAM (Random Access Memory) bezeichnet, ist ebenfalls einflussnehmend auf den Preis, weil auch er die Geschwindigkeit und Leistung des Geräts beeinflusst. Für Modelle mit 4 Gigabyte RAM und einem Intel-Core-Prozessor sollten Sie mindestens 400 € einkalkulieren. Darüber hinaus werden Geräte mit 8, 12 oder 16 Gigabyte Arbeitsspeicher angeboten.

Andere Ausstattungsmerkmale

Zu den weiteren möglichen Ausstattungsmerkmalen der 15-Zoll-Notebooks gehören zum Beispiel ein dedizierter eigener Grafikchip, Gaming-Features, ein Touch-Display oder ob es sich bei dem Modell um eine 2-in-1-Lösung aus Notebook und Tablet beziehungsweise gar ein Tablet mit abnehmbarer Tastatur handelt.

Tipp: Wer sich eher in der Apple-Welt wohlfühlt und mit Windows-Betriebssystemen von Microsoft weniger gut zurechtkommt, sollte zu einem MacBook mit dem Betriebssystem MacOS greifen. Die Preisspanne für 15-Zoll-Modelle beginnt bei rund 2.000 € und reicht je nach Ausstattung und Leistung bis zu 4.750 €.

 

Die Typfrage: Gamer, Arbeitstier oder Grafiker?

Ausstattung und Leistung entscheiden meistens darüber, ob sich das Gerät nur zum Arbeiten oder auch zum Spielen eignet. Nachfolgend einige Richtlinien, die Sie bei der Auswahl unterstützen.

Kreative

Grafiker und Profi-Fotografen arbeiten gerne an einem MacBook. Die betreffenden Anwendungen von Adobe und Co. gibt es allerdings auch für Windows-Rechner. Worauf es jeweils ankommt, ist viel Prozessor- und Grafikleistung.

Gamer

Für eingefleischte Gamer kann es gar nicht genug Prozessor- und dedizierte Grafikleistung sein. Wichtig ist ihnen auch eine schnelle und große HDD-Festplatte oder eine Kombination aus magnetischer Festplatte und SSD, die Spiele und andere Programme beschleunigen kann. Spezielle Gaming-Notebooks kosten ab 1.000 €.

Schreiber

Angestellte, Telearbeiter und Freiberufler oder auch Privatnutzer, die ihren Rechner hauptsächlich für Schreibarbeiten benötigen, brauchen nicht viel Rechen- und Grafikleistung. Doch auch Tabellenprogramme wie Microsoft Excel können einen schwachen Laptop in die Knie zwingen.

E-Mail und „kleine" Anwendungen

Als Gelegenheitsnutzer sollten Sie nicht zu den Sternen greifen. Für ruckelfreien Action-Gaming- und Filmgenuss auf Reisen sind Einstiegsgeräte mit Intel-i3-Prozessoren ausreichend.

 

Fazit: 15-Zoll-Notebook als mobiler Desktopersatz

Was die Kombination von Größe und Leistung betrifft, sind 15-Zoll-Notebooks ein gelungener Desktop-PC-Ersatz. Analog zur Bandbreite an Ausstattungs- und Leistungsmerkmalen ist die Auswahl in dieser Kategorie groß. Richten Sie Ihre Kaufentscheidung an folgenden Empfehlungen aus:

  • Grafiker, Profi-Fotografen und ambitionierte Gamer brauchen viel Prozessor- und Grafikleistung. Für sie kommen MacBooks ab 2.000 € beziehungsweise ausgewiesene Gaming-Notebooks ab 1.000 € infrage.
  • Wer sein Notebook – privat und beruflich – hauptsächlich zum Schreiben nutzt, braucht nicht viel Rechen- und Grafikleistung. Da kann es auch ein günstiges 15-Zoll-Notebook ab etwa 280 € sein. Für Tabellenprogramme wie Excel ist allerdings mehr Leistung gefordert.
  • Gelegenheitsnutzer können sich auch mit einem günstigen Einstiegsgerät für wenige Hundert Euro zufriedengeben. Wenn Sie auf Reisen aber gerne einen Film sehen oder schnelle Action Games spielen, sollten Sie etwas mehr ausgeben. Entsprechende Modelle sind für rund 600 € zu haben und bieten ausreichend hohe Taktfrequenzen von 2 Gigahertz und mehr.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?