Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Adelheid
  • Anne Stokes
  • Auro
  • Auro Hometextile
  • Baby Best
  • Basefield
  • Bassetti
  • Becquet
  • Beddinghouse
  • Bellana
  • Bertels
  • Biberna
  • Biene Maja
  • Bierbaum
  • Bob Der Baumeister
  • Bugatti
  • Casatex
  • Cinderella
  • Covers & Co
  • Damai
  • Disney
  • Dormisette
  • Ecorepublic Home
  • Elegante
  • Esprit
  • Essenza
  • Estella
  • Filly
  • Goebel
  • H.I.S
  • Hasbro
  • Heine Home
  • Hello Kitty
  • Herding
  • Ibena
  • Irisette
  • Irisette 60 Jahre
  • Janine
  • Kaeppel
  • KAS
  • Kids Best
  • Kinzler
  • Laura Ashley
  • Living Dreams
  • Marc O'Polo Home
  • Markenhersteller
  • Mattel
  • Mia&me
  • Minions
  • My Home
  • Pantone Universe
  • PiP Studio
  • s.Oliver
  • Sheepworld
  • Sister S
  • Spiderman
  • Spongebob
  • Sueños
  • The Simpsons
  • Think Pink
  • TOM TAILOR
  • Vanezza
  • Venecia Home
  • Walt Disney
  • Yes For Bed
  • Young Collection
  • Your Best
  • Zeitgeist
  • Zöllner
  • Zucchi
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Verschluss
  • Hotelverschluss
  • Knopfverschluss
  • Reißverschluss
Material
Teileanzahl
  • 2-teilig
  • 3-teilig
  • 4-teilig
Design
  • Floral
  • Gemustert
  • Karo
  • Kindermotiv
  • Kreise
  • Ornamente
  • Stadtmotiv
  • Sterne
  • Streifen
  • Tiermotiv
  • Unifarben
Stil
  • Asiatisch
  • Landhaus
  • Maritim
  • Modern
  • Orientalisch
  • Romantisch
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
Größe
  • 40x40 cm
  • 40x80 cm
  • 80x80 cm
  • 100x135 cm
  • 135x200 cm
  • 155x220 cm
  • 200x200 cm
  • 200x220 cm
Aktion
  • 20 Jahre otto.de
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Bettwäsche

 

Traumhafte Bettwäsche ganz nach Ihrem Geschmack

 

War früher hauptsächlich weiße Bettwäsche en vogue, kommen heutzutage viele Farben und Muster mit ins Spiel. Das umfangreiche Sortiment in unserem Online-Shop wird diesem anhaltenden Trend gerecht: Mit Sicherheit finden Sie bei uns passende Sets inklusive Kissenbezug und Laken, die perfekt zum Einrichtungsstil in Ihrem Schlafzimmer passen – von modernen oder romantischen Ausdrucksformen bis hin zu fast schon pittoresk anmutenden Gestaltungselementen. Entscheiden Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack.

 

Bettwäsche und die wichtigsten Auswahlkriterien

 

Neben der Optik gibt es noch weitere wichtige Auswahlkriterien für Ihre neue Bettwäsche, zu denen vor allem das verwendete Material und die Verarbeitung zählen. Biber, Jersey oder Mako-Satin gehören zu den beliebten Alternativen. Bei den Eigenschaften sollten Sie vielleicht noch berücksichtigen, für welche Jahreszeiten diese besonders geeignet sind, denn nichts ist wertvoller als ein erholsamer Schlaf. Optimal nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt, ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan.

Sortieren nach
20 Jahre otto.de
Wir feiern Geburtstag!
In diesem Sortiment Produkt-Highlights anzeigen >
Jetzt 10% auf Wohnen sichern & die Zahlpause nutzen!
Günstig neu einrichten und erst in 100 Tagen ohne Aufpreis zahlen. Alle Details hier  >
Wendebettwäsche, H.I.S, »Venus«
Bettwäsche, H.I.S, »Philip«

Bettwäsche, H.I.S, »Majoran«

Bettwäsche, H.I.S, »Belgano«














































Kaufberatung Bettwäsche

Die wichtigste Regel lautet: Wer gut schläft, gönnt seinem Körper eine Auszeit und startet fit in den nächsten Tag. Grundlage für eine erholsame Nachtruhe ist neben einem bequemen Bett, einer optimalen Matratze und einem behaglichen Oberbett natürlich auch die Bettwäsche. Weich sollte sie sein und sich angenehm auf der Haut anfühlen. Ob Baumwolle, Mikrofaser, Leinen oder Seide: Welchen Bezugsstoff Sie favorisieren, ist eine Frage des Geschmacks. Aber die verschiedenen Materialien weisen auch ganz unterschiedliche Eigenschaften auf.

Um Sie bei der Wahl der passenden Bettwäsche für Ihre individuellen Bedürfnisse zu unterstützen, erhalten Sie hier Informationen über die Vorteile der verschiedenen Stoffe. Erfahren Sie außerdem, welche Materialien sich besonders für Allergiker eignen, welche Größe für Sie die richtige ist und welche Farben und Muster 2015 im Trend liegen.

 

Kleine Materialkunde

Manche Vorteile liegen klar auf der Hand: Jerseystoff beispielsweise brauchen Sie nie zu bügeln, und Flanell wärmt gerade im Winter gut. Die für Bettwäsche verwendeten Textilien unterscheiden sich vorrangig in der Webart, in der Optik und in der Textur. Flanell fühlt sich zum Beispiel wollig und warm an, Satin dagegen glatt und kühl. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften entfalten die Stoffe ihre speziellen Talente zu bestimmten Jahreszeiten. Manche sind klimafreundlich, weil sie viel Körperfeuchtigkeit aufnehmen können und Luftzirkulation zulassen. Sie eignen sich ideal als Sommerbettwäsche. Andere Textilien halten dank einer speziellen Gewebestruktur besonders warm. Ihre flauschige Oberfläche speichert warme Luft zwischen den ausgeprägten Faserschlaufen und wärmt Sie in den Wintermonaten.

Entscheiden Sie nach Ihren ganz persönlichen Vorlieben, welcher Stoff der richtige für Sie ist. Diese Materialien werden wegen ihrer Eigenschaften häufig für die Herstellung von Bettwäsche verwendet:

- Mikrofaser,
- Biber und Flanell,
- Mako- und Glanzsatin,
- Jersey,
- Linon und Leinen,
- Seersucker und
- Frottee.

 

Mikrofaser

Mikrofaser wird aus besonders feinen Fasern gewebt und die Oberfläche anschließend leicht angeraut. Deshalb fühlt sich das Material so samtig und weich an. Zwischen den Fasern bilden sich viele kleine Luftkammern und Poren, was die Mikrofaser sehr saugfähig macht. Solche Bettwäsche eignet sich speziell für die warme Jahreszeit. Sie nimmt in der Nacht überschüssigen Schweiß auf und sorgt so für ein angenehmes Schlafklima. Wäsche aus Mikrofaser ist elastisch und behält auch nach vielen Stunden im Bett ihre Form. Wird die Waschmaschine nicht zu sehr befüllt und die Mikrofaser nicht zu stark geschleudert, muss sie nicht einmal gebügelt werden.

Biber und Flanell

Biber und Flanell bezeichnen einen Baumwollstoff, der auf einer Seite angeschliffen wird. Dadurch werden die Fasern aufgeraut, was den Stoff so warm und kuschelig macht. Biber und Flanell sind die perfekten Alternativen für die kalte Jahreszeit. In Winternächten halten sie warm wie kein anderes Material. Neben Biber und Flanell gibt es auch noch Feinbiber, eine dünnere und leichtere Variante.

Mako- und Glanzsatin

Die spezielle Webart, mit der Satin produziert wird, nennt man Atlasbindung. Durch diese Technik wird die Oberfläche des Textils so glatt und glänzend, wie es für Satin typisch ist. Makosatin ist eine Variante aus Baumwolle, die durch ein Bad in Natronlauge veredelt wird. Dieser Prozess, die sogenannte Merzerisation, macht den Stoff noch glänzender und widerstandsfähiger. Satin können Sie ohne Probleme selbst auf höchster Stufe bügeln. Glanzsatin enthält neben Baumwolle auch Polyesterfasern. Der Glanz dieser Textilmischung hält besonders lang an und übersteht viele Waschgänge, ohne an Brillanz zu verlieren. Wird Glanzsatin nur kurz geschleudert, ist es nicht notwendig, den Stoff zu bügeln.

Jersey

Es gibt verschiedene Arten von Jersey, eine davon ist der Double-Jersey. Die entsprechende Strickmethode macht das Material besonders elastisch und strapazierfähig: Keine Kissenschlacht und kein Waschgang kann dem geschmeidigen Stoff etwas anhaben. Double-Jersey ist etwas dicker als der Single-Jersey und hält in kühlen Nächten angenehm warm. Der dünnere Single-Jersey eignet sich wegen seiner hohen Saugfähigkeit gut für heiße Sommernächte. Wenn Sie Bettwäsche aus Jersey nach dem Waschen etwas in Form ziehen, brauchen Sie sie nicht zu bügeln.

Linon und Leinen

Linon ist ein sehr strapazierfähiges Material aus Baumwolle. Hohe Temperaturen beim Bügeln oder Waschen machen dem Textil nichts aus. Die Struktur der Oberfläche ist etwas rau und erinnert an Leinen. Einem Schlafzimmer im Landhausstil verleiht Linon eine Extraportion ländlichen Charme. Im Gegensatz zu Leinen sind die Fasern bei Linon mit einer glänzenden Beschichtung versehen, sodass Linon etwas stärker glänzt und sich leichter bügeln lässt als Leinen. Linon ist besonders saugfähig und braucht deshalb ein bisschen länger, um nach der Wäsche vollständig zu trocknen.

Seersucker

Seersucker erkennen Sie an dem charakteristischen Muster aus glatten und gerafften Streifen. Der geraffte Effekt entsteht durch die unterschiedliche Spannung der Fasern und durch eine spezielle Bearbeitungstechnik. Seersucker wird meist aus Baumwolle produziert und ist bügelfrei. Durch die unregelmäßige Struktur liegt der Stoff nicht direkt am Körper: Die Luft kann zirkulieren, und im Sommer ist so für ein kühles Schlafklima gesorgt.

Frottee

Die Struktur von Frottee weist an der Oberfläche Faserschlingen auf, die das Material weich und warm machen. Frottee ist wegen dieser Eigenschaften eine typische Winterbettwäsche. Zudem kann Frottee viel Feuchtigkeit aufnehmen (nicht zuletzt deshalb werden üblicherweise Handtücher daraus hergestellt). So sorgt Frottee im Bett für ein angenehm trockenes Klima.

 

So pflegen Sie Ihre Bettwäsche

Unabhängig davon, für welches Material Sie sich entschieden haben, sollten Sie bei der Reinigung und Pflege Ihrer Wäsche die Hinweise auf dem Etikett beachten, denn jeder Stoff verlangt nach einer individuellen Behandlung. Die Symbole auf dem Etikett verraten Ihnen, wie heiß die Bezüge gewaschen und ob sie geschleudert oder gebügelt werden dürfen. Generell sollten Sie sie vor dem Waschgang auf links ziehen und die Knöpfe oder die Reißverschlüsse schließen. Waschmittel mit optischen Aufhellern können die Farbintensität der Bettwäsche verringern. Gut geeignet sind dagegen Fein- oder Colorwaschmittel. Nach dem Waschen sollten die feuchten Bezüge bald aufgehängt werden. So trocknen sie mit einer möglichst geringen Faltenbildung und entwickeln keine unangenehmen Gerüche.

 

Kochfest und unbehandelt – Bettwäsche für Allergiker

Wenn die Haut juckt und die Augen tränen, kann niemand gut schlafen. Allergiker, die empfindlich auf Hausstaubmilben oder Zusatzstoffe reagieren, brauchen deshalb eine spezielle Bettwäsche. Sie sollte eine Waschtemperatur von mindestens 60 Grad aushalten und strapazierfähig sein, denn Allergiker sollten ihre Bettbezüge oft wechseln.

Sind Sie allergisch gegen Hausstaubmilben, benötigen Sie kochfeste Bettwäsche, die Sie bei bis zu 100 Grad waschen können. Milben sammeln sich in jedem Haushalt – unabhängig von der Hygiene der Bewohner. Durch häufiges Waschen können Sie die Anzahl der Parasiten in Ihrer Bettwäsche jedoch möglichst gering halten. Stoffe aus reiner Baumwolle oder Mikrofaser vertragen auch hohe Waschtemperaturen ohne Probleme. Zusätzlich können Sie auf milbendichte Bezüge setzen. Diese umschließen Decke und Kissen und lassen keine Milbe zu Ihnen durchdringen.

Die Haut vieler Menschen reagiert empfindlich auf Giftstoffe, die bei der Produktion und der Verarbeitung von einigen Textilien eingesetzt werden. Bei Bettwäsche aus unbehandelter Baumwolle besteht allerdings so gut wie keine Gefahr, dass es zu Irritationen kommt.

 

Für jeden die perfekte Bettwäsche – diese Größen gibt es

Kleine Kinder und große Erwachsene: Jeder findet für seine Statur die geeignete Bettwäsche. Die Standardgröße ist 200 cm lang und 135 cm breit. Die beiliegenden Kissen sind meist quadratisch und messen 80 x 80 cm. Doch wer zu zweit in einem Bett schläft und sich gern eine Decke mit seinem Partner teilen möchte, könnte auf Bezüge in Übergröße zurückgreifen. Und auch für Kinder gibt es spezielle Formate im Angebot. Zwischen folgenden Größen können Sie wählen:

Kindergröße (100 x 135 cm)

Für Kinderbettwäsche reicht eine Länge von 135 cm in der Regel aus. Die Bezüge sind meist mit verspielten Motiven bedruckt und verbreiten mit Pastelltönen und bunten Farbkombinationen gute Laune im Kinderzimmer.

Standardgröße (135 x 200 cm)

Der Bettbezug misst 135 x 200 cm, das Kissen ist 80 x 80 cm groß. Es werden jedoch auch Kissen in einer Größe von 40 x 80 cm angeboten.

Komfortgröße (155 x 220 cm)

Der Bettbezug ist mit 155 cm extra breit und misst in der Länge sogar 220 cm. Bei diesen Maßen können sich auch Menschen über 1,75 m problemlos in die Bettwäsche kuscheln. Das Kissen dazu ist 80 x 80 cm groß.

Übergröße (200 x 200 cm oder 200 x 220 cm)

Bei der Übergröße erreicht den eingemummelten Schlafenden garantiert kein kalter Luftzug mehr. Sie misst 200 x 200 cm und eignet sich somit auch für zwei nebeneinanderliegende Personen. Die Übergröße gibt es bei Bedarf in Extralänge: 200 x 220 cm verbreiten echtes Kuschelfeeling.

 

Die Bettwäsche-Trends 2015

Designer, Blogger, Modejournalisten und Innenarchitekten sind sich einig: 2015 spielen Koralltöne und geometrische Muster ganz vorne mit. Auch das kühle und frische Smaragdgrün bringt modernes Flair in Ihr Schlafzimmer. Bereits im Januar wurde es auf der Heimtextil-Messe vorausgesagt: Dieses Jahr sind florale Muster und helle Pastelltöne das absolute Must-have. Sie sorgen für fabelhafte Stimmung, wenn Sie aus dem Schlaf erwachen.

 

Einfach praktisch: Wendebettwäsche

Wer sich nicht für eine Farbe oder einen Stil entscheiden kann, sollte Wendebettwäsche wählen. Bei solchen Bezügen können Sie den Look im Handumdrehen verändern. Schließlich geht keiner jede Nacht in derselben Stimmung zu Bett: Warum also sollte die Bettwäsche jeden Tag gleich aussehen? Streifen auf der einen, Karomuster auf der anderen Seite. Oder florale Muster, kombiniert mit einer unifarbenen Kehrseite. Ganz nach Lust und Laune kann der Bezug sein Aussehen wechseln.

 

Fazit: So finden Sie die richtige Bettwäsche

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, welche Ansprüche Sie an Ihre neue Bettwäsche stellen.

Möchten Sie Zeit beim Bettenmachen sparen? Dann wählen Sie einen Bezug mit Reißverschluss.

- Sind Sie Allergiker? In dem Fall sind kochfeste Materialien die erste Wahl.

- Wer in der Nacht stark schwitzt, setzt auf saugfähige Stoffe wie zum Beispiel Frottee. Auch Jersey eignet sich für Heißblütige – ebenso wie für warme Sommernächte. Seide oder Satin kühlen bei hohen Temperaturen.

- Wer dagegen schnell friert, wärmt sich mit Biberbettwäsche oder Double-Jersey.

- Leben Sie in einer großen Familie mit Kindern und müssen häufig waschen? Dann sollte die Bettwäsche pflegeleicht und bügelfrei sein. Seersucker, Jersey oder Mikrofaser sind empfehlenswert. Je nachdem, was Ihnen an der neuen Wäsche besonders wichtig ist, sollte dieser Punkt bei der Anschaffung im Vordergrund stehen.

Haben Sie erst herausgefunden, welche Funktionen die Bettwäsche erfüllen soll, können Sie sich der Optik zuwenden. Farbe und Muster sollten mit der festen Einrichtung in Ihrem Schlafzimmer harmonieren. Je stimmiger das Interieur zusammenpasst, desto ruhiger können Sie in dem Raum schlafen. Bunte Muster und knallige Farben helfen morgens beim Aufwachen, dunkle Töne und zurückhaltende Drucke bringen Ruhe in das Schlafzimmer. Doch immer gilt: Erlaubt ist, was gefällt! Haben Sie sich in eine Bettwäsche verliebt, werden Sie jede Nacht gut darin schlafen.

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln