Shopping
15€
für Neukunden mit Code 82354 ›
Gutschein für Neukunden ›
Und zusätzlich 0€-Gratisversand bis 30.06.2017 sichern
Farbe
Marke
  • 360°
  • A.S.98
  • Abro
  • Alpenflüstern
  • Anokhi
  • Arizona
  • Art & Craft
  • Betty Barclay
  • Billy The Kid
  • Blutsgeschwister
  • Bodenschatz
  • Bogner
  • Boscha
  • Bree
  • Bric's
  • Brigitte Von Schönfels
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • Bugatti
  • Camel Active
  • Caterina Lucchi
  • CD
  • Chiemsee
  • Cinque
  • Cluty
  • Coccinelle
  • Cocoono
  • Collezione Alessandro
  • Converse
  • Cowboysbag
  • Delsey
  • Desigual
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Elite Moden
  • Elle
  • Emily & Noah
  • Esprit Casual
  • Esquire
  • F23
  • Felix
  • Fjällräven
  • Forty Degrees
  • Fossil
  • Fredsbruder
  • Friis & Company
  • Fritzi Aus Preussen
  • Gaastra
  • Gabor
  • Gabs
  • George Gina & Lucy
  • Gerry Weber
  • Greenburry
  • Greenland
  • G-Star
  • Guess
  • Harold's
  • Heine
  • High Sierra
  • Hilfiger Denim
  • J. Jayz
  • Jack Wolfskin
  • Joop!
  • Jost
  • Kabe Leder Accessoires
  • KangaROOS
  • Kipling
  • Klimm
  • L. Credi
  • Lady Edelweiss
  • Landleder
  • Lässig
  • Laura Scott
  • Leonhard Heyden
  • Liebeskind
  • Liu Jo
  • Lydc
  • Maestro
  • Mandarina Duck
  • Marc O'Polo
  • Maze
  • Melrose
  • Mymo
  • Mywalit
  • Next
  • O'Neill
  • Osprey
  • Paul's Boutique
  • Picard
  • Piké
  • Piquadro
  • Porsche Design
  • Reisenthel
  • Reitmayer
  • Rieker
  • Roxy
  • s.Oliver RED LABEL
  • Samantha Look
  • Samsonite
  • Sansibar
  • Sheego
  • Silvio Tossi
  • Smitten
  • Spieth & Wensky
  • Spikes & Sparrow
  • Storksak
  • Strellson
  • Suri Frey
  • Szuna
  • Tamaris
  • The Bridge
  • Tiger Of Sweden
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Unisa
  • Valentino
  • Vero Moda
  • Victorinox
  • Wenger
  • Wouwou
  • Zwei
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Leder
  • Lederimitat
  • Sonstige
  • Stoff
  • Synthetik
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Schultertaschen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Schultertaschen:

 

Esprit Schultertaschen

 

Heine Schultertaschen

 

Tom Tailor Schultertaschen

 

Tamaris Schultertaschen

 

Fossil Schultertaschen

Laura Scott Shopper aus Veloursleder mit Fransen
Tom Tailor Shopper »MIRI«

Liebeskind Schultertasche »Tokio«

Tommy Hilfiger Shopper














































Lieblingsbegleitung auf Großstadtabenteuern

Ob Sie einfach nur schnell mal Brötchen holen wollen, zum Shoppingbummel aufbrechen oder einen spektakulären Städtetrip unternehmen – die Schultertasche ist immer dabei. Sie ist der moderne Klassiker unter den Handtaschen und rangiert in der Beliebtheitsskala aus guten Gründen ganz oben. Dazu später mehr – Sie dürfen sich über spannende Fakten zu Ihren treuen, schönen Begleiterinnen und natürlich auch auf die neuestenHandtaschentrends 2016 freuen.

 

 

Inhaltsverzeichnis

Warum die Schultertasche ein Erfolgsmodell ist
Die unwiderstehliche Vielfalt dieser Handtaschengattung
Taschentrends 2016: Saddle-Bags und große Troddeln
Was Sie zu Materialien und Pflege wissen sollten
Fazit: Schulterklopfer für die Schultertasche

 

Warum die Schultertasche ein Erfolgsmodell ist

95 % und damit fast jede Frau in den Industrienationen besitzt durchschnittlich zwischen zwei und 20 Handtaschen, besagt die erste weltweite Handtaschenstudie „Bag Stories". Warum ausgerechnet die Schultertasche bei Damen jeden Alters so begehrt ist, verrät die Studie zwar nicht, doch der gesunde Menschen-, pardon, Frauenverstand kennt den Grund: Sie ist so herrlich praktisch, denn sie lässt uns mondän aussehen, gleichzeitig lässt sie jedoch den Händen wertvolle Bewegungsfreiheit – beim Shoppen, beim Fahrradfahren, für den Coffee to go … In eine Schultertasche passen je nach Größe viele wichtigen Utensilien, die eine Frau in jeder Lebenslage begleiten und ihr alle Möglichkeiten des urbanen Lebens offerieren: Das Tablet und das Handy zum Netzwerken, Arbeiten und Kommunizieren, ein gutes Buch, um Wartezeiten zu überbrücken, sowie Rouge und Lippenstift, um sich für den nächsten Großstadtflirt frisch zu machen.

Eine Schultertasche zeichnet sich durch mittellange bis lange, oft auch verstellbare Henkel aus, die dafür sorgen, dass die Tasche über einen hohen Tragekomfort verfügt und sich auf angenehmer Höhe an die Seite schmiegt. Sind die Riemen lang genug, kann die Tasche damit sogar zur Crossover-Bag umfunktioniert werden, die sich besonders bequem quer über den Körper tragen lässt.Wichtig ist nicht nur die Optik, sondern auch der Kosmos, der sich in ihrem Inneren offenbart. Organizer-Fächer, die helfen, das Chaos im Zaum zu halten, können bare Lebenszeit sparen. Denn bis ihr letztes Stündlein geschlagen hat, verbringen laut obiger Studie Frauen bis zu 76 Stunden damit, Dinge wie Lippenstift, Schlüssel oder Handy in ihrer Handtasche zu suchen.

 

Die unwiderstehliche Vielfalt dieser Handtaschengattung

So viele Formen, Designs und Farben: Schultertaschen lassen sich in ihren mannigfachen Ausführungen wunderbar auf den Anlass und den eigenen Stil abstimmen. Diese drei gehören zu den beliebtesten Spezies:

Die Baguettetasche: klein, klassisch, elegant

Rechteckig, handlich und praktisch, empfiehlt sich die Baguettetasche als klassische Vertreterin der Schultertaschen. Sie eignet sich hervorragend, um die wichtigsten Utensilien zu verstauen, vom Handy über den Schminkspiegel, vom Schlüssel bis zum Lippenstift. Damit ist sie die perfekte Begleiterin für das Dinner im Restaurant, den Opernbesuch oder die Party. Ihr Vorteil gegenüber einer Clutch: Durch die Möglichkeit, sie über die Schulter zu tragen, bietet sie mehr Tragekomfort, wirkt aber beispielsweise in mondänem Schwarz, Lackoptik oder mit Applikationen aus Strass ebenso elegant.

Die Hobo-Bag: mittelgroß, lässig, komfortabel

So wie ein Landstreicher – zu Englisch Hobo – sein Bündel packt, schultert die Großstadtnomadin ihre Siebensachen in dieser coolen Handtasche. Die Hobo-Bag zeichnet sich durch ihre weiche, flexible Form aus. Ihre Oberseite gibt nach und fällt gewollt in sich zusammen, was ihr ihre berühmte Knautschoptik verleiht. Häufig ist sie aus weichem Leder wie Wildleder oder auch Stoff gefertigt, der sich prima anschmiegt und kaum ins Gewicht fällt. Neben den alltäglichen Notwendigkeiten beherbergt sie auch ein Buch, einen Schal oder andere unempfindliche Dinge, denen die fehlende Stabilität nichts anhaben kann. Damit ist die Hobo die perfekte Freizeittasche, ob Sie ins Kino wollen, shoppen gehen oder eine Runde um den Block drehen.

Shopper-Bag: groß, modern, stylish

Sie ist die geräumige Begleitung zum Lebensmitteleinkauf, zum Shoppingbummel oder auch zum Spielplatz, denn die Shopper-Bag ist das Platzwunder unter den Schultertaschen. In ihr verschwinden Einkäufe ebenso wie der Lieblingsteddy vom Nachwuchs. Je nach Vorliebe fällt ihr Design hipper oder klassischer aus. Trapezförmig ist sie mehr als klassische Handtasche geeignet, die dank ihrem XL-Format großen Frauen besonders gut steht, weil sie zu den Proportionen passt. Rechteckig geformt, empfiehlt sie sich als lässige Alternative zur Messenger-Bag, um Zeitschriften, Laptop oder Hefter zu transportieren.

 

Taschentrends 2016: Saddle-Bags und große Troddeln

In der neuen Saison erhellt ein Halbmond den Taschenmodehimmel: Die Saddle-Bag ist in allen möglichen Größen und Farben zurück. Ihre stabile D-Form und ihr klassischer Schnallenverschluss auf der unteren Vorderseite genießen Kultstatus – so trifft es sich gut, dass die Wiederauflage des 70er-Jahre-Klassikers mit dem Comeback der Schlaghose Hand in Hand geht. Schultertaschen mit Folklore-Stickereien liegen 2016 ebenso im Trend. Sie lassen sich wunderbar mit dem angesagten Boho-Style kombinieren. Fransen und großformatige Troddeln zieren die neuen Modelle, die beispielsweise mit Lederkleidern oder Jeans bestens harmonieren . Ob cognacfarben, kobaltblau oder pastellig: Ihr Look korrespondiert mit den Trendfarben 2016. Schultertaschen für den Abend ziehen in Metallic-Optik alle Blicke auf sich.

 

Was Sie zu Materialien und Pflege wissen sollten

Eine Schultertasche, die oft im Einsatz ist, braucht regelmäßige Pflege. Groben Schmutz können Sie einfach mit einer Bürste entfernen. Das ist zumindest bei Wildleder das höchste der Gefühle: Wasser ist nämlich tabu, deshalb lohnen sich nach dem Kauf eine gründliche Imprägnierung und das regelmäßige Aufrauen. Ist Ihre Ledertasche durchnässt, sollten Sie sie mit Zeitungspapier füllen und langsam bei Raumtemperatur trocknen und sie nicht etwa auf die Heizung oder in die Sonne stellen. Glattleder ist nicht so zimperlich: Mit Lederfett entfernen Sie mühelos Kratzer und Flecken . Unkompliziert sind Kunstleder und andere Synthetikmaterialien, denn sie lassen sich einfach feucht abwischen. Auch mit der richtigen Aufbewahrung können Sie viel dafür tun, dass Sie lange Freude an einer hochwertigen Tasche haben: Lagern Sie Ledertaschen in einem Staubbeutel oder einem Baumwollbeutel, damit das Material atmen kann. Polstern Sie sie zudem leicht aus, damit sie nicht die Form verlieren.

 

Fazit: Schulterklopfer für die Schultertasche

Ihre weltweite Fangemeinde ist riesig, denn die Schultertasche ist wie eine gute Freundin. Sie ist immer da, wenn man sie braucht, hat denselben Stil, hält im Idealfall Taschentücher und Schokokekse parat und macht jeden Shoppingbummel problemlos mit. Dafür nehmen Frauen gern in Kauf, jahrelang in ihr herumzuwühlen. Mindestens ein paar Stunden Lebenszeit lassen sich einsparen, wenn Organizer-Fächer die Suche nach Schlüssel oder Handy erleichtern. Wenn Sie diesen und die folgenden weiteren Tipps beherzigen, treffen Sie bei der Wahl einer neuen Handtasche ins Schwarze:

  • Eine Schultertasche mit langem, verstellbarem Riemen lässt sich auch bequem crossover tragen.

  • 2016 liegen Schultertaschen im Trend, die zum Seventies-Comeback passen.

  • Kunstleder ist in der Pflege besonders unkompliziert, Wildleder verträgt kein Wasser.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?