Shopping
Marke
  • Annemarie Börlind
  • Chanel
  • Collistar
  • Dior
  • Lancôme
  • Maybelline New York
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
Collistar, »Professional Eye Pencil«, Kajalstift
Chanel, »Stylo Yeux Waterproof«, Augenkonturenstift

Chanel, »Le Crayon Yeux«, Kajalstift

Maybelline New York, »Eyeliner Matic«, Kajal



Beauty-Werkzeug für den perfekten Lidstrich

Konzentriert stehen Sie vor Ihrem Badezimmerspiegel und zeichnen den oberen und unteren Wimpernkranz mit einem Kajal nach. Das Beauty-Werkzeug ist ein unverzichtbarer Helfer für einen atemberaubenden und dramatischen Smokey-Eyes-Look. Jetzt fehlen nur noch Lidschatten und Mascara und schon ist das wunderschöne Augen-Make-up für die anstehende Party fertig geschminkt. Wieso ein Kajal in keinem Kosmetiktäschchen fehlen sollte, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Der Softie fürs Auge: Ein Kajal hinterlässt weiche Linien
Kleiner Strich, große Wirkung! Was ein Kajalstift alles kann
Schmink-Tipps: Welcher Kajal passt zu meiner Augenfarbe?
Ein Kajal, drei Looks! So gelingt Ihnen das Augen-Make-up
Tipps und Tricks: alles für den perfekten Lidstrich
Fazit: Ein vielseitiges Beauty-Produkt für ausdrucksvolle Augen

 

Der Softie fürs Auge: Ein Kajal hinterlässt weiche Linien

Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein ganz normaler Stift, auf den zweiten Blick entpuppt er sich allerdings als Kajal. Statt auf dem Papier wird damit im Gesicht gemalt. Genauer gesagt im Bereich der Augenpartie. Ein Kajal ist das Beauty-Werkzeug für einen schönen, gelungenen Lidstrich. Die Mine des Stifts besteht dabei in der Regel aus Kohle, Pflanzenöl, Wachs, Fett, Vitaminen und Farbpigmenten. Diese können zum Beispiel Schwarz, Grau, aber auch Grün oder Lila sein. Einen Kajal gibt es in zwei Varianten: Bei einem Holzstift wird die Mine angespitzt, bei so genannten Drehkajalstiften wird einfach ein Stück hochgedreht, sobald die Minenspitze verbraucht ist.

Lidstriche lassen sich auch mit einem Eyeliner ziehen? Das stimmt. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen Eyeliner und Kajal. Mit einem Kajal lassen sich weichere, mit einem Eyeliner härtere Linien ziehen. Verantwortlich hierfür ist die Konsistenz der Produkte. So sind Eyeliner, im Gegensatz zu Kajalstiften, cremig oder flüssig und werden mithilfe eines Pinsels oder einer Schaumstoffspitze aufgetragen. Das erfordert Übung und eine ruhige Hand. Der Vorteil von Kajal ist, dass das Auftragen auch Lidstrich-Anfängern gelingt und sich kleine Make-up-Patzer leicht korrigieren lassen.

 

Kleiner Strich, große Wirkung! Was ein Kajalstift alles kann

Mit einem Kajalstift können Sie Lidstriche auf Ihrem oberen und unteren Lid ziehen. Am Unterlid kann der Kajal auch auf der sogenannten Wasserlinie aufgetragen werden. Diese Linie ist das letzte Stück Haut zwischen den Wimpern und dem Auge. Ein Kajal bietet Ihnen die Möglichkeit, die Form und Größe Ihrer Augen optisch zu verändern. Je nachdem, wie Sie das Beauty-Produkt auftragen und welche Farbe Sie verwenden, wirken Ihre Augen größer, kleiner, strahlender oder Ihre Wimpern voller. Hier kommen Tipps für die richtige Anwendung.

  • So wirken Ihre Augen größer: Kleine Augen wirken größer, wenn Sie am unteren Wimpernrand einen Kajalstrich in einer hellen Farbe ziehen. Große Augen werden betont, indem Sie einen Kajalstrich im inneren unteren Augenlid ziehen.
  • So wirken Ihre Augen strahlender: Ihre Augen wirken wacher und optisch größer, wenn Sie auf der unteren Wasserlinie einen weißen oder cremefarbenen Kajal auftragen.
  • So wirken Ihre Augen kleiner: Dunkler Kajal, der auf die obere Wasserlinie auftragen wird, lässt die Augen kleiner erscheinen.
  • So wirken Ihre Wimpern voller: Tragen Sie den Kajal so nah wie möglich am oberen oder unteren Wimpernkranz auf, um die feinen Härchen voluminöser wirken zu lassen.

 

Schmink-Tipps: Welcher Kajal passt zu meiner Augenfarbe?

Ein schwarzer Kajal ist ein Klassiker, der zu jeder Augenfarbe passt und immer elegant aussieht. Besonders ausdrucksstark und intensiv wirken Ihre Augen, wenn Sie die Komplementärfarbe zur eigenen Augenfarbe wählen.

  • Blaue Augen: Greifen Sie zu Apricot- und Rosentönen, um Ihre blauen Augen zum Strahlen zu bringen. Braun geht immer. Auch Metallic-Töne wie Kupfer, Bronze oder Gold stehen Ihnen hervorragend.
  • Grüne Augen: Grüne Augen leuchten besonders schön, wenn Sie Lila-Nuancen tragen. Daneben sind auch rötliche Töne wie Kupfer oder Rostbraun vorteilhaft. Ihnen stehen zudem Grau- und Brauntöne.
  • Braune Augen: Besonders strahlend wirken Ihre Augen mit Malven- oder Brauntönen, Apricot oder Taupe. Sie können aber auch türkisfarbene und blaue Nuancen auftragen. Gold, Silbergrau oder Bronze sehen am Abend toll aus.

 

Ein Kajal, drei Looks! So gelingt Ihnen das Augen-Make-up

Mit einem Kajal können Sie verschiedene Looks kreieren. Dabei kommt es darauf an, wie Sie den Lidstrich ziehen und welche Farbe Sie verwenden. Sehen Sie hier Augen-Make-up-Tipps:

Sexy und verruchter Look

Smokey Eyes lassen Frauen verrucht und geheimnisvoll wirken. Mit einem Kajalstift bringen Sie Farbe und Kontur um die Augen. Ziehen Sie einen Lidstrich am oberen und unteren Wimpernkranz und verwischen Sie ihn mit einem Wattestäbchen oder Ihrem Finger.

Tipp: Um Smokey Eyes zu schminken, benötigen Sie zudem dunklen Lidschatten, den Sie auf das bewegliche Lid bis zur Lidfalte auftragen. Betonen Sie Ihre Wimpern mit einer schwarzen Volumen-Mascara und sorgen Sie mit einem Augenbrauenstift für den richtigen Schwung Ihrer Augenbrauen.

Extravagante Cat-Eyes

Um extravagante Katzenaugen zu schminken, benötigen Sie einen schwarzen Kajalstift. Malen Sie als Erstes einen breiten Lidstrich am oberen Lid und ziehen Sie ihn weit aus dem äußeren Augenwinkel. Je länger der Lidstrich, desto dramatischer wird der Look. Ziehen Sie dann eine Linie am unteren Lid und bleiben Sie dabei möglichst nah am Wimpernkranz. Die Lidstriche sollten am äußeren Augenwinkel zusammenlaufen, sodass eine V-Form entsteht.

Tipp: Damit die Cat-Eyes noch ausdrucksvoller wirken, tuschen Sie Ihre Wimpern mit einer schwarzen Mascara.

Femininer Alltagslook

Schminken Sie sich fürs Büro oder für den Alltag, sollten Sie den Kajal dezent einsetzen, um einen natürlichen Look zu kreieren. Entscheiden Sie sich für einen weißen Stift und tragen Sie die Farbe auf der Wasserlinie am unteren Lid auf. Ihre Augen wirken dadurch größer und wacher.

Tipp: Auch das restliche Augen-Make-up sollte dezent ausfallen. Wählen Sie einen hellen Lidschatten ohne Glitzerpartikel, tuschen Sie Ihre Wimpern und bringen Sie Ihre Brauen mit Augenbrauen-Make-up in Form.

 

Tipps und Tricks: alles für den perfekten Lidstrich

Damit Ihnen ein perfekter Lidstrich gelingt, kommen hier Tipps zur Handhabung und zum Auftragen des Kajals:

  • Eine Lidschatten-Base, ein Puder oder ein heller Lidschatten helfen dabei, dass der Kajalstrich nicht so schnell verschmiert und länger hält. Wer mag, kann auch auf einen wasserfesten Kajal setzen.
  • Eine gerade Linie zu ziehen, fällt Ihnen nicht leicht? Dann setzen Sie einfach kleine Punkte zwischen den Wimpern und wischen Sie mit dem Finger am Wimpernrand entlang, um sie miteinander zu verbinden.
  • Ein harter Kajalstift lässt sich schlecht verwischen. Durch Wärme wird er dagegen etwas weicher und lässt sich besser auftragen und verblenden. Verwenden Sie dazu zum Beispiel einen Föhn.
  • Bevor Sie Ihren Kajalstift anspitzen, legen Sie ihn in den Kühlschrank. So vermeiden Sie, dass er schmiert oder abbricht.
  • Kajal lässt sich mit einem Augen-Make-up-Entferner rückstandslos entfernen.

 

Fazit: Ein vielseitiges Beauty-Produkt für ausdrucksvolle Augen

Mit einem Kajal lassen sich ganz einfach weiche Lidstriche auf dem oberen oder unteren Lid ziehen. Hier kommen noch einmal die wichtigsten Infos in der Zusammenfassung:

  • Mit einem Kajal lassen sich Form und Größe Ihrer Augen verändern. Je nachdem, wie Sie das Beauty-Produkt auftragen, können Sie Ihre Augen größer, kleiner oder strahlender wirken lassen.
  • Es gibt für jede Augenfarbe den passenden Kajal. Blauen Augen stehen beispielsweise Apricot- oder Brauntöne sehr gut. Mit Lila-Nuancen bringen Sie grüne Augen zum Strahlen und braune Augen kommen mit Malven-Tönen schön zur Geltung.
  • Mit einem Kajal lassen sich verschiedene Looks schminken. Sie können zum Beispiel Smokey Eyes, extravagante Cat-Eyes oder einen femininen Alltagslook zaubern.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?