Fashion-Weihnachtsgeschenke selber machen

Frau trägt DIY-Maskenkette mit Mundschutz
Two for Fashion Autorin Susanna
Freitag, 20. November 2020, 8:51

Alle Jahre wieder stehen wir Weihnachten vor derselben Frage: Was schenken wir unseren Liebsten? Zum Beispiel der besten Freundin? Dieses Mal möchte ich euch unter die Arme greifen! Deshalb habe ich drei einzigartige Ideen für selbst gemachte Fashion-Weihnachtsgeschenke für euch parat, die unglaublich schön und persönlich zugleich sind. Die erste ist zudem superpraktisch, denn der Mund-Nasen-Schutz wird uns wohl noch die nächsten Monate begleiten. Wie wäre es also mit einer Kette, an der ihr ihn befestigen und praktisch um den Hals tragen könnt? Oder mit einer personalisierten Beanie, die eure beste Freundin oder Schwester in der kalten Jahreszeit warm und sparkly hält? Oder bevorzugt ihr einen selbst gemachten Kragen als Accessoire?

Wenn eure BFF jedoch eher Beauty-Artikel liebt, könnt ihr euch alternativ von unseren Beauty-Geschenken inspirieren lassen. Wie auch immer ihr euch entscheidet, hier kommen drei Step-by-step-Anleitungen für Geschenke, mit denen ihr die Augen von Fashionistas zum Strahlen bringen werdet. In keinem anderen Präsent steckt so viel Liebe und Aufmerksamkeit wie in dem, das ihr selbst macht! Also nur Mut, Ladys, und viel Spaß beim Nachmachen!

Das Must-have-Fashion-Weihnachtsgeschenk: die Maskenkette

Frau trägt Maskenkette mit Mundschutz

Ohne Maskenkette gehen wir derzeit nicht mehr raus. Sie ist einfach zu praktisch. Damit vergessen wir unseren Mund-Nasen-Schutz nicht mehr, wenn wir aus dem Haus gehen, und müssen auch nicht überlegen, wo wir ihn hinstecken, wenn wir ihn ausnahmsweise gerade nicht benötigen. Bei der Wahl der Farben seid ihr natürlich ganz frei. Überlegt einfach, welche Töne der oder die Beschenkte am liebsten mag, und legt los. Die Knüpftechnik, die ich angewandt habe, ist wirklich easy, und ihr könnt nebenbei prima einen der Mindset-Podcasts zur Entspannung hören, wenn ihr mögt.

Materialien für eine slebstgemachte Maskenkette
Materialien
4 verschiedene Farben Stickgarn
1 Rolle Metallicgarn
2 Karabinerverschlüsse für Ketten
Diverse Perlen nach Geschmack
1 oder mehrere Anhänger
1 Sicherheitsnadel
Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Band für den Mundschutz

Step 1: Schneidet von jedem Stickgarn und dem Metallicgarn jeweils 4 Meter ab. Wirkt zuerst sehr lang, aber ihr benötigt tatsächlich so viel.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Band für den Mundschutz

Step 2: Fädelt alle Fäden durch die Öse des ersten Karabinerverschlusses und legt sie mittig doppelt.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Band für den Mundschutz

Step 3: Fädelt eine eurer Perlen über die zehn Fadenenden und zieht sie ganz nach oben.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Kette für de Mundschutz

Step 4: Macht einen Knoten in die Fäden und fixiert so eure Perle.

Masken-Kette: Fashion-Weihnachtsgeschenk mit Anleitung

Step 5: Um vernünftig arbeiten zu können, habe ich das Ende des Bandes an einer Tasche befestigt. Tragt ihr eine Jeans, könnt ihr es auch auf Kniehöhe daran befestigen. Nehmt euch nun einen ersten Faden heraus und legt ihn in Form einer 4 über die anderen.

Masken-Kette: Fashion-Weihnachtsgeschenk mit Anleitung

Step 6: Schlingt nun den Faden um alle anderen Fäden nach hinten und zieht ihn wieder nach vorn durch eure Schlaufe.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Band für den Mundschutz

Step 7: Zieht das Garn zu einem sehr festen Knoten. Ich habe schon ein wenig vorgearbeitet, damit ihr besser erkennt, wie es funktioniert. Knotet auf die beschriebene Art einen Knoten nach dem anderen.

Masken-Kette: Fashion-Weihnachtsgeschenk mit Anleitung

Step 8: Nach und nach bilden die Knoten eine Spirale um die anderen Garne. Sobald ihr mit einer Farbe durch das Knoten ca. 2 cm Länge erreicht habt, wechselt ihr die Farbe. Das Metallicgarn habe ich dabei als Akzent immer wieder eingesetzt.

Masken-Kette: Fashion-Weihnachtsgeschenk mit Anleitung

Step 9: Wenn ihr durch das stetige Knüpfen die gewünschte Länge – bei mir sind es 64 cm – erreicht habt, zieht euren Schmuckanhänger auf zwei der Fäden.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Band für den Mundschutz

Step 10: Fixiert den Anhänger durch den bereits bekannten Knoten.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Kette für de Mundschutz

Step 11: Macht einen Knoten mit allen Bändern.

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Kette für de Mundschutz

Step 12: Zieht abschließend den zweiten Karabinerverschluss über eure Bänder …

Step-by-step-Anleitung für ein DIY Masken-Kette für de Mundschutz

Step 13: … und fixiert diesen mit zwei festen Knoten.

selbstgemachte Masken-Kette. aich maskenband, Band für Mundschutz

Schon ist eure Maskenkette fertig.

Frau trägt slebgemachtes fashion-Weihnachtsgeschenk: einen Kette für den Mundschutz, auch Masken-Band

Mit der DIY-Maskenkette habt ihr ein richtig cooles selbst gemachtes Fashion-Weihnachtsgeschenk kreiert, denn so haben eure Liebsten ihren Mundschutz ab jetzt immer griffbereit. Vielleicht habt ihr ja Lust, damit in Serie zu gehen und auch eure Nachbarn oder die Kita-Erzieher*innen oder Lehrer*innen eurer Kinder zu überraschen. Ich bin mir sicher, dieses Jahr freuen sich alle über dieses stylishe und zugleich megapraktische Accessoire!

Mein Tipp: Variiert nicht nur die Farben, sondern auch die Anzahl der Fäden. Nehmt mehr dazu, und macht dadurch noch dickere Maskenbänder. Zudem könnt ihr weitere Anhänger und Perlen einknüpfen oder sie ganz weglassen. Ganz, wie ihr mögt. Natürlich könnt ihr auch auf das Metallicgarn verzichten. Lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Step-by-step-Anleitung für den verzierten Kragen

selbstgemachtes Fashion-Weihnachtsgeschenk: bestickter Kragen

Mit diesem selbst gemachten Kragen kann eure Freundin jeden noch so schlichten Strickpullover oder Sweater im Handumdrehen aufwerten. Wir lieben dieses hippe Accessoire – und sie wird es auch lieben. Ganz bestimmt!

Material fuer einen verzierten Kragen.
Materialien
1 Hemd in der Farbe eurer Wahl
Nadel und Faden
1 Bleistift
1 Nagelschere
Textilkleber
Perlen nach Belieben
1 Pinzette

Der Kragen wird von einem weißsen Hemd abgeschnitten.

Step 1: Zunächst nehmt ihr das Hemd und schneidet ganz vorsichtig den Kragen ab. Achtet darauf, an der Naht entlangzuschneiden, um ein sauberes Ergebnis zu bekommen.

Ein weißer Kragen wird mit Bleistift bemalt.

Step 2: Überlegt euch vorher, wie ihr den Kragen verzieren wollt. Nehmt dann einen Bleistift und zeichnet das gewünschte Muster auf. Dies bildet die Grundlage für die Perlen.

Textilkleber wird auf weißen Kragen aufgetragen.

Step 3: Nun verteilt ihr den Kleber auf dem vorgemalten Muster. Ihr könnt die Perlen sofort aufkleben – hier gibt es zwei Möglichkeiten.

Weißer Kragen wird mit Perlen verziert.

Option 1: Die erste Möglichkeit ist, die Perlen einzeln auf der Klebefläche zu verteilen. Dazu verwendet ihr eine Pinzette und klebt eine Perle nach der anderen auf, bis das Muster ausgefüllt ist.

Weißer Kragen wird mit gruenen Perlen verziert.

Option 2: Nachdem ihr den Kleber einem bestimmten Muster zufolge aufgetragen habt, streut ihr die Perlen willkürlich auf den gesamten Kleber und lasst sie antrocknen. Daraufhin schüttelt ihr die restlichen Perlen ab, und euer Muster bleibt zurück. Easy, oder?

selbst gemachtes Fashion-Weihnachtsgeschenk: Weißer Kragen wird mit perlen bestickt.Step 4: Möchtet ihr filigrane Elemente wie zum Beispiel Initialen auf den selbst gemachten Kragen bringen? Dann empfehlen wir euch, die Perlen auf den Stoff zu sticken anstatt zu kleben. Das hält garantiert. Zudem habt ihr die Perlen besser unter Kontrolle und könnt die Formen geschwungener gestalten. Achtet darauf, dass die Farbe des Fadens mit der Farbe des Stoffs übereinstimmt und stickt drauflos.

selbstgemachtes Fashion-Weihnachtsgeschenk: Der fertige, verzierte Kragen.

So sieht der fertig verzierte Kragen aus und ist bereit, in schönes Geschenkpapier eingewickelt zu werden. Viel Spaß beim Verschenken!

Das funkelnde Fashion-Weihnachtsgeschenk: die Mütze

selbstgemachtes Fashion-Weihnachtsgeschenk: Beanie, verziert mit großen Strasssteinen.

Diese wunderschöne Beanie wird mit Sicherheit das Herz eurer besten Freundin erobern! Mit nur wenigen Materialien könnt ihr dieses Schmuckstück selbst kreieren und verschenken. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine Mütze braucht nun wirklich jeder im Winter, dieses Exemplar sieht sehr cool und einzigartig aus, und die Beanie wurde mit viel Liebe selbst gemacht. Mehr geht nun wirklich nicht.

Materialien fuer die Anfertigung der selbst gemachten Beanie
Materialien
1 Mütze in der Farbe eurer Wahl
Textilkleber
große Strasssteine
Nadel und Faden

Beanie wird mit Strasssteinen verziert.

Step 1: Nehmt die Beanie und legt zunächst die Schmucksteine einfach nur darauf, um zu schauen, wie das Ergebnis aussehen soll. Schiebt diese hin und her und rückt sie so zurecht, dass ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Merkt euch nun, wie die Strasssteine liegen sollen, oder macht ein Foto von dem Ganzen, sodass ihr euch daran halten könnt.

Strasssteine werden auf eine Muetze mit Textilkleber geklebt.

Step 2: Nun habt ihr zwei Möglichkeiten, die Strasssteine anzubringen. Option 1: Kleben. Nehmt einen Textilkleber, klebt die Schmucksteine – einen nach dem anderen – auf und lasst sie trocknen. Diese Variante ist supereinfach und schnell gemacht.

Fashion-Weihnachtsgeschenk: Eine Muetze wird mit Strasssteinen bestickt.

Option 2: Die andere Möglichkeit ist, die Beanie mit den Strasssteinen zu besticken. Dies ist ein wenig aufwendiger, macht aber ganz viel Spaß und hält bombenfest. Die Strasssteine brauchen dafür natürlich Ösen. Fertig ist das selbst gemachte wärmende Fashion-Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin, die Mama oder die Schwester.

Ihr Lieben – wenn euch diese Step-by-step-Anleitungen noch nicht reichen, schaut doch auch mal in unser DIY für ein stylishes Batikshirt. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Werkeln und Verschenken. Und wenn ihr Lust auf weitere Inspirationen rund um die Weihnachtszeit habt, dann werft mal einen Blick in unser Weihnachtsspecial. Hier findet ihr nicht nur kreative Geschenkideen, sondern auch Frisuren, Festtagslooks und leckere Rezepte.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...