Valentinstagsbräuche: So ist der Tag der Liebe weltweit

Valentinstag Bräuche: Frau bekommt von Mann Blumen geschenkt
Mittwoch, 17. Februar 2021, 15:50

Love is in the air! Am 14. Februar steht der Valentinstag vor der Tür, und wir haben uns gefragt: Wie wird der Tag der Liebe eigentlich so in anderen Ländern gefeiert? Ob kitschig oder skurril – bei den weltweiten Valentinstagsbräuchen ist definitiv alles dabei!

Valentinstag: Woher kommt der Brauch?

Knallpinke Herzchenkarten, bunte Zuckerbonbons und anonyme Liebesbekundungen: Wenn wir an den Tag der Liebe denken, fällt uns als Erstes der Valentine-Wahn in den USA ein. Dabei ist der ursprüngliche Brauch zum Valentinstag gar nicht in der amerikanischen Geschichte zu finden und auch keine Erfindung der Blumenindustrie!

Warum wir weltweit den 14. Februar als Valentinstag feiern, ist bis heute nicht genau geklärt. Eine Theorie hält sich aber hartnäckig und verweist auf den italienischen Bischof Valentin von Terni. Dieser soll begeisterter Gärtner gewesen sein und verschenkte seine Blumen wohl am liebsten an junge Verliebte.

Valtinstags-Bräuche: Blumenstrauss mit Liebesbrief

Klingt zwar erst einmal nach „happily ever after“, gefiel dem damaligen Kaiser Claudius aber wohl so gar nicht – dieser war schließlich nicht auf treue Ehemänner, sondern auf toughe Soldaten angewiesen. Das Ende der Geschichte: Der romantische Bischof musste seinen Kopf lassen, soll aber vor seinem Ableben der Tochter eines Gefängniswärters noch eine romantische Nachricht hinterlassen haben.

Valentinstagsbräuche: der 14. Februar in Polen

Wer hätte es gedacht, aber die Stadt der Liebenden ist eigentlich gar nicht Paris, sondern Chełmno in Polen! Hier lagert in der Pfarrkirche St. Marien eine Reliquie des Heiligen Valentin und animiert die Einwohner und Besucher der Stadt jedes Jahr zu einem regelrechten Liebesspektakel. Konzerte, Veranstaltungen, rote Ballons am Himmel – kein Wunder, dass Termine im Standesamt hier bereits weit im Voraus ausgebucht sind!

In Japan wird dunkle Schoki verschenkt

Am 14. Februar sind in Fernost süße Leckereien ganz besonders wichtig. Typischerweise verschenken hier japanische Damen dunkle Schokolade an ihre Partner, männliche Familienmitglieder, Freunde und sogar den Chef. Fun Fact: Genau einen Monat später, also am 14. März, findet der White Day statt, an dem die Ladys als Dankeschön weiße Schokolade zurückbekommen. Crazy, oder?

Valentinstags-Bräuche: Schokolade in Japan

Valentinstagsbräuche in Italien

Wo, wenn nicht in Italien, drehen die Lovebirds am Valentinstag so richtig auf!? Beispielsweise veranstaltet der „Club di Giulietta“ in Verona jedes Jahr einen Wettbewerb für den schönsten Liebesbrief. Der Wettbewerb findet natürlich zu Ehren des legendären Liebespaares Romeo und Julia statt.

Valentinstagsbräuche: Brück in Italien mit Schloss in Herzform

Ein weiterer Brauch à l’amore: Liebesschlösser. Diese werden am 14. Februar zu Tausenden an italienischen Brücken befestigt und die Schlüssel in Flüssen und Seen versenkt. Die Initialen der Verliebten dürfen auf dem Schloss natürlich nicht fehlen, was für die unendliche Verbundenheit der Paare stehen soll.

Valentinstagsbräuche 2021: So feiern wir dieses Jahr

Leider wird auch der Valentinstag 2021 nicht wie üblich stattfinden. Trotzdem haben wir ein paar Tipps, damit ein bisschen Love-Vibes bei euren Valentinstags-Unternehmungen aufkommen können. Wie wäre beispielsweise ein romantisches E-Date? Gerade, wenn ihr euch erst in der Kennenlernphase befindet und ja eigentlich eher Abstand angesagt ist, lässt sich so ein wenig traute Zweisamkeit genießen. Zieht euch richtig schick an, kocht euch was Schönes, und ab gehts vor die Cam mit dem Lieblingsmenschen. Kerzen und eine schöne Playlist im Hintergrund sorgen für das passende Ambiente. Übrigens lässt sich so auch ein perfektes Anti-Valentinstags-Date mit den besten Freundinnen verbringen.

Valentinstag Bräuche: Frau liegt auf dem Sofa und macht Selfies

Als Single könnt ihr ebenfalls das Beste aus dem Valentinstag herausholen und es euch mit einem entspannten Self Care Sunday gutgehen lassen. Nehmt ein ausgiebiges Bad, verwöhnt euch mit einer schönen Maske, und am Abend darf bei den schönsten Liebesschnulzen geheult werden.

Valentinstagsbräuche: Selfcare Sunday

Allerdings kann einem als Single der Valentinstag auch ganz schön auf die Nerven gehen … Schaut euch in diesem Fall doch mal unseren Anti-Valentinstag-Artikel an. Spaß garantiert!

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen