Valentinstags-Unternehmungen: 7 Tipps für den Tag der Liebe

Valentinstags-Unternehmungen: 7 Tipps für den Tag der Liebe
Two for Fashion Autorin Susanna
Dienstag, 23. Februar 2021, 9:56

Fragt ihr euch schon seit geraumer Zeit, was ihr am Valentinstag machen könnt? Ich gebe zu, dass mich das Thema auch beschäftigt, und die Antwort darauf ist in diesem Jahr gar nicht so leicht. Am 14. Februar werden wir dieses Jahr noch alle im Lockdown sein. Valentinstags-Unternehmungen wie ein Besuch im Lieblingsrestaurant oder ein Romantikwochenende im Wellnesshotel fallen daher leider weg. Aber wir können es uns auch anders schön machen und den Tag der Liebe mit unserem Herzensmenschen auf andere Art verbringen. Hier kommen meine Tipps für die etwas anderen Valentinstags-Unternehmungen.

1. Der perfekte Start: Frühstück im Bett

Wie wäre es, wenn wir gleich morgens mit ganz viel Liebe in den Valentinstag starten? Überrascht eure*n Liebste*n doch mit einem ausgedehnten Frühstück im Bett. Schnappt euch ein Tablett und platziert darauf leckere Croissants, Kaffee und ein wenig frisches Obst. Für eine Extraportion Kribbeln darf es zur Feier des Tages auch ein Gläschen Sekt oder Champagner sein. Vielleicht habt ihr auch Lust auf eine healthy Acai-Bowl oder unsere liebsten Pancakes? Wenn euer Lieblingsmensch mit einem köstlichen Duft in der Nase aufwacht, kann der Tag doch nur gut werden. Im Anschluss an das Frühstück im Bett seid ihr garantiert bereit für eure ganz persönlichen Valentinstags-Unternehmungen.

Valentinstags-Unternehmungen: Frühstück im Bett

2. Valentinstags-Unternehmungen: eine kleine Zeitreise

Bestimmt erinnert ihr euch noch, wo ihr euch das erste Mal gesehen habt. War es ein Club, die Uni oder ein Café? Wo haben euch die ersten Dates hingeführt, und wo habt ihr euch zum ersten Mal geküsst? Wenn ihr euch zurückerinnert, fallen euch bestimmt ein paar schöne Momente ein, die euch einander nähergebracht haben und euch verbinden. Auch wenn ihr gerade nicht in den Club oder das Café gehen könnt, spaziert doch einfach dort vorbei und werft einen Blick durch die Scheiben.

Valentinstags-Unternehmungen: erste Kuss, Reise zu den Orten der Liebe

Schnappt euch eure Fahrräder und fahrt an alle Orte in eurer Stadt, an die ihr gemeinsame Erinnerungen habt. Ein ausgedehnter Spaziergang ist natürlich genauso schön. Ihr habt euch in einer anderen Stadt oder gar einem anderen Land kennengelernt? Dann setzt euch zusammen und macht die kleine Reise in Gedanken. Ihr könnt natürlich auch einen Computer zur Hilfe nehmen und auf Google Maps mit den Fingern an die Orte eurer Liebe reisen. Seid ihr viel zusammen gereist, greift zum Globus und fliegt in Gedanken um die Welt.

3. Wellness zu zweit: Hegt und pflegt euch

Der Besuch in einem Spa und eine gemeinsame Partnermassage oder eine andere Paarbehandlung sind leider derzeit nicht drin. Wenn ihr mögt, schenkt eurem Lieblingsmenschen einen Gutschein für ein gemeinsames Treatment. Dann habt ihr etwas, worauf ihr euch nach dem Lockdown freuen könnt. Die Alternative: Gönnt euch eine Zeit in eurem „Homespa“. In unserem Artikel für den Self Care Sunday haben wir ein paar schöne Ideen für euch gesammelt, die dazu passen.

Valentinstagsbräuche: Selfcare Sunday

Wenn ihr eine Badewanne habt, habt ihr jetzt quasi den Jackpot gezogen! Lasst ein warmes Bad mit ganz viel Schaum ein und entspannt euch. Legt eine DIY-Gesichtsmaske auf und lauscht gemeinsam eurer Lieblingsmusik. Wascht euch gegenseitig die Haare und schrubbt euch den Rücken. Nach einem ausgiebigen Bad solltet ihr eure Haut eincremen oder -ölen, damit sie nicht austrocknet. Verbindet das doch direkt mit gegenseitigen Massagen. Die entspannen zusätzlich und geben Nähe.

4. Spiele für Verliebte

Im Alltag vergessen wir es oft, aber gemeinsames Spielen kann so viel Spaß machen. Damit meine ich keine Daddelspiele an der Konsole, sondern klassische Brett- oder Würfelspiele. Macht es euch bequem und entdeckt neue Seiten an eurem Partner oder eurer Partnerin. Vielleicht überrascht er oder sie euch beim Spiel „Therapy“ mit bisher nicht geahnten Vorstellungen und Wünschen. Oder ihr löst gemeinsam das Rätsel eines „Escape Room“-Spiels. Seit dem großen Erfolg der Serie „Das Damengambit“ erlebt Schach gerade einen Megahype. Spielt doch zusammen eine gepflegte Partie oder lernt es gemeinsam – das verbindet. Auf YouTube findet ihr zahlreiche Lernvideos hierzu.

Ihr steht auf eine ganz andere Art von Spielen? Besorgt euch im Vorfeld ein Erotikspiel für Paare. Auch hier könnt ihr viel voneinander lernen und eure Beziehung vertiefen. Ein paar Beispiele findet ihr in der Produktgalerie.

5. Valentinstags-Unternehmungen für Naturliebhaber

Ich merke immer wieder, wie gut es mir tut, in der Natur zu sein. Und ihr vielleicht auch: Hier ladet ihr eure Batterien so richtig gut auf und tankt Kraft für anstrengende Arbeitswochen im Homeoffice. Gerade jetzt im Lockdown, wo wir seltener vor die Tür kommen, ist Bewegung an der frischen Luft so wichtig. Natürlich ist es perfekt, wenn dabei die Sonne scheint und wir richtig viel Vitamin D tanken können. Aber selbst ein Spaziergang durch Nieselregen kann guttun, wenn wir wissen, dass zu Hause eine warme Tasse Tee lockt.

Paar trägt PACK AND GO! Collection von Jack Wolfskin

Also, schnappt euch euren Lieblingsmenschen und fahrt raus für eine der schönsten Valentinstags-Unternehmungen. Fahrt in den nächsten Wald oder den Stadtpark. Wenn ihr in der Nähe von Bergen wohnt, könnt ihr prima wandern gehen. Lebt ihr – wie wir –  im hohen Norden, lasst euch doch am Deich mal wieder so richtig durchpusten. Für den Fall, dass euch kalt wird, habt ihr ja euch zum Kuscheln. Mein Tipp: Nehmt eine Thermoskanne mit Tee oder Glühwein mit. So wird euch auch von innen warm ums Herz.

6. Valentinstags-Unternehmungen: wenn die Liebe durch den Magen geht

Liebe geht durch den Magen. Das wissen wir. Was sollen wir aber tun, wenn sämtliche Restaurants der Stadt geschlossen und die Lieferdienste vollkommen überfordert sind? Dann kochen wir einfach selbst. Wenn euer/eure Partner*in liebend gern in der Küche steht, habt ihr richtig Glück gehabt. Wenn nicht, macht das auch nichts. Sucht euch leckere Rezepte aus einem Kochbuch und schwingt die Kochlöffel. Wie wäre es mit einer kulinarischen Reise in den Nahen Osten und Gerichten aus der Levante-Küche? Die sind gesund, aromatisch und liegen nicht schwer im Magen.

Vorräte anlegen, Verschiedene Mezze auf einem Tisch

Deckt den Tisch schön und zündet euch Kerzen an für euer Candle-Light-Dinner zu Hause. Verwöhnt euren Herzensmenschen zum Nachtisch mit Piñata-Cookies, in denen ihr liebevolle Botschaften versteckt habt. Wichtig: Streitet euch nicht wegen des Abwaschs. Lasst einfach mal fünfe gerade sein und alles stehen. Genießt lieber den Rest eures gemeinsamen Abends.

7. Movie Night mit den schönsten Liebesschnulzen

Romantische Filme: Pärchen hat Bettdecke über den Kopf und schaut einen Film

Ihr seid mittlerweile platt vom Ausflug zu euren Lieblingsorten oder in die Natur, und ihr habt gut gegessen. Dann macht es euch nun so richtig gemütlich und lasst den Abend bei einem Liebesfilm ausklingen. Schaut mal wieder den Klassiker „Casablanca“ oder den schrägen Film „Vergiss mein nicht!“ mit Kate Winslet und Jim Carrey. Lasst euch bei „Brokeback Mountain“ in die Weite Amerikas und die tragische Liebesbeziehung zweier Cowboys entführen. Oder erinnert euch bei „50 erste Dates“ an euer erstes Zusammentreffen. Kuschelt euch aneinander und genießt, dass ihr euch habt. Noch mehr romantische Filme findet ihr in unserem Best-of.

Ihr Lieben – bei meinen Tipps bin ich von einer Zweierbeziehung ausgegangen. Ob gemischt- oder gleichgeschlechtlich, ist dabei vollkommen egal. Viele der Valentinstags-Unternehmungen könnt ihr aber auch gut mit eurer BFF machen. Zeigt euch einfach, wie sehr ihr eure Freundschaft schätzt, und reserviert den Tag füreinander. Für den Fall, dass ihr gar nichts mit dem Tag der Liebe anfangen könnt, hat Lisa ein paar Ideen zum Anti-Valentinstag gesammelt.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen