Strick-Zweiteiler: Wir tragen jetzt Loungewear aus Wolle

Jogginganzug aus Strick in weiß
Two for Fashion Autorin Susanna
Mittwoch, 16. Dezember 2020, 9:41

Während die einen ihre Jeans mittlerweile dauerhaft gegen eine bequeme Jogginghose eingetauscht haben, sind die anderen schon einen Schritt weiter. Sie tragen Loungehosen aus Wolle. Im besten Fall mit einem hohen Kaschmiranteil. Kombiniert mit einem Hoodie oder Sweater ergibt das einen stylishen Strick-Zweiteiler. Wenn ihr dabei an einen altbackenen Hausanzug denkt, liegt ihr falsch. Ich zeige euch in diesem Artikel, wie ihr einen Loungeanzug aus Strick cool kombiniert und sogar im Office tragen könnt.

Mein Look mit wollweißem Strick-Zweiteiler

Frau in weißem Strick-Zweiteiler aus Kaschmir

Noch vor ein paar Wochen sahen wir lediglich Jogginganzüge aus dicker Baumwolle. Die sahen urgemütlich aus, manchmal aber auch etwas unförmig. Nun tragen wir Strick-Zweiteiler, die sich an unseren Körper schmiegen und ihn umschmeicheln. Sie bestehen aus einer Strickhose und einem passenden Sweater oder Hoodie im gleichen Material. Sie sind einfach perfekt, um uns in der Kälte warmzuhalten. Zudem können wir es uns damit zu Hause auf der Couch gemütlich machen und in ihnen auf der Straße zugleich Stylepunkte sammeln. Es kommt nur darauf an, wie wir sie kombinieren.

Details von Strick-Zweiteiler

Ich trage einen leichten Loungeanzug aus Kaschmirgemisch. Er ist locker und leicht, dabei aber sehr warm. Durch das Bindeband kann ich die Strickhose auf Taille tragen und dank der Kapuze auf eine Mütze verzichten. Damit der Look figurbetont bleibt, stecke ich einen Teil des Sweaters einfach vorn in den Bund. In diesem Strick-Zweiteiler kann ich das ganze Wochenende verbringen … So cozy! Und sieht die kleine Tasche nicht ein wenig aus wie ein knautschiges Kissen? Ich finde, sie passt super zum Rest des Outfits.

OOTD mit Strick-Zweiteiler, Puffer Coat und Sneaker

Wenn ich doch einmal rausmuss, werfe ich mir einfach diesen oversized Puffer Coat über, und schon bin ich perfekt vor Wind und Kälte geschützt. An die Füße kommen coole Sneaker, die dem Look eine gewisse Lässigkeit verleihen. Mit der verspiegelten Sonnenbrille muss ich mir um die Augenringe vom nächtelangen Binge Watching der besten Herbst-Serien keine Gedanken machen. Zudem lenken die goldenen, raffinierten Ohrhänger sowieso davon ab. Mein Tipp für schnelles Self-Empowerment: rote Lippen! Zumindest, bis ihr eine Mund-Nasen-Bedeckung aufsetzen müsst, lassen sie euch direkt frisch aussehen und machen euch stark. Probierts mal aus!

Influencerinnen und ihre Strick-Zweiteiler

Wie bei so vielen Trends haben die Influencer*innen ihrem Namen alle Ehre gemacht und als Erstes Strick-Zweiteiler aus edlen Garnen getragen. Lasst euch inspirieren:

Aylin König hat sich ihren Traum-Hausanzug aus Strick mal eben selbst designt. Hier trägt sie ihre Eigenkreation aus beigefarbenem Kaschmir zu Chunky Boots und goldenen Highlights. Ein megacooler Look, der perfekt in die derzeitige Situation passt.

Kurz vor der Geburt ihres vierten Kindes: Lena Terlutter im edlen babyblauen Strick-Zweiteiler.

Auch Lena Lademann liebt die Strick-Zweiteiler ihrer Freundin Aylin König und trägt hier einen körpernahen Loungeanzug aus Wolle in Rippstrick.

Im Jogginganzug aus Strick ins Office? Gar kein Problem! Vor allem nicht, wenn ihr einen klassischen Blazer darüber tragt. Kombiniert dazu Boots mit hohen Absätzen, und ihr seid für jedes Meeting bereit.

Ihr Lieben – habt ihr nun auch Lust auf Strickhosen und passende Sweater bekommen? Ich kann euch die Kombi wirklich sehr ans Herz legen. Für den Fall, dass es euch dennoch zu viel Wolle auf einen Schlag ist, kombiniert einfach ein Longsleeve aus Baumwolle zur Strickhose. 

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen