I whip my hair back and forth | Die coolsten Sportfrisuren

Sportfrisuren für lange Haare auf dem Laufband
Donnerstag, 9. März 2017, 11:08

Es gibt spezielle Sportfrisuren? Ja! Mädels, ich glaube es ist uns allen schon einmal passiert: Nachdem wir eine gefühlte Ewigkeit damit verbracht haben, Pro- und Contra-Argumente für eine abendliche Sportsession auszuwerten, haben wir uns irgendwann dazu entschlossen, eine Runde laufen zu gehen. Und nicht nur, dass wir am liebsten drinnen auf der Couch sitzen würden und es draußen kalt und dunkel ist: Kaum sind wir zehn Minuten unterwegs, fangen unsere Haare langsam an, sich nach und nach aus dem – viel zu locker sitzendem – Haarband zu lösen und uns ins Gesicht zu peitschen. Game over!

Alles gar kein Problem, denn wie der Artikel schon ankündigt, gibt es wirklich Frisuren, die besonders geeignet sind, um sich sportlich zu betätigen. Wir haben die 4 coolsten Sportfrisuren für euch im wunderbaren Aspria in Hamburg Uhlenhorst geshootet.

Die coolsten Sportfrisuren zum Nachstylen

Wir haben uns Sportfrisuren angesehen, die nicht nur super praktisch, sondern auch noch ziemlich cool sind, jedenfalls so cool wie eine Sportfrisur eben sein kann. Je nach Sportart gibt es wiederum Frisuren, die mehr oder weniger gut geeignet sind. Bei den folgenden Frisuren sollte sowohl für richtige Athleten als auch für Yogaeulen und Marathonläufer etwas Nettes dabei sein.

Spinning at its best – der Sport Bun

Spinning ist eine dieser Sportarten, die von vielen unterschätzt werden.  Aussagen wie „Fahrrad fahren ist langweilig.“ oder „Fahrrad fahren bringt mir nichts, ich will den ganzen Körper trainieren.“ sind keine Seltenheit. Bei diesen Aussagen muss ich schmunzeln, weil ich selber viele Vorurteile gegenüber Spinning-Kursen hatte. Nachdem ich meine erste Spinning-Stunde hinter mich gebracht hatte, wusste ich, wieso so viele so darauf schwören. In kaum einem Sportkurs geht man so an seine Grenzen wie beim Spinning – natürlich nur, wenn ihr ausreichend Widerstand aufdreht.

Sportfrisur mit Dutt für Spinning Kurse

Diese super simple Sportfrisur ist für mich persönlich beim Spinning am geeignetsten. Da wir beim Spining nicht wild umherspringen, sondern relativ ruhig im Stehen oder im Sitzen Rad fahren, benötigen wir keine allzu strenge Frisur. Wenn ihr zwar lange Haare, aber keinen Pony habt, dann ist diese Frisur perfekt für euch. Beim Spinning schwitzen wir – wenn wir es richtig machen – so extrem, dass ein langer Zopf am Hinterkopr total verkletten und unangenehm auf den Schultern kleben würde. Daher: Haare hochstecken und einen ganz einfachen aber trotzdem festen Dutt machen. Der sweaty Bun hält alle Haare gekonnt aus dem Gesicht und ist zudem absolut trendy.

Running like there is no tomorrow – simple Sportfrisur zum Joggen

Beim Joggen ist das Wichtigste, dass unsere Haare uns nicht alle zwei Minuten wild ins Gesicht springen. Daher habe ich mich bei dieser Sportfrisur für ein schmales, eng anliegendes Haarband und einen simplen, hoch getragenen Pferdeschwanz entschieden.

Sportfrisuren für lange Haare auf dem LaufbandBesonders wenn es mal schnell gehen muss und ihr zum Beispiel gerade eine Regenpause ausnutzen möchtet, dann empfehle ich euch diese fix gezauberte Frisur zum Laufen. Zunächst legt ihr das Haarband einmal über euren Kopf und holt die Haare unter dem Band hervor. Anschließend zieht ihr das Haarband über das Gesicht und beliebig weit auf den Kopf. Wenn es sich stabil anfühlt, könnt ihr eure wilde Mähne mit einem strammen Zopf zurückbinden. Je nach Lust und Laune könnt ihr den Zopf unten oder weiter oben am Hinterkopf befestigen.

Sportfrisuren für lange Haare auf dem Laufband

Falls ihr das erste Mal mit dieser Frisur laufen seid, nehmt vorsichtshalber einige Haarnadeln mit, mit diesen könnt ihr im Notfall euer Haarband fixieren.

Doing Yoga and looking good – Sportfrisuren flechten

Diese wunderhübsche Flechtfrisur ist bei diversen Sportarten hilfreich. Ich habe jahrelang Bodenturnen gemacht und habe dabei einzig und allein mit dieser Frisur gute Erfahrungen gemacht. Denn beim Turnen ist es extrem wichtig, alle Haare aus dem Gesicht zu haben und keinen Gedanken an die eigene Frisur zu verschwenden. Ein einfacher Pferdeschwanz tut es dabei leider nicht, denn irgendwann löst sich auch der beste Zopf oder lässt einzelne Härchen ins Gesicht fallen.

Geflochtene Sportfrisur fürs Trainieren im Fitnessstudio

Da zwei geflochtene Zöpfe zwar alle Haare aus dem Gesicht halten, aber nicht unangenehm stramm am Kopf sitzen, sind sie außerdem perfekt für Yoga und Pilates. Bei diesen Sportarten geht es darum, abschalten zu können und alle beschwerenden Gedanken loszuwerden. Ein zu lockeres Haargummi würde uns ebenso wie ein zu fest sitzender Zopf unbewusst beeinflussen. Um dem entgegenzuwirken, empfehle ich euch diese coole Flechtfrisur.

Music on, world off – eingeflochtener Zopf fürs Workout

Mit einem einfachen Zopf könnt ihr beim Sport grundsätzlich nichts falsch machen. Wenn ihr dann eure Pony-Partie auch noch einflechtet, habt ihr die optimale Sportfrisur und einem erfolgreichen Workout im Fitnessstudio steht nichts mehr im Wege. Durch die geflochtene Ponypartie sind alle Haare aus dem Gesicht und während des Trainings besteht nicht die Gefahr, dass vereinzelte, nervige Strähnen ins Gesicht fallen. Denn besonders wenn ihr mit Gewichten trainiert, kann es richtig gefährlich werden, plötzlich eine Strähne vor den Augen hängen zu haben.

Geflochtene Sportfrisur fürs Trainieren im Fitnessstudio

Meine Lieben, mit diesen Sportfrisuren habt ihr wirklich genügend Auswahl, um beim Training eine gute (Bikini)-Figur zu machen und in Ruhe trainieren zu können. Verlinkt uns doch gern auf Instagram, wenn ihr Fotos mit euren Sportfrisuren postet.

XX Cathrin

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare