Off-Shoulder: Wir l(i)eben schulterfrei!

Blaues Off Shoulder Outfit
Two for Fashion Autorin Susanna
Mittwoch, 1. August 2018, 11:43

Kaum kitzeln uns die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, kontern wir und zeigen die kalte Schulter! Wir sind nämlich ganz verliebt in schulterfreie Blusen, Kleider, Jumpsuits und Tops. Schon Brigitte Bardot legte mit Off-Shoulder-Outfits gern Schultern und Nacken frei und verdrehte damit Männern scharenweise den Kopf. Der Off-Shoulder-Ausschnitt, der auch Carmen-Ausschnitt genannt wird, ist gerade geschnitten und wirkt wie zufällig über die Schulter gerutscht – verführerisch und süß zugleich. Er lässt den Blick über das Schlüsselbein, die Schultern und den Nacken schweifen und ist ganz besonders mit messy Beach-Hair unwiderstehlich!

Insta-Stars zeigen jetzt die kalte Schulter …

Wir sind nicht die Einzigen, die sich schockverliebt haben: Unsere Lieblinge Sofia Tsakiridou und Aimee Song wurden schon längst mit hübschen, schulterfreien It-Pieces gespottet. Und auch Vanessa Hudgens, Farina Opoku oder Diane Kruger lieben Carmen-Blusen und Co.

 

 

be a sunflower ?

 

Ein Beitrag geteilt von Sofia Tsakiridou (@matiamubysofia) am  

 

Some Vitamine sea??☀ wearing my favorite @kaptenandson shades atm?   Ein Beitrag geteilt von Farina Opoku (@novalanalove) am

 

 

Very into polka dots lately. http://liketk.it/2vrtB #liketkit ?

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

Mein blaues Off-Shoulder-Kleid

Frau trägt gestreiftes Off Shoulder-Kleid

Dieses hellblaue Off-Shoulder-Kleid mit dezenten Streifen ist mein absoluter Lieblingsbegleiter für warme Tage. Einfach überziehen und fertig angezogen sein – besser gehts nicht! Der Carmen-Ausschnitt hat den obligatorischen Gummibund, durch den nichts rutscht, und die Ärmel lassen sich mit integrierten Schleifen stylish raffen. Lässig gestylt passt das Kleid an den Strand, mit hohen Pumps und Schmuck getragen ist es perfekt für den Aperol Spritz in der Rooftop-Bar.

Frau trägt Kleid im Off Shoulder-Trend

Details von Schleifen an Streifenkleid und Tasche in Nude

Für einen rundum stimmigen Look habe ich Schuhe und Accessoires in Nude und Rosé gewählt. Die Pumps haben dank der Nieten den absoluten Coolness-Faktor und lassen sich alternativ hervorragend zu Skinny-Jeans stylen. Die roséfarbene Tasche trage ich lässig unter dem Arm, für mehr Bewegungsfreiheit kann ich aber auch lange Träger an ihr befestigen – so ist sie wunderbar wandelbar. Die auffälligen Statement-Ohrringe mit ihren langen Fransen passen perfekt zur Tasche und machen das Outfit samt Cat Eye-Sonnenbrille perfekt.

Der Klassiker: das weiße Off-Shoulder Top

Frau trägt Off Shoulder-Outfit und große Sonnenbrille von Guess

Meiner Meinung nach sollte jede Frau ein schlichtes weißes Off-Shoulder-Top in ihrem Schrank haben. Es ist so simpel wie ein weißes T-Shirt, hebt den Jeans-T-Shirt-Look aber auf eine neue Modeebene. Besonders praktisch: Wenn euch mal nicht nach nackter Schulter ist, könntet ihr den Ausschnitt auch nach oben ziehen und habt einen dezenteren Look.

Frau trägt Off Shoulder-Outfit aus Top und Jeans und große Sonnenbrille von Guess

gesteppte Tasche aus Jeans mit Perlen besetzt

Da das Top so schlicht ist, darf es bei der Jeans ruhig etwas mehr sein. Diese ist auffällig mit Rosen und Schmetterlingen bestickt und zusätzlich mit Perlen dekoriert. Sie hat einen kleinen Elasthan-Anteil und sitzt wie ein zweite Haut. Auch die Denim-Tasche in Stepp-Optik ist mit Perlen besetzt und so die super Ergänzung. Egal, ob zum Shopping oder dem After-Work-Club, mit diesem Outfit fühl ich mich perfekt angezogen.

Mein Spitzenlook für die Party

Frau zeigt Shulter mit Carmenausschnitt

Dieses Off-Shoulder-Outfit ist definitiv das eleganteste meiner drei Varianten. Es hat die aktuell angesagte Midilänge und die obendrein noch Volants am Carmen-Ausschnitt: ein absoutes Must-have für mich. Wenn ihr beim Off-Shoulder-Teilen immer ein wenig Angst habt, dass sie versehentlich doch mal der Schwerkraft nachgeben, seid ihr mit diesem Kleid auf der sicheren Seite. Die Träger sorgen dafür, dass garantiert nichts verrutscht und ihr euch beim Tanzen auf der nächsten Hochzeit frei bewegen könnt.

Frau trägt Off Shoulder-Kleid aus Spitze in Midi-Länge

Frau trägt Off Shoulder-Outfit für die Party

Die Sandalen im Metalliclook sind durch ihren Blockabsatz superbequem und greifen das Silber der Brille in Cat-Eye-Form wieder auf. Hinzu kommt die farblich perfekt auf das Kleid abgestimmte Tasche … Das i-Tüpfelchen des Looks ist definitiv das gemusterte Haarband, das in Verbindung mit dem Kleid an einen Look von DOLCE&GABBANA erinnert und mich an Urlaube an der Amalfiküste und das dazugehörige „dolce far niente“ (das süße Nichtstun) denken lässt.

Styling-Regeln für den Off-Shoulder-Look

weißes Off-Shoulder-Top

Um eure Off-Shoulder richtig in Szene zu setzen, beachtet ein paar Regeln:

  • Rule Number One bei diesem Trend ist der richtige BH: Er muss trägerlos sein! Auf einem Festival, am Strand oder am Baggersee darf es aber lässiger sein, dort ist auch ein Neckholder-Bikinioberteil okay. Auf transparente BH-Träger solltet ihr in jedem Fall verzichten. Sie sind nur auf den ersten Blick dezent und fallen auf den zweiten um so unschöner auf.
  • Wollt ihr den Schulterfrei-Look gekonnt umsetzen, ist es wichtig, dem Off-ShoulderPiece nicht die Show zu stehlen. Extrem knappe Hotpants oder Maxi-Skirts mit wilden Mustern sehen im Alltag schnell too much aus!
  • In Sachen Beauty ist es wichtig, dass ihr vor dem Tragen von Off-Shoulder-Tops eure Haut ausreichend pflegt. Möchtet ihr noch einen draufsetzen, gebt Bronzing Powder auf euer Dekolleté oder betont euer Schlüsselbein mit Highlighter. Alternativ greift für den Anfassen-wollen-Glow zur Bodylotion mit Schimmerpartikeln.
  • Übertreibt es beim Make-up nicht und setzt mit dezentem Tages-Make-up auf eure natürliche Schönheit. Off-Shoulder-Outfits können sonst schnell übertrieben sexy wirken.

Ihr Lieben – wie ihr seht, können wir den Off-Shoulder-Trend ganz unterschiedlich interpretieren und zu den verschiedensten Anlässen tragen. Ob am Strand oder beim Bummel durch die Stadt: Schulterfrei geht derzeit rund um die Uhr. Achtet nur immer darauf, dass ihr bei eurem Make-up und eurem Hair-Style eher natürlich bleibt, und ihr wirkt um so Bezaubernder.

XX, Susanna

Off-Shoulder-Pieces zum Nachshoppen

EDC BY ESPRIT Offshoulder-Kleid aus Organic Cotton
Heine Pumps
MANGO Ohrhänger mit Quasten
Pieces Kleine Umhängetasche
Guess SONNENBRILLE CAT-EYE-MODELL
Maybelline New York, »Lippenstift Color Sensational Blushed Nudes«, Lippenstift
STREET ONE Langarmbluse
HALLHUBER Verkürzte Skinny-Jeans mit Stickerei & Perlen
TAIFUN Kleid Langarm kurz »Off-Shoulder-Kleid aus Spitze«
Hallhuber Haarband, mit Blumenprint
HALLHUBER Kleine Henkeltasche
SPM Irin Sandal Klassische Sandaletten
Elli Collierkettchen »Kleeblatt Luck Swarovski® Kristalle Silber«
Vivance Jewels Halsschmuck: Halskette "Blüte / Blumen" in Ankerkettengliederung mit Perle
SURI FREY »No.1 July« Sandale
Emporio Armani Damen Sonnenbrille » EA2063«
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
2 Kommentare
Vanessa
Sonntag, 29. April 2018, 16:35 Uhr

Diese Offshoulder-Teile sind wirklich zauberhaft! Werde ich wieder sehr viele von kaufen müssen für den Sommer! Am liebsten kombiniere ich dazu kurze Ketten , die das Dekoltee schmücken, da fühle ich mich dann immer wie eine Prinzessin. ;)

Danke Euch für die tolle Mode!

Vanesse

Antworten
    Redaktion
    Montag, 30. April 2018, 10:25 Uhr

    Liebe Vanessa,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Kurze Ketten passen wirklich super zu Off-Shoulder-Blusen – das stimmt :)

    XX, Die Redaktion