Kopfbedeckung im Sommer: So tragt ihr den stylishen Sonnenschutz

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit schwarzem Anglerhut hält sich daran fest
Mittwoch, 14. August 2019, 15:19

Ob Anglerhut, Strohhut oder Baseballcap: Bei heißen Temperaturen könnt ihr auf Sommerhüte zurückgreifen, die nicht nur sehr stylish aussehen, sondern auch für einen idealen Sonnenschutz sorgen. Brennt die Sonne ständig auf den Kopf, kann die Folge nämlich ein gefährlicher Sonnenstich sein. Sonnenstrahlen reizen dabei die Hirnhäute, und ihr bekommt einen roten, überhitzten Kopf. Auch Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel können auftreten. Damit dies nicht passiert, solltet ihr modische Kopfbedeckungen tragen, die eurem Look noch mal das besondere i-Tüpfelchen geben. Ich stelle euch hier unsere fünf liebsten Kopfbedeckungen für den Sommer vor.

Sporty Vibes mit einer Baseballcap

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit rosa Baseballcap lacht

Fashion Queens wie Gigi Hadid und Rihanna lieben sie: die Baseballcap! Sie ist der absolute Klassiker unter den Kopfbedeckungen für den Sommer. Ob sportlich mit Print-Logo oder feminin mit Glitzersteinen: Das Basic geht immer und sieht supercool aus. Je nach Geschmack könnt ihr eure Haare dabei offen tragen oder zu einem Zopf binden. Habt ihr euch für einen Pferdeschwanz entschieden, empfehle ich euch, dass ihr einige Haarsträhnen locker in euer Gesicht fallen lasst, sodass sie euer Gesicht umschmeicheln. Wichtig ist, dass ihr eure Cap mit nicht zu viel sportlichen Pieces stylt, da es sonst eher nach einem Trainings-Outfit aussieht.

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit rosa Baseballcap

Susanna kombiniert ihre Cap in Rosa mit CALVIN-KLEIN-Print zu einem verspielten Kleid mit asymmetrischem Ausschnitt. Perfekt für einen Einkaufsbummel oder ein Date im Eiscafé mit dem Liebsten. Ihr könnt eine Baseballcap auch einfach mit einem weißen Shirt und einer Destroyed Shorts kombinieren – schon habt ihr einen casual Alltagslook gestylt. Zu einer Bluse kann eine sportliche Baseballcap für einen tollen Stilbruch sorgen.

Der Strohhut – luftig und elegant

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau in weißem Kleid und Strohhut

Dieser Sommerhut versprüht doch gleich Urlaubsfeeling, oder? Das leichte Material eignet sich perfekt bei heißen Temperaturen und ist als Kopfbedeckung für den Sommer nicht mehr wegzudenken. Achtet darauf, dass euer Sommerhut gut sitzt: Ein enger Hut kann nämlich zu Kopfschmerzen führen, ein zu weiter Hut bei einem Windstoß davonfliegen. Strohhüte gibt es in verschiedenen Farben. Neutrale Töne wie Braun oder Beige könnt ihr zu nahezu jedem Outfit kombinieren. Wählt ihr einen farbigen Strohhut, setzt ihr ein tolles Fashion-Statement. Außerdem setzt ihr mit kleinen Details schöne Akzente: So sorgen Federn oder Perlen für Boho-Feeling, Broschen oder Blumen verleihen dem Hut eine elegante Note.

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit Strohhut hält diesen fest

Ich trage meinen hellen Strohhut zu einem schlichten Kleid in Weiß mit Schnürung im Ausschnitt. Obwohl der Look schlicht ist, bekommt er durch das Lochmuster im Hut und die Holzperlen-Verzierung einen besonderen Charme. Meine Haare trage ich offen und glatt, toll würden aber auch leichte Beach Waves aussehen. Ein perfekter Look für den Strand!

Revival des Anglerhuts

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit schwarzen Anglerhut von Adidas

Na, wer kennt diesen Hut noch aus seiner Kindheit? Schon damals hat er uns vor der Sonne geschützt – leider total unstylish. Wie gut, dass es nun modische Modelle im Animal-Print und mit coolen Patches gibt. Besonders zu Statement-Shirts, XXL-Hoodies oder als Stilbruch zu einem eleganten Blazer mit Glencheck-Muster kann der Anglerhut megastylish aussehen. Ich habe mich für einen schwarzen Fischerhut mit adidas-Print entschieden, der perfekt zu meinem roten Top mit weißen Trägern passt – ein lässiger Look für den Alltag. Wenn ihr euch traut, könnt ihr auch einen farbigen Anglerhut wählen. Kombiniert beispielsweise zu einem pinken Bucket Hat ein beiges Kleid und weiße Sneaker. The 90’s are back!

Baker Boy Hat als Fashion-Statement

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit blauem Bakerboy Hat fasst an den Schirm

Die Schirmmütze, die früher hauptsächlich von Männern getragen wurde, ist nach wie vor eines meiner Lieblings-Pieces. Sie kann vielfältig gestylt werden und gibt jedem Look das gewisse Etwas. Casual mit Oversized-Shirt und Shorts oder verspielt-elegant mit Blümchenkleid – I love it!

Kopfbedeckung für den Sommer: Frau mit blauem Bakerboy Hat lächelt

Susanna trägt ihre Mütze mit Zierbändern in Kordeloptik zu einer weißen Bluse mit Lochstickereien. Der kurze Schirm ist dabei wunderbar funktional, da er eure Augen vor der Sonne schützt. Wie wunderbar frisch ist außerdem die pastellige Farbe in Hellblau?! Einfach perfekt für den Sommer. Für einen eleganten Look könnt ihr eure Haare – wie Susanna – leicht gewellt auf einer Seite tragen. Das wirkt chic, ohne dass die Lässigkeit des Baker Boy Hats verloren geht. Ihr könnt eure Haare auch glatt oder im Zopf gebunden tragen. Der Baker Boy Hat lässt alles zu.

Glamour-Look mit Turban

Eine Kopfbedeckung, die mondän, stylish und gleichzeitig geheimnisvoll wirkt, ist der Turban. Je nachdem, wie wagemutig ihr seid, könnt ihr zwischen einem auffälligen Turban in beispielsweise Paillettenoptik oder einem dezenten Seidenturban wählen. Verschiedene Wickel- und Knotentechniken machen diese Kopfbedeckung zu etwas ganz Besonderem. Wenn ihr einen Turban selber binden wollt, könnt ihr euer Lieblingstuch zu einem Dreieck falten und es euch mittig um den Kopf binden. Anschließend führt ihr die Enden des Dreiecks überkreuzt über eure Stirn und dann weiter gen Nacken. Steckt sie unter das Tuch – voilà, schon habt ihr eine elegante Kopfbedeckung für den Sommer gestylt! In dem Video zeigen wir euch, wie ihr Kopftücher außerdem tragen könnt:

Ihr Lieben, es gibt eine wirklich große Auswahl an Kopfbedeckungen, die euch nicht nur vor der Sonne schützen, sondern euer Outfit auch pimpen. Schaut doch mal in die Produktgalerie, ob euer nächster Sommerhut dabei ist.

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare