Fruit-Beautiful | Infused Water ist unser Sommer Must-Have

Infused-Water-Rezepte
Freitag, 6. April 2018, 14:48

Endlich Sommer, endlich Sonne, endlich 36 Grad (und es wird noch heißer!). Und was ist da besonders wichtig? Ja, genau: Extrem viel Wasser trinken! Leider ist das nicht immer so easy getan wie gesagt. Und deshalb stehen wir jetzt auf Infused Water: Wasser, das mit einfachen Zutaten aufgepimpt wird. Schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist auch günstig und hat kaum Kalorien. Neben der so wichtigen Flüssigkeitszufuhr liefert Infused Water wertvolle Inhaltsstoffe und ist damit super gesund. Wir haben einige Rezepte ausprobiert und möchten euch nun unsere Top Drei vorstellen. We’ll drink to that!

Infused Water: Mango-Ingwer-Minze

Ingwer und Mango kurbeln den Stoffwechsel an, Minze schmeckt super erfrischend!

Mango Ingwer Minze
Zutaten
1/2 Mango
3-4 Scheiben Ingwer
etwa 2 Stängel Minze
nach Bedarf Eiswürfel
1 Karaffe Wasser
Zubereitung

  1. Die Minz-Stängel in die Karaffe stellen, die halbe Mango in Würfel schneiden und dazu geben.
  2. Den Ingwer in Scheiben schneiden und untermischen.
  3. Wasser hineinfüllen und alles etwa zwei Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren Eiswürfel hinzugeben.

Infused Water: Erdbeer-Limette-Basilikum

Erdbeeren liefern viele Vitamine, Limette und Basilikum kühlen von innen!

Erdbeere-Limette-Basilikum
Zutaten
1 Handvoll Erdbeeren
2 kleine Limetten
3-4 Stängel Basilikum
nach Bedarf Eiswürfel
1 Karaffe Wasser
Zubereitung

  1. Die Erdbeeren halbieren und zusammen mit den Stängeln Basilikum in die Karaffe geben.
  2. Die Limetten in feine Scheiben schneiden und hinzugeben.
  3. Die Karaffe mit Wasser befüllen und im Kühlschrank mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  4. Bei Bedarf Eiswürfel dazu geben.

Infused Water: Blaubeer-Zitrone-Rosmarin

Blaubeeren enthalten Antioxidantien, Zitronen gleichen den Säuren-Basen-Haushalt aus und Rosmarin gibt ein besonderes Geschmackserlebnis!

Blaubeeren-Zitrone-Rosmarin
Zutaten
1 Handvoll Blaubeeren
1 Zitrone
2-3 Stängel Rosmarin
nach Bedarf Eiswürfel
1 Karaffe Wasser
Zubereitung

  1. Die Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit den Blaubeeren und den Stängeln Rosmarin in die Karaffe geben.
  2. Wasser hinzufügen und zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Bei Bedarf Eiswürfel hinzugeben.

Achtet am besten darauf, dass die Zutaten ungespritzt sind. Bio ist immer eine gute Alternative. Das Obst lässt sich nämlich nach dem kleinen Badeurlaub im Infused Water super essen. Glaubt uns: Alle drei Rezepte sind mega lecker und erfrischend und bringen euch garantiert perfekt durch die heißen Sommermonate.

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
2 Kommentare
Ute Hs.
Sonntag, 10. Juli 2016, 16:54 Uhr

Werde ich alle ausprobieren, da erstens sehr ansprechend für’s Auge und zweitens möchte ich wissen wie sie schmecken, danke für die tollen Tipps!

Antworten
    Two for Fashion Autorin Susanna
    Susanna
    Montag, 11. Juli 2016, 20:27 Uhr

    sehr gerne liebe Ute :)