Lederkleid in XXL kombinieren: Looks & Tipps

26. März 2021 | von

Wir feiern Mode in jed­er Größe und möcht­en dir deshalb das trendi­ge Led­erkleid in XXL vorstellen. Ein styl­ish­es Must-have für jede Sai­son. Hier bekommst du prak­tis­che Styling-Tipps und Inspi­ra­tio­nen, wie du dein Led­erkleid kom­binieren kannst.

Plus Size Lederkleid aus Kunstleder

Led­er ist ein Mate­r­i­al, das die Design­er immer wieder neu inspiri­ert und das sich sowohl für Jack­en, Hosen, Röcke und Klei­der eignet. Viele curvy Fash­ion­istas trauen sich noch nicht an den Trend her­an, weil sie befürcht­en, in dem Mate­r­i­al zu schwitzen oder dass es zu eng sitzen kön­nte. Dass diese Befürch­tun­gen völ­lig unbe­grün­det sind und jed­er die trendi­gen It-Pieces tra­gen kann, möchte ich dir in diesem Post zeigen. Ich bin der Mei­n­ung, dass jed­er das anziehen kann und soll, was er möchte. Deshalb gibt es hier von mir leicht umset­zbare Styling-Tipps, wie du dein neues Plus Size Led­erkleid kom­binieren kannst.

So stylst du das Lederkleid in XXL:

Plus Size Lederkleid kombinieren

Wie kombiniert man ein Lederkleid am besten?

Vielle­icht denkst du dir, dass es ziem­lich schwierig sein muss, ein Led­erkleid zu kom­binieren, da das Mate­r­i­al an sich ja schon etwas außergewöhn­lich­er als beispiel­sweise Baum­wolle oder Strick ist. Mach dir darüber keine Sor­gen, es ist wirk­lich ganz ein­fach. Bei der Wahl mein­er Acces­soires und zusät­zlich­er Klei­dungsstücke um mein Key­p­iece herum über­lege ich zunächst, in welche Stil­rich­tung ich gehen möchte. Soll mein Led­erkleid eher sportlich und mod­ern sein oder möchte ich es lieber ele­gant und zeit­los stylen?

Ich kom­biniere mein Led­erkleid aus Kun­stled­er am lieb­sten mod­ern mit einem Hauch Ele­ganz. Übri­gens: Es muss kein echt­es Led­er sein. Led­erim­i­tat hat mit­tler­weile eine so gute Qual­ität, dass es sich kaum von echtem Led­er unter­schei­det. Wenn ich das Kleid style, achte ich vor allem darauf, dass nichts dem Led­erkleid in XXL die Show stiehlt. Es sollte immer im Fokus ste­hen und das Key­p­iece meines Looks sein. Rüschen, Muster und zu knal­lige Far­ben sind somit für mich ein absolutes No Go zum Dress. Ich set­ze eher auf dezente Töne und wenig Acces­soires. Einen clea­nen Look, der trotz­dem ein echter Hin­guck­er ist, bekommst du zum Beispiel, wenn du einen schlicht­en Schalkra­gen­trench­coat in Beige mit Block­ab­satz-Boots zum Led­erkleid kombinierst.

Knopfleiste an Lederkleid in XXL
Lederkleid mit Aermeln in XXL

Led­erkleid kom­binieren Don’ts:

  • knal­lige Farben
  • Muster­mix
  • zu viele Farben
  • zu viel Auss­chnitt, ein zu kurzes oder zu enges Kleid
  • sexy Pumps (Das wirkt irgend­wie altbacken.)
  • zu bil­lige Mate­ri­alen, die glänzen

Led­erkleid in XXL kom­binieren Do´s:

  • san­fte Töne (Beige, Grau, helles Pastell)
  • Sports­chuhe, Boots oder Stiefeletten
  • schlichte Acces­soires
  • knielang oder länger
  • lockere Pass­form
  • Tail­lengür­tel, um Sil­hou­ette zu formen
Kunstlederkleid in XXL mit Knopfleiste
Elegantes Lederkleid aus Kunstleder in XXL

Lederkleid aus Kunstleder zu welchem Anlass tragen?

Oft denkt man bei einem Led­erkleid in eine anzügliche oder Fetisch-Rich­tung. Ein Grund, warum ich bei der Wahl des Klei­des darauf achte, dass es zum einen nicht zu eng oder zu kurz und zum anderen nicht zu sexy ist. Ser­iöse, coole Looks liegen auch fash­ion­tech­nisch eher im Trend. Beson­ders styl­ish sind die aktuellen Hemd­klei­der aus Led­er. Man sieht sie über­all und sie lassen sich ganz ein­fach kom­binieren. Das ger­ade geschnit­tene und geknöpfte Led­erkleid aus Kun­stled­er, das ich trage, ist mit einem klas­sis­chen Kra­gen verse­hen und wirkt dadurch ele­gant, aber auch lässig.

Ich finde, dieses Led­erkleid kann zu diversen Anlässen getra­gen wer­den: Mit einem Trench­coat und der­ben Stiefelet­ten ist es sowohl etwas fürs Büro als auch für ein Din­ner mit Fre­un­den in einem Restau­rant. Kom­biniere ich es mit sportlichen Schuhen und einem kusche­li­gen Cardi­gan plus XXL Shop­per, ist es bestens für den ganz nor­malen All­t­ag geeignet. Mein Styling-Tipp für alle Gele­gen­heit­en: Weniger ist mehr!

knielanges Lederkleid in XXL
XXL Lederkleid kombinieren mit Guertel

„Presswursteffekt“ beim Lederkleid in XXL vermeiden

Um den gefürchteten „Press­wurst­ef­fekt“ zu ver­mei­den, sollte das Led­erkleid niemals zu eng sitzen. Die aktuellen leicht over­sizigen Schnitte wirken diesem Risiko prak­tisch von selb­st ent­ge­gen. Bist du unsich­er, kannst du aber auch zwei unter­schiedliche Größen bestellen und guck­en, welch­es bess­er bei dir sitzt. Magst du es fig­urbe­tont, kannst du einen Tail­lengür­tel zum Led­erkleid kom­binieren und es so auf Fig­ur brin­gen. All­ge­mein empfehle ich bei Led­erklei­dern und ein­er O‑Figur mit viel Bauch immer einen lock­eren, ger­aden Schnitt oder aber eine leichte A‑Linie. Aber wie oben bere­its gesagt: Du soll­test das tra­gen, worin du dich am wohlsten fühlst.

Schwarzes Kunstlederkleid in XXL
Lederkleid fuer grosse Groessen

Schwitzt man in Lederkleidern nicht zu sehr?

Ich muss auch sagen, dass ich echt erstaunt bin, wie gut die Qual­ität des Kun­stled­erklei­des ist. Es ist ein schönes mattes Mate­r­i­al und glänzt nicht oder sieht bil­lig aus. Es fühlt sich auch auf der Haut total angenehm an. Und wenn wir schon beim Punkt Haut und Led­erkleid in XXL sind, möchte ich auch noch zum The­ma Schwitzen etwas sagen. Es kann natür­lich schon passieren, dass man durch das wenig atmungsak­tive Mate­r­i­al schneller schwitzt. Abhil­fe schaf­fen hier die lufti­gen Schnitte. Haut­enge Klei­der lassen keinen Platz zwis­chen Stoff und Kör­p­er. Die Hitze staut sich und du fängst an zu schwitzen. Da Led­er Schweiß nicht aufnehmen und abtrans­portieren kann, trage ich unter einem Led­erkleid auch immer ein Baumwolltop.

Schleifenguertel mit Lederkleid kombinieren

Fazit: Keine Angst vorm Lederkleid für Große Größen

Auch wenn das Mate­r­i­al Led­er bei vie­len Plus Size Frauen die Angst vor dem unschö­nen „Press­wurst­ef­fekt“ und unan­genehmem Schwitzen her­vor­ruft, soll­test du den Trend nicht gle­ich für dich auss­chließen. Mod­erne, lockere Schnitte sor­gen dafür, dass die Klei­der toll sitzen und sich das weiche Mate­r­i­al super auf der Haut anfühlt. Mit einem Led­erkleid lassen sich styl­ishe Looks kom­binieren. Wichtig dabei: Lieber auf dezente Acces­soires zurück­greifen, die den clea­nen Stil unter­stre­ichen. So wirken die Klei­der am besten.

Wie würdest du dein Led­erkleid in XXL kombinieren?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!