How to: Übergangsjacken

uebergangsjacken fuer den herbst plus size mode

Übergangsjacken – oder auch das ewige Missverständnis zwischen Männern und Frauen

Ich gebe es zu: Ich LIEBE Jacken. Und Mäntel. Und Strickjacken.

Mein Mann ist der Meinung, dass ich bis an mein Lebensende nicht mehr eine neue Jacke oder einen neuen Mantel brauche. Ich sehe das natürlich komplett anders. Er kann aber auch nicht verstehen, warum zwei oder drei Jacken einfach nicht ausreichen. Er denkt da so ziemlich wie die meisten Männer: Ist es kalt, heißt das: Jacke an. Ist es warm, dann bedeutet das: Jacke aus. Und Übergangsjacken kommen in diesem System eben nicht oder nur sehr bedingt vor. Auch er hat „leichte“ Jacken, bzw. Mäntel, um sie über einen Anzug oder so zu ziehen, aber meine kleine Besessenheit teilt er nicht.

Lederjacke für Plus-Size-Frauen

Dabei sind Übergangsjacken doch etwas Wunderbares! Sie machen es möglich, das Sommeroutfit auch noch nach dem Sommer zu tragen und morgens nicht frierend in der Bahn zu sitzen. Kurz gesagt: Übergangsjacken sind einfach das modische Scharnier zwischen Sommer und Winter. Oder eben zwischen Winter und Sommer.

Blouson in Großer Größe

Meine neue blauweiße Übergangsjacke ist ein Blouson und damit ein absoluter Neuzugang für meinen Kleiderschrank. Denn Blousons haben ja nun nicht unbedingt einen figurschmeichelnden Schnitt. Bei diesem Blouson ist es allerdings anders: Er ist herrlich leicht und sieht nicht so ausgeweitet verbeult aus.

hippie look uebergangsjacke plus size boho uebergangsjacke jenas plus size look

Dazu passt ganz wunderbar ein weißes Shirt und eine Destroyed-Jeans, aber auch ein schwarzer Rock und kleine Schläppchen.  Mal schauen, wozu ich diese süße Jacke noch so tragen werde.

Gefällt Dir der Look? Hier kannst Du ihn nachshoppen

Bleiben wir bei dem weißen T-Shirt plus Rock. Mit der weißblauen Jacke ist der Look noch sehr frisch.

Durch eine Lederjacke (die nun wirklich in jeden Kleiderschrank gehört) wird der Look ganz schnell rockig und bietet sich auch prima für eine Partynacht oder ein Festival an. Denn eine Lederjacke hält wirklich schön warm. Auch hier findet mein Mann, dass mehr als drei nicht sein müssen…

lederjacke schwarz plus size

Lederjacken funktionieren natürlich genauso gut zu einer Jeans und zum schwarzen Spitzentop. Der Look ist dann schon sehr herbstlich, aber für eine Kiez-Tour in Hamburg mehr als geeignet. Mit vielen Ketten und lässigen Boots ist dieser Look außerdem sehr passend zum OTTO-Thema „Festival“.

Lust auf einen rockigen Look bekommen?

Kombiniert mit einer Strickjacke wird aus diesem Look im Handumdrehen ein Outfit, das schon fast zum Kuscheln auf der Couch einlädt. Oder zu einem Sonntagsspaziergang im Park.

strickjacke fuer den uebergang plus size uebergangsjacke strickjacke plus size mode

So Übergangsjacken sind einfach super vielseitig einsetzbar und gerade jetzt, wo sich langsam der Herbst ankündigt, kann man sich ruhig mal die ein oder andere neue Übergangsjacke gönnen!

Welche Strickjacke passt zu Dir?

Alle Fotos © Andrea Hufnagel

Leserkommentare
Keine Kommentare

Sage uns Deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar

http://

_