Stiefel für kräftige Waden: Die
besten Tipps für Curvys

24. Mai 2019 | von

Stiefel und Stiefeletten sind die idealen Begleiter, wenn das Wetter mal nicht so schön ist. Sie passen zu Röcken, Kleidern, aber auch zu Hosen und sind ein echtes Mode-Statement. Hier bekommst du Tipps, wie du Stiefel für dicke Waden stylst und worauf du beim Kauf achten solltest.

Styling-Tipps und Schuh-Tricks für dicke Waden

Stiefel für dicke Waden kaufen – ein Albtraum! 

 

 

 

 

trenchcoat rote lederstiefel plus size trend

Lust auf kniehohe Stiefel? Hier findest du sie: 

Kniehohe Stiefel_1
Jenny Stiefel mit Ziernähten
Kniehohe Stiefel_2
Jenny Weitschaftstiefel mit XL-Schaft und Blütenstickerei
Kniehohe Stiefel_3
Sheego Weitschaftstiefel
Kniehohe Stiefel_4
Jenny Weitschaftstiefel mit XL-Schaft
Kniehohe Stiefel_5
Jenny Weitschaftstiefel mit XL-Schaft
Kniehohe Stiefel_6
Jenny Weitschaftstiefel mit XL-Schaft

​M 

 

Uggs Boots für den Sommer und Winter

Hier geht’s zur den stylishen Ugg Boots:

Ugg Boots_1
UGG »Mini Bailey Bow 2« Schlupfboots mit dekorativer Schleife
Ugg Boots_2
UGG »Classic Unlined Mini Perf« Stiefelette teilweise aus perforiertem Velourleder
Ugg Boots_3
UGG »Satin Bow Mini« Schlupfboots mit kleiner Satinschleife
Ugg Boots_4
UGG »Kip« Winterboots mit trendy Reißverschluss am Schaft
Ugg Boots_5
UGG »Fluff Bow Mini« Schlupfboots mit cooler Fellschleife
Ugg Boots_6
UGG »Gib« Sommerboots mit tollen Fransendetails

 

Doc Martens sind echte Klassiker und gehören in jeden Schuhschrank:

Doc Martens_1
DR. MARTENS »PASCAL« Schnürboots mit Luftkammernsohle
Doc Martens_2
DR. MARTENS »Vonda« Schnürboots mit schöner Rosenstickerei
Doc Martens_3
DR. MARTENS Schnürboots im Glitzer-Look
Doc Martens_4
DR. MARTENS »Pascal blue moon« Schnürboots mit typischer Rahmennaht
Doc Martens_5
DR. MARTENS 1461 Mono Smoothe 8-Loch Unisex Stiefelette
Doc Martens_6
DR. MARTENS »8 Eye Boot 1460 Vegan« Schnürstiefel

Statement-Stiefel für Mode-Mutige 

Mit diesen Stiefeln fällst du definitiv auf. Eine gute Taktik, wenn du von deinen dicken Waden ablenken willst. Leider gibt es noch nicht alle Stiefeletten und Stiefel mit weitem Schaft, aber das Angebot wird immer größer. Falls du dich in ein Modell verliebt hast, das leider nicht über deine kräftigen Waden passt, ist das zwar ärgerlich, aber es gibt immer noch die Möglichkeit, es zum Schuster zu bringen. Der kann evtl. einen Gummi-Einsatz einnähen und so den Schaft vergrößern. Frag einfach mal im Fachgeschäft nach. 

Statement-Stiefel gibt es übrigens in zahlreichen Variationen: 

  • Military-Style: Diese Boots haben einen sogenannten Galon-Streifen an der Seite, der sich farblich abhebt und einen coolen Akzent setzt. Sie sehen extrem schick zu Leggins oder dunklen Skinny Jeans aus. Dazu ein Blazer und darunter ein locker fallendes Shirt mit Statement-Print – fertig ist das Outfit. 
  • Ethno-Style: Muster, Stickereien, Farben, Ziernähte und Keilabsatz – all das macht den Ethno-Stiefel aus. Er passt besonders gut zu Outfits im Boho-Stil. Ein cooler Look wäre beispielsweise eine helle Jeans im Used Look, dazu eine romantische Tunika oder Off Shoulder-Bluse, Sonnenbrille, geflochtene Tasche und Ethno-Stiefel bzw. Stiefeletten. 
  • Biker-Style: Diese Boots sind etwas klobig und bringen schon einen weiten Schaft mit – ideal also für dicke Waden. Dazu kommen Zierschnallen oder auch Nieten. Sie passen perfekt zu Jeans, entweder lässig im Boyfriend-Style oder rockig als eng geschnittene Variante. Wie die Doc Martens lassen sie sich aber auch super zu dünnen Sommerkleidern oder Röcken kombinieren. Der Reiz liegt dabei in dem Mix von völlig gegensätzlichen Stilen. Eine derbe Lederjacke rundet den Look ab. Statt Handtasche stylsdu einfach einen Rucksack dazu.  
  • Cowboy-Style: Cowboy Boots haben ebenfalls einen weiteren Schaft und dazu noch einen kleinen Absatz, der das Bein streckt. Die spitze Form schmeichelt kräftigen Waden. Ob zur Jeans oder zum Kleid bzw. Rock: Diese Stiefel bringen ein Stück Wild Wild West in deinen Look. Vor allem im Frühjahr und Sommer sind sie ein echter Hit, aber eigentlich kannst du sie das ganze Jahr über tragen. 
Stiefel mit weitem Schaft

Inspirationen für deine nächsten Statement-Stiefel:

Statement-Stiefel_1
Alba Moda Boot im trendstarken Military Style
Statement-Stiefel_2
CITY WALK Schnürstiefelette mit angesagten Patches
Statement-Stiefel_3
Heine Stiefelette
Statement-Stiefel_4
Liva Loop Stiefelette in edler Ausführung
Statement-Stiefel_5
Heine Schnürstiefelette in Blütenoptik
Statement-Stiefel_6
bugatti Schnürboots mit Blumenstickereien und Soft-Fit-Ausstattung
Statement-Stiefel_7
Mustang Shoes Bikerboots mit geschückter Zierschnalle
Statement-Stiefel_8
TOM TAILOR Bikerboots mit auffälligen Zierschnallen
Statement-Stiefel_9
A.S.98 Bikerboots mit Zierperlen an der Laufsohle
Statement-Stiefel_10
CITY WALK Westernstiefelette im Western-Look
Statement-Stiefel_11
Melvin & Hamilton »Jessy« Westernstiefelette mit Strecheinsätzen

Casual Chic: Flache Stiefeletten 

Es muss nicht immer auffällig sein, manchmal liegt der Reiz gerade in den schlichten Dingen. Das gilt besonders für die Chelsea Boots. Eine tolle Stiefelette für dicke Waden, denn sie hat grundsätzlich Gummi-Einsätze an den Knöcheln und bietet dadurch echten Tragekomfort. Für alle, die dann doch ein bisschen mehr Glamour brauchen, gibt es aktuelle Modelle mit Metall-Applikationen an den Absätzen oder Schuhspitzen oder auch Nietenverzierungen. Der Bootie, der früher eigentlich ein klassischer Männerschuh war, wird am besten mit hochgekrempelten oder kürzeren Hosen, die ein Stück oberhalb des Knöchels enden, kombiniert. Dazu ein Casual Pullover oder, wenn es etwas eleganter sein soll, eine Bluse – fertig ist der trendige Look. 

Flache Stiefeletten wie die Chelsea Boots sind Trend: 

Flache Stiefeletten_1
DR. MARTENS 2976 Quad Plateau Chelsea Boot
Flache Stiefeletten_2
CITY WALK Chelseaboots mit angesagter Lyralochung
Flache Stiefeletten_3
TOM TAILOR Chelseaboots mit auffälliger Schleife
Flache Stiefeletten_4
s.Oliver RED LABEL Chelseaboots mit typischem Stretcheinsatz
Flache Stiefeletten_5
s.Oliver RED LABEL Chelseaboots aus echtem Leder

Feminine Ankle Boots für dicke Waden 

Unter all den Stiefel-Varianten ist der Ankle Boot wohl die weiblichste. Er zeichnet sich durch schmale Schnitte, oft eine spitz geformte Schuhspitze und relativ dünne Absätze aus. Der Schaft reicht lediglich bis zu den Knöcheln und ist daher perfekt für dicke Waden. Hast du auch kräftige Knöchel, sind stretchige Materialien, wie sie typisch für Sock Boots sind, bequemer als Leder, das sich nicht dehnt. Diese Stiefelchen wirken toll zu kurzen oder Midi-Kleidern. Möchtest du den Look etwas aufpeppen, trage einfach ein paar auffällige Söckchen dazu. Achte darauf, dass sie etwas höher als die Schuhe reichen. So blitzt wahlweise etwas Netz oder auch etwas Spitze hervor. Aber Vorsicht: Je höher die Söckchen reichen, desto schneller kann das Bein durch die verschiedenen Lagen verkürzt werden. Deshalb sollte wirklich nur ein wenig Stoff zu sehen sein. Dasselbe gilt, wenn du die Ankle Boots zu 7/8 Hosen stylst. 

Winterstiefel und Stiefeletten 

Auch Winterstiefel gibt es mit weitem Schaft. Manchmal wird es aber durch die Fütterung und die dicken Hosen, die wir dazu tragen, trotzdem etwas eng. Deshalb solltest du hier ruhig auf Modelle mit Gummi-Einsatz zurückgreifen. Sie passen sich einfach an, gerade, wenn du bei eisigen Temperaturen noch eine Thermohose unter deiner normalen Hose trägst. Wichtig ist auch, dass sie ein gutes Profil haben, mit dem du bei Schnee und Eis nicht rutschst. Ob du einen Absatz oder lieber flache Schuhe trägst, ist ganz dir überlassen. Achte beim Kauf aber darauf, dass die Stiefel nicht zu eng sitzen, sondern immer noch etwas Platz an den Zehen ist. So drückt nichts und du kannst auch etwas dickere Socken darin tragen, selbst bei breiten FüßenZu eng sollten sie auch deshalb nicht sitzen, da du sonst schnell kalte Füße bekommst. Denn zu enge Schuhe sogen für eine schlechte Durchblutung. Die Folge: Eisfüße und die wollen wir definitiv nicht. Beim Material solltest du darauf achten, dass es wasserdicht und pflegeleicht ist. Glattleder eignet sich eher als Wildleder, denn Salz- oder Wasserrückstände lassen sich einfach abputzen. 

Stylishe Winterstiefel kannst du hier kaufen:

Winterstiefel und Stiefeletten_1
Rieker Winterstiefelette mit Zierschnallen und Tex-Membrane
Winterstiefel und Stiefeletten_2
Rieker Winterstiefel mit Filzeinsatz und Tex-Ausstattung
Winterstiefel und Stiefeletten_3
CITY WALK Winterstiefel mit kuscheligem Warmfutter
Winterstiefel und Stiefeletten_4
Rieker Winterstiefel mit TEX-Membran
Winterstiefel und Stiefeletten_5
Tamaris »Maxime« Winterstiefelette mit Sympatex-Ausstattung
Winterstiefel und Stiefeletten_6
CITY WALK Winterstiefelette im Casual-Look

1. Look: Klassische Stiefel und Muster-Mix

 Ein Kleid oder ein Rock mit Stiefeln – damit ist man schnell angezogen und bereit für den Tag. Susie trägt hier klassische kniehohe Stiefel aus Glattleder mit einem kleinen Absatz. Das gestreifte Kleid endet kurz über dem Knie. Durch die dunklen Strümpfe und die passende Stiefelfarbe treten die kräftigen Waden optisch in den Hintergrund. Der Effekt wird mit dem gekonnten Muster-Mix noch verstärkt. Der karierte Mantel und die Querstreifen ziehen alle Blicke auf sich. Ein kuschliges Outfit für nass-kalte Tage. Der große Shopper ist ein weiteres Highlight. Fürs elegante Dinner am Abend braucht Susie einfach nur die kniehohen Stiefel gegen Ankle Boots tauschen und schon ist sie perfekt gestylt fürs Restaurant. 

Herbstlicher Muster-Mix mit hohen Stiefeln
Kniehohe Stiefel für dicke Waden kombinieren

Inspiriert von Susies Outfit:

Klassische Stiefel und Muster-Mix_1
Tamaris Stiefel mit feiner Lyralochung
Klassische Stiefel und Muster-Mix_2
Flashlights Strickkleid (Packung, 2er-Pack) in uni und gestreift
Klassische Stiefel und Muster-Mix_3
Studio Untold Langmantel Karomantel
Klassische Stiefel und Muster-Mix_4
GUIDO MARIA KRETSCHMER Shopper, mit Schnallenapplikation
Klassische Stiefel und Muster-Mix_5
GLAMORY Stützstrumpfhose »Vital« 40 DEN mit leichtem Stützeffekt
Klassische Stiefel und Muster-Mix_6
Rieker Ankleboots mit angesagter Zierkette

2. Look: Kimono und flache Boots

Tati kombiniert ihre flachen, kniehohen Stiefel mit einem kurzen Rock, einem angesagten Kimono und einem hellen Shirt. Ein tolles Beispiel dafür, dass ein Absatz kein Muss ist. Der schmale Schnitt des Rocks und die dunkle Strumpfhose strecken trotzdem. Auch der hellere Streifen am Kimono macht unser Soulmate größer. Das hellbraune Shirt ist ein Blickfang und lenkt den Blick auf den Oberkörper. Auch Tati wagt den Muster-Mix und hat sich für eine Handtasche im Animal Print entschieden. Wem das zu viel ist, der stylt dazu eine schwarze oder braune Tasche. Ein cooler Urban Look, der sowohl lässig als auch edel wirkt. 

Flache Boots und Kimono kombinieren
Flache Stiefel für dicke Waden und breite Füße

Der Kimono-Look von Tati zum Nachstylen:

Kimono und flache Boots_1
Tamaris »Vekic« Stiefel mit Touch It Ausstattung
Kimono und flache Boots_2
Yoek Strickjacke »LEOPARD« mit Animalprint
Kimono und flache Boots_3
LauRie Bleistiftrock »Jasmin« Rock
Kimono und flache Boots_4
Sheego T-Shirt
Kimono und flache Boots_5
faina Abendtasche

3. Look: Muster-Kleid und Chelsea Boots

Susies Maxikleid liegt mit seiner Kombination aus dem klassischen Hahnentritt-Muster und den Ethno-Motiven voll im Trend. Ein Look, der sowohl im Herbst (wie hier mit einem Mantel) als auch im Frühjahr oder Sommer funktioniert. Immer mit dabei: die bequemen Chelsea Boots. Sie lassen dem auffälligen Kleid genug Raum und sind dank der Metall-Details trotzdem für sich ein Fashion-Highlight. Dicke Waden sind hierbei überhaupt kein Problem, denn die Länge des Kleides verdeckt die vermeintliche Problemzone und auch die Stiefel sitzen schön locker, sodass nichts einschneidet. 

Chelsea Boots zum Maxi-Kleid stylen
Chelsea Boots sind der Stiefel-Trend

Hier bekommst du die Teile für Susies Maxikleid-Style:

Muster-Kleid und Chelsea Boots_1
Bianco Leder Chelsea Stiefel
Muster-Kleid und Chelsea Boots_2
Paprika Maxikleid
Muster-Kleid und Chelsea Boots_3
Paprika Druckkleid
Muster-Kleid und Chelsea Boots_4
ONLY CARMAKOMA Curvy Woll Mantel

4. Look: Bügelfaltenhose und kurze Stiefel

Dieses Outfit besteht aus einer Bügelfaltenhose und dem Kimono sowie dem Shirt aus Tatis erstem Look. Unsere Bloggerin zeigt nicht nur, dass der Kimono ein echter Allrounder ist, sondern auch, dass flache und kurze Stiefel im selben Farbton klasse dazu aussehen. Die Hose verdeckt geschickt die kräftigen Waden und das Shirt bildet mit den Boots einen perfekten Rahmen. Tipp: Du könntest auch eine 7/8 Hose oder eine Culotte dazu kombinieren. Die Stiefel reichen bis kurz über die Knöchel – dicke Waden sind also kein Problem. Es bleibt genug freie Haut, um das Bein optisch zu verlängern und den Look ein bisschen sexy zu gestalten. Die auffällige weiße Sohle ist gerade sehr angesagt und macht den schlichten Stiefel zu etwas Besonderem. 

Stiefeletten für dicke Waden
Stiefel mit Statementsohle für Große Größen

Dir gefällt Tatis Outfit? Hier geht’s zum Look: 

Bügelfaltenhosen und kurze Stiefel_1
Sheego Bügelfaltenhose
Bügelfaltenhosen und kurze Stiefel_2
Marco Tozzi Chelseaboots mit beidseitigem Stretcheinsatz
Bügelfaltenhosen und kurze Stiefel_3
Classic Basics Shirt mit Spitzen-Verzierung am Ausschnitt
Bügelfaltenhosen und kurze Stiefel_4
Yoek Strickjacke »LEOPARD« mit Animalprint

Ja, es ist definitiv schwieriger, Stiefel für dicke Waden zu finden. ABER: Viele Labels haben das Problem erkannt und bringen ihre Modelle zum Teil als Weitschaftstiefel raus. So können auch wir Frauen mit kräftigen Waden endlich Klassiker wie die kniehohen Reiterstiefel oder andere hohe Modelle tragen. Oft wurde einfach ein Gummi-Einsatz eingenäht, der die Schuhe extrem bequem macht und der sich jeder Wade anpasst. Aber auch andere Varianten wie die Statement-Stiefel, Ankle Boots oder Stiefeletten können richtig gestylt bei dicken Waden toll aussehen, vor allem, wenn du darauf achtest, dass dein Bein durch das Outfit optisch gestreckt oder durch dunkle Farben verschlankt wird. 
 
Viel Spaß beim Nachstylen! 

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!