#staysoulfully: Weißer Faltenrock

23. November 2018 | von

Hallo liebe Soul­mates, voller Stolz präsen­tieren wir Euch heute die ver­sproch­enen Stylings der Blog­gerin­nen, die bei unser­er Aktion „Sei echt. #staysoul­ful­ly“ teilgenom­men haben. Unsere Soul­mates haben es ja bere­its wun­der­bar vorgemacht. Wir sind ein­fach sprach­los. Eine solche ver­net­zende Aktion stärkt die Com­mu­ni­ty und zeigt noch ein­mal richtig: Wenn alle an einem Strang ziehen, kön­nen wir Großar­tiges bewirken.

Alle teil­nehmenden Blog­gerin­nen haben den gle­ichen Rock bekom­men. Jedoch nicht nur unter­schiedlich gestylt, son­dern auch immer ganz anders emp­fun­den. Wie, was, warum – das erzäh­le ich Euch jet­zt und führe Euch durch alle Looks. Seid Ihr bere­it? Los geht’s!

Asta von Roly Poly Wardrobe

#staysoulfully

Asta kom­biniert den Rock ein­mal mit einem braunen Oberteil mit weit­em Schul­ter­auss­chnitt und ein­er State­men­tkette und ein­mal mit einem Crop-Shirt mit Trompe­tenärmeln und einem knall­roten Haar­tuch. Der erste Look ist schick, ele­gant. Der Zweite leg­er. Uns gefall­en bei­de Stylings. Neben dem Look haben wir uns in ihre wun­der­schöne Lock­en­pracht gle­ich mit ver­liebt!

Stephanie von Dressitcurvy

#staysoulfully

Stephanie lässt sich nicht von irgendwelchen Mod­eregeln für kurvige Frauen ein­schüchtern und trägt genau das, was sie möchte. Wir find­en die Ein­stel­lung super! Genau so muss es sein. Sie kom­biniert zum weißen Fal­tenrock einen auf­fäl­li­gen Som­mer­man­tel mit hüb­schen Mustern. Dazu gold­ene Sneak­er. Hal­lo Stil­bruch, nice to meet you!

Lisa von Lisa Mosh

#staysoulfully

Der Artikel von Lisa ist ein ganz beson­der­er. Warum? Weil sie ehrlich ist und geste­ht, dass der Rock so gar nicht zu ihrer Fig­ur passt. Das find­en wir abso­lut in Ord­nung und freuen uns über ihre Offen­heit. Nichts­destotrotz hat sie super hüb­sche Bilder gemacht und ist zufrieden mit dem Endergeb­nis: Zum Rock trägt sie ein schwarzes Shirt mit Schnürun­gen und dazu Led­er­jacke, Clutch und Boots.

Julia von Inbetweenies

#staysoulfully

Julia hat sich mit ihrer Tochter auf dem Land ablicht­en lassen und inspiri­ert uns mit einem „Roar­ing Twenties“-Look im Tri­col­ore-Style: rot, blau und weiß. Ein biss­chen erin­nert sie uns an eine Matrosin, vor allem mit der Schleife und den Streifen!

Elisabeth von My curvalicious life

#staysoulfully

Abso­lut sinnlich zeigt sich Elis­a­beth in ein­er Kom­bi­na­tion aus Fal­tenrock und schwarzem Spitzen­body. Den Rock musste sie jedoch von ihrer Groß­mut­ter ändern lassen, weil dieser an der Hüfte zu weit war, son­st jedoch passte. Darüber trägt sie einen baby­blauen Blaz­er und stylt dazu klo­bige, weiße San­dalet­ten.

Stephanie von Curvy Sequins

#staysoulfully

Passend zu ihrem Blog­na­men, verzichtet Stephanie bei ihrem Rock-Styling nicht auf Pail­let­ten. Mit ihren knall­roten, per­fekt gelock­ten Haaren, erin­nert sie uns an eine wun­der­schöne Meer­jungfrau. Die far­blich passenden High Heels dür­fen natür­lich nicht fehlen.

Daniela von Me so curvy

#staysoulfully

Daniela springt über ihren Schat­ten hin­weg und bricht gle­ich zwei ungeschriebene Geset­ze: Weiß UND Fal­tenrock. Und es ste­ht ihr fan­tastisch. Ein Over­size-Strick­pullover in hellem Blau und dazu wein­rote Stiefelet­ten. Das Tat­too am Bein ist dazu ein absolutes High­light!

Elisabeth von The Curvy Fashion Salad

#staysoulfully

Gemäß dem Mot­to bleibt sich Elis­a­beth treu und zieht zu dem schick­en Fal­tenrock keine High Heels an, son­dern eine derbe Led­er­jacke und weiße Sneak­er. Ganz schlicht, große Wirkung!

#staysoulfully

Dine von Huelle und Fuelle

#staysoulfully

Dine tastet sich langsam an Röcke her­an und find­et es bis heute ungewöhn­lich, einen Rock zu stylen. Wir fra­gen uns warum, denn ihr Look wirkt so natür­lich, als würde sie jeden Tag im Rock herum­laufen. Nach drei Stun­den vor dem Klei­der­schrank hat sie ihre per­fek­te Kom­bi gefun­den: Grün­er Rol­li (sieht super aus zu ihren rot-braunen Haaren), dazu eine Led­er­jacke und eine grüne Clutch. Sehr süß!

Vanessa von Be real, be plus

#stayosulfully

Vanes­sa nen­nt ihren Rock „Soul Skirt“ und hat sich einen super roman­tis­chen Look über­legt, der wun­der­bar zum Som­mer passt: ein hüb­sch gemustertes Oberteil, dazu eine helle Clutch und San­dalen. Hin­guck­er ist aber ihre wun­der­schöne Frisur mit Haarschmuck.

Ein großes Dankeschön…

… geht an alle teil­nehmenden Blog­gerin­nen und Soul­mates, die an dieser wun­der­baren und für uns einzi­gar­ti­gen Aktion teilgenom­men haben. Ihr seid echt. Ihr seid soul­ful­ly!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!