Der Statement Sweater

17. Oktober 2019 | von

State­ment Sweater sind momen­tan nicht nur mega ange­sagt, nein, sie kön­nen ein­fach noch viel mehr. Egal ob mit oder ohne LOVE, Löwenkopf oder ein­fach nur Design­er-Schriftzug, State­ment Sweater sind plaka­tiv, laut und defin­i­tiv unmissver­ständlich. Sicher­lich trauen sich die meis­ten noch nicht an diesen Trend, aber mich hat er schon abso­lut gepackt.

Dieser Hood­ie von Next, ist over­sized und ist unglaublich bequem. Mit ihm habe ich schon einen 17 Stun­den Flug nach Las Vegas ver­bracht und über­haupt kön­nte ich in ihm leben. Wer aber bish­er noch keinen passenden Sweater gefun­den hat, dem empfehle ich mal wieder sich ein­fach einen selb­st zu machen. Ein­fach einen super coolen Sweater kaufen wie diesen hier von OTTO und mit Bügel­bildern, Perlen, Samtresten etc. verzieren – und schon habt Ihr Euren per­fek­ten Sweater, der als Stil­bruch auch wun­der­bar zum Pail­let­ten­kleid passen könnte.

Statement-Sweater für Plus-Size

Da so ein State­ment Sweater schon an sich ein State­ment ist, braucht man auch gar nicht mehr soviel um ihn zu richtig in Szene zu set­zen. Nor­maler­weise bin ich mit flachen Schuhen unter­wegs, heute zeige ich Euch meine ultra­coolen Mules, die eben­falls von Next sind. Einige von Euch ken­nen sie bes­timmt noch von meinen Lon­don Out­fits, aber ich dachte mir, diese Schuhe in Kom­bi­na­tion mit dem Sweater sind unschlagbar.

Statement Sweater für Große Größen

Ihr habt Lust bekom­men auf State­ment Sweater? Hier meine Lieblinge:

Das ganze kom­biniert mit ein­er Skin­ny Jeans und schon seid Ihr per­fekt ange­zo­gen. Das beste daran ist, man kann immer ein paar Sneak­er oder auch Slip­per in der Hand­tasche, Auto oder auch im Büro dabei haben, falls es tat­säch­lich zu unbe­quem wer­den sollte und Ihr mal eben ganz schnell auf einen anderen Ter­min müsst. Des Weit­eren ist es heute das erste Out­fit, das Ihr mit mein­er neuen Brille seht, denn diese durfte die let­zten Male noch nicht mit aufs Bild!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!