Fashion-Revival: Retro-Looks für Damen in Großen Größen

11. Mai 2020 | von

70er, 80er oder 90er? Retro-Looks sind für Damen, auch mit Großen Größen, ger­ade unglaublich ange­sagt. Wir zeigen dir, wie du sie stylen kannst.

Neunziger Retro Klamotten fuer grosse Groessen

Alles kommt irgend­wann wieder – vor allem in der Mode. Aber was ist Retro-Mode und was ist über­haupt wieder mod­ern? Eins sei schon mal ver­rat­en: Retro-Looks für Damen in Großen Größen sind unglaublich viel­seit­ig. Denn du kannst dich prak­tisch aus jedem Jahrzehnt bedi­enen, sein es die knal­li­gen 80er, die rock­i­gen 90er, die ele­gan­ten 70er oder die ver­spiel­ten Retro-Muster ver­gan­gener Fash­ion-Epochen wie den 50ern. Nos­tal­gie pur und jede Menge Style-Fun. So geht’s!

Vintage Kleidung fuer Damen in grossen Groessen

Was sind Retro-Looks überhaupt?

Neu ist immer bess­er? Nein, zumin­d­est nicht in der Mode. Hier ori­en­tieren sich die Design­er gerne mal an Stilele­menten früher­er Jahrzehnte und inter­pretieren diese für ihre aktuellen Kollek­tio­nen in mod­ern­er Form. Dabei gibt es natür­lich einige Fash­ion-Revivals, die wir lieben, aber auch Come­backs, die wir lieber ignori­eren. Alles Geschmackssache. Dem einen gefall­en Plateau-Turn­schuhe, Cow­boy Stiefel und Acid Jeans, anderen sind diese wieder­ent­deck­ten Trends ein Graus. Gut, dass es so viel Auswahl gibt und du dir deine Favorites raus­pick­en kannst. Zu den absoluten Klas­sik­ern der Retro-Vin­tage-Klei­dung in Großen Größen gehört beispiel­sweise der Trench­coat. Er ist ele­gant, kann aber auch läs­sig gestylt wer­den und wird nicht länger nur in tra­di­tionellem Beige verkauft. Dann gibt es da noch Mate­ri­alien wie Cord oder Bouclé bzw. Tweed. Was vor eini­gen Jahren noch als spießig oder zu sehr nach Hip­pie aus­sah, wird heute gefeiert und mod­ern insze­niert. Retro-Looks mit Klei­dern, mit Volants oder im Boho-Stil sind im Som­mer ein Must-have. Aber Retro-Klam­ot­ten gehen das ganze Jahr. Wichtig dabei: Bitte keine krassen Stilele­mente der ver­schiede­nen Mode-Epochen mis­chen. Das wirkt schnell kon­fus und nicht ger­ade stil­sich­er. Lieber eine Lin­ie durchziehen und beim Grunge-Look, Boho-Style oder Rock­a­bi­ly-Chic bleiben. So ist das Out­fit har­monisch und bestens aufeinan­der abgestimmt.

Retro Muster Kleidung in grossen Groessen
Retro Looks fuer Damen in grossen Groessen

Trend: Retro-Muster für Große Größen

Nicht nur Schnitte, son­dern auch Far­ben und vor allem Retro-Muster machen den Trend aus. Wer glaubt, dass vorteil­hafte Retro-Looks für Damen mit Großen Größen mono­chrom sein müssen, der irrt. Denn mit Mustern kannst du optis­che High­lights set­zen und entwed­er das beto­nen, was du an dir magst – sodass ver­meintliche Prob­lem­zo­nen in den Hin­ter­grund treten und dadurch prak­tisch unsicht­bar wer­den – oder du wählst ein Muster, bei dem viel los ist. So lenkst du das Auge ab und kleine Dellen, ein kräftiger Bauch oder bre­ite Hüften ver­schwinden. Mehr dazu erfährst du in unserem großen Muster-Rat­ge­ber.

Ger­ade erlebt der Chain Print oder auch das Ket­ten­muster ein ful­mi­nantes Fash­ion-Come­back, als Hemd­blusen­kleid, Bluse oder sog­ar auf Hosen und Röck­en. Aber auch die ver­spiel­ten und sehr fem­i­ni­nen Pol­ka Dots sind aus den Trendteilen der Retro-Mode in Großen Größen nicht wegzu­denken. Genau wie Pais­ley-Muster oder ein wilder 80er-Muster­mix aus grafis­chen Ele­menten und Ani­mal Print. Eth­no­muster bzw. –stick­ereien oder Blüm­chen Prints der 60er find­en sich in Tunikas, Klei­dern und, und, und. Auch die plaka­tiv­en 90er-Jahre-Logo- und Scarf-Prints sind wieder da. Retro-Look-Klei­dung gibt es prak­tisch über­all und in jed­er Kollek­tion. Da ist es nicht schw­er, sein eigenes Retro-Out­fit für Plus Size zu stylen.

Finde deine neuen Lieblings-Retro-Klamotten:

Retro Kleidung fuer Damen in grossen Groessen
Retro Vintage Kleidung in grossen Groessen

4 Retro-Outfits in Plus Size

Her mit den Styling-Inspi­ra­tio­nen der Soul­mates! Jede hat sich ihre Lieblingse­poche aus­ge­sucht und dazu passende Retro-Looks für Damen in Großen Größen gestylt. Dabei geht es von den 90ern zurück bis in die 50er. Keine Angst: Diese Retro-Out­fits kannst du super im All­t­ag tra­gen. Los geht’s! Theodo­ra zeigt dir einen 90’s Look, der sich an der Rock-Ära ori­en­tiert. Zur Jeans im Used Look kom­biniert sie eine derbe Bik­er Led­er­jacke, Boots, ein langes Top, darüber ein Shirt mit Glam Print und eine styl­ishe Tasche. Wir sagen: Rock on!

Theodoras Retro-Out­fit zum Nachstylen:

Retro Kleidung fuer grosse Groessen stylen
Retro Outfit in grossen Groessen

Maren kom­biniert die ver­rück­ten Muster der 80er Jahre mit dem Pret­ty-Woman-Chic der sehr frühen 90er. Wild Boys? Nee, Wild Girls mit jed­er Menge Sex-Appeal! Du kannst das Muster­mix-Kleid entwed­er Par­ty-tauglich mit Overknee Stiefeln und einem großen Hut tra­gen oder ganz ein­fach mit ein­er Leg­gins, Booties und Hochsteck­frisur am Tag. Das ist mal Vin­tage-Klei­dung für Damen, die echt wand­lungs­fähig ist und an Großen Größen toll aussieht.

Hier geht’s zu Maren 80’s Muster-Kleid:

Elegante Vintage Kleidung fuer Damen mit grossen Groessen
Elegante Retro Mode in grossen Groessen

Ele­gant und weniger wild wird es mit Julias Retro-Look in Plus Size. Sie hat sich für den klas­sis­chen Camel-Farbton der 70er entsch­ieden und zieht die Farb­wahl kon­se­quent durch. So entste­ht ein sehr har­monis­ches Out­fit aus einem Rol­lkra­gen­pullover mit Puffärmeln, ein­er ger­ade geschnit­te­nen Hose, passenden Stiefelet­ten und einem kuschli­gen Man­tel. Lang­weilig? Auf keinen Fall! Stil­sich­er und chic? Unbedingt!

Ele­gant in Camel mit Julias Retro-Look für Große Größen:

Rockabily Retro Kleidung fuer Damen in Plus Size
Punkte Retro Outfit fuer Plus Size

Braun find­et sich auch in Mias Retro-Out­fit für Große Größen. Sie zeigt, dass du auch nur mit einem Vin­tage inspiri­erten Teil im wahrsten Sinne des Wortes punk­ten kannst. Das leichte Top mit Spitze und Pol­ka Dots ist per­fekt für den Früh­ling. Das Retro-Muster macht gute Laune und wirkt durch die ver­spiel­ten Rüschen am Saum noch fem­i­nin­er. Dazu einen braunen Man­tel und einen weißen Rol­li gegen die Kälte kom­binieren und Jeans plus Sneak­er für mehr Bequem­lichkeit. Ein 50er Jahre inspiri­ert­er Retro-Look, der sehr mod­ern ist!

Coole Punk­te — hier kannst du Mias 50’s Retro-Look nachshoppen:

Sommer Retro Klamotten mit Muster in Plus Size

Retro-Looks und Damen mit Großen Größen passen per­fekt zusam­men, denn mit Far­ben wie Camel oder auch 80’s Neon kannst du tolle Akzente set­zen und deine Lieblingsstellen an deinem Kör­p­er beto­nen. Retro-Muster kön­nen aber auch kaschieren, indem sie das Auge optisch von ver­meintlichen Prob­lem­zo­nen ablenken. Aus welchem modis­chen Jahrzehnt du dich bei deinem Retro-Out­fit bedi­enst, ist ganz dir über­lassen. Wichtig ist nur, dass du die einzel­nen Stile nicht mis­cht, das kommt nicht so gut an. Was du aber machen kannst, ist, nur ein Retro-Teil zu mod­er­nen, cleaneren Klam­ot­ten zu stylen. Und keine Angst, es muss nicht nur Sec­ond­hand Vin­tage-Klei­dung für Damen sein, die Design­er haben den Trend in ihren aktuellen Kollek­tio­nen untergebracht.

Welche Retro-Klam­ot­ten gefall­en dir am besten?

Letzte Kommentare (1)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Malu1948
Montag, 20. April 2020, 12:00 Uhr

Ich finde die rock­i­gen Klam­ot­ten am besten. Ich bin 72 aber immer schon an Hardrock inter­essiert. War schließlich unsere Musik und die Mode ist klasse