Pullover in Großen Größen für Damen modern kombinieren

27. Januar 2021 | von

Er begleit­et uns fast jeden Tag, hat aber lei­der ein sehr lang­weiliges Image – völ­lig zu Unrecht! Wir zeigen dir, wie du den Pullover in Großen Größen für Damen styl­ish und mod­ern kombinierst.

Pullover in Uebergroesse fuer Damen

Neben der Jeans ist der Pullover in Großen Größen für Damen, junge Fash­ion­istas und alle anderen Mode-Fans wohl das alltäglich­ste Klei­dungsstück. Kein Wun­der: Er ist bequem, viel­seit­ig und kann per­fekt zu jedem Stil kom­biniert wer­den. Außer­dem sind die Schnitte so unter­schiedlich, dass sich für jeden Fig­ur­typ das passende und vorteil­hafte Mod­ell find­en lässt. Wir haben die besten Styling-Tipps und fünf mod­erne Out­fits mit Pullover für Damen in XXL.

Pullover in grossen Groessen kombinieren

Die Schnitte: So vielseitig ist der Pullover in Großen Größen

Zu Beginn sein­er Fash­ion-Kar­riere war der Pullover in Großen Größen für Damen noch unvere­in­bar mit modis­ch­er oder ser­iös­er Klei­dung. Prak­tisch war er beson­ders für Men­schen, die draußen bei Wind und Wet­ter hart arbeit­en mussten. Die ersten Pullis waren daher aus dick­er Wolle gestrickt. Mit der Zeit wur­den die Jumper, wie die Pullover in Eng­land heißen, gesellschafts­fähig und viel­seit­ig. Heute tra­gen ihn alle zu fast jed­er Gele­gen­heit – ein echter Siegeszug, der kein Ende zu nehmen scheint. Weil der Pullover in XXL in so vie­len Vari­anten daherkommt, haben wir für dich eine kleine Über­sicht erstellt: Was sind die beliebtesten Mod­elle, Schnitte, Mate­ri­alien und welchem Fig­ur­typ ste­hen sie?

Hier geht’s zu den trendi­gen Strick­pullis für Große Größen: 

  • Strick­pullover: Denkt man an das Stich­wort Pullover, dann kommt vie­len wahrschein­lich als erstes die Vari­ante aus Strick in den Sinn. Egal ob Grob- oder Fein­strick, mit oder ohne Muster – dieser Pullover ist für Damen und Her­ren ein absoluter Klas­sik­er. Tra­di­tionell hat er einen Rund­hal­sauss­chnitt, da er schön warm hal­ten soll. Mit­tler­weile gibt es aber auch viele klas­sis­che Pullis mit V‑Ausschnitt. Der ist beson­ders vorteil­haft für Plus-Size-Ladys. Diese Auss­chnit­tform streckt den Oberkör­p­er und lässt ihn schmaler wirken. Bei der Form ori­en­tiert sich der Pullover für Damen eher an der fem­i­ni­nen Sil­hou­ette und set­zt Busen sowie Taille gekon­nt in Szene – per­fekt für X- oder A-Fig­ur­typen. Aber auch dem O‑Typ schme­ichelt er, näm­lich wenn die Form etwas weit­er und kürz­er aus­fällt. Reicht der Pullover bis zur Hüfte und fällt läs­sig, ist der Bauch gut ver­packt, die Beine ste­hen im Fokus und du musst dir keine Sor­gen mehr darum machen, wie du deinen Bauch kaschieren kannst. Große Größen soll­ten bei Pullovern mit Strick­muster etwas vor­sichtig sein, genau wie bei Mod­ellen mit sehr dick­er Wolle. Sie tra­gen näm­lich auf und ver­schieben die Pro­por­tio­nen unvorteil­haft. Mehr dazu erfährst du in unserem großen „Strick stylen“-Rat­ge­ber. Läs­sige Strick­pullover passen übri­gens am besten zur Jeans.

Styl­ishe Kaschmir­pullover für Große Größen:

  • Kaschmir­pullover: Dieser beson­ders ele­gante Pullover für Damen in XXL ist ein echt­es Must-have. Streng genom­men gehört er in die Kat­e­gorie Strick, aber die Kaschmir­wolle wird nicht vom Schaf, son­dern aus dem Edel­haar der Kaschmirziege gewon­nen. Sie ist beson­ders fein, leicht und wär­mend – dazu noch unglaublich flauschig. Ein Pullover zum Wohlfühlen. Durch das dünne Mate­r­i­al ist er ide­al für Frauen mit Großen Größen, denn er trägt nicht auf. Dieser Pul­li kann im All­t­ag, aber auch bei etwas feineren Anlässen getra­gen wer­den und passt zum Rock oder zum Kleid. Du kannst ihn aber auch zur Palaz­zo- oder Paperbag-Hose kom­binieren. Achte beim Kauf auf einen Schnitt, der dein­er Sil­hou­ette schme­ichelt und deine Vorzüge hervorhebt.

Ele­gante Rol­lkra­gen­pullover für Plus-Size-Damen:

  • Rol­lkra­gen­pullover: Früher als reines Öko-Teil ver­schrien, heute ein modis­ches It-Piece – das ist der Rol­lkra­gen­pullover. Ihn gibt es sowohl gestrickt als auch aus Baum­woll- bzw. Stretch-Stoff. Die große Auswahl macht es leicht, den passenden Pullover für Große Größen zu find­en. Etwas prob­lema­tisch ist der Rol­lkra­gen an sich, denn Frauen mit einem kurzen Hals wirken durch einen großen Kra­gen noch gedrun­gener. In diesem Fall soll­test du einen kurzen Rol­lkra­gen wählen, der die Halspar­tie nicht staucht. Frauen mit einem sehr run­den Gesicht soll­ten eben­falls etwas auf­passen. Ist der Rol­lkra­gen beson­ders dick, lässt er den Hals auch dick­er wirken und damit eben­so das Gesicht. Dünnes, eng anliegen­des Mate­r­i­al ist eine schme­ichel­hafte Alter­na­tive. Wie du den Rol­lkra­gen­pullover stylen kannst? Ganz ein­fach läs­sig mit Jeans oder ele­gant zum Rock bzw. zur Tuch­hose. Auch zur Led­er-Leg­gins mit Fake-Fur-Jacke oder Blaz­er sieht er toll aus.

Trendi­ge Long­pullover für deinen Curvy Style:

  • Long­pullover: Ein Long­pullover kann eben­falls aus Stick, Baum­wolle oder Jer­sey beste­hen und reicht min­destens bis über den Po, eher aber ein Stück länger. Die Gren­zen zum Strick­kleid sind eher fließend. Der Long­pullover für Damen mit Großen Größen eignet sich gut, um bre­ite Hüften zu kaschieren. Dazu sollte er etwas lock­er­er geschnit­ten sein. Willst du deine San­duhrfig­ur beto­nen, sind kör­per­nah geschnit­tene Mod­elle per­fekt. Am ein­fach­sten stylst du den Pullover mit ein­er Leg­gins oder eine Skin­ny Jeans. Kleine Frauen soll­ten die Ärmel ein biss­chen hochkrem­peln, damit man die Handge­lenke sieht. Das streckt optisch und lässt dich ein wenig größer wirken.

Hier find­est du läs­sige Over­size Pullover für Große Größen:

  • Over­size Pullover: Der Pullover in Over­size ist vom Schnitt her recht form­los ger­at­en. Das macht seinen läs­si­gen Charme aus, egal ob als Strick­vari­ante oder aus Sweat­shirt-Stoff. Alles ist weit und groß geschnit­ten. Toll, wenn du deine Ober­arme oder deinen Bauch nicht zeigen möcht­est. Allerd­ings ist es schwierig, mit diesem Pullover deine Pro­por­tio­nen har­monisch auszu­gle­ichen. Der Style lebt daher von Kon­trasten. Deshalb trägst du einen Over­size Pullover am besten mit ein­er engen Hose. Natür­lich gibt es auch Fash­ion­istas, die den All-Over-Look lieben und deshalb dazu weite Mar­lene­ho­sen stylen. Kann cool ausse­hen, ist aber eher ein Fash­ion-State­ment als ein schme­ichel­haftes Out­fit. Over­size lässt sich am besten als Street­style tra­gen. Han­delt es sich um einen ele­gan­ten Pullover, funk­tion­iert der Schnitt aber auch als gehoben­er Look beim Meet­ing oder Din­ner-Date im Restau­rant, beispiel­sweise in Kom­bi­na­tion mit Rock oder Kleid.

Kapuzen­pullover für Curvy Fashionistas:

  • Kapuzen­pullover: Auf Neudeutsch eher als Hood­ie bekan­nt, lässt sich dieser Pullover in Großen Größen für Damen klasse zu casu­al oder sportlichen Out­fits stylen. Zwar gibt es auch Mod­elle aus Wolle, aber eigentlich beste­ht der Pul­li aus Sweat­shirt-Stoff. Charak­ter­is­tisch ist die Kapuze, die eigentlich beim Sport den Kopf warm hal­ten sollte, heute aber eher ein cooles Acces­soire ist. Dieser Pullover in XXL lässt den Brust­bere­ich sehr volu­minös wirken. Das liegt an dem run­den, hohen Auss­chnitt. Frauen mit klein­er Brust prof­i­tieren von diesem Effekt. Der lockere Schnitt schme­ichelt dem O‑Typ. Es gibt aber auch tail­lierte Vari­anten, die dem X- und A‑Typ bess­er ste­hen. Sneak­er passen am besten zum Hood­ie, den du nicht nur zur Hose, son­dern auch zum Maxi-Rock stylst.

Finde dein Lieblings-Sweat­shirt für Große Größen:

  • Sweat­shirt-Pullover: Im Grunde ist das Sweat­shirt nichts anderes als der Hood­ie, nur eben ohne Kapuze – zumin­d­est das klas­sis­che dicke Sweat­shirt. Heute fall­en viele Pullover unter diesen Begriff, was das Fash­ion-Teil unglaublich viel­seit­ig macht. Dick, dünn, V- oder Rund­hal­sauss­chnitt, kurz, lang … für jeden ist etwas dabei, auch beim The­ma Stil. Ein biss­chen auf­passen müssen Große Größen bei zu viel Stretch-Anteil. Das macht den Pullover zwar elastisch, ver­leit­et aber auch dazu, eine kleine Größe zu kaufen, weil es eben passt. Keine gute Idee, denn so sitzen die Pullover nicht nichtig und tra­gen unschön auf.

Ange­sagte State­ment-Pullover für Plus Size:

  • State­ment-Pullover: Ein echter Star und Indi­vid­u­al­ist ist dieser Pullover für Damen. Große Größen schreck­en oft vor dem auf­fäl­li­gen Pullover zurück, weil er alle Blicke auf sich zieht und meist durch Schnitt, Farbe oder Muster verun­sichert. Kann ich das wirk­lich tra­gen? Ja! Egal ob aus­ladende Ärmel, ungewöhn­lich­er Print, Details wie Volants oder Rüschen – Haupt­sache ist und bleibt, dass der Pullover in Großen Größen für Damen deinen Pro­por­tio­nen schme­ichelt und zu deinem Style passt.

Damen Pullover in grossen Groessen stylen
Pullover in grossen Groessen fuer Damen mit Rock

5 Looks mit Pullover für Damen in XXL

Als kleine Inspi­ra­tion, wie man Pullover in Großen Größen für Damen stylt, haben sich unsere Soul­mates fünf mod­erne Looks über­legt. Fran­ni macht den Anfang und zeigt einen rock­i­gen All­t­agslook, den du sowohl zur Arbeit als auch in der Freizeit für einen schö­nen Abend mit Fre­un­den, ein Essen oder ein Date tra­gen kannst. Basis ist ein weißer, kurz geschnit­ten­er Sweat­shirt-Pul­li mit Print. Darunter kom­biniert sie eine schwarze Bluse, deren Kra­gen zu sehen ist und einen coolen Eye­catch­er liefert. Der Led­er­rock ist ein absolutes Fash­ion-It-Piece. Dazu kannst du per­fekt eine Led­er­jacke stylen. Derbe Boots run­den den Look ab. Stiefelet­ten mit Absatz sind ide­al für kleine Frauen, um ein paar Zen­time­ter zu gewin­nen. Bis du kein Fre­und vom Mini-Rock, ist ein trendi­ger Midi-Rock eine gute Alter­na­tive. Oder du kom­binierst eine Culotte bzw. eine Led­er-Leg­gins, wenn du lieber Hosen magst.

Der ele­gant-sportliche Pullover-Look für den Alltag:

Pullover Damen XXL
Gestrickter Pullover fuer Mollige

Fran­nis zweites Out­fit ist eher roman­tisch und fem­i­nin. Wieder ein all­t­agstauglich­er Look, der aber auch zu etwas ele­gan­teren Anlässen wie ein­er Fam­i­lien­feier oder einem Restau­rantbe­such passt. Der Over­size Pullover mit XXL U‑Boot-Auss­chnitt fällt lock­er über die Schul­ter und wirkt so trotz viel Stoff sehr leicht. Er lässt sich super in den Bund des Rocks steck­en und ermöglicht es so, deine Taille zu beto­nen. Overknees oder Stiefel passen per­fekt zum Out­fit. Auch hier kannst du alter­na­tiv einen län­geren Plis­see­rock stylen, wenn du weniger Bein zeigen möcht­est. Tipp: Wäh­le einen Pullover für Damen in XXL, der far­blich zu deinem Haut- und Haar­ton passt. Das bringt dich zum Strahlen und wirkt super-harmonisch.

Kuschliger Strick-Look zum Nachstylen:

Pullover fuer mollige Frauen kombinieren
Pullover in grossen Groessen modern kombinieren

Der dritte Look ist sehr jung und frisch – per­fekt für einen Einkaufs­bum­mel oder einen Nach­mit­tag im Café. Gibt es keinen Dress­code auf der Arbeit, kannst du das Out­fit auch dort ohne Prob­leme tra­gen. Das klas­sis­che, leicht over­sizig geschnit­tene Sweat­shirt in pastel­ligem Lila wirkt super zur Jean­s­jacke in zartem Grün. Dazu eine Jeans im Destroyed Look und Sneak­er kom­binieren – fer­tig ist der läs­sige Look. In der küh­leren Jahreszeit lässt sich auch super ein Über­gangs­man­tel stylen. Er sollte eben­falls etwas weit­er geschnit­ten sein und nicht zu ele­gant. Das würde nicht zum Stil des Out­fits passen. Per­fekt sind ein cooles Grau oder ein ange­sagtes Karomuster.

Läs­siger Plus-Size-Look mit Sweatshirt-Pulli:

Oversize Pullover fuer Damen in XXL
Pullover in XXL mit Bluse und Jeans stylen

Ver­e­na zeigt einen gestrick­ten Over­size Pullover in Großen Größen für Damen. Darunter trägt sie eine lange gestreifte Bluse, deren Saum und Ärmel­bünd­chen unter dem Pul­li her­vor­blitzen. Ein guter Tipp, um den großen, dun­klen Pullover etwas Leichtigkeit zu geben. Die Skin­ny Jeans betont ihre Beine vorteil­haft und ist ein guter Kontrast zum weit­en Oberteil. Dazu passen LoaferSneak­er oder Boots. Aber es geht auch etwas ele­gan­ter mit Heels. So machst du im Beruf und in der Freizeit eine gute Fig­ur, wenn es läs­sig, aber auch etwas schick­er sein darf. 

Rock­iges Out­fit mit Pullover und Long­bluse für Curvys:

Pullover für Damen in XXL elegant kombinieren
Longpullover für Damen in Großen Größen mit Plisseerock

Noch etwas ele­gan­ter wird es beim fün­ften Look mit Pullover in Großen Größen. Wieder kom­biniert Ver­e­na einen Over­size Pul­li, aber dieses Mal mit einem raf­finierten Plis­see­rock und Pumps. Mit diesem Out­fit kannst du bei beson­deren Anlässen wie Wei­h­nacht­en oder Sil­vester, Par­tys oder Geschäft­sessen glänzen. Im Win­ter kom­binierst du ein­fach noch eine blick­dichte Strumpfhose und einen Man­tel. Plis­see ist nicht nach deinem Geschmack? Dann style doch ein­fach einen Rock aus Spitze oder Chif­fon. Der Mate­rialmix aus leicht und edel mit dick und robust macht den Charme dieses Looks aus.

Ele­gan­ter Plus-Size-Look mit Rock und Pullover:

Sweatshirt Pullover fuer Damen in grossen Groessen
Sweatshirt Pullover Damen XXL

Fazit Pullover in Großen Größen für Damen

Obwohl sich ein Pullover für Damen in XXL vielle­icht nicht ger­ade span­nend anhört, ist er doch ein Alleskön­ner. Long­pullover oder Over­size Pullover – Damen mit Großen Größen kön­nen mit ihm ihren Stil und ihre Vorzüge beto­nen. Ver­meintliche Prob­lem­zo­nen rück­en in den Hin­ter­grund und irgend­wie ver­bre­it­et der Pul­li gemütliche Vibes. Er passt zum Rock genau­so wie zur Palaz­zo- bzw. Paperbag-Hose und zur Jeans. Mate­r­i­al, Muster und Schnitt geben ihm Charak­ter und machen ihn so viel­seit­ig. Ein zuver­läs­siger und modis­ch­er Begleit­er durch das gesamte Jahr. Wir hof­fen, wir kon­nten dir einige Styling-Inspi­ra­tio­nen mit auf den Weg geben.

Wie stylst du den Pullover für Große Größen am liebsten?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!