OVERSIZED trotz OVERSIZE

28. Februar 2020 | von

Wie im let­zten Herb­st-Look schon beschrieben, freue ich mich wirk­lich sehr auf die käl­teren Tem­per­a­turen und die kusche­li­gen Zeit­en mit Strick­jack­en, Over­size-Pullovern und XXL-Schals!

Gestern war bei uns in München absolutes Kaiser­wet­ter mit wun­der­schönem blauen Him­mel und traumhaftem Son­nen­schein. Es war sofort klar, dass mein Fre­und und ich uns unseren Hund schnap­pen und im näch­st­gele­ge­nen Park spazieren gehen. Ich liebe es, wenn die Blät­ter sich ver­fär­ben und wir diesen typ­is­chen Indi­an Sum­mer erleben dür­fen. Noch sind die Blät­ter grün, doch die Tem­per­a­turen passen. Tagsüber ist es warm und abends wird es kühl und man kann sich zu Hause in eine kusche­lige Decke bei ein­er Tasse Tee oder Kakao einmummeln.

indian summer soulfully skinny-and-the-curvy-one_plus plus size blogger fashion blogger deutschland fashionblogger munich curve

Das einzige Prob­lem an solchen Tagen ist, dass egal was man anhat, es entwed­er zu warm oder zu kalt ist. Deshalb set­ze ich im Herb­st immer auf den soge­nan­nten Zwiebel­look, den Euch Tati Anfang des Jahres schon ein­mal vorgestellt hat. Die Jeans gehört für mich sowieso zu meinem Non­plusul­tra und das weiße Shirt im asym­metrischen Design ist auch ohne diesen kuschli­gen Cardi­gan ein richtiger Blick­fang. Der nude­far­bene XXL-Cardi­gan ist übri­gens erst let­zte Woche bei mir eingezogen.

zwiebllook plus-size

Einen ähn­lichen Look kön­nt Ihr hier shoppen:

Ich liebe die über­lan­gen Ärmel und den Over­size-Look. Der Pud­er­ton und der Grob­strick ist eben­falls ganz nach meinem Geschmack und ich hätte meinen neuen Cardi­gan am lieb­sten schon die ganze let­zte Woche getra­gen, da er ein­fach zu allem passt. Da ist es egal ob zum Kleid oder zur Jeans – der Cardi­gan ist ein­fach ein Must-have. Oft werde ich auf Insta­gram gefragt, wie man den Over­size-Look am besten tra­gen kann und heute werde ich für Euch darauf eingehen.

zwiebellook grosse groessen

Kann ich den Oversize-Look tragen, obwohl meine Hüften bereits oversized sind?

Na klar kön­nt Ihr das! Wichtig beim Over­size-Look ist nur, dass wenn Ihr weite Pullover oder Shirts tragt, unten­rum eher enge Klei­dung zu kom­binieren – son­st kön­nte das ganze zu unför­mig wirken. Ich pro­biere mich bei diesem Look sel­ber aus und trage ganz entspan­nt meinen sil­ber­nen Superga-Sneaker.

indian summer soulfully skinny curvy one plus plus size blogger fashion blogger deutschland fashionblogger munich curve

Dos

  • Feel free! Wenn du Lust auf weite Klei­dung hast, pro­biere Dich aus. Dir sind keine Gren­zen geset­zt. Denn weite, lockere Klei­dungsstücke sind IN und geben unseren Out­fits eine neue, läs­sige Seite.
  • Lagen­look: Pro­biere ruhig auch bei den Over­size-Pieces mehrere Teile übere­inan­der zu tragen
  • Kom­biniere ver­schiedene Stof­farten! Grob­strick zum weichen Jer­sey, dicke Wolle zur feinen Bluse … Das Spiel mit den ver­schiede­nen Struk­turen kann sehr viel­seit­ig sein und zu allen möglichen Anlassen passen.
  • Get lost, get sexy – die eigene Sil­hou­ette ver­liert sich ger­adezu in der weit­en Klei­dung und das ver­hül­lende Prinzip regt die Fan­tasie des Betra­chters an. Sexy muss nicht immer haut­eng sein!

Don’ts

  • Wichtig bei dem Over­size-Look ist, beson­ders bei Plus-Size-Frauen, dass man hier und da der Sil­hou­ette Form gibt. In meinem Look zeige ich zum Beispiel Knöchel und kom­biniere meine Röhren­jeans zum XXL-Cardi­gan. Schön ist es, wenn man Kon­traste verbindet – so kom­men bei­de Seit­en erst richtig zur Gel­tung. Der weite Cardi­gan run­det die enge Hose ab und ander­sherum. Ander­er­seits wären Kom­plett-Looks nicht so aus­ge­wogen. Bei­des eng: Press­wurst. Bei­des weit: Kartoffelsack.

plus-size herbst zwiebellook

Letzte Kommentare (4)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Aquinah
Freitag, 1. November 2019, 4:45 Uhr

Während all meinen Reisen und dem Glück viele ver­schiedene Men­schen zu tre­f­fen. Die die neg­a­tive Dinge ueber andere sagen sind lei­der nie glueck­lich mit sich sel­ber. Wie trau­rig denn leben ist viel zu schoen fuer neg­a­tive Gedanken.

Petra
Mittwoch, 26. Oktober 2016, 21:33 Uhr

Alles sieht per­fekt aus! Der Cardi­gan kom­ple­men­tiert … auch dicke Frauen sehen char­mant aus. Der Kom­men­tar oben ist eine Selb­staus­sage und zeugt von absoluter Selbstunzufriedenheit.

b.seifert59
Samstag, 15. Oktober 2016, 17:08 Uhr

Ich war sel­ber ein­mal DICK. Und has­se daher DICKE FRAUEN
EKELIG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Sarah-Mae
    Dienstag, 18. Oktober 2016, 9:03 Uhr

    Hal­lo,

    gerne möcht­en wir auf unsere Neti­quette ver­weisen. Link verborgen
    Auf unserem Blog gilt es liebe- und respek­tvoll miteinan­der umzuge­hen, wir bit­ten dich dies zu beachten.

    Liebe Grüße
    Team Soulfully