Komplimente und Vergleiche

17. Oktober 2018 | von

Nahezu täglich wer­den wir mit Kom­pli­menten, Kri­tik oder Blick­en für unser Äußeres kon­fron­tiert. Dies fängt auf dem Weg zum Super­markt auf der Straße an, nimmt seinen Lauf auf der Arbeit, bei Fre­un­den, auf Social-Media-Kanälen und hört eigentlich nie auf. Vor allem als Plus-Size-Blog­gerin habe ich damit sehr oft zu tun und bin der Anonymität des Inter­nets aus­ge­set­zt. Ich mache dies ganz bewusst und kann damit auch sehr gut umge­hen, doch heute möchte ich tiefer auf ein paar Klis­chees und Co. eingehen.

Den Spruch: „ Dabei hast Du doch so ein schönes Gesicht …“ oder „Du wärst wirk­lich sehr schön, wenn …“ bekom­men ich und viele mein­er Plus Size Blog­ger Kol­legin­nen oft zu hören. Kür­zlich hab ich mich darüber auch mit ein­er Blog­ger-Fre­undin unter­hal­ten. Was bedeuten diese „NON­pli­ments“ und was steckt dahin­ter? Kann ein Kom­pli­ment auch ver­let­zend sein?

Diese Fra­gen haben wir uns gestellt und ich bin für mich zu fol­gen­dem Ergeb­nis gekom­men: Ja, ein Kom­pli­ment kann manch­mal auch ver­let­zend sein. Ich ste­he zu meinem Kör­p­er und meinen Kur­ven, ich habe gel­ernt mich zu lieben und schäme mich nicht. Ich bin von Kopf bis Fuß Cécile. Wenn ich meine Haare schön style, mich in Schale werfe und mich total wohl füh­le, ist ein vielle­icht lieb gemein­ter, aber falsch aus­ge­drück­ter Kom­men­tar wie: „Schönes Kleid und Styling, es kaschiert Deinen Bauch echt gut!“, wie eine Ohrfeige! Vielle­icht möchte ich aber gar nichts kaschieren und füh­le mich genau deshalb so wohl, weil ich ich bin. Ich denke, solche Kom­mentare sind von unserem Gegenüber auch über­haupt nicht böse gemeint, aber lei­der oft falsch ausgedrückt.
Ein „Du siehst hüb­sch in diesem Kleid aus.“ reicht vol­lkom­men aus und ist nicht verletzend.

Akzeptanz Curvy Girls

Frauen mit Kur­ven wollen nicht immer nur auf ihr hüb­sches Gesicht reduziert, son­dern möcht­en im Ganzen akzep­tiert und wert­geschätzt wer­den. Das haben wir verdient. 

Ein weit­eres lustiges The­ma ist der Ver­gle­ich mit berühmten Curvy Girls. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie oft ich schon zu hören bekom­men habe, dass ich wie Adele ausse­he. By the Way: Ich liebe Adele und füh­le mich geschme­ichelt, wenn mich jemand mit dieser wun­der­schö­nen Frau ver­gle­icht. Doch hier ein paar Fak­ten, die ich mal genauer unter die Lupe genom­men habe:

Adele vs. Cécile
Grün-graue Augen – Braun-dunkel­grüne Augen
Volle Lip­pen – Eher schmale Lippen
Eher eck­iges Kinn – Run­des Kinn
Große Kuller­au­gen – Man­delför­mige Augen
Curvy – Curvy (CHECK)

Ich kön­nte jet­zt ewig so weit­er machen. Okay, wenn ich mich nach einem Tuto­r­i­al wie Adele schminke und style, kann man vielle­icht eine gewisse Ähn­lichkeit erken­nen, aber Make-Up macht vii­ieeeel aus. Es ist nur witzig, dass auch andere Plus-Size-Blog­ger (und wir sind alle sooo ver­schieden) die ähn­lichen Ver­gle­iche zu hören bekom­men und auf Shoot­ings gerne wie Adele gestylt wer­den. Es ist nur schade, dass bis­lang noch kein­er meine Ähn­lichkeit zu Brit­ney Spears erkan­nt hat. Spaß bei­seite – ich denke Ihr wisst, was ich sagen möchte.

Es tut gut, wenn man ein­fach nur gesagt bekommt: „Du bist hübsch/schön/nett/… genau­so wie Du bist“, ohne wenn und aber und nicht: „Du wärst so schön, wenn Du nicht dick wärst!“.

Letzte Kommentare (4)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Teresa
Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:49 Uhr

Hal­lo, Cécile. Du bist eine wun­der­hüb­sche Frau. Punkt. Das meine ich genau so. 🙂

Patrizia
Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:04 Uhr

Es hat mich doch sehr ver­wun­dert, das ich diesen Artikel aus­gerech­net bei Otto finde. Immer­hin zahlt man bei Otto mehr, je größer die Klei­der­größe ist 😉

Simone von Einem
Samstag, 16. Dezember 2017, 9:47 Uhr

Hal­lo,
ich bekomme immer zu hören “du bist schön , obwohl du dick bist “. Dann antworte ich immer
” Ich bin schön, WEIL ich dick bin ” !
Oder , was auch schön ist ” Also , wenn ich deine Fig­ur hätte , würde ich mich ja nicht trauen dass anzuziehen .” Dann antworte ich immer ” du traust dich ja auch mit dein­er jet­zi­gen Fig­ur dich nicht modisch und schick anzuziehen, würde dir aber gut tun .”.…..Ich weiß, dass ist etwas fies. Ist mir aber egal.…

Moni
Samstag, 16. Dezember 2017, 9:05 Uhr

Das hört nie auf😐bei Tchi­bo gab es neulich Teile, die ich recht inter­es­sant fand. Größen : “jet­zt auch in xs” 🤑und die XL????????? Was hat sich zum Teufel der Erfind­er der xs gedacht?!