ONLY
CARMAKOMA im Praxis-Test

4. Juni 2019 | von

Das internationale Modelabel ONLY war mir schon länger bekannt, nur leider immer zu klein. Jetzt designt ONLY CARMAKOMA auch Looks für junge Frauen mit Kurven. Sportliche, elegante, feminine oder coole Casual Styles, die durch die Einflüsse zeitloser Klassiker trendbewusst umgesetzt werden und so zu Must-Haves der Saison werden sollen. Grund genug, die Marke einmal genauer unter die Lupe zu nehmen!

Süßes Sommeroutfit für große Größen von Only Carmakoma

Was ist ONLY CARMAKOMA und was macht die Marke aus?

„ONLY CARMAKOMA macht Kleidung für modebewusste Frauen mit Kurven und einem guten Gespür für Styles und Trends“, heißt es in der eigenen Markenbeschreibung. Die ONLY CARMAKOMA-Frau soll selbstbewusst sein, mit einer Leidenschaft für Mode sowie dem nötigen Mut für Experimente. Jo, passt. Da fühle ich mich doch direkt mal angesprochen! Ein weiteres Plus: Die trendeigen Klamotten sollen weibliche Kurven an den richtigen Stellen betonen. Aber kann das Label seine Versprechen auch halten und wie sitzen die Sachen?

Skinny Jeans für Große Größen

Welche Styles bietet ONLY CARMAKOMA?

Das Angebot ist breit gefächert. Mit figurbetonten Jeans, stylishen Prints, Basics und Wickelkleidern sind von Streetstyle bis Business-Garderobe einige spannende Varianten dabei. Die in den Größen 42-54 erhältlichen Trendteile sollen von lässigem Zeitgeist, femininer Bohème und rasanter Großstadtliebe inspiriert sein. Genau mein Ding und genau das, was sich viele Curvys schon lange wünschen! Klingt alles zu gut, um wahr zu sein?! Na, das wollen wir doch mal sehen! Wie wäre es mit einem kleinen Try-on-Haul?

Sommerkleid für Große Größen

Mein persönlicher Erfahrungsbericht

Ich habe mir also gleich einen ganzen OTTO-Warenkorb voller ONLY CARMAKOMA-Styles in meinen Urlaubs-Koffer gepackt und meine vier Favoriten-Outfits für dich getestet. Ganz wichtig dabei waren mir folgende Fragen:

  • Wie fallen die Sachen aus?
  • Wie ist der Schnitt?
  • Wie ist die Qualität?

Los geht’s!

1. Outfit: Carmenbluse mit Statement-Sleeves

Was für eine süße Bluse! Sie fällt lässig und gerade weit genug über die Schultern, ohne zu „nerven“. Carmenblusen-Fans wissen, was ich meine … Kein ständiges Rumzupfen – durch den Gummizug bleibt alles da, wo es hingehört. Die Statement-Sleeves machen das Oberteil noch eine Spur stylischer. Und ich liebe die Knopfleiste vorne. Also, das Teil werde ich in diesem Sommer bestimmt noch oft tragen! Die Stoffqualität ist etwas knittrig, fast leinenartig, aber noch vollkommen im Rahmen und die Größe passt wunderbar.

Off-Shoulder Bluse von Only Carmakoma
Sommerrock von Only Carmakoma für Große Größen

Dir gefällt der Look auch so gut? Hier findest du ihn: 

ONLY CARMAKOMA Curvy Off Shoulder Oberteil mit 3/4-Ärmeln
Sheego Shorts
Gabor Sandalette mit verstellbarer Schnalle
Sonnenbrille (1-St) Vollrand, Oversize, Perfekter Sonnenschutz

2. Outfit: Wickelkleid mit langen Ärmeln

In einem Wort: WOW! Dieses Kleid ist echt toll geschnitten und die Größenangabe stimmt auch. Die Wickeloptik zaubert einen sexy Ausschnitt, die Knie-umspielende Länge ist ideal, der Schlitz im Kleid nicht zu hoch: Meine Kurven fühlen sich definitiv an den richtigen Stellen betont. Der Stoff ist hochwertig, schön stretchig und schwer genug, dass er bei Bewegung (oder Meeresbriese) zwar mitschwingt, aber nicht hochweht. Die Ärmel können auch bis zum Ellenbogen hochgeschoben werden. Ich liebe es!

Mein Wickelkleid-Style für dich zum Nachkaufen:

ONLY CARMAKOMA Curvy Wickel Kleid mit langen Ärmeln
Gabor Sandalette mit verstellbarer Schnalle
er piu Halstuch mit tollem Vogel-Motiv
Sonnenbrille (1-St) Gläser verspiegelt, Panto Form, Vollrand

3. Outfit: Print-Kombi Kleid und T-Shirt

Vom Muster her war dieser Look mein Favorit. Angezogen leider nicht mehr so ganz. Das Shirt ist zur Jeans ganz okay, aber der Rock (bzw. beides in Kombination) „tut einfach nix für mich“, um es mit Guidos Worten zu sagen. Der Stoff ist für einen Rock meiner Meinung nach nicht so gut geeignet. Viel zu dünn, nicht unterfüttert und dazu noch extrem knitteranfällig. Vielleicht müsste man den Look noch mutiger kombinieren. Mit einem fetten Gürtel oder Statement-Sneakern. Aber das wäre dann nicht mehr ich. Deshalb bei mir leider durchgefallen!

Outfit im Chain-Print für Große Größen

Den angesagten Ketten-Print gibt’s hier:

ONLY CARMAKOMA 2/4 Oberteil mit kurzen Ärmeln
ONLY CARMAKOMA Sommerrock mit Schlupfbund
Rieker Riemchensandalette mit sommerlicher Lochung
Sonnenbrille (1-St) Vollrand, Oversize, Perfekter Sonnenschutz

4. Outfit: Skinny High Waist Jeans mit Snake-Top

Zum Schluss noch ein echtes Highlight: Diese Jeans muss man erleben, ich würde sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen! Sitzt wie eine zweite Haut, ist dazu noch ultra-bequem, und durch den höheren Schnitt bleiben auch Po und Bauch super eingepackt, ohne dass es zwackt. Allerdings färbt sie ein bisschen ab, also erst mal ab in die Waschmaschine damit. Das Snake-Top im angesagten Animal-Print mit Spitzenrand sitzt ebenfalls super. Man kann die Träger verstellen, was ich sehr praktisch finde. Der Stoff ist seidig glatt und absolut Koffer-tauglich. Beides ein Must-Have!

Angesagte kurze Jeansjacke für Große Größen
Snake-Print-Shirt von Only Carmakoma für Große Größen

Mit diesen Teilen kannst du den Look nachstylen:

ONLY CARMAKOMA Röhrenjeans High Waist
ONLY CARMAKOMA Curvy Schlangenprint Oberteil ohne Ärmel
Zizzi Jeansjacke
Gabor Sandalette mit verstellbarer Schnalle
Sonnenbrille (1-St) Gläser verspiegelt, Panto Form, Vollrand

Mein Fazit zur Marke:

Die Teile sind vielseitig einsetzbar und kombinierbar. Größentechnisch fallen sie echt gut aus. Kleine Abzüge gebe ich wie gesagt in der B-Note für die Stoffqualität beim Rock, aber ansonsten kann ich das oben beschriebene Credo der Marke absolut unterschreiben.

Insgesamt hat mich die Marke positiv überrascht und ich werde sie weiter im Shopping-Blick behalten.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!